McEwen Mining


Seite 8 von 17
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:03
Eröffnet am:01.02.12 15:36von: Cuba MaßAnzahl Beiträge:419
Neuester Beitrag:25.04.21 00:03von: BrigittenbunaLeser gesamt:103.945
Forum:Hot-Stocks Leser heute:19
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 17  >  

2670 Postings, 5773 Tage msvdSK 2,33 $

 
  
    #176
20.05.13 22:20

69 Postings, 4212 Tage Biker2010Und gestern nochmal nachgelegt zu 1,68 EUR

 
  
    #177
22.05.13 12:45

Immer noch ein günstiger Einstieg. 

 

24124 Postings, 5485 Tage HeronAlles Kaufkurse

 
  
    #178
22.05.13 17:38

211 Postings, 4221 Tage LakritzKaufkurs

 
  
    #179
29.05.13 17:17

 ganz klar!!! Bei solch einem Wachstumswert mit echtem Fachmann an der Spitze und null Verschuldung ist derzeit jeder Kurs ein guter Kaufkurs. Grad die Amis stehen auf das Papier.....bin gespannt wie weit es getragen wird. Geht ja öfter mal rasant in die Höhe (und Tiefe ;o))

Ich bleib drin, hab große Hoffnung

 

23586 Postings, 7354 Tage harry74nrwwenn Gold nachhaltig nach oben ausbricht

 
  
    #180
1
29.05.13 17:31
dann hat man NICHTS falsch gemacht  

23586 Postings, 7354 Tage harry74nrwwenn gold heute keinen fehlausbruch hinlegt

 
  
    #181
1
30.05.13 16:00
Dann ist nach 2,50 $ wieder der weg offen :-)  

211 Postings, 4221 Tage LakritzRutsch

 
  
    #182
07.06.13 21:49

 Na heute gab es mal wieder einen ordentlichen Rutsch. Obwohl die 2,70$ schon angetestet wurden. Bin gespannt wie es weitergeht. Irgendwann müsste der Druck von der Papiergoldseite ja mal abnehmen. Die größten Fonds haben ja fast 30% der Bestände abgebaut. Von Realgoldseite ist genügend Angebot da.

In nächster Zeit wird ein Krisenstaat schon wieder mal von sich reden machen, derzeit wird alles klein gehalten und rosarot verkauft. Bin gespannt wann der Knall kommt, Nervösität ist ja schon unheimlich da.......das der DAX heute nach einer höher gemeldeten Arbeitslosenquote in der USA um 2% anspringt auf diesem hohen Niveau......das kann ich persönlich nur Computern zuschreiben.

Ich bleib hier dran und werde bei weiterer Abgabe sicher noch mal nachlegen.

 

23586 Postings, 7354 Tage harry74nrwZwangsabgabe in Argentinien

 
  
    #183
1
20.06.13 20:27
Q ihub
http://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=58045410
Würde als vorausdenkender Investor nun den kommenden Merger in Rechtssicherem Raum kaufen

Lexam gold. ... wird....wette ich.... 2014 schon Teil von Mux sein..oder früher

http://lexamvggold.com/  30% rmc und hohe reserven plus neue wirschaftlichkeitsstudie sprechen
..eine deutliche sprache....


Keine Werbung, sondern eine logische schlussfolgerung  

2670 Postings, 5773 Tage msvdIn den letzten Minuten

 
  
    #184
22.06.13 13:11
Kursanstieg von 1,85$ auf 2,03$, letzter Trade über 3,1 Mio zu 2,03$.
SK auf Tageshoch! dürfte wieder Richtung 2,3$ laufen.  

