MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine


Seite 1 von 117
Neuester Beitrag: 20.09.20 16:09
Eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 3.911
Neuester Beitrag: 20.09.20 16:09 von: karas Leser gesamt: 707.293
Forum: Börse   Leser heute: 48
Bewertet mit:
11


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

11664 Postings, 6903 Tage TigerMOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

 
  
    #1
11
12.05.10 09:09

MOLOGEN AG erreicht weitere wichtige Meilensteine

MOLOGEN AG / Quartalsergebnis

12.05.2010 09:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

--------------------------------------------------

- Phase 2 Studie für Darmkrebsmedikament genehmigt
- Fördermittel für Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B
- Kapitalerhöhung sichert geplante Aktivitäten und klinische Studien bis
ins Jahr 2011

Berlin, 12. Mai 2010 - Im laufenden Geschäftsjahr hat die MOLOGEN AG
weitere wichtige Meilensteine erreicht: Das Unternehmen hat im März die
Genehmigung zur Durchführung einer klinischen Studie der Phase 2 für das
Krebsmedikament MGN1703 von den zuständigen Gesundheitsbehörden in
Deutschland und Österreich erhalten. Es wird erwartet, dass die Studie
zeitnah begonnen werden kann. Erste Ergebnisse der Phase 2 Studie werden
nach einer Zwischenauswertung bereits in etwa neun bis zehn Monaten
vorliegen.

Auch im Bereich der DNA-basierten Impfstoffe hat MOLOGEN weitere
Fortschritte erzielt. Das Unternehmen hat eine Zusage für Fördermittel zur
präklinischen Entwicklung eines Impfstoffes gegen Hepatitis B erhalten. Das
Forschungsprojekt wird zusammen mit der Firma Synvolux Therapeutics B. V.
aus den Niederlanden durchgeführt und soll bis Ende 2012 abgeschlossen
werden. Außerdem erhält MOLOGEN eine finanzielle Förderung für die
Entwicklung eines DNA-Impfstoffes gegen Leishmaniose. Derzeit werden erste
präklinische Tests mit dem neuartigen Impfstoff durchgeführt.

Neben den wichtigen Fortschritten in der Entwicklung der eigenen
Produktkandidaten ist es MOLOGEN darüber hinaus gelungen, mit der
erfolgreichen Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung im Januar 2010
alle geplanten Aktivitäten und klinischen Studien bis ins Jahr 2011
finanziell abzusichern.

Wirtschaftliche Entwicklung im Plan

Die wirtschaftliche Entwicklung der MOLOGEN AG entsprach auch im ersten
Quartal 2010 den Planungen. Insgesamt wurden in den ersten drei Monaten des
Geschäftsjahres 2010 1,2 Mio. EUR für Forschungsvorhaben eingesetzt, nach
0,7 Mio. EUR im Vorjahr. Die Erhöhung der Ausgaben im FuE-Bereich ist
insbesondere auf die Vorbereitungen für die Phase 2 des Krebsmedikaments
MGN1703 zurückzuführen. Der Fehlbetrag erhöhte sich im Berichtszeitraum im
Vergleich zum Vorjahreswert erwartungsgemäß auf -1,6 Mio. EUR. Die
Vermögenslage der MOLOGEN ist nach wie vor von einem hohen Anteil liquider
Mittel an der Bilanzsumme gekennzeichnet.

Über MOLOGEN

Die MOLOGEN AG, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Berlin, ist
auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Arzneimittel auf Basis von
DNA-Strukturen spezialisiert. Im Fokus der Aktivitäten stehen
Produktentwicklungen für die Behandlung von Krebs sowie Impfstoffe gegen
schwere Infektionskrankheiten.

MOLOGEN wurde 1998 gegründet und gehört weltweit zu den wenigen
Biotechnologie-Unternehmen mit einem gut verträglichen DNA-basierten
Krebsmedikament im klinischen Entwicklungsstadium.

Die Aktie der MOLOGEN AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet
(ISIN DE 0006637200).

Risikohinweis zu den Zukunftsaussagen
Bestimmte Angaben in dieser Meldung beinhalten zukunftsgerichtete Ausdrücke
oder die entsprechenden Ausdrücke mit Verneinung oder hiervon abweichende
Versionen oder vergleichbare Terminologien, diese werden als
zukunftsgerichtete Aussagen (forward-looking statements) bezeichnet.
Zusätzlich beinhalten sämtliche hier gegebenen Informationen, die sich auf
geplante oder zukünftige Ergebnisse von Geschäftsbereichen,
Finanzkennzahlen, Entwicklungen der finanziellen Situation oder andere
Finanzzahlen oder statistische Angaben beziehen, solch in die Zukunft
gerichtete Aussagen. Das Unternehmen weist vorausschauende Investoren
darauf hin, sich nicht auf diese Zukunftsaussagen als Vorhersagen über die
tatsächlichen zukünftigen Ereignisse zu verlassen. Das Unternehmen
verpflichtet sich nicht, und lehnt jegliche Haftung dafür ab, in die
Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren, die nur den Stand am Tage der
Veröffentlichung wiedergeben.



MOLOGEN AG
Kontakt: Jörg Petraß
E-Mail: investor@mologen.com
Telefon: +49-30-84 17 88-13
Fax: +49-30-84 17 88-50

Kirchhoff Consult AG
Dr. Kay Baden
E-Mail: baden@kirchhoff.de
Telefon: +49 40 60 91 86 39







12.05.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen
übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  MOLOGEN AG
             Fabeckstraße 30
             14195 Berlin
             Deutschland
Telefon:      030 / 841788-0
Fax:          030 / 841788-50
E-Mail:       info@mologen.com
Internet:     www.mologen.com
ISIN:         DE0006637200
WKN:          663720
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
             in Berlin, München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 16.05.10 14:17
Aktion: -
Kommentar: bitte bestehende threads nutzen. Z.B. : http://www.ariva.de/MOLOGEN_Jetzt_t248977

 

 
2886 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  

11664 Postings, 6903 Tage TigerIst hier die Kursdrückerkolonne am Werk?

 
  
    #2888
16.07.20 15:28
XETRA : Ask.. 0,1  4500 Stücke ...dann 0,11 ...120 Stücke...dann  0,1245..8149 Stücke....usw!!!  

11664 Postings, 6903 Tage TigerVolumen sind erst bei Ffm mit 0,1185 zu sehen!

 
  
    #2889
16.07.20 15:39
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerDer Kurs wird massiv gedrückt!!

 
  
    #2890
16.07.20 15:46
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerAuch insolvente MOLOGEN hat sehr viel zu bieten.

 
  
    #2891
16.07.20 16:07
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerXetra 0,1 ..daran lasse ich mich messen!

 
  
    #2892
16.07.20 16:11
Go Baby!!! Hier wird gedrückt ohne Ende! Beachtet das Volumen heute! Nichts...Wer hält, verkauft nicht zu diesem lächerlichen Kurs!!  

11664 Postings, 6903 Tage TigerVerarsche von den MM bei MINI -Volumen...

 
  
    #2893
16.07.20 16:18
Was ist im Angebot, bei MOLO? NICHTS!  

11664 Postings, 6903 Tage TigerDie Taxen sprechen für sich!

 
  
    #2894
16.07.20 16:46
Hochexplosiv! Mologen hat noch jede Menge was zu bieten! Ihr werdet Euch  noch erinnert..GO BABY!! Das ist hier ist ein MULTI-Bagger,  aber IHR checkt es nicht..EUER Problem...Mir hilft auch keiner, einen solchen Multibagger zu entdecken. Nur für die Zukunft, wäre ich auch dankbar für einen Tipp.  

11664 Postings, 6903 Tage TigerBeachtet die Taxen und das Volumen..

 
  
    #2895
16.07.20 16:50
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerXETRA im Ask , deutet schon auf eine

 
  
    #2896
16.07.20 16:53
KURSEXPLOSiON hin..  

11664 Postings, 6903 Tage TigerGleich 17 Uhr, ich habe Feierabend!

 
  
    #2897
16.07.20 16:58
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerAngebot im Ask zu wenig..Ich will den Kurs nicht

 
  
    #2898
16.07.20 17:11
hoch kaufen. Da muss mehr kommen!  

11664 Postings, 6903 Tage Tiger0,1 ist eine Beleidigung Für MOLO und Assets..

 
  
    #2899
16.07.20 17:15
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerIm ASK ist Hühnerkake, wenn

 
  
    #2900
16.07.20 17:22
es los geht , dann kann man es kaum glauben, wie rasant es geht..  

11664 Postings, 6903 Tage TigerKursdrückerei!

 
  
    #2901
16.07.20 17:28
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerGo Baby..

 
  
    #2902
16.07.20 17:37
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerWas für ein Kursverfall, bei diesen Aussichten!?

 
  
    #2903
16.07.20 18:15
 

8 Postings, 160 Tage MaverixxWas zum ....

 
  
    #2904
17.07.20 13:00
wieso glaubst du das hier noch was kommt?  

11664 Postings, 6903 Tage TigerDas wirst Du bald sehen, nachdem der Kurs

 
  
    #2905
17.07.20 16:11
eingenordet wurde....  

11664 Postings, 6903 Tage TigerHier fehlt nur der Startschuss..Nur eine Frage der

 
  
    #2906
17.07.20 16:27
Zeit....  

11664 Postings, 6903 Tage TigerDie Börse steckt voller Abenteuer..Abwarten und

 
  
    #2907
17.07.20 16:33
Staunen...  

11664 Postings, 6903 Tage TigerBald wird das ASK ausgedünnt werden und zu

 
  
    #2908
17.07.20 17:00
diesem lächerlichen Angebot  Geschichte sein..Wenn der Kurs anzieht, dann heftig. Kleine Orientierung: XETRA-OB.. Störfeuer von Interessenten versuchen natürlich den Kurs unten zu halten...  

11664 Postings, 6903 Tage TigerGo Baby..

 
  
    #2909
17.07.20 17:30
 

11664 Postings, 6903 Tage TigerWenn der Kurs anspringt, dann heftig!

 
  
    #2910
17.07.20 17:39
 

73 Postings, 491 Tage Expert_XKursanstieg.......

 
  
    #2911
1
28.07.20 15:47
Ich glaube eher, daß nur noch das Geld der "Patentverkäufe" verhupt" wird und danach geht die Firma von der Börse.
Wer hier tatsächlich meint noch Zocken zu wollen dem ist eigentlich nicht mehr zu helfen.  

263 Postings, 5537 Tage karasAuch die Anleihen sind anscheinend kaum etwas wert

 
  
    #2912
20.09.20 16:09

zumindest muss man diesen Gedanken haben wenn man das Kaufangebot aus der Schweiz als Maßstab für den Restwert des Unternehmens nimmt.

Wahrscheinlich ging der Grossteil des verbliebenen Restwerts an vorrangige Gläubiger. NV bietet 0,25% auf die Nominalsumme der Anleihen, d. h. bei einem Nominalwert von 100 Euro bieten die Schweizer gerade mal 0,25 Euro.  Die Anleihengläubiger sollten sich spätestens jetzt auf einen Beinahe-Totalverlust mental einstellen.

https://www.nv.ag/


 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 117  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bimmelbahn, mariosapf