Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus


Seite 284 von 285
Neuester Beitrag: 17.05.24 12:20
Eröffnet am:02.02.17 09:24von: Balu4uAnzahl Beiträge:8.121
Neuester Beitrag:17.05.24 12:20von: VoodoochildLeser gesamt:2.797.881
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.447
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | ... | 281 | 282 | 283 |
| 285 >  

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown6912.12.23

 
  
    #7076
12.12.23 18:42
hab noch Nichts gehört..gibts ne News?

m.M. nach  werden Fortschritte eh erst nach der Wahl am 20.12.23, erfolgen..

bis die ausgezählt haben vergehen erstmal Wochen

es bleibt spannend...

Nigel scheint zumindest mal zu Zugestädnissen bereit..

Gruss

K.  

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@Kingstontown/All..

 
  
    #7077
16.12.23 05:55

Nein, bis jetzt noch nichts neues, aber im HC-Forum wird vermutet, dass es nach der Ersten Anhörung am 11.12.23 ca. noch 14 Tagen lang geht, dass heisst bis ende nächste Woche, sollten wir (hoffentlich) mehr wissen und zusammen mit den Positive Wahlen für F.T., wäre dies, für uns alle, ein schönes Wheinachtsgeschenk...

Schlussendlich wird es an Felix liegen und die ganze Welt schaut zu...

Die Hoffnung stirbt zuletzt..  

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@ASX-AVZ-News!

 
  
    #7078
18.12.23 23:10


Fat Tail-Verfahren
AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, OTC: AZZVF) (Unternehmen) teilt mit, dass Fat Tail Holdings
Pty Ltd (Fat Tail) hat am Freitag, den 15. Dezember 2023, ein Verfahren vor dem
Verfahren vor dem Obersten Gerichtshof von Westaustralien gegen das Unternehmen
und zwei seiner Direktoren, Herrn Nigel Ferguson und Herrn John Clarke, eingeleitet. Die
Verfahren, das von Fat Tail angestrengt wurde, behauptet, dass das Unternehmen ein
und dass Herr Ferguson und Herr Clarke irreführend oder täuschend gehandelt
irreführendes oder täuschendes Verhalten an den Tag gelegt haben. Fat Tail beantragt, dass Herr Ferguson und Herr
Ferguson und Clarke als Direktoren des Unternehmens abgesetzt werden und für
für 24 Monate oder einen anderen angeordneten Zeitraum.
Die Einleitung des Verfahrens folgt auf den gescheiterten Versuch von Fat Tail und seinen Partnern
gescheiterten Versuch von Fat Tail und seinen Partnern, bestimmte Kandidaten für den Vorstand des
der Jahreshauptversammlung 2023 des Unternehmens zu ernennen, und bezieht sich anscheinend auf
frühere Behauptungen von Fat Tail und seinen Partnern im Vorfeld der Jahreshauptversammlung
in Bezug auf den nördlichen Bereich des Manono-Projekts des Unternehmens erhoben wurden.
Ungeachtet dieser jüngsten Aktion von Fat Tail und seinen Partnern, konzentriert sich das Unternehmen
das Unternehmen weiterhin auf seine Strategie, die Entwicklung des Manono
Projekts. Das Unternehmen wird seine Aktionäre weiterhin über die
Entwicklungen informieren.

https://hotcopper.com.au/...RTLKhOROKAxjvTDYL4ga6wBD1v%2FZv5bFiGug%3D

Erste Mineralressourcenschätzung von Carriere de l Este!

https://hotcopper.com.au/threads/...ineral-resource-estimate.7766734/

Über den Bug wurden Schüsse abgefeuert, die darauf hinweisen, dass im nördlichen Abschnitt keine Arbeiten durchgeführt werden.
Schieben Sie das in Ihre Kloake, Zijin!

https://hotcopper.com.au/threads/...-resource-estimate.7766734/page-5

Starker Schritt des BOD.
Wir sind die Eigentümer, wir haben die Arbeit erledigt, wir haben das Geld investiert.
In Kürze werden internationale Gerichte ausschließlich über PR 13359 entscheiden gehört Dathcom in seiner Gesamtheit.
Das waren schon immer die Fakten.
Je schneller die Demokratische Republik Kongo die Korrupten zum Kochen bringt und zum Wohle ihrer Bevölkerung weitermacht besser.

https://hotcopper.com.au/threads/...resource-estimate.7766734/page-14

Ich glaube, es war ein kluger Schachzug, die deutlich erhöhte Ressourcenschätzung zu diesem besonderen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Einerseits zeigt es, dass AVZ ausschließlich die Entwicklungsarbeit durchführt. Andererseits wurde selbst ein Verlust von 15 % an wen auch immer bereits mehr als kompensiert. Darüber hinaus erhöht die erweiterte Ressourcenschätzung den Einsatzwert vor Gericht und ist auch im Falle eines Vergleichs von Vorteil. Auch ein zukünftiger Erwerb müsste zu einem höheren Preis abgerechnet werden.

