Löschung


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 19.01.23 10:39
Eröffnet am:18.01.23 16:14von: PankgrafAnzahl Beiträge:59
Neuester Beitrag:19.01.23 10:39von: klimaxLeser gesamt:5.230
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.putin wird den krieg gewinnen

 
  
    #26
2
18.01.23 18:24

9678 Postings, 1618 Tage qiwwisoll er das Gegenteil sagen ??

 
  
    #27
18.01.23 18:25
dann ist er morgen tot  

71208 Postings, 7968 Tage datschi@Linda, spar dir deine Wehleidigkeit.

 
  
    #28
3
18.01.23 18:30
Du hast auch fleißig ausgeteilt, auch mir gegenüber. Tu nicht so als hättest du andere Meinungen groß toleriert. Wenn mehr als 10 Personen sperrbar wären, du hättest die Liste erweitert. So warst du immer gezwungen die kleineren Übel zu entsperren. Meinungsfreiheit war für dich so lange in Ordnung wie es in dein Weltbild gepasst hat. Sei froh das viele deiner Beiträge oder die von dir begrünten gelöscht sind.
 

22815 Postings, 5380 Tage Linda40Wenn du richtig lesen könntest qiwwi

 
  
    #29
11
18.01.23 18:43
müsstest du wissen, dass ich die Ausgesperrten gar nicht meine.

Wer - zwischen den Zeilen - lesen kann, ist klar im Vorteil.

24417 Postings, 2508 Tage goldikMit Schaum vorm Mund, und leider von allen Seiten

 
  
    #30
1
18.01.23 19:30
Mt 7,3: „Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht?“
Einfach mehr zuhören..., wenn's so einfach wär..
 

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.#28Natogegenschlag: wollen auch den Krieg gewinnen

 
  
    #31
2
18.01.23 19:38
es ist soweit die Leo´s, bzw. das schwere Gerät soll bald rollen:

https://www.ariva.de/news/...kraine-bekommt-schwerere-waffen-10508672

11870 Postings, 6572 Tage deluxxeKommt nicht im ZDF

 
  
    #32
6
18.01.23 19:44
Schädlich für den deutschen Klimawahn!

"Australia saw its coldest spring in decades and wettest on record for some regions"

https://www.abc.net.au/news/2022-11-30/...spring-in-decades/101712340

Fazit: Die GEZ weiß schon, wie sie die deutsche Wahlbevölkerung am besten manipuliert!  

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.also wenn beide d. Krieg unbedingt gewinnen wollen

 
  
    #33
6
18.01.23 19:44
dann kann das noch länger auf dem Schlachtfeld dauern, weiter eskalieren und mit all dem üblichen Leid& Kollateralschaden irgend wann später enden.

Ich hingegen fordere die Politik auf, sofort diplomatisch zu verhandeln und einen Friedensschluss als oberste Priorität zu erzielen.

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.#36: da bezieht sich ja auf die Panzer- Lieferung

 
  
    #34
18.01.23 19:47
bitte link öffnen und lesen, Danke!

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.#38: und freilich will die UA den Krieg gewinnen

 
  
    #35
1
18.01.23 19:50
natürlich nur passiv, lediglich mit der Unterstützung der Natoländer...
bitte link öffnen und lesen, Danke!

2772 Postings, 1289 Tage sg-1@heavymax._cooltrader

 
  
    #36
2
18.01.23 19:57
Dann geht meine Frage ebenfalls an dich. Das Ziel der Verhandlungen sollte ja neben dem offensichtlichen Wunsch nach Frieden in Europa (Stopp der Angriffe) meiner Meinung nach sein:

Verlassen der besetzten Gebiete (natürlich inkl. Krim)
Reparationszahlungen
Evtl. Neutraler Status der Ukraine

Stimmt ihr doch sicherlich zu oder was wären die Ziele, die euch vorschweben?  

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.das wird sicherlich schwierig mit der krim

 
  
    #37
3
18.01.23 20:11
für mich ist die krim historisch eh russisch, sie wurde nur quasi im wodka suff mal verschenkt.. lol
da tue ich mich leichter..
die ua-ostgebiete könnten auch lediglich unter ru-besatzung sein, falls da eine lösung möglich wäre??
Verzicht -bei völliger geographischer Abtretung der annektierten Ostgebiete- ist natürlich auch für die UA schwierig..
Wie gesagt Diplomatie, statt Panzer, es muss halt eine Lösung bald möglichst her..
..Merkel, Schröder, sogar Despot Erdogan etc. macht gern von sich Reden und wäre vorstellbar als Verhandler, ja sogar der Iran könnte ne Rolle dabei spielen?
Das muss mit "globaler Diplomatie" angegangen werden, natürlich zählt dabei "erst wo ein Wille, da ein vermutlich erst steiniger Weg". In der Panzerlieferung sind sich alle rasch einig, warum nicht mit der Suche nach raschem Friedensschluss. Mit Putin muss man halt auch mal reden nicht nur ausgrenzen und isolieren. Der findet dann andere Unterstützer, wie CN, etc und verkauft sein Öl/Gas halt anderst wo..

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.PS: Rep.-Zahlungen sind Verhandlungssache

 
  
    #38
3
18.01.23 20:24
wie üblich im Friedensvetrag zu regeln. Wenn die gesamte?!/ restl. UA?!  neutral  bliebe, wäre sicher weiteres Potential, um da zu verhandeln. EU Beitritt wäre sicher möglich, Nato bleibt außen vor.

Solcherlei Regelungen hätte man ja schon viel früher final angehen können, statt immer mehr zu eskalieren.

57983 Postings, 6151 Tage heavymax._cooltrad.PPS: jetzt hör ich hier aber auf

 
  
    #39
2
18.01.23 20:28
ansonsten muß ich ggf. noch das Kanzleramt beraten  ;-)

10260 Postings, 1303 Tage Lionell18;24

 
  
    #40
3
18.01.23 20:47
Da gehe ich konform
klar das Russland gewinnt  

71208 Postings, 7968 Tage datschiKissinger für NATO Beitritt Ukraine

 
  
    #41
3
18.01.23 21:23
Eine neutrale Ukraine sei "nicht länger sinnvoll", sagt er. Vielmehr sei eine Aufnahme der Ukraine in die Nato ein "angemessenes Ergebnis". Das westliche Verteidigungsbündnis solle dem Land nach Friedensgesprächen eine Garantie für eine Mitgliedschaft geben. "Vor diesem Krieg war ich gegen eine Mitgliedschaft der Ukraine in der Nato, weil ich befürchtete, dass damit genau der Prozess in Gang gesetzt würde, den wir jetzt erleben", sagt Kissinger. Er habe seine Meinung geändert.

Und dann richtet sich Kissinger auch noch direkt an Wolodimir Selenskij. "Ich möchte meine Bewunderung für den ukrainischen Präsidenten und das heldenhafte Verhalten des ukrainischen Volkes  
Der ganze Beitrag hier:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...ne-russland-krieg-1.5734136  

11422 Postings, 3642 Tage Pankgrafdatschi ein Kissinger-Fan ?

 
  
    #42
5
18.01.23 22:03
Das Zeugnis einer Niedrlage : (  

2772 Postings, 1289 Tage sg-1@heavymax._cooltrader #42

 
  
    #43
18.01.23 23:35
Die Krim ist seit 54 ukrainisch ...und momentan besetzt.  

12823 Postings, 2185 Tage telev1@sg-1

 
  
    #44
1
18.01.23 23:46
warum nervst du eigentlich ständig mit der ukraine. fühlst du dich bei den ukraine fanboys nicht wohl… geh zählen.

könnte natürlich sein, dass du ein wenig mehr hirn hast und dieses untermenschen und endlösung geschreibsel nicht wirklich gut findest.

 

2772 Postings, 1289 Tage sg-1@qiwwi

 
  
    #45
1
19.01.23 05:46
Bei kritischen Nachfragen wird zudem nicht mehr geantwortet oder aber man wird ebenfalls ausgesperrt.

Kann auch daran liegen, dass ich die geposteten fake-news aufgezeigt habe (mit Quellen). Ist auch nicht sonderlich gut angekommen. da würde sehr viel dagegen geschrieben (und diese Posts dann übermäßig grün bewertet)

Sah für mich eher nicht danach aus, als ob die Teilnehmenden am Grundgesetz oder Aufklärung interessiert gewesen wären. Der Verlauf des Threads zeigte mir deutlich, dass es um Stimmungsmache mit Fake News und Hetze ging.  

2772 Postings, 1289 Tage sg-1Folgen

 
  
    #46
1
19.01.23 05:53
Liken von Hasspostings kann arbeitsrechtliche Folgen haben
https://www.golem.de/news/...rechtliche-folgen-haben-2301-170748.html  

12823 Postings, 2185 Tage telev1@sg-1

 
  
    #47
19.01.23 06:09
was sagst du zu diesem ukraine forum? du weichst mir doch nicht aus.
 

2772 Postings, 1289 Tage sg-1@telev1

 
  
    #48
1
19.01.23 06:19
Da gibt es leider genauso Leute, die auf Putins Propaganda hereinfallen und pauschal gegen "den Westen" hetzen ;)

Ist leicht zu durchschauen, diese Agenda, denn das zeitliche auftauchen und übernehmen des Putin sprechs begann mit den telegram schwurbeleien.

Ist schon ein interessantes Phänomen, dass einige so stark auf Fake News hereinfallen:
https://www.uni-wuerzburg.de/aktuelles/...anfaellig-fuer-fake-news-1/  

12823 Postings, 2185 Tage telev1@sg-1

 
  
    #49
2
19.01.23 06:22
das ist mir zu billig,

"untermenschen und endlösung"

was sagst du dazu?  

2772 Postings, 1289 Tage sg-1@telev1

 
  
    #50
1
19.01.23 06:25
Dazu fehlt mir der kontext  

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben