Medistim (WKN: A0D9B1)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 31.08.23 16:53
Eröffnet am:29.02.20 12:32von: TamakoschyAnzahl Beiträge:6
Neuester Beitrag:31.08.23 16:53von: TamakoschyLeser gesamt:3.816
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

3448 Postings, 5254 Tage TamakoschyMedistim (WKN: A0D9B1)

 
  
    #1
29.02.20 12:32
https://de.marketscreener.com/...e_recherche=rapide&mots=medistim

Medistim ASA ist ein in Norwegen ansässiges Unternehmen, das sich mit der Bereitstellung von medizinischen Geräten und Technologien beschäftigt. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Medizinprodukte vor allem für die Herz- und Gefäßchirurgie. Das Unternehmen bietet intraoperative Standard-Kontrollanwendungen zur Überprüfung und Dokumentation der Qualität während der Operation an. Das Produktportfolio umfasst Systeme wie die Ultraschallbildgebungssysteme VeriQ C und MiraQ sowie Sonden, die Transit Time Flow Measurement (TTFM) anbieten. Die Aktivitäten der Gesellschaft gliedern sich in vier Geschäftsfelder: Gerätevermietung innerhalb der Herzchirurgie, Kapital- und Verbrauchsmaterialvertrieb innerhalb der Herzchirurgie, Vertrieb von elektronischen Stethoskopen sowie Vertrieb und Verkauf von Produkten Dritter. Darüber hinaus ist die Gesellschaft unter anderem Muttergesellschaft von Medistim USA Inc., Medistim Deutschland GmbH und Medistim Norge AS.

Q4; https://www.marketscreener.com/...for-2019-for-Medistim-ASA-30079526/

https://medistim.com/investor-relations/

 

37 Postings, 1633 Tage Rastelly01Medistim

 
  
    #2
03.03.20 15:08
Medistim ASA ist ein norwegischer Hersteller und Anbieter von bildgebender Medizintechnik. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf intraoperativen Qualitätskontrollanwendungen für die Herz-, Transplantations- und Gefäßchirurgie.




Medistim ASA ist ein in Norwegen ansässiges Unternehmen, das sich mit der Bereitstellung von medizinischen Geräten und Technologien beschäftigt. Sie entwickelt, produziert und vertreibt Medizinprodukte vor allem für die Herz- und Gefäßchirurgie.

Das Unternehmen bietet intraoperative Standard-Kontrollanwendungen zur Überprüfung und Dokumentation der Qualität während der Operation an.



Homepage:   https://medistim.com/

Ergebnisse für das vierte Quartal und vorläufige Ergebnisse für Medistim für 2019

Veröffentlicht am 28. Februar 2020von Benedicte Meydel

http://medistim.com/wp-content/uploads/2020/02/4-quarter-2019.pdf

Das 4. Quartal war das zweitbeste Quartal aller Zeiten und 2019 war ein Rekordumsatz seit einem Jahr.

Der Umsatz für das Quartal endete bei MNOK 95,7 (MNOK 97,9), während der Umsatz für 2019 bei MNOK 363,7 (MNOK 325,9) endete, was einem Wachstum von 11,6% entspricht.

Q4 2019 Präsentation

Investorenpräsentation, 3. März

Veröffentlicht am 25. Februar 2020von Benedicte Meydel

http://medistim.com/wp-content/uploads/2020/02/...esentation-2019.pdf

Kari E. Krogstad, CEO von Medistim, wird auf dem Carnegie Healthcare Seminar 2020 in Stockholm, Schweden, eine Investorenpräsentation halten.

Medistim wird auf folgenden Kongressen / Veranstaltungen teilnehmen:

https://medistim.com/events/...lay=list&tribe-bar-date=2020-03-03

Für alle Interessierten möchte ich auf die Analyse von den Jungen Investoren hinweisen:  https://junge-investoren.de/analysen/healthcare/medistim/

Ich bin und bleibe investiert.  Die HV  sollte Mitte März stattfinden

Gruss RS






 

3448 Postings, 5254 Tage TamakoschyQ4 wieder gute Zahlen

 
  
    #3
01.03.23 17:09
https://www.marketscreener.com/quote/stock/...-RESULTS-2022-43117864/

FOURTH QUARTER & PRELIMINARY YEAR-END RESULTS 2022
03/01/2023 | 06:57am GMT

Another record quarter ending at MNOK 141.8 in sales (MNOK 112.7). Full year
revenue at MNOK 491.9 (MNOK 427.3) is also a new record, up 15.1 %.

Sales growth is driven by all major geographical regions. Currency neutral sales
increase by 21.6 % for the quarter and 11.9 % for the year.

Currency neutral sales of own products increase 24.6 % for the quarter and 14.0
% for the year.

The Vascular business segment grows at 8.8 % for the quarter and 27.3 % for the
year.

The Imaging products grows at 33.5 % for the quarter and 44.0 % for the year.

Operating profit (EBIT) for the quarter ended at MNOK 36.5 (MNOK 19.5), with an
EBIT margin of 25.7 % (17.3 %). For the year, EBIT ended at MNOK 141.3 (MNOK
116.3), with an EBIT margin of 28.7 % (27.6 %).

The board suggests a dividend of NOK 4.5 (NOK 3.75) per share to the General
meeting, a total dividend payout of MNOK 82.1.
Click here for more information

© Oslo Bors ASA, source Oslo Stock Exchange

https://medistimcom.wpenginepowered.com/...0q420presentation20pdf.pdf

 

37 Postings, 1633 Tage Rastelly01Medistim

 
  
    #4
09.03.23 16:46
Schön das du noch dabei bist.  
Als Anhaltspunkt ein paar Zahlen von Onvista

 

37 Postings, 1633 Tage Rastelly01Medistim

 
  
    #5
09.03.23 16:51
Gruss RS  
Angehängte Grafik:
medi_23_03_(2).png (verkleinert auf 65%) vergrößern
medi_23_03_(2).png

3448 Postings, 5254 Tage TamakoschyQ2

 
  
    #6
31.08.23 16:53
https://medistim.com/2023/08/...e-second-quarter-and-first-half-2023/

Results for the Second Quarter and First Half 2023
Posted on 31. August 2023 by Medistim 1
Sales for the second quarter ended at MNOK 137.4 (MNOK 117.5), an increase of 16.9%. Sales for first half ended at MNOK 266.6 (MNOK 233.6), an increase of 14.1%.

Currency-neutral sales of own products were up 4.0% for the quarter and 2.5% for the first half. Operating profit (EBIT) for the quarter is up 13.1% and ended at MNOK 42.2, an EBIT margin of 30.7% (MNOK 37.3 an EBIT margin of 31.8%). For the first half, EBIT is up 6.9% and ended at MNOK 75.7 an EBIT margin of 32.6% for the first half (MNOK 70.8 an EBIT margin of 35.3%). Medistim established direct sales organizations in both Canada and China in Q2 and continues to strengthen its organization worldwide.

 

   Antwort einfügen - nach oben