Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

LoveParade, was ist das?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.11.16 01:44
Eröffnet am: 30.07.10 16:43 von: casinoplus Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 26.11.16 01:44 von: Potz 62 Leser gesamt: 8.643
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
58


 

9454 Postings, 3443 Tage casinoplusLoveParade, was ist das?

 
  
    #1
58
30.07.10 16:43
Wir alle haben die schrecklichen  Ereignisse in den vergangenen Tagen erlebt und die Lage war auf allen Seiten angespannt. Vorab möchte ich mein herzliches Beileid für die Angehörigen der Opfer zum Ausdruck bringen.

Man hat nach den Schuldigen gesucht und man wird auch sehr lange suchen müssen. Es wird sehr schwer sein die Schuldigen zu finden und zu verurteilen, denn die Schuldigen sind viele und zwar auf Seiten der Veranstalter, Beteiligten und der Behörden.
Ich brauche hier nicht nach den Schuldigen zu suchen, denn diese sind für mich in erster Linie die Veranstalter!

Den Veranstaltern solcher Großveranstaltungen, egal um welche Inhalte es sich handelt,  geht  es in erster Linie um Ruhm und Profit.

Es stellt sich hier die Frage , ob sogenannte Love Paraden notwendig sind und ob diese Parade wirklich etwas mit Liebe zu tun hat?

Es stellen sich noch folgende Fragen:
Was bedeutet  Liebe wirklich und was hat sie mit einem Marsch oder Demonstration von einer bestimmten Gruppe zu tun?

Hat Nacktheit oder Sex auf offener Straße etwas mit Liebe zu tun?
Ist Sex nicht eine private Angelegenheit und sollte nicht zur Schau gestellt werden?

Sind solche Paraden nicht eine Diskriminierung von Familien?
Stellen diese Paraden keine Gefahr für Kinder und Jugendliche dar?
Spalten solche Paraden nicht unsere Gesellschaft in Homo und Hetero? Was profitieren die Menschen davon?

Unsere Gesellschaft ist ohnehin sehr gespalten und zwar in Sekten sowohl religöse als auch nichtreligiöse, Reiche, Arme, Lobbyisten, Randgruppen, Drogen und Alkoholabhängige, Privilegierten und Rechtslosen usw...

Für was werden unsere Politiker gewählt? Oder haben sie sich von den Bürgern soweit entfernt, dass sie nicht mehr wissen, welche Bedürfnisse unsere Bürger haben?

Trauen sich unsere Politiker nicht mehr gegen rechts- und gesetzwidrigen Verhalten bestimmter Gruppierungen aufzutreten, oder sind sie auch darin involviert?

Nehmen unsere Politiker ihre politische, moralische und rechtliche Verantwortung den Bürgern gegenüber wahr?

Ich ersuche um eine sachliche und konstruktive Diskussion ohne Beleidigungen oder Schmähungen.

Danke!  

12570 Postings, 5788 Tage EichiWas haben die Politiker mit

 
  
    #2
7
30.07.10 16:51
der sog. "Loveparade" zu tun?, außer das einer von ihnen den Schirmherrn macht, wie es üblich ist.

Zuständig sind die Veranstalter und Behörden zwecks Genehmigung mit Auflagen. Wird dem nicht befolgt, kommt die Justiz in Frage.
-----------
Wieso glauben viele Menschen, das die bemannte Mondlandung von 69 - 72 echt war? Ganz einfach: Man vertraut der Politik und ihren Behörden.

33746 Postings, 3925 Tage Harald9insgeheim haben Veranstalter und Polizei wohl

 
  
    #3
8
03.08.10 15:44
gedacht: naja, wird schon alles gut gehen;
und Duisburgs Bürgermeister hat doch höchstwahrscheinlich von den Gefahren für die Besucher dieser Massenveranstaltung gar nichts gewusst  

11942 Postings, 4639 Tage rightwinghmmmmm ...

 
  
    #4
5
03.08.10 16:06
... also ich finde es etwas überzogen, dieses sicher der lebensfreude verschriebene techno-event als reine sex-orgie zu sehen. dass das lebensgefühl der electronicfreunde sicher oft hedonistisch geprägt ist/war mag stimmen, aber ich bewerte den carneval in rio ja auch nicht als temporär-mobilen grosspuff, ein public-viewing nicht als nationalistisch geprägtes volksventil  oder das oktoberfest als jahrestreffen unheilbarer quartalsäufer. veranstaltungen können m.m.n. dann gesetzwidrig sein, wenn der gesetzesbruch ihr kerngehalt ist (z.b. eine grossdemo mit volksverhetzendem motto) ... dass aber irgendwelche leute bei sven väth anfangen öffentlich zu pimpern, kann genauso wenig ursächlich dem veranstalter angelastet werden, wie eine prügelei auf der wiesen  

96326 Postings, 7155 Tage Katjuscha#1

 
  
    #5
5
03.08.10 16:12
Hat Nacktheit oder Sex auf offener Straße etwas mit Liebe zu tun?
Ist Sex nicht eine private Angelegenheit und sollte nicht zur Schau gestellt werden?

Sind solche Paraden nicht eine Diskriminierung von Familien?
Spalten solche Paraden nicht unsere Gesellschaft in Homo und Hetero? Was profitieren die Menschen davon?



Was haben diese Fragen eigentlich mit der Loveparade zu tun?
-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer

68205 Postings, 5824 Tage BarCodeWomit haben solche Fragen überhaupt zu tun?

 
  
    #6
3
03.08.10 16:16
-----------
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken

51327 Postings, 7056 Tage eckiKatjuscha, der Schreiber denkt CSD und Loveparde

 
  
    #7
3
03.08.10 16:17
sind das selbe, bzw. kann es nicht unterscheiden....
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

33746 Postings, 3925 Tage Harald9na ja, bei aller Toleranz, alles muss man auch

 
  
    #8
5
03.08.10 16:20
nicht gut heißen !

wenn bei der Love-Parade einige Frauen ständig ihre T-Shirts bis zum Hals hochziehen und dann wackelnd ihre Brüste der Menge und den Fernsehkameras präsentieren; dass muss ja dann auch nicht sein;
dann braucht sich auch niemand zu wundern, wenn dass Kinder im Fernsehen beobachten und ihre Eltern fragen, ob es diesen Frauen nicht gut geht oder ob sie zu lange in der prallen Sonne waren;  

96326 Postings, 7155 Tage Katjuschaalso meine Nichte würde daran nichts

 
  
    #9
5
03.08.10 16:23
merkwürdig finden. Die ist ja auch ständig mit ihren Eltern am FKK.

Ist sicherlich nichts das selbe, aber die würde jedenfalls ihre Eltern nicht fragen, wieso da jemand seine Brüste entblößt.
-----------
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, worauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein."

Arthur Schopenhauer

33746 Postings, 3925 Tage Harald9es gibt solche und solche Kinder;

 
  
    #10
5
03.08.10 16:27

51327 Postings, 7056 Tage eckiIch dachte immer, die Mädchen sind Ärztinnen.

 
  
    #11
9
03.08.10 16:28
Durch t-Shirt heben versuchen sie all die homosexuellen Raver von ihrer Krankheit zu kurieren.....

Bin ich da etwa falsch informiert?
-----------
"Wenn das Gesetz dich zum Arm des Unrechts macht, dann, sage ich, brich das Gesetz."
H. D. Thoreau

9454 Postings, 3443 Tage casinoplusEs ist gut,

 
  
    #12
20
03.08.10 16:33
dass jeder die eigene Meinung sagen kann und auch sagen darf!  

33746 Postings, 3925 Tage Harald9gilt natürlich auch für Hr. Thilo Sarrazin

 
  
    #13
6
12.09.10 20:16

8665 Postings, 2215 Tage Potz 62t

 
  
    #14
5
21.11.16 00:17

8665 Postings, 2215 Tage Potz 62Hm

 
  
    #15
5
25.11.16 01:53

Eigentlich ist es doch recht grottig das man hier
auf Schritt und Tritt verfolgt werden kann  :o(((

Zu dem Video da oben, da wollt ich die Werbung kopieren, die war echt cool,
war von EDEKA und die Botschaft war halt einfach
" Kümmert Euch mehr um Eure Kinder, nehmt Euch Zeit für sie, anstatt das Ihr
alles gaaaanz toll arangieren wollt !

hab grad gesucht, aber leider nur Müllwerbung

Biba  Potz   :o)  

8665 Postings, 2215 Tage Potz 62Das

 
  
    #16
5
26.11.16 01:39

meinte ich  

L.G. Potz   :o)))

 

8665 Postings, 2215 Tage Potz 62Nochmal

 
  
    #17
5
26.11.16 01:44

sowas, hat ja fast mit Love Parade zu tun  * smile *

 

   Antwort einfügen - nach oben