Lithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus


Seite 1 von 285
Neuester Beitrag: 18.04.24 16:59
Eröffnet am:02.02.17 09:24von: Balu4uAnzahl Beiträge:8.111
Neuester Beitrag:18.04.24 16:59von: Interested R.Leser gesamt:2.716.851
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.455
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  

23549 Postings, 5126 Tage Balu4uLithiumstar AVZ Minerals eröffnet 68 % im Plus

 
  
    #1
14
02.02.17 09:24
Der australische Markt hat euphorisch auf die Nachricht reagiert, dass AVZ Minerals (ASX: AVZ; FRA: A0MXC7) 60 Prozent an der historischen Lithiummine Manono nebst angrenzender Liegenschaften im Süden der Demokratischen Republik Kongo erwerben will. Die Aktie stieg nach der Aufhebung eines Trading Halts intraday in Australien um satte 68,42 Prozent und handelte die verrückte Zahl von 287 Mio. Aktien oder 8,7 Mio. AUD. Damit war AVZ dem Volumen nach die meistgehandelte Aktie am gesamten Australischen Markt. Der Schlusskurs lag bei 0,032 AUD, umgerechnet 0,022 EUR.


http://www.goldinvest.de/index.php/...effnet-68-prozent-im-plus-35366

Kurs aktuell: 0,0190 AUD +0,0010 AUD +5,56 %

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...Lithium-Aktientip-5304625

About: http://avzminerals.com.au/?lang=de  
7086 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  

10 Postings, 3298 Tage Interested ReaderKingstontown69 : Felix

 
  
    #7088
22.01.24 16:50
Nun, es ist für mich noch sehr undurchsichtig, inwieweit der Regierungsapparat, an dem Felix nur bedingt herumschrauben kann, gewillt ist, hier mitzuspielen. Die Institutionen machen ihr eigenes korruptes Ding, wie Cominiere zeigt.
Man kann nur hoffen, dass er noch Ambitionen hat und Vermittlungslösungen unterstützt. Fällt die ganze Sache China in die Hände, wird er sicher auch nicht traurig sein und gutes Geld nach DRC bringen.
Wenn es stimmt, dass die Weltbank auch nur wenig tut, obwohl internationale Schiedsgerichtentscheidungen fallen, dann helfen diese Urteile nur bedingt weiter. Es schadet dem Ansehen, aber es wird immer wieder Investoren geben, die das Risiko eingehen, und schon dreht sich diese Spirale wieder neu und von vorne.
Ich bin aber noch optimistisch, dass wir hier mit einem positiven Ergebnis herauskommen werden.

Mal noch was zur HV.
Hat jemand von Euch die Kosten für die Abstimmung bei AVZ eingereicht und erstattet bekommen?
 

1011 Postings, 4533 Tage silbermineFelix und die Chinesen

 
  
    #7089
1
28.01.24 12:09

437 Postings, 2441 Tage AustraliaPower@ASX-AVZ-News!

 
  
    #7090
3
31.01.24 05:00

Die Mineralressourcen
des Manono-Projekts steigen um 47 % auf 842 Mio. Tonnen !!!

https://hotcopper.com.au/threads/...ce-increases-47-to-842mt.7825945/

Und DAS, meine Damen und Herren, ist der Grund, warum diese schmuddeligen Idioten vor nichts zurückschrecken, um es zu stehlen..!

https://hotcopper.com.au/threads/...reases-47-to-842mt.7825945/page-4
 

47 Postings, 2206 Tage Shorty2018steigen um 47 % auf 842 Mio. Tonnen

 
  
    #7091
1
01.02.24 12:33
Hallo zusammen,

man könnte sich schon fragen warum man das Veröffentlicht.
Wir sind seid ca anderthalb Jahren im Trading halt. So gesehen ist es nur ein "netter Hinweis".
Wenn man sich aber den Kommentar "dossantd! dazu noch durch liest, könnte hier bald richtig was abgehen. mM!


I think many of you don't understand how ICSID works.

We received ICSID interim orders on the 18th Jan. AVZ then has 7 days to review and agree to the terms and them the DRC govt has a subsequent 7 days after.

