NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen


Seite 1 von 754
Neuester Beitrag: 07.06.20 08:17
Eröffnet am: 12.05.19 18:48 von: Andrej.683 Anzahl Beiträge: 19.826
Neuester Beitrag: 07.06.20 08:17 von: Der_Falke Leser gesamt: 3.332.217
Forum: Börse   Leser heute: 3.238
Bewertet mit:
51


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 754  >  

4755 Postings, 838 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    #1
51
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
18801 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 754  >  

2364 Postings, 1286 Tage Renegade 71jani

 
  
    #18803
5
06.06.20 11:26
rückläufig??? vor 5 tg lagen wir bei ca.1,30 € vor 1 Monat bei ca.1,00 €.was denkst du wie  generell Börse funktioniert?? jeden Monat 50-100%.bleib mal auf dem Teppich. es gibt bei der börse immer 2 Richtungen.die Nachricht war super und der Kurs hat auch heftig reagiert.  

17 Postings, 31 Tage JanibubaTeppich

 
  
    #18804
06.06.20 11:39
natürlich bleibe ich auf dem diesem.

Aber bei so einer Nachricht bin ich von einer Neubewertung ausgegangen.

Nachbörslich schoss er auch, nach der Meldung,auf 2,02€ um dann alles wieder abzugeben das habe ich nicht verstanden. Normal müssten wir jetzt zwischen 2,00 und 2,50€ stehen. mM

Das soll nicht anklagend oder gierig klingen...!  

95 Postings, 88 Tage H2IndianerTee trinken

 
  
    #18805
3
06.06.20 11:49
Du kannst nie genau vorhersehen was passiert. Genauso kann der Kurs morg3n auf 40 Cent fallen. Tendenziell wird word aber nicht passieren sondern hoch ziehen wenn es keiner erwartet und die meisten bereits wieder genervt raus sind ;) die Börse mag es sehr Leute mit deinen Befürchtingen zu ärgern :) also nicht über aktuelle Kurse wundern sondern entspannt zurücklehnen und nach vorne gucken. Das wird schon :)  

17 Postings, 79 Tage didisidiam besten

 
  
    #18806
06.06.20 12:18
schlafen 2  Jahre lang,...und sich danach den gewinnen erfreuen  

112 Postings, 4738 Tage triganWenn aus den

 
  
    #18807
06.06.20 12:25
nichts von z.B. Shell 100 Tankstellen bestellt werden, dann schießt ein Kurs auch mal überproportional nach oben. Aber doch nicht wenn eine Bestellung eingeht, über die schon monatelang geredet wurde....  

Optionen

230 Postings, 51 Tage Flo2231Nel goes Südkorea

 
  
    #18808
06.06.20 12:40
We're proud to announce the opening of our first #H2Station in South Korea. The Cheongju station was quick to set a new record, fueling 15 #hydrogen cars on its first day!  

48 Postings, 400 Tage doc_h2wenn

 
  
    #18809
1
06.06.20 12:43
Nikola weiter fleißig ;) bestellt dann wird der Kurs auch weiter steigen. Aber es war eben diese Fantasie schon zum größten Teil im Kurs eingepreist. Was aber passieren würde, wenn Nikola vollen Erfolg hat, und NEL tatsächlich alles liefern darf und kann, das kann sich jeder selber ausrechnen. Und ich erinnere an die Worte von Lokke: der Verkehrssektor ist nur die Kirsche am Kuchen. Er hat gesagt er glaubt, NEL wird den Hauptteil des Umsatzes in anderen Bereichen machen (!).
Wenn Nikola insgesamt 1200 Tankstellen tatsächlich bestellt mit allem drum und dran, dann glaub ich der Aussage zwar nicht so ganz ;) aber es heißt ja im Grunde nur: wir sind breit aufgestellt. Man braucht halt Geduld. Ich bin im Frühjahr 2018 bei NEL rein und hab gesagt 10 Jahre lass ich es mal liegen und dann schau ma mal was daraus geworden ist. Ich hätte nie erwartet in 2 Jahren so eine Kursentwicklung miterleben zu dürfen. Und wie vorher jemand richtig gesagt hat: der Kurs ist jetzt in kürzerer Zeit von ca. 1,1 auf ca. 1,70€ geklettert. Das ist schon ein starker Anstieg und die Bewertung von NEL ist schon recht sportlich. Wobei das an der Börse ja immer etwas relativ ist. wenn ich mir dazu ITM oder Powercell ansehe. Die kommen noch nichtmal an den NEL Umsatz ran und sind auch schon brutal hoch bewertet (glaub ITM ca gleich und Powercell schon viel höher als NEL)  

Optionen

112 Postings, 4738 Tage triganJa aber

 
  
    #18810
06.06.20 13:10
bei ITM darf man nicht vergessen, dass Linde am Unternehmen beteiligt ist. Dies spiegelt sich auch teilweise im Kurs wieder.....  

Optionen

2055 Postings, 4777 Tage borntoflyAm meisten Vertrauen geht....

 
  
    #18811
1
06.06.20 13:12
.....geht durch die zwischenzeitlich fast wöchentlich stattfindenden Insider Verkäufen und neu gezogenen Millionenoptionen verloren.  Diese sukzessiven Verwässerungen zu denkbar schlechten Zeitpunkten vom  Management nehmen die ganze Euphorie bzw Fantasie raus. Nachdem gestern wieder einer verkauft hat, gehe ich davon aus, dass da 2020 nichts mehr wesentliches kommt.  Schön langsam wird es zu einem Selbstbedienungsladen für das Management. Noch bleibe ich, lange schau ich mir das aber nicht mehr an. Schönes Wochenende allen.  

2055 Postings, 4777 Tage borntoflyTrigan

 
  
    #18812
1
06.06.20 13:19
ITM und Linde würden nicht zulassen, dass sich das Management permanent selbst beschenkt. Und schon gar nicht nach einem Jahr mit vielen Pannen und Verzögerungen. Da braucht es einen Riegel vorgeschoben.  

67 Postings, 452 Tage REMBREMERDENG@borntofly wegen Linde

 
  
    #18813
06.06.20 13:45
Dein implizites Linde-lob kann ich nicht unwidersprochen lassen.
Siehe https://www.google.com/...sg=AOvVaw2gG13BiuOYDg5bIe45ru3a&ampcf=1  

1152 Postings, 4391 Tage zakdirosaDer Bericht ist aus 2018

 
  
    #18814
2
06.06.20 14:32
Quasi Asbach Uralt.
Und in Bezug auf ITM hat Linde offensichtlich alles richtig gemacht.
Sowohl NEL als auch ITM werden ihren Weg gehen.
Mit Nikola, mit Linde!
Wer lange dabei bleibt und sich nicht kirre machen lässt  wird seine Freude mit diesen H2 Firmen, und nicht nur diesen haben!

zak  

3413 Postings, 948 Tage AMDWATCHWasserstoff Technologie

 
  
    #18815
06.06.20 16:00
Erinnert mich ein wenig an den SOLAR HYPE....
Man sollte also nicht vergessen früh genug auszusteigen, falls unsere "Regierung", das wieder, in chinesische Hände gibt.

Habe mich dazu "hinreißen" zu lassen, 6 Kilo zu 1,61 € Donnerstag, zu ordern.

Eigentlich zu viel, aber ich will, den Zug nicht verpassen und werde nochmal, bei 1-1,30 € nachlegen, falls es so kommt.

Ein wenig CASINO spielt schon mit, aber bei TUI hat es ja auch geklappt....
9 k€ Bruttogewinn, in 6 Handelstagen....

Nur mit einer physischen Aktie  

3413 Postings, 948 Tage AMDWATCHDas mit

 
  
    #18816
06.06.20 16:07
LINDE, verwundert mich ein wenig, das ein Industrie Gas GIGANT, wie LINDE, nichts aus dem antifossilen Hype macht.

Die sind seit Jahrzehnten, hier führend....
Die müssten doch Milliarden haben, um einen effizient, rein Wasserstoff betriebenen Motor zu entwickeln.....?????....!!!!!

Deshalb ist LINDE auch auf meiner Watchlist  

67 Postings, 452 Tage REMBREMERDENGLinde

 
  
    #18817
1
06.06.20 17:02
Linde zum letzten, denn das hier ist ein NEL-Forum...

Linde ist nur noch der Name. Gekauft bzw abgegeben wurde dieser deutsche Vorzeigekonzern an die amerikanische und vormalige Lindekonkurrenz Praxair. Deren Sitz ist aus steuerlichen Gründen in Irland...

Und ja, Praxair/Linde wird die gut gefüllte Kasse nutzen um sich bei dem ein oder anderen H2-orientierten Unternehmen einzukaufen, was ja ok ist. Aber wenn sie mal die Mehrheit haben wird es für Kleinaktionäre unschön. Befürchte ich bei Nel NEL allerdings nicht, denn deren Wert ist für Praxair/Linde mittlerweile zu hoch - meine Einschätzung.
 

79 Postings, 145 Tage hackbard@Borntofly

 
  
    #18818
06.06.20 17:08
Wer hat gestern denn verkauft?  

610 Postings, 3195 Tage gs100pdDennoch wäre es wünschenswert, wenn bei

 
  
    #18819
06.06.20 17:22
Nel auch so eine Dynamik wie bei ITM aufkommen würde.
Das Kaufverhalten ist hier wesentlich zurückhaltender.
Ich wüsste gerne warum.  

2055 Postings, 4777 Tage borntoflyHackbard

 
  
    #18820
06.06.20 17:53
Trade
FRI, JUN 05, 2020 16:46 CET
(Oslo, 5 June 2020) Anders Søreng, CTO of Nel ASA (“Nel”) has today sold 220,000 shares in Nel at an average price of NOK 17.86 per share. Following the transaction, Mr. Søreng and related parties holds 331,899 shares in Nel. Anders Søreng also holds 548 000 options in the company, terms and conditions of which are further described in the Company's annual report 2019 (note 6).  

488 Postings, 3440 Tage marathon400@all

 
  
    #18821
06.06.20 20:06
wer vor 2 Monaten in den DAX Investiert hat kann sich gegenwärtig nicht beklagen. Immer das gleiche Spiel. Mit einem Unterschicht, das H2 mehr Pervormens gebracht hat als DAX Werte. Siehe H2 Index gegenüber Indizeswerte. Long...... und dann...  

7 Postings, 5382 Tage schlumpf666Hört sich gut an

 
  
    #18822
06.06.20 20:08

511 Postings, 403 Tage thojohbe1966@marathon400

 
  
    #18823
06.06.20 20:26
"performance" bitte  

511 Postings, 403 Tage thojohbe1966@all

 
  
    #18824
06.06.20 20:27
das eingedeutschte tut einem richtig in den Augen weh  

5 Postings, 44 Tage Fiete2014In

 
  
    #18825
06.06.20 21:08
1-2 Jahren wird NEL mit das beste KGV Verhältnis aufweisen als die anderen Wasserstoff Player. Da gehe ich ganz stark von aus. Und ITM wird nächstes Jahr schon überholt werden von NEL  

5 Postings, 44 Tage Fiete2014Das

 
  
    #18826
1
06.06.20 21:15
ITM mehr gekauft wird ist dem geschuldet das die Werbung gut funktioniert. NEL wird aber aller Voraussicht nach schneller aus den Schulden sein und Gewinne generieren.  

81 Postings, 536 Tage Der_Falke....bornto....

 
  
    #18827
4
07.06.20 08:17
.... da du jetzt jedesmal auf so genannten „Insider“ Verkäufen herumreitest, solltest du dir auch mal anschauen wie große Firmen heute funktionieren. Aktien im Management  als Bezahlung oder Bindung in die Zukunft, sind ein völlig legitimes und gängiges Mittel heute. Schau dir auch mal den Zeitpunkt an, wann diese Pakete ausgegeben wurden. Und zusätzlich mach dir mal Gedanken darüber, wenn du im Management  sitzen würdest und was du selbst machst.

Egal, aus meiner Sicht streust du immer wieder Missgunst und Zweifel ganz bewußt hier in die Runde. Meistens gefolgt von dem ein oder anderem. Aus eure Sicht sind anscheinend alle anderen  bisschen doof und/oder korrupt??!

Jm5p  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
752 | 753 | 754 754  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: chris68, Fjord, DasGespenst, NotanExpert, tolksvar, Vestland