2670 Postings, 5773 Tage msvdchart NYSE

 
  
    #185
22.06.13 13:26

2670 Postings, 5773 Tage msvdAuf zum neuen 3 Monatshoch oder

 
  
    #186
1
23.06.13 16:51
bildet sich hier eine S K S Formation? Sollte in den nächsten Tagen der SK bei 2,33$
liegen und danach gehts runter glaube ich an eine SKS Bildung, aber bis dahin ist noch
ein wenig Luft nach oben.



ariva.de  

2670 Postings, 5773 Tage msvdGold King - Mr. Robert McEwen

 
  
    #187
26.06.13 09:18
What's so meaningful about under $5 anyway?

99% of the time, professional money managers will not even look at a stock priced under $5. Not even for a quick peek.

Their decision has nothing to do with the underlying company; it has everything to do with the regulatory risk assumed by the manager when speculating on low-priced securities.

Professionals are risking more than loss of money when they venture into the sea of penny stocks. If they are wrong, they could find themselves at the end of a regulatory hook!

As a result of this regulatory risk, the vast majority of professionals and their clients will never catch a multi- multi-bagger.

For some reason, novice speculators seem to be attracted to penny stocks. Similar to the way a barracuda is attracted to a shiny lure that swims passed its mouth on a sunny day.

In all seriousness... 99% of the stocks priced under $5 are shiny lures and should not be eaten.

No matter how hungry a barracuda may be, it better develop the ability to decipher between a real fish and a shiny lure—or it’ll end up with a treble hook in the mouth.

Ever notice how a shark often bumps its prey or gives it a nibble first?

Moral of the Story: in order to be a big-fish someday, one must not aggressively bite into all objects that look like an easy meal.

I strongly recommend using a “Less Than 1% Rule” when dealing with stocks priced below $5. That is, for every 100 stocks researched, you should not bite into more than 1 of them.

I Think These 2 Stocks Could Be 1% ers':

1) McEwen Mining Inc (NYSE:MUX) is producing gold and silver from two mines. The El Gallo Mine is located in Mexico's Sinaloa State; it is expected to produce 27,300 ounces of gold equivalent in 2013.

The Santa Cruz Province of Argentina hosts McEwen Mining Inc (NYSE:MUX)'s 49% owned San Jose Mine; Hochschild Mining is the operator and majority owner. For those not familiar with the company, McEwen Mining Inc (NYSE:MUX) is the result of combining U.S. Gold and Minera Andes.

In my mind (and many others), speculating on McEwen Mining Inc (NYSE:MUX) is a bet on Mr. Robert McEwen. As “Chief Owner,” Rob owns 25% of the company (at a cost basis of $125 million), and he does not pay himself a salary. In other words, if the stock doesn't perform well, Rob doesn't get paid.

In mining circles, some refer to him more humbly as “The Gold King.”

Why should you bet on Rob?

Rob was a strong leader on the team that built Goldcorp between 1986 and 2005— his experience and track-record speaks for itself. When comparing Rob’s compensation structure to that of other public company CEOs it’s tough not to walk away with a healthy amount of respect for the guy.

Over the past few years, Rob has been living in the house of pain. Shares of MUX are well off their 2011 high of $9.58. At a current market value of $628 million, investors are paying just 25% more than what the Gold King paid.

Although the company will lose money this year, 2014 has the potential to be a breakout year. Rob believes a $5 million dollar investment in the El Gallo plant could get the mill up to 5,000 tpd. At that rate, El Gallo has the capacity to pour 70,000 to 80,000 ounces of gold.

Bottom line, Rob has $125 million reasons to make sure McEwen Mining Inc (NYSE:MUX) is successful. As long as gold stays above $1,200 and the company performs on the operations front, MUX is cheap enough to bite

Read more at http://www.insidermonkey.com/blog/...-you-180464/#4FQJqBPy9mspYkIh.99

http://www.insidermonkey.com/blog/...nder-5-that-may-hook-you-180464/  

2670 Postings, 5773 Tage msvdsieht übel aus heute

 
  
    #188
26.06.13 13:08
Werden wohl heute ein neues Tief bilden.

Hoffe jedoch das wir über 1,75$ schließen.  

211 Postings, 4221 Tage LakritzAchterbahn

 
  
    #189
26.06.13 17:18

 Na das geht hier ja schneller hoch und runte rals in einer Achterbahn........hab gestern zu 1,40€ nachgelegt und könnte mich schon wieder ärgern......aber da es in 2 Wochen bei diesem Wert schon wieder nen Sonnenbrand geben kann bleib ich mal gelassen :o))

Innerhalb ner halben Stunde zieht McEwen manchmal einfach so um 7% an......Wahnsinn. Auf jeden Fall stimmt hier die Perspektive...auch wenns mal wieder länger dauert. 

 

1224 Postings, 5305 Tage bucks09bin ebenfalls zu früh wieder eingestiegen

 
  
    #190
1
27.06.13 08:44

Ich glaube, nächste Woche, wenn ein neues Quartal beginnt, ist das Shorten der EM - Aktien erst einmal vorbei, dann können die ganzen Fonds tolle Gewinne in ihren Bilanzen für diesen Bereich ausweisen. Freuen wir uns auf den Rebound.

 

2670 Postings, 5773 Tage msvdGoldpreis fällt und MCEWEN

 
  
    #191
28.06.13 16:09
hält sich (Gott sei Dank) seit gestern sehr gut.
Hoffe das endlich mal eine s t a r k e Gegenbewegung
bei Gold eintritt und wir dann hier überpoportional davon
pofitieren.  

2670 Postings, 5773 Tage msvdKaum geschrieben

 
  
    #192
28.06.13 16:32
schon gehts los, hoffentlich nachhaltig  

24124 Postings, 5485 Tage HeronWer jetzt nicht kauft, ist selber...

 
  
    #193
01.07.13 08:25

2670 Postings, 5773 Tage msvdAuf gehts

 
  
    #194
1
03.07.13 17:58
wurde auch Zeit.  

2670 Postings, 5773 Tage msvdShort Interest über 31 Mio

 
  
    #195
2
08.07.13 11:03

23586 Postings, 7354 Tage harry74nrwkann hochknallen, wenn ...

 
  
    #196
08.07.13 19:25
der shortsqueesze kommt!  

1224 Postings, 5305 Tage bucks09Short - Grill - Saison heute eröffnet???

 
  
    #197
1
11.07.13 12:01

Uns allen viel Erfolg!

 

211 Postings, 4221 Tage LakritzErgebnisse

 
  
    #198
14.07.13 14:50

 gute Q2 Ergebnisse geliefert. Mehr war nicht zu erwarten nachdem die Prognosen für 2015 schon vor einigen Wochen gesenkt wurden. Für einen Wachstumswert der sich ohne Schulden hocharbeitet sicher eine interessante Bewertung.

Hier in Deutschland kaum gehandelt und deshalb vor 15.30 Uhr immer mit etwas großem Abschlag. 

 

24124 Postings, 5485 Tage HeronNachtrag zu #198

 
  
    #199
1
16.07.13 09:23
McEwen Mining Sets Quarterly Production Record; 35,955 Gold Eq. Ounces Produced Q2; On Track for 130,000 Gold Eq. Ounces in 2013

http://www.mcewenmining.com/Media-Events/...ction-Record/default.aspx  

24124 Postings, 5485 Tage HeronPressemitteilungen vom 17.07.2013

 
  
    #200
3
24.07.13 09:58
McEwen Mining Announces Measured & Indicated Resources Grew by 38% at El Gallo 1 Mine in Mexico

http://www.mcewenmining.com/files/...esource%20Estimate%202013%20.pdf

McEwen Mining kündigt gemessene und angezeigte Ressourcen wuchs um 38% auf 1 El Gallo-Mine in Mexiko
2013.07.17
Download der Presseinformation (PDF 2,05 MB)

TORONTO, ONTARIO - (Marketwired - 17. Juli 2013) - McEwen Mining Inc. (NYSE: MUX) (TSX: MUX) ist erfreut, eine aktualisierte Ressourcenschätzung für das El Gallo 1 Mine in Sinaloa State, Mexiko bekannt zu geben.