Ich denke, die Streitigkeiten und Unsicherheiten werden bald ein Ende haben, auch wenn mir der Ausgang noch unklar ist. Aber auch im schlimmsten Fall werden die Altaktionäre nicht mit leeren Händen dastehen und die Aussichten auf einen positiven ROI des Kaufpreises haben sich mit der neuen Schätzung deutlich verbessert.

Ich denke, das AVZ-Management leistet hervorragende Arbeit für uns Aktionäre, und es ist mir scheißegal, was die Jungs mit den fetten Schwänzen uns sagen wollen.

https://hotcopper.com.au/threads/...resource-estimate.7766734/page-16

Die Struktur des Dokuments liest sich eher wie eine vollständige Zusammenfassung der technischen Arbeit und der Rechtslage im Nordgebiet.

Sehr klare Darstellung der geleisteten Arbeit, der Größe der Ressource, weiterer Expansionsmöglichkeiten und der Chronologie der Lizenzanträge und -streitigkeiten und damit der Bewertung dessen, worum es geht für:

a) Buy-in/Übernahme, oder
b) Schadensersatzanspruch gemäß ICSID, oder besser
c) ein MOU und vereinbart Obwohl es keinen Ausweg gibt, mit anderen Parteien zusammenzuarbeiten, lässt die Sprache des Dokuments meiner Meinung nach diese Tür offen.

Ich kann mir vorstellen, dass dies dem/den Gericht(en) als Beweismittel vorgelegt wurde. Viele von uns LTH wussten immer, dass Carriere de l'Este groß ist!

https://hotcopper.com.au/threads/...resource-estimate.7766734/page-17

Schöne Weihnachten..;-)
 

1304 Postings, 3747 Tage alessioAdvertising Info AVZ Successfully Restrains Dathom

 
  
    #7079
1
19.12.23 00:36

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@AVZ-ASX-News!

 
  
    #7080
1
19.12.23 07:34

AVZ hält Dathomir erfolgreich zurück!

AVZ schränkt Dathomir erfolgreich ein
AVZ Minerals Limited (ASX: AVZ, OTC: AZZVF) (Unternehmen) gibt den folgenden
Update für seine Aktionäre.

Wie am 2. November 2023 angekündigt, haben das Unternehmen und AVZ International Pty Ltd,
ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, bei der Internationalen Handelskammer
(ICC) in der Sache ICC 27401 Sofortmaßnahmen gegen Dathomir Mining
Resources SARL (Dathomir) beantragt, um den Status quo zu erhalten, bis der Ausgang des
des Schiedsverfahrens von Dathomir, einschließlich einer einstweiligen Verfügung, die Dathomir verpflichtet
Dathomir zu verpflichten, den beim Handelsgericht von Lubumbashi eingereichten Antrag auf ein
Urteil zur Auflösung der Dathcom Mining SA (Dathcom) zurückzuziehen.

Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass das Schiedsgericht am 18. Dezember 2023
einen entsprechenden Beschluss gefasst hat.

Demnach muss Dathomir nun "die
Maßnahmen ergreifen, um sich aus dem vor dem Handelsgericht Lubumbashi anhängigen Verfahren
Handelsgericht Lubumbashi (RAC 3268) anhängigen Rechtssache vor der Anhörung vom Dezember
20, 2023".

Das Unternehmen wird die Aktionäre weiterhin über die
Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Dathomir-Schiedsverfahren informieren.
Diese Meldung wurde vom Geschäftsführer von AVZ Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.
Minerals Limited genehmigt.

https://hotcopper.com.au/threads/...fully-restrains-dathomir.7768192/
 

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@HC-Amovatio...

 
  
    #7081
19.12.23 08:28

tendoji – hast du schon wieder Gras geraucht? Ihr Denken ist sehr getrübt. „Chinesen führen Unternehmen, sagen Sie“... Das kann nicht Ihr Ernst sein.

