Lynas Corp.: Auf Chinas Einkaufszettel! Übernahme


Seite 8 von 266
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:23
Eröffnet am: 16.09.09 09:13 von: brunneta Anzahl Beiträge: 7.626
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:23 von: Katrinbiera Leser gesamt: 1.154.819
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 114
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 266  >  

99 Postings, 4770 Tage The Investorhallo surdo...

 
  
    #176
23.11.09 11:09
...in dem Artikel steht zwar nicht, dass ein paar Minen steigen werden, aber es werden einige mögliche Produzenten namentlich erwähnt....und du bist ja hier im lynas thread und musst jetzt nur eins und eins zusammen zählen....denk mal drüber nach :-)  

4487 Postings, 4376 Tage storm 300018Australiens stocks up !

 
  
    #177
23.11.09 18:15
Lynas Corp führt Gewinnerliste in der ASX 200-Index Aktie mit einem Plus von 10,1% durch die Erhöhung der Avoca Resources von 9,1%
 

1734 Postings, 5366 Tage dearArafura/Lynas; was ich nicht kapiere

 
  
    #178
23.11.09 19:50
trotz de facto gesicherter Finanzierung seitens Lynas läuft die Kursentwicklung der beiden Titel relativ gleich (habe mir gerade die beiden Charts auf 3-Jahresbasis nebeneinander gestellt). Arafura hat gerade für Nolans eine Machbarkeitsstudie unter Dach und Fach und braucht zur Produktionserschließung angeblich ca. 600 Mio AUD. Eigentlich müsste doch Lynas jetzt abgehen "wie die Post". Von derem Vorhaben kann die doch jetzt keiner mehr abbringen, oder ???  

222 Postings, 4276 Tage aktien_researchsicher

 
  
    #179
23.11.09 20:09
sicher ist lynas zeitlich betrachtet arafura ein entscheidendes stück voraus. was du aber auch sehen mußt:

1. Marktkapitalisierung (letzter stand war glaube ich, dass lynas eine 3 mal so hohe marktkapitalisierung hat wie arafura!!!!
2. arafura hat bessere rescourcen und birgt deutlich mehr phantasie... (jervois...)

sicherlich ist es gut - vor allem auch der diversifikation wegen - beide im depot zu haben!

ich hab mich jedenfalls über die 10% heute nacht sehr gefreut.  

4487 Postings, 4376 Tage storm 300018Lynas Corp. Generall Meeting

 
  
    #180
25.11.09 18:36
Bin ja mal gespannt was morgen bei der Hauptversammlung raus kommt  :-)  

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaResults of 2009 AGM

 
  
    #181
26.11.09 08:14

4487 Postings, 4376 Tage storm 300018brunneta

 
  
    #182
26.11.09 09:19
Hy brunneta kann leider die Seite nicht öffnen. Könntest Du die Fakten kurz zusammenfassen was rauskam ...??  

4487 Postings, 4376 Tage storm 300018Lynas "speculative buy" - WIN-Guide

 
  
    #184
1
01.12.09 19:21

Münster (aktiencheck.de AG) - Die Experten vom Börsenbrief "WIN-Guide" stufen die Aktie von Lynas (ISIN AU000000LYC6/ WKN 871899) mit dem Rating "speculative buy" ein.

Nachdem das chinesische Interesse die Aktie zwischenzeitlich enorm angeschoben habe, sei nun erneut der Kapitalbedarf in den Vordergrund getreten und habe wie Blei auf dem Kurs gelastet. Dieses Mal sei dem Unternehmen allerdings die Aufhellung am internationalen Kapitalmarkt zu Hilfe gekommen, denn mittlerweile sei die Bereitschaft der Investoren, riskante Unterfangen mit einem hohen Ertragspotenzial zu finanzieren, deutlich angestiegen.

Infolgedessen sei es Lynas zwischen Ende September und Mitte November gelungen, 450 Mio. AUD (Australischer Dollar) an Eigenkapital einzusammeln. Dafür seien 1 Mrd. neue Anteilsscheine ausgegeben worden, sodass sich die gesamte Aktienzahl auf 1,66 Mrd. mehr als verdoppelt habe. Aber die Verwässerung habe sich gelohnt, denn damit sei das Unternehmen so gut wie durchfinanziert. Die weiteren Kosten für den Fabrikausbau sowie für die Ausweitung der Minenaktivitäten würden vom Management auf lediglich 400 Mio. AUD taxiert.

Im Anschluss solle der REO-Output in zwei Phasen bis auf 21.000 Tonnen pro Jahr hochgefahren werden. Auf dem derzeitigen Preisniveau entspräche dies einem Jahresumsatz von 225,8 Mio. USD. Die Cash-Kosten von Produktion und Verarbeitung würden hingegen nur auf ca. 120 Mio. USD geschätzt, sodass eine attraktive Gewinnspanne von 47,5 Prozent möglich erscheine. Und dies zu aktuellen Preisen, die unter der Wirtschaftskrise stark gelitten hätten. Sollte hingegen die Weltwirtschaft wieder Fahrt aufnehmen und das Nachfragewachstum wie prognostiziert eintreten, scheinen noch höherer Erlöse vorprogrammiert, so die Experten vom Börsenbrief "WIN-Guide".

Naturgemäß seien allerdings die Unsicherheiten und Risiken bei so einem Mammutvorhaben groß, Verzögerungen - wie der Projektestopp im laufenden Jahr - seien immer mal wieder möglich, und auch die Pläne zu den Gewinnspannen würden ambitioniert erscheinen.

Nichtsdestotrotz bietet sich dem Anleger bei der Lynas-Aktie die Chance, sich im Frühstadium an einem voll durchfinanzierten integrierten Rohstoffproduzenten zu beteiligen, der künftig in einem sehr lukrativen Sektor des Marktes, den Seltenen Erden, auf Jahre eine führende Rolle spielen könnte, so die Experten vom Börsenbrief "WIN-Guide". Aufgrund der hohen Volatilität der Aktie sollte sich der investierte Betrag auf einen sehr kleinen Anteil des Gesamtdepots beschränken. (Ausgabe 11 vom 29.11.2009) (30.11.2009/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

http://www.stock-world.de/nachrichten/aktien/...ve_buy_WIN_Guide.html

 

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaNeue Ausgabe Ankündigung

 
  
    #185
02.12.09 07:50

942 Postings, 4818 Tage surdoweiß jemand was hier los ist?

 
  
    #186
08.12.09 09:57
finde keinen Grund für so einen Rutsch...  

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaLynas Corporation New Chief Operating Officer

 
  
    #187
10.12.09 06:38

2902 Postings, 4499 Tage money crashÜberlege heute wieder einzusteigen.

 
  
    #188
10.12.09 15:08

2596 Postings, 4589 Tage kalle50für mein gefühl

 
  
    #189
10.12.09 20:00
kein Neueinstieg über 0,29.  

26507 Postings, 4911 Tage brunneta@kalle50: Bessere Kursen zum einstig wird ihr

 
  
    #190
11.12.09 10:06
nicht haben.

2596 Postings, 4589 Tage kalle50Kalle@brunneta

 
  
    #191
17.12.09 17:16
Ich wäre da nicht so sicher schau dir mal an wie Arafura die letzte Woche abgeschmiert ist,diesbezüglich hat Lynas noch nachholbedarf.Ich persöhnlich werde auf jeden Fall nicht über 0,29 einsteigen,da gibt es lukrativere Unternehmen zb. Focus Mineral oder  Curcas Oil Wkn  A0RE6P  zumindest ist bei diesen Unternehmen die Kurzfristige Chance weitaus höher als bei den Seltenen Erden an denen ich aber nach wie vor festhalten werde,den ihnen gehört die Zukunft doch es wird mit Sicherheit noch ein paar Jahre dauern. Da bieten sich dann aber woanders größere Phantastische Möglichkeiten ( siehe Curcas Oil) ich muß um Entschuldigung bitten das ich das unternehmen schon wieder in diesem für Lynas bestimmten Thread erwähne,aber ich will nur auf andere Möglichkeiten außerhalb von Lynas hinweisen. ( Wer zu spät kommt den Bestraft das Leben in diesem Fall die Kurse die einem davongeeilt sind) Gruß Kalle 50 !  

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaNeue Ausgabe Ankündigung

 
  
    #192
1
22.12.09 08:43

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaLynas Corporation Completion of Acquisition -

 
  
    #193
23.12.09 05:44

270 Postings, 4855 Tage xavierthreeEndlich!

 
  
    #194
06.01.10 09:19
News kommen absolut zur richtigen Zeit,

diese Perle wird nun entdeckt werden und wir werden bald eine wahre Freude daran haben schon vorher eingestiegen zu sein ;)  

431 Postings, 4876 Tage Rolando Brando@ xavierthree

 
  
    #195
1
06.01.10 11:35
welche News denn?? kann nix entdecken oder hab ich da was übersehen? wäre für eine Info dankbar.
Gruß Rolando Brando  

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaKauf Kursziel 0,676€

 
  
    #196
06.01.10 14:27
Angehängte Grafik:
lycaud100105032741.gif (verkleinert auf 86%) vergrößern
lycaud100105032741.gif

26507 Postings, 4911 Tage brunnetaLynas Corporation New issue announcement

 
  
    #197
07.01.10 09:42

2093 Postings, 5246 Tage GanswindtMir stinkt die schlückchenweise Verwässerung

 
  
    #198
07.01.10 10:29
gewaltig. Immer wieder "kleine" Portionsweise Kapitalbeschaffung klingt nach "über Wasser halten", aber nicht nach Produktionsreife. Seitdem die Chinesen "abgeschmettert" wurden, kleckert LYNAS ohne federführenden Großinvestor vor sich hin und beschafft sich alle paar Monate Geld für die Portokasse. Wenn das man gut geht!?

270 Postings, 4855 Tage xavierthreeBzgl. Verwässerung Kontra Perspektiven

 
  
    #199
3
08.01.10 18:14
Hallo Ganswindt,

natürlich ist es im ersten Moment schlecht, wenn hier eine Kapitalbeschaffung in Form neuer Aktien durchgeführt worden ist, es wirkt sich natürlich im ersten moment für die Aktionäre negativ aus. Aber solange unsere Perle dadurch seinen Ziel die Produktion zu starten näher kommt ist mir persönlich dass recht. Ich bin hier wie bei einigen Explorern und auch jungen Produzenten auf längere Zeit (2-5 Jahre) investiert.

Ich möchte hier mal für alle das Potenzial von Lynas aber auch von anderen bald angehenden Explorern oder kürzlich gestarteten Minen-Unternehmen aufzeigen.

Sehr gutes Beispiel Thompson Creek Metals (Molybdänium-Prodzent):
Kurs September 2005: 0,35€
Kurs September 2008: 18,00€
Der Kurs der Aktie hat sich in dieser Zeit grob um den Faktor x52 (52.000%) gesteigert
hätte man hier also im September 2005 für sagen wir mal 250€ Aktien gekauft so hätte man Sie
im September 2008 für ca. 13.000€ verkaufen können!

Klar wir haben hier keine Thompson Creek Metals und auch kein Molybdänum und auf der anderen Seite
haben beide unterschiedliche Mengen an Rohstoffen.

Aber wenn ich mir als ziemlicher Anfänger einfach nur mal Gedanken darum mache, das in den nächsten Jahren/Jahrzehnten mehr und mehr in Hightech investiert werden wird, da Schwellenländer aufblühen und
generell mehr und mehr in Forschung / Technologie / Hightech investiert wird, so sind die Rohstoffe der Seltenen
Erden auf mittelfristige bis lange sicht sehr begehrt. Klar kann hier noch jede Menge passieren aber ich denke
das Risiko ist es mir wert. Ich persönlich habe mir ein paar Werte (darunter eben auch Lynas) in mein Depot
gelegt und werde einfach mal ein paar Jahre abwarten und mir dann Gedanken machen übers verkaufen.

Von mir aus können dann sagen wir mal von 10 Aktien 9 Stück einen Totalverlust erlitten haben
9x250€ = 2250€
solange eine davon auch nur die hälfte dessen schafft was Thompson Creek geschafft hat, hätte ich immer
noch 6500€ gewinn gemacht.

ABER NUR MEINE MEINUNG
Gruß an alle Investierten! Auf ein paar schöne Jahre in Richtung Norden  

270 Postings, 4855 Tage xavierthreeentscheidender Moment

 
  
    #200
11.01.10 09:53
wenn Lynas jetzt die Barriere knacken kann haben wir luft bis 0,6 Cent, hoffen wir dass es klappt.  

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 266  >  
   Antwort einfügen - nach oben