El Gallo 1 Bergwerk Ressourcenschätzung Höhepunkte

   Gemessene und angezeigte Goldvorkommen wuchs by38% auf 691.523 Unzen (13,9 Mio. Tonnen bei 1,54 gpt) nach dem Bergbau Erschöpfung. Goldgehalte um 3% auf 1,54 gpt erhöht.

   Pläne, die El Gallo 1 Mine Prozessanlagen um 50% zu erweitern, um 4.500 Tonnen pro Tag für einen geschätzten Kosten von $ 5.000.000 sind im Gange.

   Zwei Exploration Kernbohrer sind in der Mine arbeitet, um für Erweiterungen der bekannten Ressource und die neue Twin Domes Entdeckung (Angekündigt 2. April 2013 - ausgenommen von dieser Ressourcenschätzung) testen.

   Aktualisiert El Gallo 2 Ressource Anfang August veröffentlicht werden.

El Gallo 1 Mine / Twin Domes Entdeckung:

Die El Gallo 1 Mine gegossen seinen ersten Goldbarren im September 2012 und erklärte, die kommerzielle Produktion am 1. Januar 2013 beginnen. Die Mine wird voraussichtlich um 27.300 Unzen Gold zu produzieren in diesem Jahr und Ramp-up zu 75.000 Unzen Gold im Jahr 2016, nach dem Abschluss eine Erweiterung, die voraussichtlich Durchsatz von 3.000 bis 4.500 Tonnen pro Tag zu erhöhen für geschätzte $ 5 Mio.. Der Ausbau wird voraussichtlich bis Mitte 2014 in Betrieb genommen.

Gemessene und angedeutete Ressourcen in der Mine um 38% erhöht, nachdem Bergbau Verarmung an 31. Dezember 2012. Gold-Noten für die gemessenen und angezeigten Kategorien auch um 3% auf 1,54 gpt erhöht. Der Anstieg der Ressource Größe und Qualität basiert auf einem Cutoff-Gehalt von 0,3 Gramm Gold pro Tonne, die unverändert aus dem Stand der Schätzung beruht.

Der Anstieg in der gemessenen und angezeigten Ressourcen ist auf 1) die Entdeckung der zentralen Zone und 2) die Umwandlung von abgeleiteten Ressourcen in San Dimas (Bitte siehe Abbildung 1 für die Lage der Ressourcen). Derzeit sind zwei Kern-Bohrer sind in der Mine arbeitet. Die Bohrungen werden auf den weiteren Ausbau der zentralen Zone, Identifizierung parallelen Zonen, zur Gründung einer ersten Ressourcenschätzung für Twin Domes und Prüfung Explorationsziele in der Mine fokussiert. Vier Spalte Tests auf Twin Domes Mineralisierung mit den gleichen Betriebsparameter wie der Mine abgeschlossen. Die Tests wurden 80% für die Verwertung für Gold gemittelt. Dies deutet darauf hin, dass die Twin Domes Mineralisierung könnte möglicherweise an der El Gallo 1 Mine verarbeitet werden.

Ein Vergleich zwischen den neuen und den zuvor berichteten Ressourcenschätzung für das El Gallo 1 Mine sind in Tabelle 1 dargestellt. Eine Aufschlüsselung der neuen Ressourcenschätzung für Zone ist in Tabelle 2 dargestellt. Tabelle 3a hebt die ganze El Gallo 1 Ressourcenschätzung bei unterschiedlichen Cutoff-Gehalten. Tabelle 3b bietet die gleiche Detail durch Zonen.

Um Abbildung 1 zu sehen: El Gallo 1 Bergwerk-Ressource Bereiche, wählen Sie bitte den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/717mux_1.jpg

Um siehe Tabelle 1: El Gallo 1 Bergwerk Ressourcenschätzung Vergleich, wählen Sie bitte den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/717mux_2.jpg

Tabelle 2 zu sehen: El Gallo 1 Bergwerk Ressourcenschätzung von Zone, wählen Sie bitte den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/717mux_3.jpg

Zu Tabelle 3a zu sehen: El Gallo 1 Bergwerk Ressourcenschätzung Zusammenfassung, wählen Sie bitte den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/717mux_4.jpg

Zu Tabelle 3b zu sehen: El Gallo 1 Bergwerk Ressourcenschätzung von Zonen, wählen Sie bitte den folgenden Link:

http://media3.marketwire.com/docs/717mux.pdf

Details zu den Parametern verwendet, um die Ressourcenschätzung zu berechnen sind wie folgt:

   Die Ressourcenschätzung basiert auf Daten von 1.110 Bohrungen mit insgesamt 132.318 Meter an Bohrungen bis Mitte Juni 2013 abgeschlossen basiert. Das Datum des Inkrafttretens der Ressourcenschätzung ist 5. Juli 2013.

   Es wurden insgesamt 83.985 Proben untersucht. Die Proben wurden von ALS Laboratory Group für Gold, Silber und 32 andere Elemente untersucht. Das Gold wurde durch die Feuerprobe mit Atomabsorption untersucht; über dem Grenzwert Intervalle wurden durch die Feuerprobe mit gravimetrischer Analyse.

   Alle Blockmodell Qualitäten im El Gallo 1 Mine wurden interpoliert mit einem Inverse Distance Verfahren, mit Ausnahme des San Dimas Teil der Ressource. Die San Dimas Ressource wurde geschätzt mit gewöhnlichen Kriging. Verschiedene Methoden wurden verwendet, um Ressourcen-Schätzungen, die glaubten, die meisten Vertreter jeder Ressource innerhalb des El Gallo 1 Mine sind zu generieren.

   Alle mineralischen Ressourcen wurden von McEwen Mining mit den CIM (Canadian Institute of Mining) Standards on Mineral Resources and Reserves, Definitionen und Richtlinien des CIM Standing Committee on Definitionen von Reserven erstellt geschätzt.

   Mineralische Ressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine wirtschaftliche Realisierbarkeit nachgewiesen.

   Die Menge und der Gehalt der gemeldeten abgeleiteten Ressourcen sind in der Natur unsicher und es gab keine ausreichende Exploration, um diese abgeleiteten Ressourcen klassifizieren als gemessene oder angedeutete, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationen Upgrade sie zu einer Kategorie gemessene oder angegebene führen wird.

   Am Samaniego ein Verbund wurde bei 24 gpt Gold gedeckelt. Insgesamt zwei Verbundwerkstoffe wurden bei 40 gpt Gold für die Lupita-Central Bereich begrenzt. Die San Dimas Ressource Fläche hatte drei Verbundwerkstoffen bei 8 gpt Gold gedeckelt.

   Dichte-Werte für alle Ressourcen waren 2,6 t/m3

   Um Bergbau Erschöpfung, Topographie zum 31. Dezember zu bestimmen, wurde 2012 eingesetzt.

Um zu bestimmen, "Aussicht auf wirtschaftliche Extraktion" wurden folgende Parameter verwendet:

   Aufgrund der jüngsten Goldpreis Volatilität McEwen Mining verwendet eine 90-Tage-Durchschnitts, die US $ 1.425 / oz erreicht.

   Mining Kosten für mineralisierte Material und Abfall wurden bei 1,65 $ pro Tonne auf den laufenden Betrieb im El Gallo 1 Mine Basis geschätzt.

   Gold-Haufenlaugung Kosten wurden bei $ 6,50 pro Tonne auf aktuelle Prozesskosten im El Gallo 1 Mine Basis geschätzt.

