Löschung


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 23.03.16 07:53
Eröffnet am: 22.03.16 22:25 von: satyr Anzahl Beiträge: 32
Neuester Beitrag: 23.03.16 07:53 von: bigfreddy Leser gesamt: 5.665
Forum: Talk   Leser heute: 6
Bewertet mit:
1


 
Seite: <
| 2 >  

42128 Postings, 8096 Tage satyrLöschung

 
  
    #1
1
22.03.16 22:25

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.16 10:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Thead dient nur der Stimmungsmache. Es folgt bei weiteren Verstößen die dauerhafte Sperre.

 

 

45561 Postings, 6657 Tage joker67Für alle die meinen das Mauern und Zäune

 
  
    #2
2
22.03.16 22:36
Lösungen seien.
Die Realität!

Verantwortlich?  Die Wutbürger und Spaziergänger.

http://www.heute.de/ZDF/zdfportal/blob/40104848/2/data.jpg
.

42128 Postings, 8096 Tage satyrJoker Verantwortlich Merkel Bahnhofsklatscher

 
  
    #3
4
22.03.16 22:42
Gutmenschen und sonstige Realitätsfremden.
Weil es Grenzen gibt sagt Joker hat man das recht Leute zu ermorden.  

59073 Postings, 7603 Tage zombi17Joker, bei aller Freundschaft,

 
  
    #4
13
22.03.16 22:48
mit Bilder erzeugt man Emotionen, das hat schon immer funktioniert. Weinende Kinderaugen sind immer der Bringer.
Wenn nichts mehr geht, bring Elendskinderbilder um alle auf Kurs zu halten.
Ich denke mal, Brüssel bringt jetzt auch welche zustande.
Aber wem soll das helfen?
Das letzte halbe Jahr welches ich öffentlich, rechtlichen und privates TV gesehen habe, es waren ausnahmslos Flüchtlingswerbetage.
Nichts von Ghettos in Deutschland, nichts von Clans die mit Gewalt regieren, nichts von no go Areas.
Immer nur wie toll wir bereichert werden.
Das ist Gehirwäsche hoch drei.
Bist du nicht auf der Welle, bist du ein verfluchter Nazi. Das kriegste in jeder noch so mickrigen Kleinkunstdarstellung um die Ohren gehauen.  

42128 Postings, 8096 Tage satyrLügenpresse oder Staatsmedien man kann sich

 
  
    #5
3
22.03.16 22:52
was aussuchen.
Einen guten Journalisten erkennt man daran, dass er sich nicht gemein macht mit einer Sache - auch nicht mit einer guten Sache; dass er überall dabei ist, aber nirgendwo dazu gehört.“
―Hanns Joachim Friedrichs

Danach haben wir fast keine guten Journalisten.
 

27398 Postings, 3625 Tage ex nur ichBrüssel/Schaerbeek: Polizei findet

 
  
    #6
6
22.03.16 22:56

59073 Postings, 7603 Tage zombi17Lügenpresse finde ich nicht gut,

 
  
    #7
4
22.03.16 23:03
sie lügen ja nicht, sie lassen einiges weg, anderes wird beschönigt.
Einlull oder Aufkursbringpresse trifft es wohl eher.
Aber Systempresse ist es allemal.  

42128 Postings, 8096 Tage satyrVom weglassen zur Lüge ist nur ein kleiner

 
  
    #8
3
22.03.16 23:06
Schritt.Gutes Beispiel Anschlag mit Handgranate.
Da war die Presse gleich dabei,die Rechten werfen Handgranaten.
Es war nur eine und die kam von kriminellen.
Ein Grund sich zu entschuldigen,was natürlich nicht passierte.  

59073 Postings, 7603 Tage zombi17Das schöne ist ja, so sehr ich die

 
  
    #9
2
22.03.16 23:10
neue Zeit auch als Fluch betrachte, aber da jeder mit ner Cam durch die Gegend rennt, kann man auf Dauer nichts mehr verbergen.

Jeder der unlautere Absichten hat, wird früher oder später ertappt und verliert seine Glaubwürdigkeit.
Die Medien können da sicher ein Lied von singen.  

46331 Postings, 4984 Tage RubensrembrandtTatsache ist:

 
  
    #10
2
22.03.16 23:16
Grenzzäune und Grenzsicherungen haben die Flüchtlingszuwanderung innerhalb
kürzester Zeit um 90 % vermindert. Und da behauptet eine realitätsfremde
Merkel: Grenzzäune bringen nichts. Realität ist: Merkel bringt nichts und
schafft nur neue Probleme mit dem Türkei-Deal.  

1059 Postings, 7624 Tage uiuiuiMal ein Rückblick auf 2012

 
  
    #11
4
22.03.16 23:19
Man konnte nicht wissen was hier noch kommen wird. Dieses Argument ist falsch. Die Probleme werden eines nicht. Kleiner.

 

4503 Postings, 7579 Tage verdiGanz allgemein gilt: Kritik ist immer und überall

 
  
    #12
2
22.03.16 23:22
willkommen. Am besten noch mit Vorschlägen, wie es besser zu machen wäre. Muß aber nicht sein.;-)

Schlecht ist: Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus, Unmenschlichkeit, Fremdenhass und alle sonstigen Merkmale eines Braunen.;-)

Über Medien brauchen wir uns nicht auslassen: Das sind auch nur Menschen. Und inzwischen Millionen. Devise ist: Das Zeug muß sich verkaufen lassen und "Good news are bad news"(auch das weinende Kind). Da hat sich seit Hunderten Jahren nichts verändert.;-)  

42128 Postings, 8096 Tage satyrErzähl mal was von dem Judenhass der

 
  
    #13
3
22.03.16 23:27
Muslime.Da ist die AFD ein Kindergarten.  

4503 Postings, 7579 Tage verdiGeb ich dir Recht. Und?

 
  
    #14
22.03.16 23:28

42128 Postings, 8096 Tage satyrAuch in Deutschland wie gehst

 
  
    #15
2
22.03.16 23:29
du dagegen vor ,hab von dir da noch nichts gelesen.  

4503 Postings, 7579 Tage verdiDoch, habe das schon des öfteren geschrieben: Ich

 
  
    #16
22.03.16 23:32
hasse alle Religionen. Und besonders die fanatischen und die intoleranten.;-)  

42128 Postings, 8096 Tage satyrAlso ist die Religion die Wurzel allen Übels

 
  
    #17
2
22.03.16 23:34
und ist es Zeit die Wurzel auszureißen.
 

4503 Postings, 7579 Tage verdiOb das die nächsten hundert Jahre gelingt, daran

 
  
    #18
22.03.16 23:36
zweifle ich.  

42128 Postings, 8096 Tage satyrReligion sollte einfach was privates sein,beten

 
  
    #19
1
22.03.16 23:40
kann man zuhause jeder wie er will.Kirchen Moscheen wer braucht das schon?  

4503 Postings, 7579 Tage verdiAn irgend was muß der Mensch glauben. Sonst macht

 
  
    #20
22.03.16 23:40
das wohl keinen Sinn hier.;-) Vielleicht sind die Religionen noch das harmloseste.;-)

Hast du eine Vorstellung, was das ganze hier soll?  

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #21
22.03.16 23:44

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.16 10:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

103337 Postings, 7862 Tage KatjuschaLöschung

 
  
    #22
22.03.16 23:44

Moderation
Zeitpunkt: 23.03.16 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

42128 Postings, 8096 Tage satyrKat mehr hast du nicht auf der Pfanne?

 
  
    #23
7
22.03.16 23:49
Ganz schwach - Ich habs nicht notig zu beleidigen.Weil ich die besseren
Argumente und Fakten haben.
Zu beleidigen ist ein Zeichen von Primitivität aber von manchen hier erwarte
ich nicht mehr.
Weil sie schon lange auf einem Niveau sind,das noch unter dem
der AFD liegt.
 

4503 Postings, 7579 Tage verdiUnd wenn man weiß, dass das alles nur endlich

 
  
    #24
1
22.03.16 23:51
ist, sollte man sich z.B. an die Tugenden des neuen Testaments halten. Da macht man nichts verkehrt.;-)

satyr, ich frage mich, warum du von einenm sagen wir Gutmenschen zu einem
Braunen konvertiert bist. Wirst du dafür bezahlt? Hast du Angst um die Zukunft deiner Kinder? Oder noch schlimmer: Hast du Angst um die Zukunft Deutschlands?  

42128 Postings, 8096 Tage satyrVerdi ich war nie ein Gutmensch ich bin

 
  
    #25
4
22.03.16 23:56
ein Linker,das werde ich auch immer bleiben.
Das heißt aber nicht,dass man als Linker,in Lummerland lebt.
Und die Realität nicht sieht.
Weißt du vor ein paar Monaten hat es gereicht mal zu fragen
wie und wo bringen wir die Flüchtlinge unter?
Hat übrigens Bosbach gerade bei Lanz gesagt,man wird schnell
ein Rechter wenn man die Wahrheit sagt.  

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben