Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN


Seite 1 von 89
Neuester Beitrag: 09.04.20 21:20
Eröffnet am: 21.01.17 11:17 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 3.206
Neuester Beitrag: 09.04.20 21:20 von: Brontosaurus Leser gesamt: 138.078
Forum: Börse   Leser heute: 48
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  

Clubmitglied, 414308 Postings, 2109 Tage youmake222Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

 
  
    #1
9
21.01.17 11:17
WKN: A1W0TN

ISIN: IE00BBGT3753

Symbol: MNK

Typ: Aktie

Aktie & Unternehmen:

Branche: Pharmazie  
Herkunft: Irland  
Website: www.mallinckrodt.com  
Indizes/Listen: S&P 500  
Aktienanzahl: 107,7 Mio. (Stand: 29.11.16)  
Marktkap.: 4,96 Mrd. $  
 
2181 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerknapp vorbei

 
  
    #2183
07.04.20 19:14
hatte ja geschrieben, das ich vermute, das Trudeau die 2020 er nicht einfach so voll zu 100% bezahlen will  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerWas fehlt.....

 
  
    #2184
07.04.20 19:16
Glaube nicht daran,ds Trdea die 600 Mio zahlt fürs Gericht - MNK wird in die nächste Instanz gehen, sobald Trudea auch die Bondholder aus dem settlement Deal unter Dach und Fach gebracht hat  

206 Postings, 223 Tage WndsrfFrage

 
  
    #2185
08.04.20 12:01
Was denkt ihr wer verkauft jetzt bei diesen Kursen? Kleinaktionäre welche die letzten Monate mitgemacht haben und nicht abgestoßen haben sicherlich nicht.  Die Anzahl der Leute welche bei 1,2$ (bei 1$ wurden die wenigsten vedient) + der damaligen Informationslage zugeschlagen haben und die schnellen Gewinne realisieren wird extrem gering sein.  Shortquote von 60% ist mMn Schwachsinn, dass hier massiv geshortet wurde steht außer Zweifel. Die Frage dienen die Dips zur Eindeckung oder Kurskosmetik vor einer Übernahme?  

206 Postings, 223 Tage WndsrfBeobachtung gestern

 
  
    #2186
08.04.20 13:40
Handelsaussetzung.

Seeking Alpha Artikel:Mallinckrodt shares halted pending news

The NYSE has suspended trading in Mallinckrodt (NYSE:MNK) pending the release of news. Anxious longs are hoping it is not a bankruptcy filing.

Ja eh, weil Konkursanträge normalerweise zu Kurssprüngen von 30% + führen, sodass der Handel ausgesetzt werden "muss".

Die Börsenaufsicht ist vermutlich komplett in die Heimquarantäne geschickt worden. Gut für die Shorts.  Zufälle gibts..


 

334 Postings, 821 Tage Brontosaurus@wndsrf

 
  
    #2187
08.04.20 14:17
Das Gleiche habe ich auch gedacht!
Bin echt gespannt wie es hier weiter geht?
Gruß Bronto
 

322 Postings, 1079 Tage Eisbär 67Wndsrf...

 
  
    #2188
08.04.20 15:01
leider denke ich das die Kurse Kosmetik sind um eine billige Übernahme (um ca. US$ 3 bis 4,--) durch einen großen zu ermöglichen. Die Aktionäre die bei US$ 1,5 nicht ausgestiegen sind bleiben drin bis die US$ 5 überschritten werden oder Mali BK geht. Die Aktionäre die bei ca. US$ 1,20 gekauft haben davon gehen vielleicht 40 bis 60% bei US$ 2,-- raus da sie Sorgen oder den Wunschgedanken haben das es wieder auf ca. US$ 1,2 an schwachen Tagen fällt.

Mali würde Richtung Norden rennen wenn der Markt nicht so schwach wäre das ist meiner Ansicht nach das Hauptproblem. Warum sollte ein nicht strategischer Investor Heute ins Risiko bei MNK groß gehen wenn er in fast allen Bereichen günstige gut aufgestellt Firmen Anteile kaufen kann. MNK ist nur wirklich interessant für langfristige Investoren oder jemand der eine günstige Übernahme im Sektor machen möchte.  

Leider wäre eine Übernahme voraussichtlich so günstig möglich das für uns Langfrist Investoren da nicht viel bei herum kommt.

Bin gespannt was da noch kommt.

.      

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerNeuigkeiten

 
  
    #2189
1
08.04.20 15:29
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...tickstoffmonoxid-8723988

Vlt sollte CEO Trudeau einmal die Stelle des Chefjustitiars bei MNK überdenken.

Wieder ein Gerichtsverfahren was negativ ausfällt für MNK - Kosten für nothing - sowas muss der Chefustitiar abwägen, ob eine Klage Erfolg hat.

 

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerNachtrag

 
  
    #2190
08.04.20 15:35
Dieses Urteil ist um so bemerkenswerter unter dem Gesichtspunkt "america first" das Lind vor einem US Gericht gewinnt!  

772 Postings, 220 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    #2191
1
08.04.20 16:38
Korrekt.  Immerhin kann man jetzt einen bankrott ausschließen, so gut wie.  Ich halte jetzt bis 2021/22
Egal was der Kurs bis dahin macht.  

322 Postings, 1079 Tage Eisbär 67Bei dem Gerichtsurteil

 
  
    #2192
08.04.20 16:44
kann man sagen sagen wenn es schlecht läuft kommt Pech oft dazu. Zum Glück geht es da nicht um Strafen gegen MNK sondern nur um ein Patentrechtsstreit den Mali verloren hat und entsprechend keinen Patent Schutz auf die Gase besitzt.

Naja trotzdem geht der Kurs nach Norden mit 12% Plus können wir uns nicht beschweren.

Denke MNK hat  noch viel Potenzial nach oben.  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerEisbär

 
  
    #2193
08.04.20 16:53
davon gehen wir ja aus, das es hoch geht.

Gut das das 3 Quartal keine Hochsaison ist in den Emiraten - werde jedenfalls tunlichst vermeiden in der Region einen Aufenthalt in Q3 zu haben  

3146 Postings, 2813 Tage phineasOpioidstreit

 
  
    #2194
08.04.20 18:27
ist durch Vergleich beendet, Insolvenzrisiko durch Neuorganisation der Schulden minimiert, also auf was wollen die Shortseller noch spekulieren? Ich würde empfehlen die leerverkauften Aktien beizeiten zurück zu kaufen bevor hier noch etwas aus dem Ruder läuft.  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerPhineas

 
  
    #2195
08.04.20 19:06
du scheinst Insider zu sein.


Belege bitte das der Opioid erledigt ist - ich weiss nichts davon  

334 Postings, 821 Tage Brontosaurus@kbvler

 
  
    #2196
08.04.20 19:08
Das der Einwand kommen würde war mir klar! Ich bin auf dem gleichen Stand wie du......da ist noch nichts erledigt.
Gruß Bronto  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerEmirate

 
  
    #2197
08.04.20 21:11
irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das die AMis alle Ölaktien kaufen wie doll......selbst an Tagen mit minus 8% beim Öl die Aktien im Plus

Die ENte( sorry für den Ausdruck aber das ist mein Spitzname von Herrn Trump - Ente weil a) DOnald b) Zeitungsente)

hat heute wieder zugeschlagen ohne rot zu werden oder eine lange Nase zu bekommen.


DIE WHO IST SCHULD!!! Weil diese nicht MONATE vorher das Risiko mitgeteilt haben.

und nun der Knüller - deshalb WIRD JETZT USA deren Gelder einfrieren.


WIRD JETZT....dabei steht das schon seit halben Ewigkeiten fest und die letzten Monate hat USA ihren WHO ANteil nicht bezahlt!

Was bleibt.......Krieg als Ablenkung......nicht der zu Hause, Waffen wurden ja wie Klopapier bei uns verkauft und 70% der Corovid Toten
sind Schwarze oder Hispano......da sind wir wieder beim Opioid Thema indirekt - liegt ja nicht daran das diese "70%" keinen gescheiten Krankenversicherungsschutz haben.

Also Krieg...na....Iran vlt? paar Minen in die Seestrasse von Hormus und 50% vom Öl kann nicht geliefert werden.
Ülpreis über 100 dollar......vorher schön Ölaktien kaufen von Europa und noch schön viele Derivate und der Krieg finanziert sich von selbst  

772 Postings, 220 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    #2198
1
08.04.20 21:47
Kbvler.  Die Amis müssen halt alles unternehmen um Weltmacht Nummer 1 zu bleiben und das werden sie auch. Die Amis brauchen auch Kriege um ihr System am laufen zu halten. Waffenindustrie/Ölindustrie  Krieg schafft Arbeitsplätze  Krieg lenkt von innenpolitischen Problemen ab.  Den Petro$ in Frage zu stellen ist mmer auch eine Kriegserklärung an die USA.  Es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit bis es im Nahen Osten knallt.  Lange wird der Ölpreis sicher nicht unter 30$ stehen  (WTI) Kann sich die USA nicht erlauben.  

469 Postings, 1249 Tage Sylar88.....

 
  
    #2199
08.04.20 22:12
Was sind eure Kursziele bei MALLINCKRODT ? bin mir derzeit nicht so ganz sicher, weil sich die Situation verändert hat. Langfristig scheinen durchaus wesentlich höhere Kurse möglich zu sein.  

206 Postings, 223 Tage WndsrfSylar88

 
  
    #2200
1
08.04.20 23:33
Bei 5,5-6 Teilverkauf  (1/3?). Bei 8 schaue ich mir die Situation genauer an.
Wir sollten nicht vergessen, dass hier extreme Manipulation stattfindet. Deswegen sehe ich durchaus die Gefahr dass die Kleininvestoren viel zu voreilig aussteigen. Die Erwartungshaltung wurde auch manipuliert. Die Bewertung gibt zurzeit die wahrscheinliche Insolvenz wieder auf die wir seit fast 1 Jahr vorbereitet wurden. Ohne dieses Theater würdest du auch 5,5 für absolut inakzeptabel halten. Restrisiko ist tlws. Opioidfarce.  Da wird aber schwer etwas wesentlich schlimmeres kommen als das was in Agreement in principles steht. Jetzt nicht voreilig handeln. Auch dann nicht wenn ein blöder Artikel in WST steht und wir wieder bei 2€ stehen. Jetzt ist hodln angesagt.  Shorts müssen sich eindecken.  Das sind nicht wenige. Hier kann auch eine irrationale Bewertung in die andere Richtung entstehen  

413 Postings, 597 Tage Tender24Kursziele...

 
  
    #2201
09.04.20 10:00
Nehmen wir an, mnk erleidet 2020 einen Gewinneinbruch von 50%. Da hätten wir dann ca 4,40$ pro share (8,88$ in 2019). Legt man ein kgv von z.b. 3 zugrunde , dann wäre 13,20$ ein konservatives Kursziel.  Jetzt wo die unmittelbare Insolvenz vom Tisch scheint und die Opioide-Geschichten zumindest finanziell schonmal durchdacht und ausgelotet sind. ( Ich meine 1-2 states fehlen noch), kann man sich ja auch wieder etwas Normalität im mnk-Kurs vorstellen. Ist natürlich jetzt fiction, aber wir sollten unsere Anteile nicht zu früh abgeben. Und eines ist uns allen klar: Wenn der Zug hier erst mal ins Rollen kommt, dann wird's rasant. Zweistellig kann dann ganz schnell Realität sein.  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerMeine Langfristkursziele

 
  
    #2202
2
09.04.20 12:17
musste ich zu SOmmer 2019 mittlerweile 3 mal senken.

1. weil ich nicht von so hohen Kosten für Opioid ausgegangen bin ( Grundlage zur Reduzeirung "settlement in principle"
2. weil Acthar in der ersten Instanz schlecht ausgefallen ist.
3. die Bondgeschichte jetzt - im November wurde die 2020 Bonds mit ABschlag prolongiert zu 10% - Jetzt haben die verbleibenden
  DEN DEAL gemacht weil sie ohne Abschlag zu 100% die Wandlung zu 10% bekommen haben.

Ursprünglich war mein Langfristziel 15 Dollar minimum für meinen "Stamm" an AKtien und Möglichkeit 30 Dollar

ist auf 12 Dollar bei mir gesunken (22,5)

MNK wird Ewigkeiten , sprich 4-5 Jahre keine Dividende ausschütten - jedenfalls nicht nachhaltig.
Erst müssen die Schulden runter und die sind bei 5 billions round about.
Kommt das settlement in principle - bricht der Umsatz generika weg - der EInfluss auf die Schuldenstriuktur ist noch nicht geklärt.

Aber die Zinskosten für die 5 billions sind keine 3%!!!  und das frisst, auch wurde schon soviel abgeschrieben um tax benefits zu bekommen also Steuergutschriften die den Free cahsflow erhöhten......das geht nicht so weiter über Jahre.

Also von vom operativen free cash flow bei den Schuldzinsen auch noch  bis 2025 2-3 billions zu tilgen.........
bei 2 billions tilgung wären wir jetziger Umsatz= Schuldenstand.......aber ohne Generika geht der Umsatz runter, da müssen dann auch 3 Milliarden dementsprechend getilgt werden.

Bio Vectra ist schon weg. Mal sehen was kommt. Für mich 12 Dollar Langfrist, ausser acthar kommt was besseres und/oder aus der pipeline entwickelt sich die nächsten 3 Jahre was positives  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerDas mindert die Langfristkurszielel.....

 
  
    #2203
1
09.04.20 17:32
"Viele US-Bürger haben keine großen Rücklagen, auf die sie zurückgreifen können, wenn sie ihre Jobs verlieren. Laut einer Studie der US-Notenbank Fed von 2019 gerieten 39 Prozent der Amerikaner ins Straucheln, wenn sie eine unerwartete Ausgabe von 400 Dollar stemmen müssten."


Jetzt weiss man warum Buffet bei den Kreditkarten und Banken soviele Aktien hat  

772 Postings, 220 Tage BioTradeMallinckrodt

 
  
    #2204
09.04.20 17:39
Heute ist ja auch Opec Tag.  Eine gute Quelle

https://twitter.com/Amena__Bakr  

334 Postings, 821 Tage Brontosaurus@Eisbär

 
  
    #2205
2
09.04.20 18:44
Geht es dir langsam besser:)
Dein Depot muss doch hüpfen vor Freude.......meines tut es!
LG an alle und euch allen ein frohes Osterfest!
Bronto  

2289 Postings, 3989 Tage kbvlerPech im Glück

 
  
    #2206
09.04.20 20:46
hatte Apache für 4 Dollar am 01 April gekauft. Dachte mir gestern......8 DOllar könnte charttechnisch schwierig werden und habe gestern für 8 DOllar VK order eingegeben auch um vor 14.30 Arbeitsmarktdaten wieder cash zu haben.


Tja das die Hütte in 6 Handelstagen sogar die 10 Dollar knackt......nun sind wir unter 8  

334 Postings, 821 Tage Brontosaurus@kbvler

 
  
    #2207
09.04.20 21:20
Ja, die Rallye habe ich auch genau beobachtet nur war ich nicht so schlau wie du und hatte
schon bei 4,80€ wieder verkauft.....das das gleich um 100% steigt. Naja, Malli ist im Moment ja sehr
tröstlich, hatte mich die letzten Tage um 1,60€ noch richtig vollgesaugt, bin mittlerweile bei
36000 Stück.......meinetwegen darf es gerne so weiter gehen.
Gruß Bronto  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
87 | 88 | 89 89  >  
   Antwort einfügen - nach oben