   Goldgewinnung von 70% auf metallurgische Tests und tatsächlichen Rückflüsse aus der Mine El Gallo 1 basiert.

   Tagebauressourcen wurden als von der Oberfläche bis zu einer maximalen Tiefe von 250 Metern.

Über McEwen Mining (www.mcewenmining.com)

Das Ziel von McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 um die Schaffung einer profitablen, Mid-Tier-Gold / Silber-Produzenten in Amerika konzentriert zu qualifizieren. McEwen Mining wichtigsten Vermögenswerte bestehen aus der Mine San José in Santa Cruz, Argentinien (49%); der El Gallo 1 Mine und El Gallo Projekt in Sinaloa, Mexiko, der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA und der Los Azules Copper Projekt in San Juan, Argentinien.

McEwen Mining hat 297.000.000 Aktien ausgegeben und im Umlauf. Rob McEwen, Chairman, President und Chief Besitzer, besitzt 25% der Aktien der Gesellschaft. Ab 15. Juli 2013, hatte McEwen Mining Bargeld und liquide Mittel von rund 40 Mio. US $ und ist schuldenfrei.

TECHNISCHE INFORMATIONEN UND RISIKEN

Diese Pressemitteilung wurde überprüft und von Luke Willis, P.Geo, McEwen Mining Director, Ressourcen-Modellierung und eine qualifizierte Person gemäß Canadian Securities Administrators National Instruments genehmigt 43-101 "Standards of Disclosure für Mineral Projects" ("NI 43 - 101 "). Ressourcen für die El Gallo 1 Mine wurde von Luke Willis vorbereitet und John Read CPG, Alter Geological Consultant Mining McEwen. Mr. Willis und Mr. lesen sind nicht als unabhängig von der Gesellschaft.

John Read hat die Mine bei zahlreichen Gelegenheiten besucht und zuletzt im Juni 2013 beginnen. Luke Willis zuletzt besuchten die Mine im Januar 2013 beginnen. Sowohl Herr lesen und Mr. Willis haben das Ressourcenmodell, das Bohrloch Datenbank und QA / QC für die Überprüfung der Goldgehalte bewertet. Besuche vor Ort Daten zu überprüfen und QA / QC ergab keine Fragen, die in Bezug auf die Ressourcenschätzung. Für weitere allgemeine Informationen über das El Gallo Komplex finden Sie unter "El Gallo Complex Phase 2 Project, NI 43-101 Technical Report Machbarkeitsstudie, Mocorito Gemeinde, Sinaloa, Mexico" mit Wirkung zum 10. September 2012. Der Bericht wurde von Stanley Timler, PE, John Read, CPG, Michael Hester, FAusIMM, Morgendämmerung Garcia, PG, CPG, Richard Kehmeier CPG., Brian Hartman, P.Geo, Aaron McMahon, PG vorbereitet von denen alle, aber John Read, gelten unabhängig von der Gesellschaft, wie in Abschnitt 1.5 des NI 43-101. Das Vorstehende ist nach dem Körperschaftsteuergesetz Profil auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar. Die Gesellschaft wird die Einreichung einer aktualisierten NI 43-101 konformen technischen Bericht über die Einbeziehung Ressourcen-Update und es wird auf SEDAR innerhalb von 45 Tagen eingereicht werden.

Es gibt erhebliche Risiken und Unsicherheiten mit Produktionsbeginn oder veränderten Produktions-Pläne ohne Machbarkeit, Pre-Feasibility-oder Scoping-Studie verbunden. Die vorgeschlagene Erweiterung auf El Gallo Phase 1 nicht und kann nicht erforscht, entwickelt oder ausführlich genug, um eine unabhängige Machbarkeits-oder Vor-Machbarkeitsstudie vervollständigen analysiert und letztlich zu einem oder mehreren fehlenden geologischen, technischen, rechtlichen, betrieblichen bestimmt werden, wirtschaftliche, soziale, ökologische und andere relevante Faktoren vernünftigerweise erforderlich ist, um als Grundlage für eine endgültige Entscheidung über die Erweiterung des gesamten oder eines Teils des Projekts abzuschließen dienen.

WARNHINWEIS FÜR US-ANLEGER

McEwen Mining bereitet seine Ressourcenschätzung in Übereinstimmung mit den Normen des Canadian Institute of Mining, Metallurgie und Petroleum gemäß Canadian National Instrument 43-101 (NI 43-101). Diese Standards unterscheiden sich von den üblichen Standards in den Berichten bei der SEC eingereicht gestattet. Unter NI 43-101, McEwen Mining Berichte gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen, die in der Regel Messungen nicht in den Einreichungen bei der SEC zugelassen. Die Schätzung der Ressourcen Gemessene und angezeigte Ressourcen mit höheren Unsicherheiten hinsichtlich ihrer Existenz und wirtschaftlicher Machbarkeit als die Schätzung der nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven. US-Investoren dürfen nicht annehmen, dass ein Teil der gemessenen oder angezeigten Ressourcen jemals in wirtschaftlich abbaubare Reserven umgewandelt werden. Die Schätzung der abgeleiteten Ressourcen beinhaltet weitaus größere Ungewissheiten hinsichtlich ihrer Existenz und wirtschaftliche Lebensfähigkeit als die Bestimmung der anderen Kategorien von Ressourcen.

VORSICHT ZU PROGNOSEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, darunter "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen zum Ausdruck gebracht, als zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, McEwen Mining Inc. 's (das "Unternehmen") Einschätzungen, Prognosen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf künftige Ereignisse und Ergebnisse. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als angemessen durch das Management unterliegen naturgemäss bedeutenden geschäftlichen basiert, kann wirtschaftlichen und wettbewerblichen Ungewissheiten, Risiken und Eventualitäten, und es gibt keine Garantie, dass solche Aussagen und sein Informationen werden als richtig erweisen. Daher könnten die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen und Informationen erwartet. Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die Ergebnisse und zukünftige Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen zum Ausdruck gebracht oder durch die vorausschauenden Aussagen und Informationen impliziert könnte beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Faktoren, die mit Schwankungen des Marktpreises von Edelmetallen, Bergbau verbundenen Risiken begrenzt , politischen, wirtschaftlichen, sozialen und Sicherheitsrisiken mit ausländischen Operationen, Risiken im Zusammenhang mit dem Bau des Bergbaus und der Beginn der Produktion verbunden sind und der prognostizierten Kosten davon verbunden sind, Risiken im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten, der Zustand der Kapitalmärkte, Umweltrisiken und Gefahren, Unsicherheit wie der Berechnung von mineralischen Ressourcen und Reserven und andere Risiken. Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen hierin enthaltenen, die nur sprechen, als von dem Datum dieser Pressemitteilung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Neuausstellung oder Aktualisierung der zukunftsbezogenen Aussagen oder Informationen als Ergebnis neuer Informationen oder Ereignisse nach dem Datum hiervon sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Siehe McEwen Mining Annual Report on Form 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 und andere Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission, unter der Überschrift "Risk Factors", für zusätzliche Informationen über Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in Bezug auf die zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen über das Unternehmen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung werden durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Die NYSE und TSX haben nicht überprüft und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung, die vom Management von McEwen Mining Inc. hergestellt wurde
Kontakt-Informationen:

McEwen Mining Inc.
Sheena Schottland
Investor Relations
(647) 258-0395 ext 410 oder gebührenfrei: (866) 441-0690
(647) 258-0408 (FAX)

Facebook: facebook.com / mcewenrob
Twitter: twitter.com / mcewenmining

McEwen Mining Inc.
181 Bay Street Suite 4750
Toronto, ON M5J 2T3
PO Box 792
info@mcewenmining.com
 

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben