Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Löschung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.02.10 10:47
Eröffnet am: 23.02.10 21:52 von: Jack_01 Anzahl Beiträge: 25
Neuester Beitrag: 25.02.10 10:47 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 2.102
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
7


 

836 Postings, 3784 Tage Jack_01Löschung

 
  
    #1
7
23.02.10 21:52

Moderation
Moderator: Kalli2003
Zeitpunkt: 24.02.10 16:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1634 Postings, 3589 Tage elNachodu solltest dich schämen

 
  
    #2
3
23.02.10 21:53

836 Postings, 3784 Tage Jack_01Nö.

 
  
    #3
2
23.02.10 21:54
-----------
Gordon Gekko ist kein Modell für nachhaltiges Wirtschaften,
sondern abschreckendes Beispiel des anglo-amerikanischen Finanzfaschismus,
denn er verletzt die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung.

836 Postings, 3784 Tage Jack_01Ein geisteskranker Republikaner

 
  
    #4
9
23.02.10 21:58
der Folter durch die CIA gegen Iraker legalisiert, hat kein Mitleid verdient.

Außerdem ist er ein "Draft dodger", d.h. er hat seinen Militärdienst in Vietnam nicht abgeleistet, obwohl er einberufen wurde, während andere dort für eine gescheiterte Politik krepieren mußten, vor allem arme African-Americans.

Der Mann hat außerdem was gegen Homosexuelle, obwohl seine Tochter Lesbierein ist.

Er hat noch viel, viel mehr Dreck am Stecken, aber ich will damit niemanden langweilen.
-----------
Gordon Gekko ist kein Modell für nachhaltiges Wirtschaften,
sondern abschreckendes Beispiel des anglo-amerikanischen Finanzfaschismus,
denn er verletzt die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung.

836 Postings, 3784 Tage Jack_01Waterboarding

 
  
    #5
2
23.02.10 22:11
der simulierte Tod durch Ertränken als Verhörmethode, das war Dick Cheneys Idee.

Mal ganz davon abgesehen, daß der Informationsgehalt der damit erreichten Geständnisse gegen 0 geht, da ein Ertrinkender ALLES gesteht, nur um am Leben zu bleiben.
-----------
Gordon Gekko ist kein Modell für nachhaltiges Wirtschaften,
sondern abschreckendes Beispiel des anglo-amerikanischen Finanzfaschismus,
denn er verletzt die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung.

13621 Postings, 5016 Tage BoMaCheney -

 
  
    #6
3
23.02.10 22:21
Halliburton. Einfach mal lesen...  
-----------
*BoMi*

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererjetzt mußte ich mich doch glatt nochmal

 
  
    #7
1
23.02.10 22:59
einloggen und einem dummen einen schwarzen stern geben.

habe ich seit monaten nicht mehr getan. bittesehr...;)
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererleider bekommen die größten arschlöcher

 
  
    #8
2
23.02.10 23:01
dieser welt auch noch die besten ärzte.

deswegen wird dieses stück scheiße leider nochmal davonkommen.

schade...;)

-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

25551 Postings, 6756 Tage DepothalbiererLöschung

 
  
    #9
1
23.02.10 23:03

Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 24.02.10 08:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl - nanana ;)

 

 

836 Postings, 3784 Tage Jack_01Schlaf gut.

 
  
    #10
1
23.02.10 23:06
-----------
Gordon Gekko ist kein Modell für nachhaltiges Wirtschaften,
sondern abschreckendes Beispiel des anglo-amerikanischen Finanzfaschismus,
denn er verletzt die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung.

50382 Postings, 5435 Tage LibudaWer sperrt den jetzt endlich

 
  
    #11
24.02.10 00:33
denn ich habe schon zwei Sperren angemeldet - mehr werden nicht angenommen.  

1364 Postings, 4053 Tage tomixoder ein dummes A.L. :)

 
  
    #12
24.02.10 01:23

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererok, die wortwahl war nicht ganz gelungen..;)

 
  
    #13
1
24.02.10 16:24
deswegen kann ich diese löschung auch vollkommen akzeptieren (ernsthaft).
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

29693 Postings, 4057 Tage Rico11Geht es noch ?

 
  
    #14
1
24.02.10 16:31
"Ich wünsche ihm einen qualvollen Tod."

Solche Aussagen sind ja wohl das allerletzte.
Wo hast Du denn Deine Erziehung genossen ?  

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererja, es geht noch.

 
  
    #15
1
24.02.10 16:44
soclhe leute haben zigtausende leute audf dem gewissen.

wennse dafür schon nicht gevierteilt werden, darf man doch wenigstens ne angenehme reise ins jenseits wünschen.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

13621 Postings, 5016 Tage BoMaCheney ist ganz einfach

 
  
    #16
1
24.02.10 19:30
ein Kriegsgewinnler wie so viele in der Bush-Administration... denen kams m.E.  auf ein paar Menschenleben nicht an. Die wollten Geld verdienen. Halliburton z.B. hat im Irak NACH dem 2. Irak-Krieg MILLIARDEN verdient mit der Ausrüstung der US-Armee... ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
-----------
*BoMi*

13621 Postings, 5016 Tage BoMaInteressant, oder ?

 
  
    #17
2
24.02.10 20:22
Dick Cheney
Spuren eines Monsters

Von Lars Jensen,

25. Oktober 2008 Am 20. Januar 2009 um zwölf Uhr mittags endet die Ära der Regierung Cheney. In zwei Legislaturperioden stürzte der Vizepräsident das Land in seine tiefste wirtschaftliche und moralische Depression. Künftige Generationen werden sich wundern, wie der Mann eine Parallelregierung betreiben konnte, ungebremst von seinem Vorgesetzten, von Gerichten oder Ministern. Amerikas künftiger Präsident wird Cheneys Chaos aufräumen müssen – wenn es dafür nicht zu spät ist.

http://www.faz.net/s/...829EF19B421E297400~ATpl~Ecommon~Scontent.html
-----------
*BoMi*

59073 Postings, 6926 Tage zombi17Boma

 
  
    #18
24.02.10 20:24
Willste einen Grünen, oder warum haust du dich so ins Zeug?  

13621 Postings, 5016 Tage BoMalach Zombi

 
  
    #19
24.02.10 20:35
Nein, aber über die Bush-Clique hab ich mich jahrelang aufgeregt und nie verstanden, daß die Amis die auch noch ein zweites Mal gewählt haben... bin gestern über diesen Thread wieder auf das Thema gestoßen und hab bissel rumgelesen.
-----------
*BoMi*

59073 Postings, 6926 Tage zombi17Boma, du kannst mir glauben

 
  
    #20
4
24.02.10 20:42
Wenn du einmal anfängst dich mit Hintergründen auseinanderzusetzen, kommt entweder das grosse Kotzen mit einer Riesenwut, oder aber eine fette Depression.

Man kann sein Leben davon bestimmen lassen, aber dann kannste dir auch genausogut jetzt schon ne 9 mm ins Hirn blasen. Das wird mit den Leuten die bisher das Sagen hatten nicht mehr besser.

Es geht immer nur um Geld und Macht, natürlich mit den nötigen Bauernopfern. Wenn man sich davon über Gebühr regieren lässt hat man schon verloren.

Ohne Galgenhumor geht auf dieser Erde gar nichts mehr.  

13621 Postings, 5016 Tage BoMaZombi, ein

 
  
    #21
24.02.10 22:09
kluger Mann hat vor Jahren zu mir gesagt: BoMi (*g*) , es geht auf dieser Welt immer nur um zwei Dinge:
um Geld und um Sex.

Ich bin schon sehr lange geneigt, dieser Meinung zuzustimmen und den Programmpunkt Macht hinzuzufügen.
Aber ohne Geld keine Macht und umgekehrt.

Galgenhumor besitze ich. Aber manchmal verläßt er mich.

-----------
*BoMi*

40514 Postings, 6182 Tage rotgrünSchuldigung

 
  
    #22
2
24.02.10 22:15
F++++en :-))
-----------
X Fehler
Beim Einfügen ist ein Datenbankfehler aufgetreten.

X  Hinweis: Ihr Beitrag wird zur Zeit ca. 3 Minuten verzögert erscheinen

59073 Postings, 6926 Tage zombi17Sex wird total überbewertet

 
  
    #23
24.02.10 22:17
Wenn du genug Geld hast, bekommst du jeden Sex den du haben möchtest ganz nebenbei.
Was meinste warum Sportwagen und Pelzmäntel hergestellt werden?  

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererund jetzt werde ich einem dummen

 
  
    #24
1
25.02.10 10:45
noch zwei schwarze sterne geben...
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

25551 Postings, 6756 Tage Depothalbiererjaaaa, er lebt noch, er lebt noch viel glück!

 
  
    #25
1
25.02.10 10:47
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

   Antwort einfügen - nach oben