Marihuananotstand in Las Vegas


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.07.17 15:13
Eröffnet am: 14.07.17 14:36 von: Dr.UdoBroem. Anzahl Beiträge: 8
Neuester Beitrag: 14.07.17 15:13 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 1.806
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 

42940 Postings, 7792 Tage Dr.UdoBroemmeMarihuananotstand in Las Vegas

 
  
    #1
3
14.07.17 14:36
Ausgerechnet in „Sin City“ wird das Marihuana knapp. Hunderte Kunden warteten vergeblich vor den großen Cannabis-Geschäften. Es droht ein langweiliges Wochenende: „Tut mir leid Leute, unser Lager ist leer. Es gibt kein Gramm mehr“, sagt Albert Fasano vom „ReLeaf“, einem der angesagtesten Pot-Läden.

Gouverneur Brian Sandoval, eigentlich ein erklärter Gegner des freien Drogenverkaufs, will sich nicht vorwerfen lassen, leichtfertig mit Steuergeldern umzugehen. Noch in der Nacht zu Freitag sollte es in Las Vegas eine Krisensitzung der Behördenvertreter geben. Der Politiker warnt vor einem anhaltenden Engpass: „15 Prozent Steuern verlangen wir von den Anbauern, zusätzlich zehn Prozent von den Verkäufern. Da dürfen wir uns keine Bummelei in der Verwaltung leisten.“

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Buntes/...na-beinahe-ausverkauft

14559 Postings, 5844 Tage NurmalsoErsatzweise die Bundestagstoiletten besuchen!

 
  
    #2
1
14.07.17 14:38

14559 Postings, 5844 Tage Nurmalso... oder Rat bei Volker Beck holen.

 
  
    #3
1
14.07.17 14:39

14559 Postings, 5844 Tage NurmalsoMichel Friedman kennt sich auch aus.

 
  
    #4
14.07.17 14:39
Und zwar umfassend.  

69031 Postings, 6861 Tage BarCodeIst schon eine elendige Herausforderung,

 
  
    #5
3
14.07.17 14:48
manchen Usern bei ihren verzweifelten Versuchen, ein Witzchen zu reißen, zuschauen zu müssen...

1479 Postings, 2246 Tage odemx

 
  
    #6
14.07.17 14:48

schon heftig wieviele Menschen dort krank sind und vom Hausarzt Grass zum rauchen verschrieben bekommen und täglich gibts dort mehr" KRANKE" die unbedingt das Zeug brauchen.laugthing


Demnächst auch in Deutschland....hier gibts auch Millionen "KRANKE" uuund...warum den lukrativen Markt irgendwelchen Kriminellen überlassen und so Milliarden an Steuern verschenken  !



 

12997 Postings, 6378 Tage WoodstoreWas genau...

 
  
    #7
2
14.07.17 15:10
... haben Michel Friedman und Volker Beck mit Marihuana zu tun.
Und was findet man auf der Bundestagstoilette?

(Ich frage für einen Freund)

42940 Postings, 7792 Tage Dr.UdoBroemmeDa brauchst du kein Rezept

 
  
    #8
2
14.07.17 15:13
As of November 8th 2016, yes, marijuana is legal both for medical patients and for recreational use by adults. Medical marijuana cards can be obtained from specific doctors in the state. Recreational sales began July 1, 2017, so if you’re over the age of 21, get out there and buy your cannabis products with pride!

   Antwort einfügen - nach oben