Lloyd Fond AG (reloaded) - 100% Chance


Seite 1 von 18
Neuester Beitrag: 07.03.24 09:45
Eröffnet am:08.03.11 17:01von: TI-30XAnzahl Beiträge:429
Neuester Beitrag:07.03.24 09:45von: Tommy_AB.Leser gesamt:170.710
Forum:Börse Leser heute:63
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

52 Postings, 5268 Tage TI-30XLloyd Fond AG (reloaded) - 100% Chance

 
  
    #1
4
08.03.11 17:01
Nach den erfolgreichen Restrukturierungsmaßnahmen 2010 (gesenkten Kostenbasis, erfolgreichen Enthaftungsverhandlungen, neue Schwerpunkte im Bereich von Immobilenfonds und Zweitmarktfonds für Schiffe) und daraus folgend einem seit der Lehmannkrise 2008 erstmaligen positiven Konzernergebnis nach Steuern von 2,7 Mio. EuroGewinn für das abgelaufene Jahr 2010 (entspricht etwa einem Ergebnis pro Aktie (EPA) von 0,23 €) erwarte ich bei der Lloyd Fond AG auch für 2011 wieder weiter aufsteigende positive Zahlen.

Die weltwirtschaftliche Erholung sorgt für einen wieder anziehenden Containerumschlag und gibt berechtigte Hoffnung für eine Erhöhung der Plazierungszahlen im Bereich der Containerschifffahrt auch bei der Lloyd Fond AG.
Zusammen mit Energie als neue Assetklasse (Windkraftfonds seit Anfang 2011) und den erfolgreichen Restrukturierungsmaßnahmen 2010 könnte das aktuelle Jahr hier eine weitere positive Trendwende einleiten.
Diese positive Tendenz zeigt sich auch mit einem Anstieg des Aktienkurses seit Anfang 2011 von 1,88 € bis zum heutigen Tag  von aktuell 2,40 €, nachdem der Aktienkurs zuvor fast 2 Jahre meist zwischen 1,75 € und 1,9 € gependelt hat und zuvor nicht recht von der Stelle kam.

Auch die Analysten von SRC Research bleiben bei ihrer positiven Gesamteinschätzung für die Lloyd Fonds-Aktie und erneuern ihre Kaufempfehlung mit dem Rating "buy". Das Kursziel bleibe bei 5 Euro. (Analyse vom 08.03.2011) (08.03.2011/ac/a/nw)


Auf eine weiter positive Trendwende,
Gruß
TI  
403 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975Partnerschaft

 
  
    #407
10.08.23 07:12

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975operatives-ergebnis-im-ersten-halbjahr-2023

 
  
    #408
24.08.23 08:34
https://www.anleihen-finder.de/...bjahr-2023-verbessert-00061685.html

Pressemitteilung der LAIQON AG:
Hauptversammlung 2023 LAIQON AG: Wachstumstreiber für GROWTH 25 bestätigt

– Alle 9 Tagesordnungspunkte mit breiter Mehrheit angenommen
– Bestätigung und Neuwahl von insgesamt 3 Aufsichtsratsmitgliedern
– AuM-Anstieg auf 6,0 Mrd. EUR 1. Hj. 2023 (1. Hj. 2022: 4,7 Mrd. EUR)
– Anstieg fixer Umsatzerlöse auf 15,9 Mio. EUR im 1. Hj. 2023(e) (1. Hj. 2022: 8,8 Mio. EUR)
– EBITDA: -2,0 Mio. EUR im 1. Hj. 2023(e) (1. Hj. 2022: -6,7 Mio. EUR)
Wachstumstreiber für GROWTH 25 bestätigt
 

2096 Postings, 1996 Tage Markus19752024 fast in den schwarzen zahlen

 
  
    #409
24.08.23 19:32

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975Weitere Fortschritte in H1 23

 
  
    #410
25.08.23 07:32
https://www.finanznachrichten.de/...search-bekraeftigt-kaufen-098.htm

LAIQON: Weitere Fortschritte in H1 23; AlsterResearch bekräftigt KAUFEN
Neben der Jahreshauptversammlung veröffentlichte LAIQON (LQAG) auch die vorläufigen H1 '23 Ergebnisse, die vielversprechend waren. Die Umsätze stiegen im Jahresvergleich um 81% auf 15,9 Mio. EUR - im Einklang mit dem eAR von 15,8 Mio. EUR. Das Unternehmen profitiert von einem Anstieg der verwalteten Vermögen, die in H1'23 um 28% auf EUR 6 Mrd. im Jahresvergleich wuchsen, sowie von Mixeffekten hin zu Produkten mit höheren Margen. Infolgedessen verbesserte sich auch das EBITDA deutlich und erreichte einen Wert von EUR -2,0 Mio., wodurch sich der Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Drittel verringerte (H1 '22: EUR -6,7 Mio.). Mit diesen Ergebnissen sieht sich die LQAG gut positioniert, um die Schätzungen von AlsterResearch für das Gesamtjahr zu erreichen, unterstützt durch den Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und die Skaleneffekte der Plattform mit mehr als 50 Vermögensprodukten und -lösungen. Mittelfristig, d.h. bis 2025, erwarte LQAG ein organisches Wachstum der AuM auf EUR 8-10 Mrd., was die Analysten von AlsterResearch für realistisch halten würden. Die Analysten von AlsterResearch bekräftigen daher ihr BUY-Rating bei einem unveränderten Kursziel von EUR 10,75. Die vollständige Analyse ist abrufbar unter https://www.research-hub.de/companies/LAIQON%2520AG  

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975AlsterResearch bekräftigt KAUFEN

 
  
    #411
01.09.23 11:49
https://www.finanznachrichten.de/...search-bekraeftigt-kaufen-098.htm

AlsterResearch
01.09.2023 | 11:39
81 Leser
Artikel bewerten:
(0)
LAIQON: Operative Fortschritte in H1'23; AlsterResearch bekräftigt KAUFEN
LAIQON (LQAG) veröffentlichte gestern die Ergebnisse für das erste Halbjahr '23, die vielversprechend waren und mit den vorläufigen Ergebnissen übereinstimmten. Die Umsätze stiegen im Jahresvergleich um 81% auf 15,9 Mio. EUR - im Einklang mit dem eAR von 15,8 Mio. EUR. Das Unternehmen profitiert von einem Anstieg der verwalteten Vermögen, die im ersten Halbjahr '23 um 28% auf 6 Mrd. EUR im Jahresvergleich wuchsen, sowie von Mixeffekten hin zu Produkten mit höheren Margen. Infolgedessen verbesserte sich auch das EBITDA deutlich und erreichte einen Wert von EUR -2,0 Mio., wodurch sich der Verlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Drittel verringerte (H1 '22: EUR -6,7 Mio.). Mit diesen Ergebnissen sieht sich die LQAG gut positioniert, um die Schätzungen von AlsterResearch für das Gesamtjahr zu erreichen, unterstützt durch den Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und die Skaleneffekte der Plattform mit mehr als 50 Vermögensprodukten und -lösungen. Mittelfristig, d.h. bis 2025, erwarte die LQAG ein organisches Wachstum der AuM auf EUR 8-10 Mrd., was die Analysten von AlsterResearch für realistisch halten würden. AlsterResearch bekräftigt daher das BUY-Rating bei einem unveränderten Kursziel von EUR 10,75. Die vollständige Analyse ist abrufbar unter https://www.research-hub.de/companies/LAIQON%2520AG

© 2023 AlsterResearch  

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975Warburg Research kaufen 10,50 Euro

 
  
    #412
05.09.23 13:52

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975NuWays buy 09,50 Euro

 
  
    #413
06.09.23 12:26
https://www.finanznachrichten.de/...-kurs-zielerreichung-2025-500.htm

Aktien-Global-Researchguide
06.09.2023 | 11:35
164 Leser
Artikel bewerten:
(0)
LAIQON: Auf Kurs Zielerreichung 2025
Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von NuWays hat die LAIQON AG (vormals: Lloyd Fonds AG) im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2023 (per 31.12.) das EBITDA deutlich auf -1,9 Mio. Euro (HJ 2022: -6,7 Mio. Euro) verbessert. Insgesamt sei das Unternehmen damit auf einem guten Weg, die EBITDA-Prognose des Analysten von 8 Mio. Euro im Jahr 2025 zu erreichen. In der Folge bestätigt der Analyst das Kursziel von 9,50 Euro und erneuert das Rating "Buy".

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 06.09.2023, 11:10 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der NuWays AG am 06.09.2023 um 08:07 Uhr fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://www.aktien-global.de/cms/wp-content/...ikte-NuWays-LAIQON.pdf


M  

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975SMC-Research

 
  
    #414
08.09.23 06:28
https://www.finanznachrichten.de/...-und-ergebnisverbesserung-500.htm

LAIQON: Kräftiges Wachstum und Ergebnisverbesserung
LAIQON ist nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr ein Umsatzwachstum um 79 Prozent auf 15,3 Mio. Euro gelungen, zugleich wurde der EBITDA-Verlust auf -2,0 Mio. Euro reduziert. SMC-Analyst Holger Steffen erwartet starke Impulse aus großen Wachstumsprojekten, mit denen das Unternehmen seine strategischen Ziele bis 2025 erreichen sollte.

Dank einer stark gewachsenen Asset-Basis habe LAIQON den Halbjahresumsatz kräftig ausgeweitet, um 79 Prozent auf 15,3 Mio. Euro. Obwohl keine Performance-Fees habe vereinnahmt werden können, habe sich auch das Ergebnis deutlich verbessert - der EBITDA-Fehlbetrag sei von -6,7 auf -2,0 Mio. Euro reduziert worden.

Im Zeitraum von März bis Juni habe die AuM allerdings per Saldo nicht weiter ausgebaut werden können, sie seien mit 6,0 Mrd. Euro auf dem Niveau von Ende Februar geblieben. Das volatile Kapitalmarktumfeld habe die Akquise erschwert, außerdem habe LAIQON die eigenen Fonds auf nachhaltige Lösungen (Klasse 8 und Klasse 9) umgestellt, was den Vertrieb temporär gebremst habe. Jetzt sei der Prozess weitgehend abgeschlossen, was die Vermarktung nun erleichtern sollte, so SMC-Research.

Ebenfalls ein starker Impuls sei aus den Großprojekten zu erwarten, die mit dem genossenschaftlichen Sektor initiiert worden oder noch in Vorbereitung seien. Die Analysten sehen darin ein großes Potenzial für die Gesellschaft und gehen davon aus, dass die Wachstumsziele der Strategie GROWTH 25, die für das übernächste Jahr AuM im Volumen von 8 bis 10 Mrd. Euro vorsehen, erreicht werden können.


Auf dieser Basis sehen sie den fairen Wert der Aktie aktuell bei 12,60 Euro. Auch wenn das Kursziel unter ihrer bisherigen Taxe (13,70 Euro) liege, da die Analysten das Asset-Wachstum wegen der kleinen Wachstumsdelle im zweiten Quartal vorsichtshalber etwas nach unten angepasst und die Gebührensätze auf Basis der Halbjahreszahlen neu kalkuliert haben, biete die Expansionsstrategie aus ihrer Sicht damit ein hohes Kurspotenzial. Sie bekräftigen vor diesem Hintergrund ihr Urteil "Buy".

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 07.09.2023 um 8:38 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 07.09.2023 um 7:55 Uhr fertiggestellt und am 07.09.2023 um 8:15 Uhr veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: https://www.smc-research.com/wp-content/uploads/...te-LAIQON_frei.pdf  

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975neue-dynamik-durch-neue-partnerschaft

 
  
    #417
13.09.23 13:31

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975laiqon-ag-und-union-investment

 
  
    #418
27.09.23 07:14

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975steigendes-interesse-fuer-boutiquen-fonds

 
  
    #419
1
15.11.23 13:59

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975Kursziel 13 Euro

 
  
    #420
05.01.24 06:54

378 Postings, 542 Tage fbo_228aktuell einkurzer Hype

 
  
    #421
05.01.24 13:41
wegen der BO Hot Stock Empfehlung, die vorab in der Mittwochs Onlineausgabe ab 14 Uhr zu lesen war.
Ein paar Leser scheinen eingestiegen zu sein.
Mal sehen, ob der Hype nachhaltig ist.  

2014 Postings, 1700 Tage Vania1973Unterstützung

 
  
    #422
09.01.24 09:39
bei € 6,8 ( 3 Tageschart )  

2096 Postings, 1996 Tage Markus197586 Prozent pro Jahr

 
  
    #423
19.01.24 06:35
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=174514

LAIQON: „Wir erwarten für LAIC ein durchschnittliches Wachstum von 86 Prozent pro Jahr“
18.01.2024 07:10 Uhr  

378 Postings, 542 Tage fbo_22886 Prozent abeer nicht im Konzern

 
  
    #424
19.01.24 09:31
sondern für eine bestimmte Produktgruppe.
Hammer Überschrift, doch nicht so viel dahinter wie die Überschrift aussagt.
Artikel lesen!
 

2096 Postings, 1996 Tage Markus1975alsterresearch-stuft-erneut-auf-kaufen

 
  
    #426
08.02.24 06:21

1100 Postings, 6546 Tage bulls_bA. Plate bei echtgeld TV

 
  
    #428
06.03.24 09:43

96 Postings, 2426 Tage Tommy_ABGPlate Video

 
  
    #429
07.03.24 09:45
hab mir das mal angesehen - klingt alles sehr plausibel und überzeugend und dabei hanseatisch zurückhaltend - gefällt mir sehr gut.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 18  >  
   Antwort einfügen - nach oben