Lohnt sich der Einstieg bei


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:27
Eröffnet am: 31.01.06 11:26 von: Barney0208 Anzahl Beiträge: 9
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:27 von: Katrinjzboa Leser gesamt: 12.123
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 

9 Postings, 5795 Tage Barney0208Lohnt sich der Einstieg bei

 
  
    #1
31.01.06 11:26
Gold denn überhaupt zur Zeit oder sollte man besser abwarten und wenn ja, wie lange und warum?


Vielen vielen Dank!  

18955 Postings, 7960 Tage preisfuchsgold war schon immer eine gier

 
  
    #2
31.01.06 11:39
daher bei diesen kursen nicht zu hoch pockern
 

16642 Postings, 6134 Tage pfeifenlümmelPalladium

 
  
    #3
02.02.06 17:23
Edelmetalle sind die heimliche Währung; Risiko ist überall vorhanden, aber in der nächsten Zeit wird die Nachfrage hoch bleiben. Benutze Stops bei den Optionsscheinen ( Beispiel:  GS0E1D mit geringem Spread. Falls Du längerfristig Kohle hast, schau Dir Palladium an ( auch mal einen 10-Jahreschart). Bei den Rohstoffen sind Nickel ( Norilsk Inco ) nicht schlecht. Die Chinesen brauchen dringend Energie und planen 20 neue Atomkraftwerke, also  Minenwerte im Uranabbau aussichtsreich. Alles aber nur meine Meinung. No risk  - No fun

Guten Zock wünscht
Pfeifenlümmel  

3196 Postings, 6004 Tage Dahinterschauerpalladium ersetzt Platin?

 
  
    #4
08.02.06 18:02
Der Palladium-Preis liegt nur bei 30 % des Platin-Preises. Früher, als die Katalysatoren mit Palladium anstatt Platin gebaut worden sind, lag der Preis bei 50 %.
Wer kann etwas zum Stand einer beabsichtigten Umstellung wegen hoher Platin-Preise zurück auf Palladium sagen?  

4177 Postings, 6399 Tage MannemerPalladium vor dem Durchbruch ?

 
  
    #5
28.03.06 00:10
In den nächsten Tagen wird es sich zeigen, ob die Mauer bei 332/333 $ deutlich überwunden werden kann. Die Zeichen stehen ja heute nicht schlecht dafür. Passiert dies, dann erleben wir in absehbarer Zeit die 400 $.

Wer erinnert sich noch wo Gold vor wenigen Jahren stand ? 250 - 300 Dollar! Palladium könnte in 4 Jahren durchaus auch bei ca. 600 Dollar stehen. Die 1000 scheinen mir bis dahin noch etwas utopisch, aber auf Sicht über 5 Jahre hinaus nicht unrealistisch, wenn man die Einsatzgebiete von Palladium und die verstärkte Verarbeitung in der Schmuckindustrie betrachtet.

Ich denke es ist eine gute Gelegenheit jetzt zu kaufen !  

4177 Postings, 6399 Tage MannemerSieht nach Durchbruch aus.

 
  
    #6
28.03.06 09:45
Wir spannend bei Palladium. Bei einem Durchbruch sind 438 Dollar als nächster Höhepunkt angekündigt. Mal sehen.

 
Angehängte Grafik:
plad.gif (verkleinert auf 80%) vergrößern
plad.gif

553 Postings, 7694 Tage WALLOjetzt wird Gold die 570 durchbrechen

 
  
    #7
29.03.06 19:36
Ziel kurzfristig 620  

4177 Postings, 6399 Tage MannemerUnterstützung hält

 
  
    #8
05.04.06 23:05
Die Unterstützung 331-333 hält. Nehme an, die Aufwärtsbewegung wird in den nächsten tagen wieder einsetzen und in absehbarer Zeit könnten 400 Dollar pro Unze erreicht sein. Palladium hat einfach Nachholbedarf. Das ist eine Frage der Zeit.  

4177 Postings, 6399 Tage MannemerRasanter Anstieg

 
  
    #9
06.04.06 14:01
Das ging ja schneller wie gedacht. Ein Plus von 15 Dollar/Unze heute. Wenn das so weiter geht, werden kommende Woche die 400 getestet.

 
Angehängte Grafik:
plad.gif (verkleinert auf 80%) vergrößern
plad.gif

   Antwort einfügen - nach oben