Ja, ich gebe zu, dass die Chinesen ernsthaft in australische Unternehmen investiert haben. Warum, denn irgendwann glauben sie, sie könnten die Kontrolle über unsere Ressourcen erlangen und die getroffenen Entscheidungen beeinflussen. Aber solange die FIRB den Prozentsatz regelt, den sie in den Vorständen haben dürfen, wird dies nicht passieren. Die Chinesen wissen, wo es die besten Ressourcen gibt, und sie wollen unbedingt in die Finger bekommen, was sie können. Es liegt in der Natur des chinesischen Präsidenten, die Weltherrschaft anzustreben. Während unsere Unternehmen überwiegend im Besitz australischer Managementteams sind und von diesen betrieben werden, ist die Zeit gekommen, in der die Chinesen in Zukunft nicht mehr bekommen werden, was sie wollen, ohne große Summen dafür zu zahlen. Die Versorgungsregeln ändern sich. Der Westen wird nicht zulassen, dass sie die gleiche Dominanz und Manipulation über kritische Erdvorräte und Märkte ausüben. Dieses Rennen ist gelaufen und China wird wieder einmal auf die Linie gebracht.

Ihr Elektrofahrzeugmarkt wird in den nächsten 12 Monaten einen massiven Einbruch erleiden, da Länder auf der ganzen Welt damit beginnen, hohe Zölle auf ihre Fahrzeuge zu erheben und Vorschriften darüber erlassen werden, nach welchen Standards sie gebaut werden müssen.
Was die Möglichkeit der Chinesen betrifft, die Leistung (und die Geologie) von AVZ zu kritisieren, darf nicht vergessen werden, wie diese traurige Saga inmitten ihrer korrupten Hintertürgeschäfte begann, um Manono den Aktionären zu entreißen.

AVZ kontrolliert nun, wie dies ablaufen wird. Der einzige Ort, an dem man mit diesem Ausmaß an Korruption davonkommen würde, ist die Demokratische Republik Kongo, und das wussten sie.
Nun, lehnen wir uns zurück und beobachten, wie die internationalen Gerichte dieses Durcheinander klären und die Welt informieren. Fügen wir noch die schlechte Bilanz Chinas bei der Zerstörung der Umwelt hinzu, in der es Ressourcen aus der ganzen Welt abgebaut hat, und wie es diese Gemeinden verlassen hat, nachdem sie sich genommen haben, was sie wollten. Trotz ihrer Versprechen, Millionen an die Regierung zu übergeben. Als Entschädigung wird nur sehr wenig gezahlt oder übergeben.

Es ist also klar, dass Sie sich auf die Seite von FAT TAILs und ihren chinesischen Unterstützern stellen. AVZ-Aktionäre teilten FAT TAILs erst vor drei Wochen mit, dass sie nicht gewollt seien, indem sie gegen sie stimmten, als sie versuchten, Sitze im Vorstand zu bekommen. Sie scheiterten kläglich mit ihren falschen Behauptungen und unbegründeten Aussagen über die Handlungen unseres Vorstands und der Beharrlichkeit, dass die Demokratische Republik Kongo nicht mit unserem Team kommunizierte. Jetzt wollen sie unser Managementteam vor den Obersten Gerichtshof bringen.
Ich frage mich, ob es genügend Aktionäre gibt, die bereit wären, eine Klage einzureichen, um zu fordern, dass FAT TAILS ihre Klage vor dem Obersten Gerichtshof zurückzieht und verhindert, dass dies verhandelt wird, während die ICC-Fälle entschieden werden und Verhandlungen in der Demokratischen Republik Kongo stattfinden. Das Ergebnis der Hauptversammlung war, dass die australischen Anteilseigner mit ihrer Stimme FAT TAILS nicht unterstützten, und dieses Ergebnis muss bestehen bleiben.

https://hotcopper.com.au/threads/...-tail-proceedings.7765711/page-39
 

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown69Achtung

 
  
    #7082
1
04.01.24 19:04
ich hatte heute ein Kaufangebot eines Investmentfonds bei Consors in der Post (s. Nachbarforum bei wallstreet-online):

wie ich das verstanden habe kann man ein Verkaufsangebot zu einem Maximalpreis abgeben, von dem minimal 10 % bezahlt werden. Die 0,001 Euro sind doch fake..Niemand verschenkt seine Shares!! Die hoffen wohl, das Aktionäre ein Maximalangebot von 0,50 Euro abgeben und 0,05 Euro erhalten, weil sie die Vertragsbedingungen nicht gelesen/verstanden haben..also aufpassen!!!!

ich hatte das Angebot auch heute in der Post bei Consors!!

Uffpasse!!

Gruss

K.  

10 Postings, 3331 Tage Interested ReaderAchtung

 
  
    #7083
05.01.24 12:58
Hier kann man wohl von kriminellen Machenschaften ausgehen!
(Wobei es offensichtlich einen Markt außerhalb der Börde geben muss.)
Schlimm, dass das offizielle Broker einfach so weiterleiten!
Vielleicht mal bei Consors beschweren über den SPAM und Betrugsversuch.  

