Löschung


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 07.03.12 00:11
Eröffnet am:21.09.11 09:11von: OffspringAnzahl Beiträge:90
Neuester Beitrag:07.03.12 00:11von: aberhelauLeser gesamt:22.813
Forum:Hot-Stocks Leser heute:4
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

54 Postings, 4547 Tage OffspringLöschung

 
  
    #1
2
21.09.11 09:11

Moderation
Zeitpunkt: 16.05.14 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Regelverstoß

 

 
64 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

57899 Postings, 5247 Tage meingottParkwächter

 
  
    #66
23.09.11 15:00
Ein privater Haushalt liefert ja bei Überschuss im Sommer auch Strom ins Netz, den er nicht verbraucht.
Dann muß das System derart gestaltet werden, daß sie diesen Überschuss nützen oder verkaufen und wieder zum zukaufen her nehmen.

Der andere Beitrag war ja, daß keine Alternative zu A-Werken bis jetzt getätigt wurden.
Man wird über kurz oder Lang diese still gelegten Quellen ersetzen müssen...sonst wären sie ja bis jetzt umsonst gewesen.

1371 Postings, 4624 Tage Parkwächter@meingot

 
  
    #67
23.09.11 15:35

Momentan haben wir aber eben einfach noch nicht die möglichkeit außreichend Strom zu speichern, was das Hauptproblem darstellt.

Grundsätzlich befürworte ich, nicht nur in Bezug auf die Energiewende, einen Strommix. Ich bezweifle doch sehr stark, dass man z.B. ein so industrielastiges Gebiet wie das Ruhrgebiet alleine mit Photovoltaik versorgen kann. Speicherung hin oder her. Dazu bedarf es eben dann auch andere Arten der Energieerzeugung.

Und wer nicht möchte das unser Land verspargelt wird, wie du auch wenn ich deine Beiträge richtig verstanden habe, muss sich Gedanken machen, wo der Strom der Zukunft produzeirt werden soll. Und ich für meinen Teil bin der Meinung das ein Energiemix der Produktionsarten, wozu ich eben große Offshore-Windparks zu rechne, der richtige Weg in die Zukunft sein kann.

Der Ausbau der veralteten Netze ist schon seit längerem ein Thema , nicht erst seit der Energiewende nach Fukushima. Übrigens sind auch viele Stadtwerke, u.a. Münchens, an Offshore Projekten direkt beteiligt. Speziel an ArcadisOst-1 sind z.B.24 Stadtwerke mittels Option an KNK Wind beteiligt.

Das die großen am ehesten profitieren werden, liegt wohl in der Sache der Natur. Sie haben halt auch die finanziellen Möglichkeiten, solche Großprojekte zu finanzieren oder sich in großem Umpfang daran zu beteiligen.

 

 

57899 Postings, 5247 Tage meingottOffshore ist ja keine Thema

 
  
    #68
23.09.11 15:59
Aber diese 130 Meter hohen Räder auf unseren Hügel und Wälder zu stellen..tztztz...der Gedanke gehört in meinen Augen schon bestraft.

Die Industrie ist auch ausgenommen von meinen Vorschlägen...das geht das ja eh auf keinen Fall zur Gänze.

Aber ich denke alleine wenn man 50% der Haushalte mit diesen Photovoltaik versorgen könnte, wäre schon viel geholfen.

665 Postings, 4584 Tage JoePesciChinesen wollen WindKnowhow aus Deutschland

 
  
    #69
23.09.11 18:38
http://derstandard.at/1316733418322/...Spion-in-Klagenfurt-verurteilt

In der Solarbranche brauchen sie ja nix klauen, dort werden ganze Produktionsanlagen aus Deutschland auf legalem Weg exportiert!

Das könnte der Solarbranche das Genick brechen.  

57899 Postings, 5247 Tage meingottWenn die Chinesen es von Deutschland bekommen

 
  
    #70
23.09.11 21:25
dann werden sie IMPORTIERT nach China.

1184 Postings, 5885 Tage Slide808Chinesen

 
  
    #71
23.09.11 21:40
Die Chinesen sind uns industriell feindlich gesinnt und werden unseren Wohlstand pulverisieren.Das werden wir alle spätestens in 5 Jahren gemerkt haben.  

57899 Postings, 5247 Tage meingottIn 5 Jahren?

 
  
    #72
23.09.11 21:42
Wo warst du die letzten 25 Jahre?
Die haben seit 25 Jahren Wachstumsraten von jährlich 8-10% gehabt...Woher denkst du ist das gekommen bei denen?

1184 Postings, 5885 Tage Slide808Leider

 
  
    #73
2
23.09.11 21:50
Unsere Industrie verkauft ihre Seele für ein paar Jährchen Marktanteile in China.Das wird sich bitter rächen.Leider ist es schon zu spät.Es kommt die Zeit da werden sie unsere  Autobauer und Maschinebauer aus dem Lande jagen, wie sie es schon mit den ausländischen Hersteller für Hochgeschwindigkeitszügen gemacht haben.  

20 Postings, 4545 Tage WeinsteinsGrillvor allem im

 
  
    #74
24.09.11 07:32
Sack-Reis-Umfallen haben es die Chinesen drauf!  

20 Postings, 4545 Tage WeinsteinsGrillBin großer Fan von

 
  
    #75
24.09.11 07:37
Payom Solar!
Projektierer freuen sich über fallende Modulpreise  

57899 Postings, 5247 Tage meingottSliede808

 
  
    #76
24.09.11 07:45
Was sollten sie denn machen, die Industrien?
Wie viele könnten sich denn noch ein TV Gerät Made in DE überhaupt  leisten?
Seit dem der GEIZ IST GEIL Trend zur Mode geworden ist, gehts bergab und zwar nicht nur mit den Preisen.

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als ein normaler Videorecorder einen Monatslohn gekostet hat.
Heute gibts DVD für 29,99€

Tja, damals haben wir noch das Zeugs selber produziert, heute nur mehr einen Bruchteil davon.
Viele habe nicht verstanden, daß der GEIZ IST GEIL Trend auch ihre Geldtasche  treffen werden wird.

20 Postings, 4545 Tage WeinsteinsGrillDas ist doch normale

 
  
    #77
24.09.11 07:54
Volkswirtschaft.

Wenn ich gleiche Qualität billiger bekomme dann kaufe ich natürlich beim Günstigsten!
Wenn sich die Kapazitäten im Solarbereich durch Insolvenzen wieder abgebaut haben, dann werden auch die Preise wieder ansteigen.

Sowas nennt man auch Kampfpreise.

Schlecht für Modulhersteller, gut für Projektierer!  

20 Postings, 4545 Tage WeinsteinsGrillJeder möchte auf einmal Windenergie haben

 
  
    #78
24.09.11 10:16
Nach B.-W., Bayern, Schleswig-Holstein, Hessen und NRW gehts wohl auch im Saarland wieder los

http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/...rat;art2800,3943936

Windenergie stärker nutzenMettlach stellt Planungen öffentlich vor

Mit der Änderung des Flächennutzungsplanes können weitere Flächen für Windkraft im Losheimer Gemeindegebiet ausgewiesen werden. Das Gutachterbüro Argus Concept soll mögliche Standorte herausarbeiten.

Von SZ-Mitarbeiter Norbert Wagner

Losheim. Auch die Gemeinde Losheim will, ähnlich wie ihre Nachbarkommunen Weiskirchen und Mettlach, die Nutzung der Windenergie weiter ausbauen. Mit einem einstimmigen Beschluss folgte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag der Empfehlung des Umweltausschusses...................................


Wieviele Gemeinden gibt es nochmal in Deutschland?  

1452 Postings, 5640 Tage publicaffairsGemeinden

 
  
    #79
1
24.09.11 10:50
"Die Anzahl aller Gemeinden in Deutschland am 31.12.2008 betrug 12.227"
Gemeindefreie Gebiete wurden berücksichtigt.

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/...indegroessenklassen/

191 Postings, 4545 Tage Otto Wilhelm Ossia.Windenergie?

 
  
    #80
26.09.11 16:51

Ohne Möglichkeit der Speicherung genauso sinnlos wie PV. Sobald die Subventionen wegfallen sieht es auch für diese Branche böse aus.

 

54 Postings, 4486 Tage lymanipuliertMeinungLöschung

 
  
    #81
21.11.11 03:32

Moderation
Zeitpunkt: 27.11.11 21:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Regelverstöße bitte melden.

 

 

63 Postings, 4483 Tage AbahatschiPositive Beiträge wohl nicht erwünscht hier

 
  
    #82
26.11.11 04:20

112 Postings, 4480 Tage KeineBashermehrLöschung

 
  
    #83
1
27.11.11 12:22

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.11 07:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - gesperrte ID

 

 

83 Postings, 4480 Tage NoBasherLöschung

 
  
    #84
1
27.11.11 17:32

Moderation
Zeitpunkt: 27.11.11 20:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam-ID

 

 

29 Postings, 4528 Tage deluminatormanchmal kann man ....

 
  
    #85
28.11.11 11:24

sich in dem Forum nur wundern... da wird über alles mögliche sinniert, aber solch wirklich brauchbaren Lösungen wie BHKW's und Biogasspeicherung ( Biomasse ) als Grundlage der Wärme und Strombereitstellung, werden völlig außer Acht gelassen-- denn dafür besteht bereits ein ausreichend dimensioniertes und modernes Netz-- und mal ehrlich wieviele Dächer in Deutschland zeigen nach Süden ???? und iwe lange wird uns vorgegaukelt das die Wasserstoffspeicherung so  so gefährlich ist--- wir leben im 21 JHDT: und nicht mehr zu Zeiten der Hindenburg .....

 

10 Postings, 4439 Tage stopprufschädigungLöschung

 
  
    #86
07.01.12 23:51

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.12 17:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Spam-ID.

 

 

10 Postings, 4418 Tage MeinungsLöschung

 
  
    #87
28.01.12 18:11

Moderation
Zeitpunkt: 29.01.12 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Spam-ID.

 

 

10 Postings, 4388 Tage VorsichtAktionäreLöschung

 
  
    #88
27.02.12 03:17

Moderation
Zeitpunkt: 27.02.12 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel-ID.

 

 

10 Postings, 4380 Tage BashermeingottRausLöschung

 
  
    #89
1
06.03.12 23:30

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel-ID.

 

 

10 Postings, 4379 Tage aberhelauLöschung

 
  
    #90
07.03.12 00:11

Moderation
Zeitpunkt: 07.03.12 14:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Doppel-ID.

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben