Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:17
Eröffnet am: 17.08.19 20:39 von: GrinchID Anzahl Beiträge: 22
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:17 von: Utaatpta Leser gesamt: 1.417
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
7


 

10 Postings, 711 Tage GrinchIDLöschung

 
  
    #1
7
17.08.19 20:39

Moderation
Zeitpunkt: 19.08.19 09:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam-ID

 

 

34871 Postings, 5894 Tage JutoEs soll

 
  
    #2
3
18.08.19 13:37
Sogar afd politiker geben,
Die im ausland leben.
Sachen gibts.

53771 Postings, 5649 Tage Radelfan@Juto: Alles was die AfD-Leute so machen

 
  
    #3
2
18.08.19 13:40
wird von den AfD-Jüngern hier als "großartig" ala Trump bezeichnet und ist somit rechtens!

178049 Postings, 7239 Tage GrinchGibt auch Leute in der AfD,

 
  
    #4
2
18.08.19 13:57
die trotz des Wegfalls des Asylgrundes noch hier geblieben sind... und jetzt anderen sagen wollen, dass die gar nicht erst kommen dürfen.

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklEs gibt auch Gäste von Merkel

 
  
    #5
2
18.08.19 14:44
Die dann mit einem Schwert andere töden
Wahrscheinlich hat der Typ bei der Einreise keinen Teddybären bekommen
Und tagtäglich kommen 500 Merkel Gäste mehr zu uns
Wir schaffen das  

328 Postings, 5855 Tage BolkoDen Zusammenhang zwischen

 
  
    #6
3
18.08.19 14:46
Asylbewerbern, die in dem Land, in dem sie verfolgt werden, Urlaub machen und der AFD muss man auch erst einmal herstellen.

Grinch, ich weiß nicht, ob die Bild Zeitung hier die Wahrheit schreibt und um wie viele Fälle es geht. Du aber scheinst dieses mögliche Verhalten rechtfertigen zu wollen in dem Du Dinge zitierst, die in der AFD nicht ganz rund laufen. Was erzählst Du eigentlich Wählern anderer Parteien? Für mich ist dein Verhalten nicht nachvollziehbar.  

880 Postings, 804 Tage Graf RotzWie jetzt:

 
  
    #7
2
18.08.19 15:07
Erst aus dem Kriegsgebiet nach hier fliehen, um  dann dort im Kriegsgebiet Urlaub zu machen?

Verstehe ich nicht, sicherlich liegt ein Missverständnis vor, das sich leicht aufklären lässt.  

14690 Postings, 4898 Tage objekt tiefBezahlter Urlaub

 
  
    #8
6
18.08.19 15:10
aus der Tasche des Steuerzahlers

Einmalig in der Welt.  

5086 Postings, 2339 Tage manchaVerdeGutmenschin

 
  
    #9
3
18.08.19 15:17
aus Kamen verteidigt die syrischen Urlauber!

https://www.lokalkompass.de/stadtspiegel-kamen/...-in-syrien_a1192836

In der Tat hat die Dame insofern Recht, dass man nicht direkt von hier nach Syrien fliegen kann. Allerdings gab es auch schon vor dem Krieg keinen Direktflug von Deutschland nach Syrien!

Es gibt aber sehr wohl ganz normale Linienflüge von Damascus nach z.B. Dubai, Abu Dhabi oder Kuwait. Es ist also nicht so schwer oder gar "abenteuerlich" nach Syrien zu gelangen und wieder auszureisen, wie die Gutmenschin glaubt!

 

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklRespekt -tolle ID hast du----

 
  
    #10
18.08.19 15:28
Komm zur AFD-wir wollen wieder wie es vor 2015 war

Ich brauch nicht Bunt
u.auch keine Kulturbereicherung ala Schwert u.Messer  

45728 Postings, 4928 Tage RubensrembrandtAngeblich sollen

 
  
    #11
3
18.08.19 15:46

fast 90 % der Syrer
gar keine (Kriegs-)Flüchtlinge sein, sondern Zuwanderer aus wirtschaftlichen Gründen.


https://www.cicero.de/innenpolitik/...tion-islamische-werte-frei-haus

Von den tatsächlich aus Syrien stammenden Migranten sind fast zu 90 Prozent keine Flüchtlinge. Weder sind es Asylsuchende gemäß Artikel 16 des Grundgesetzes noch Kriegsflüchtlinge im Sinne der UN Flüchtlingskonvention. Von Ausnahmen wie geflüchteten Atheisten, Christen oder anderen verfolgten Minderheiten wie Homo- oder Transsexuellen abgesehen, handelt es sich bei den allermeisten um Wirtschaftsmigranten...