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@Betreff Info-AVZ!

 
  
    #7084
08.01.24 05:20

Eine kurze Erinnerung zum Rechtsstreit!

Fall Dathmir = Fertig

ICISD-Vorverhandlung = Fertig und Bestätigung des Schiedsspruchs ausstehend

Zinjin:
Zinjin gegen AVZ

Nachfolgend sind die wichtigsten Meilensteine ​​zusammengefasst:
• Nachverhandlungsschriftsätze, einzureichen am 24. November 2023;
• Kostenaufstellung, einzureichen am 8. Dezember 2023; Und
• Vorbehaltlich des Verfahrens soll der Entwurf des Schiedsspruchs dem ICC Ende Januar 2024 vorgelegt werden.

Ende Januar sollten wir in der Schlange stehen, um eine Absichtserklärung mit der Demokratischen Republik Kongo abzuschließen

Meiner Meinung nach

https://hotcopper.com.au/threads/litigation-timelines.7740657/page-131
 

5 Postings, 4108 Tage ClinkzZbei mir auch

 
  
    #7085
08.01.24 08:10
Ja, ich hatte auch einen Wisch in meinem ING-DiBa Postfach mit dem Angebot meine Wertpapiere für 0,001 € je Aktie bar abfinden zu lassen.

Haben aber dazu geschrieben, man müsste selbst prüfen, ob das Angebot werthaltig ist, da die das nicht selbst prüfen können und das nur weiterleiten.  

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown69Felix

 
  
    #7086
16.01.24 11:40
nachdem Felix T. in der DRV wiedergewählt wurde und die Ernennung wohl am kommenden Samstag, 20.01.24 stattfindet, wird es jetzt wohl langsam spannend denke ich.

Glaube kaum, dass Felix noch 1-2 Jahre Stillstand in Manono möchte (bis das Urteil des ICC vorliegt).
Danke mal es wird ein Verhandlungslösung zwischen AVZ/Zijin/Cominiere geben....

Nigel hat schon mal gut vorgearbeitet und rein rechtlich wohl einige Trümpfe in der Hand.

Meinungen?

Gruß

K.  

1304 Postings, 3747 Tage alessioAVZ Successful in ICSID Interim Measures

 
  
    #7087
1
18.01.24 15:52

10 Postings, 3331 Tage Interested ReaderKingstontown69 : Felix

 
  
    #7088
22.01.24 16:50
Nun, es ist für mich noch sehr undurchsichtig, inwieweit der Regierungsapparat, an dem Felix nur bedingt herumschrauben kann, gewillt ist, hier mitzuspielen. Die Institutionen machen ihr eigenes korruptes Ding, wie Cominiere zeigt.
Man kann nur hoffen, dass er noch Ambitionen hat und Vermittlungslösungen unterstützt. Fällt die ganze Sache China in die Hände, wird er sicher auch nicht traurig sein und gutes Geld nach DRC bringen.
Wenn es stimmt, dass die Weltbank auch nur wenig tut, obwohl internationale Schiedsgerichtentscheidungen fallen, dann helfen diese Urteile nur bedingt weiter. Es schadet dem Ansehen, aber es wird immer wieder Investoren geben, die das Risiko eingehen, und schon dreht sich diese Spirale wieder neu und von vorne.
Ich bin aber noch optimistisch, dass wir hier mit einem positiven Ergebnis herauskommen werden.

Mal noch was zur HV.
Hat jemand von Euch die Kosten für die Abstimmung bei AVZ eingereicht und erstattet bekommen?
 

1011 Postings, 4566 Tage silbermineFelix und die Chinesen

 
  
    #7089
1
28.01.24 12:09

441 Postings, 2474 Tage AustraliaPower@ASX-AVZ-News!

 
  
    #7090
3
31.01.24 05:00

Die Mineralressourcen
des Manono-Projekts steigen um 47 % auf 842 Mio. Tonnen !!!

https://hotcopper.com.au/threads/...ce-increases-47-to-842mt.7825945/

Und DAS, meine Damen und Herren, ist der Grund, warum diese schmuddeligen Idioten vor nichts zurückschrecken, um es zu stehlen..!

https://hotcopper.com.au/threads/...reases-47-to-842mt.7825945/page-4
 

49 Postings, 2239 Tage Shorty2018steigen um 47 % auf 842 Mio. Tonnen

 
  
    #7091
1
01.02.24 12:33
Hallo zusammen,

man könnte sich schon fragen warum man das Veröffentlicht.
Wir sind seid ca anderthalb Jahren im Trading halt. So gesehen ist es nur ein "netter Hinweis".
Wenn man sich aber den Kommentar "dossantd! dazu noch durch liest, könnte hier bald richtig was abgehen. mM!


I think many of you don't understand how ICSID works.

We received ICSID interim orders on the 18th Jan. AVZ then has 7 days to review and agree to the terms and them the DRC govt has a subsequent 7 days after.

Once both parties have responded then ICSID will provide the final interim orders.

Remember DRC signed up to ICSID.
ICSID asked AVZ that once permit is returned to AVZ and we receive the ML, will AVZ begin to mine. eg: build plant.

All will will be revealed in the coming weeks I suspect!!Also don't forget we have the Zijin ICC case orders about to be announced as well.

Massive weeks about to come up!

https://hotcopper.com.au/threads/...825945/page-84?direction=previous
 

1304 Postings, 3747 Tage alessioEinfach nur mal zur Ansicht

 
  
    #7092
3
02.02.24 14:16
 
Angehängte Grafik:
1111.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
1111.jpg

602 Postings, 4699 Tage enimen23Geht hier noch was?

 
  
    #7093
1
26.02.24 21:32
Oder darf man die Kohle abschreiben? Noch knapp zwei Monate, dann jährt sich der Tradinghalt zum zweiten Mal...  

3 Postings, 1933 Tage Addi2801Ich hoffe schon.

 
  
    #7094
27.02.24 09:03
Ich bin mit über 150K investiert, und hoffe wirklich dass hier noch was geht.  

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown69gute Frage

 
  
    #7095
27.02.24 20:37
nach fast 2 Jahren
Trading Halt sollte zumindest mal die Frage gestattet sein, wie es weitergeht, ohne dass man hier angegriffen wird!
Übrigends immer von denselben Gestalten!!

Glaubt irgendjemand hier, dass der Handel überhaupt nochmal aufgenommen wird? Oder ist der Totalverlust beschlossene Sache?

Meinungen?

Gruss

K.


P.S.:  wir Alle hier haben 2 Jahre mehr oder minder ruhig zugesehen, aber irgendwann ist auch Schluss...warum kein Statement von AVZ?  ich denke hier gibts nur  noch eins: Totalverlust  

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown69dann lieber

 
  
    #7096
27.02.24 20:39
Wiedereröffnung des Handels und ich kann meine Verluste geltend machen. Das hier ist doch Totale Verarsche  

3 Postings, 1933 Tage Addi2801@ Kingstontown

 
  
    #7097
27.02.24 22:25
warum sollte AVZ z.Z. den Handel wieder freigeben?
Alle meine Lithium- Werte sind zur Zeit im minus, vielleicht ist es einfach schlauer noch ein wenig zu warten?

Wir brauchen nicht nur ein rechtsicheres Umfeld (bei AVZ), sondern auch Lithium freundliches Umfeld.
Wenn wir beides haben, dann wird sich unsere Geduld auszahlen.
Alessio wie ist deine Meinung dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Addi
 

13979 Postings, 8847 Tage Timchen@Addi

 
  
    #7098
2
28.02.24 00:59
Warten auf was?
Der Lithiumpreis ist für AVZ doch nicht relevant, da sie weder Lithium verkaufen noch eine
Produktionsstätte haben.
Und ein Aufbau letzterer findet ja auch nicht statt.
0=0.

1304 Postings, 3747 Tage alessioAktuell

 
  
    #7099
01.03.24 13:30
Die Lage ist so das der Kongo die vorläufigen Beschlüsse aus Paris zugunsten AVZ  komplett ignoriert  für die es ja auch eine Zeit Vorgabe gab .
Ich bin gespannt  wie das weitere Vorgehen aus Paris sein wird  und ob man im Kongo zumindest mal irgendein entgegen kommen zeigt .
Schwierig wird  auch die Entscheidung sein  ob man sich bis zum Delisting einigt oder dieses in kauf nimmt oder man legt alles auf den Tisch und nimmt den Handel wieder auf .    

427 Postings, 1569 Tage Kingstontown69Delisting

 
  
    #7100
1
02.03.24 10:54
wie lange nach einer Handelsaussetzung ist denn ein Delisting in Australien vorgesehen. Im Mai werden es bei AVZ 2 Jahre. Dann ist wohl nur noch OTC, wenn überhaupt, möglich.

Ich verstehe nicht, warum AVZ nicht wieder zulässt... auch wenn der Kurs abschmiert

Gruss

K.  

Seite: < 1 | ... | 281 | 282 | 283 |
| 285 >  
   Antwort einfügen - nach oben