MY3 - so günstig wie noch nie ! *lol


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.11.00 18:32
Eröffnet am:02.11.00 17:51von: Harry P.Anzahl Beiträge:5
Neuester Beitrag:04.11.00 18:32von: Harry P.Leser gesamt:2.709
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:


 

227 Postings, 8815 Tage Harry P.MY3 - so günstig wie noch nie ! *lol

 
  
    #1
02.11.00 17:51
... bevor man mir jetzt einen "unbegründetes pushen" - Stern gibt, möchte ich um Gnade winseln, bin aktuell mit - 81,4 % dabei - da sollte ein wenig Galgenhumor erlaubt sein ...

Harry P.  

999 Postings, 8710 Tage redcrxSollte sich die ...

 
  
    #2
02.11.00 18:34
gesammelte MY3-Community nicht persönlich bei ihrem Boardguru bedanken, der empfohlen hatte, die mindestens bis zur Spekufrist zu halten ?

 Grüße an alle Leidenden,
   redcrx

P.S.: Hat jemand die Adresse von Dr. Dr. Goldhotline für die Zustellung der Briefbombe ?
 

106 Postings, 8803 Tage superjensenmy3 - the ground is the limit - schade o.T.

 
  
    #3
02.11.00 18:52

2048 Postings, 9081 Tage checkit@Harry. Du hast damals für 0,53 gekauft? (:-

 
  
    #4
02.11.00 18:53
Ich hatte mich damals schon gewundert, wer so was macht.

Sorry, das war nur Spaß.

Ich bin selber noch fett drin, halt nur zu weit tieferem Kurs.
Du weisst ja: Wer den Schaden hat...
Nichts für ungut.

@redcrx:
Meinst Du vielleicht den bestinformierten Mann, dessen ID so mit DR anfängt und dann irgenwie mit O weitergeht, oder so ähnlich?
Tja, der hat damals wohl sogar diejenigen verarscht (auch mich), die mit ihm ein paar Mal direkten (telefonischen) Kontakt hatten. Als es dann so richtig den Bach runtergegangen war, da fing er natürlich mit seinen Entschuldigungen und Warnungen an. Aber da hatte er wohl schon genug abgesahnt. Naja, aber er treibt sich immer noch jeden Tag hier rum. Jetzt ist er das Unschuldslamm und tut so, als wenn er selber reingelegt worden wäre. Hohoho.
Aber trotzdem:
Ich gebe die Hoffnung nicht auf, MYC wird sein Konzept mittelfristig zum Laufen bringen.
Nur haben hier bestimmt so einige nicht die Kohle, ihre recht hohen Verluste lange Zeit durchzuhalten. Die meisten müssen irgendwann den Papierverlust zu echtem Verlust machen, weil sie das Geld einfach brauchen.
Aber dazu muß aber auch anmerken, daß eine Investition bis 100% oder höher in einen einzigen Wert auch verdammt leichtsinnig ist.

CHECKIT
 

227 Postings, 8815 Tage Harry P.@checkit: aber NEIN ...

 
  
    #5
04.11.00 18:32
... doch nicht zu 0,53, WEIT gefehlt ..... !!!! SCHON zu 0,43 (im Schnitt) ....

Ich seh's mit Humor und, viel wichtiger, als LEHRE ! Ich werde auch nicht verkaufen (wozu, bei den paar Kröten, die da rauskommen ...?), gibt ja schließlich nur zwei Möglichkeiten:

1. MY3 fährt an die Wand = Totalverlust
2. MY3 kommt irgendwann wieder = Trip nach Vanatu ...

Mein Einsatz mit 4000 St. hält sich, bezogen auf das gesamte Depot, in Grenzen, also "what shall's ?! ...) Natürlich wäre der Totalverlust ärgerlich, habe aber momentan die absolute Tiefphase meines Depots durchschritten und traue dem einen oder anderen Wert zu, wirklich Freude zu bereiten.

Mein Ziel: Ultimo 2000 +/- Null zu sein und in 2001 mit dem Geldverdienen anfangen (bin seit April = t-online) dabei.

Grüße an alle ARIVANER

Harry P.  

   Antwort einfügen - nach oben