 

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklUnd unser Vielfach-Job-Wechsler

 
  
    #12
18.08.19 15:52
hat was gegen AFD`ler die ihren Wohnsitz im Ausland haben...
Tolle Zusammenhänge  

5143 Postings, 1285 Tage Fernbedienung#1

 
  
    #13
18.08.19 16:09
Gähn Triloner  

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklGrinchID

 
  
    #14
18.08.19 16:11
kommst du aus Heidingsfeld
hast du womöglich einen Wohnwagen?  

5143 Postings, 1285 Tage FernbedienungWieso?

 
  
    #15
1
18.08.19 16:12
Willst du den anschieben?  

45728 Postings, 4928 Tage RubensrembrandtAngelockte Syrer u. a.

 
  
    #16
4
18.08.19 16:15

https://www.deutschlandfunk.de/....724.de.html?dram:article_id=360598

Gelockt von falschen Versprechungen

Tolle Autos, gute Jobs, schöne Wohnungen – das alles bekommt man in Deutschland vom Staat geschenkt. So klingt es in vielen Videos und Nachrichten, die Flüchtlinge in den sozialen Netzwerken verbreiten. Angelockt von diesen falschen Versprechungen werden auch Syrer und Iraker, die sich längst in sicheren Drittstaaten ein Leben aufgebaut haben.

 

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklKlar

 
  
    #17
2
18.08.19 16:30
mit meinen Onkels u.Coussins
und Django Reinhardt  

45728 Postings, 4928 Tage RubensrembrandtHorrende Kosten durch verfehlte Flüchtlingspolitik

 
  
    #18
2
18.08.19 17:16

Man sollte die Realität so beschreiben, wie sie ist und nicht Propaganda aus 1001 Nacht betreiben:
Die Zuwanderung nach D in der stattgefundenen Form ist insgesamt ein Misserfolg. Wobei
man/frau nicht allein CDU-Merkel die Schuld geben kann, im Gegenteil: Grüne, SPD
und Linke gehen in der Zuwanderung weit darüber hinaus.
Erst nach einer Werbung für Asyl in Deutschland weltweit im Internet in 32 verschiedenenen
Sprachen unter Merkel sind scheinbar Hunderttausende ungeprüft nach Deutschland gekommen
und halten sich zum großen Teil im Hartz 4 - System auf. 2014 Werbung im Internet, 2015 hier
angekommen und 2018 vorwiegend in Hartz 4.
D. h. es müssen jetzt nicht nur die immensen Kosten der Demographie, sondern auch
die enormen Kosten der Einwanderung in die Sozialsysteme gestemmt werden. Übrigens: Die
Unterhaltung eines Syrers in Deutschland soll angeblich 100 mal so viel kosten wie in Syrien
.
(Siehe RR Syrer). Direkte Kosten ca. 50 Milliarden jährlich, dazu kommen noch die indirekten
Kosten, schätzungsweise noch einmal 50 %, d. h. 25 Milliarden, sodass sich sehr grob geschätzt
75 Milliarden jährlich
ergeben, die für ca. 1,5 Mio Menschen ausgegeben werden.
Das kann jedoch nicht den Flüchtlingen, sondern muss o. a. Politikern angelastet werden.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...obte-Asylland-Germany.html
https://www.welt.de/politik/deutschland/...wanderung-in-Hartz-IV.html
https://www.nzz.ch/meinung/kommentare/...utsches-tabuthema-ld.1316333

 

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklHallo GrinchID

 
  
    #19
18.08.19 20:36
bist du der ehrenwerte User aus Unterfranken der aus humanitären Gründen etliche Gäste von Frau Merkel aufgenommen hat u.auch für sie bürgt---
Das ehrt dich,
schade,das es von deiner Sorte so wenig gibt  

5283 Postings, 1148 Tage MuhaklSorry

 
  
    #20
18.08.19 20:37
Hab vergessen,
dir einen Grünen zu geben  

5283 Postings, 1148 Tage Muhaklja,ja Merkels

 
  
    #21
18.08.19 21:32
wollen doch auch Heimaturlaub kosten...
Toll,Toll,am Tollsten
Darum AFD AFD AFD  

7435 Postings, 4203 Tage no ID#26 - bin auch dafür

 
  
    #22
18.08.19 21:40
direkter Heimflug. One Way.

Spart CO2 und Steuergeld.

Vor Ort können die dann über die sozialen Medien verbreiten, dass dort alles wieder OK ist und das Land auf junge, kräftige und gut erholte Männer hofft die zurückkommen und das Land wieder aufbauen!

 

   Antwort einfügen - nach oben