Once both parties have responded then ICSID will provide the final interim orders.

Remember DRC signed up to ICSID.
ICSID asked AVZ that once permit is returned to AVZ and we receive the ML, will AVZ begin to mine. eg: build plant.

All will will be revealed in the coming weeks I suspect!!Also don't forget we have the Zijin ICC case orders about to be announced as well.

Massive weeks about to come up!

https://hotcopper.com.au/threads/...825945/page-84?direction=previous
 

1302 Postings, 3714 Tage alessioEinfach nur mal zur Ansicht

 
  
    #7092
3
02.02.24 14:16
 
Angehängte Grafik:
1111.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
1111.jpg

601 Postings, 4666 Tage enimen23Geht hier noch was?

 
  
    #7093
1
26.02.24 21:32
Oder darf man die Kohle abschreiben? Noch knapp zwei Monate, dann jährt sich der Tradinghalt zum zweiten Mal...  

3 Postings, 1900 Tage Addi2801Ich hoffe schon.

 
  
    #7094
27.02.24 09:03
Ich bin mit über 150K investiert, und hoffe wirklich dass hier noch was geht.  

423 Postings, 1536 Tage Kingstontown69gute Frage

 
  
    #7095
27.02.24 20:37
nach fast 2 Jahren
Trading Halt sollte zumindest mal die Frage gestattet sein, wie es weitergeht, ohne dass man hier angegriffen wird!
Übrigends immer von denselben Gestalten!!

Glaubt irgendjemand hier, dass der Handel überhaupt nochmal aufgenommen wird? Oder ist der Totalverlust beschlossene Sache?

Meinungen?

Gruss

K.


P.S.:  wir Alle hier haben 2 Jahre mehr oder minder ruhig zugesehen, aber irgendwann ist auch Schluss...warum kein Statement von AVZ?  ich denke hier gibts nur  noch eins: Totalverlust  

423 Postings, 1536 Tage Kingstontown69dann lieber

 
  
    #7096
27.02.24 20:39
Wiedereröffnung des Handels und ich kann meine Verluste geltend machen. Das hier ist doch Totale Verarsche  

3 Postings, 1900 Tage Addi2801@ Kingstontown

 
  
    #7097
27.02.24 22:25
warum sollte AVZ z.Z. den Handel wieder freigeben?
Alle meine Lithium- Werte sind zur Zeit im minus, vielleicht ist es einfach schlauer noch ein wenig zu warten?

Wir brauchen nicht nur ein rechtsicheres Umfeld (bei AVZ), sondern auch Lithium freundliches Umfeld.
Wenn wir beides haben, dann wird sich unsere Geduld auszahlen.
Alessio wie ist deine Meinung dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Addi
 

13975 Postings, 8814 Tage Timchen@Addi

 
  
    #7098
2
28.02.24 00:59
Warten auf was?
Der Lithiumpreis ist für AVZ doch nicht relevant, da sie weder Lithium verkaufen noch eine
Produktionsstätte haben.
Und ein Aufbau letzterer findet ja auch nicht statt.
0=0.

1302 Postings, 3714 Tage alessioAktuell

 
  
    #7099
01.03.24 13:30
Die Lage ist so das der Kongo die vorläufigen Beschlüsse aus Paris zugunsten AVZ  komplett ignoriert  für die es ja auch eine Zeit Vorgabe gab .
Ich bin gespannt  wie das weitere Vorgehen aus Paris sein wird  und ob man im Kongo zumindest mal irgendein entgegen kommen zeigt .
Schwierig wird  auch die Entscheidung sein  ob man sich bis zum Delisting einigt oder dieses in kauf nimmt oder man legt alles auf den Tisch und nimmt den Handel wieder auf .    

423 Postings, 1536 Tage Kingstontown69Delisting

 
  
    #7100
1
02.03.24 10:54
wie lange nach einer Handelsaussetzung ist denn ein Delisting in Australien vorgesehen. Im Mai werden es bei AVZ 2 Jahre. Dann ist wohl nur noch OTC, wenn überhaupt, möglich.

Ich verstehe nicht, warum AVZ nicht wieder zulässt... auch wenn der Kurs abschmiert

Gruss

K.  

1728 Postings, 1413 Tage Zerospiel 1Lustiger Bericht, vor allem der letzte Satz.

 
  
    #7101
1
02.03.24 23:49
Die Demokratischen Republik Kongo soll das größte Lithiumvorkommen der Welt beherbergen. In Manono, einem historischen Zinnabbaugebiet, schlummern nach Schätzungen 6.640.000 Millionen Tonnen Lithium unter der Erde. AVZ Minerals hält 75% der Rechte an dem Manono-Projekt, das sich im Süden der Demokratischen Republik Kongo über 188 Quadratkilometer erstreckt. Das Unternehmen treibt die Exploration in dem Gebiet seit 2017 mit Bohrungen voran. Es ist für die Finanzierung des Projekts, der Fertigstellung einer Machbarkeitsstudie und einer Entscheidung über den Abbau verantwortlich. Auch die Aktie von AVZ Minerals kann an deutschen Finanzmärkten gehandelt werden.  

https://www.ariva.de/news/...t-begonnen-arcadia-minerals-avz-11165516

VG  

1302 Postings, 3714 Tage alessioDisputes Update

 
  
    #7102
13.03.24 05:33

437 Postings, 2441 Tage AustraliaPower@ASX-RNU-News !

 
  
    #7103
19.03.24 07:38

AVZI verteidigt sich erfolgreich gegen Jin Cheng ICC-Verfahren..!!!

https://hotcopper.com.au/threads/...in-cheng-icc-proceedings.7908936/  

437 Postings, 2441 Tage AustraliaPower@Sehr gute Lektüre..!

 
  
    #7104
2
19.03.24 09:05

16 Postings, 3672 Tage opistHauptversammlung AVZ

 
  
    #7105
21.03.24 20:07
Meine Gebühren für die Stimmabgabe...

Verwendungszweck
GEBUEHR PROXYVOTING AVZ MINERALS AU000000AVZ6 DEPOT
Wertstellung (Valuta)
8. Mär.
Saldo nach Buchung
-5,46EUR  

16 Postings, 3672 Tage opistKorrektur Gebühren

 
  
    #7106
1
22.03.24 18:42
-327,25
EUR
Valuta  8. Mär.
20. Mär.


Fehler von mir
Keine Ahnung warum das so teuer ist
Vielleicht hat es ja geholfen.
Mein Optimismus ist ungebrochen

uns allen eine gute Zeit  

16 Postings, 3672 Tage opistRückforderung der Gebühren

 
  
    #7107
25.03.24 13:50
AVZ hat versprochen, die bezahlten Gebühren für die schriftliche Abstimmung zu ersetzen.
Weiß jemand,  wie oder wo man den Antrag stellen muss ?
 

437 Postings, 2441 Tage AustraliaPower@ASX-AVZ-News!

 
  
    #7108
02.04.24 08:00

Verlängerung der exklusiven Due-Diligence-Periode mit Locke!

https://hotcopper.com.au/threads/...igence-period-with-locke.7929089/  

10 Postings, 3298 Tage Interested ReaderGebührenerstattung

 
  
    #7109
02.04.24 09:35
Wer die Sachlage aufmerksam beobachtet hat, konnte diese Informationen bereits erhalten und zahlreich in den Foren nachlesen.
Unterlagen und Belege per Email an AVZ senden. Nachhaken. Bei kam das Geld dann zurück. Leider mit Überweisungsgebühren von 12Euro.  

423 Postings, 1536 Tage Kingstontown69wie auch immer

 
  
    #7110
15.04.24 10:56
wie auch immer
für alle Beteiligten ist das jetzige Szenario das Worst-Case-Szenario!
Keiner hält eine Mining-Licence, keiner kann das Lithium fördern.
Es muss also eine Lösung her....
selbst wenn AVZ alle Gerichtsverfahren gewinnt, ist die Frage, ob die DRC diese überhaupt befolgt. Und ob AVZ dann eine ML erhält.

Das Delisting erfolgt m.M. nach in 2-3 Wochen. Dann wäre nur noch OTC möglich.
Wie lange AVZ das finanziell noch durchhält ist ebenso fraglich.

die Hoffnung stirbt aber zuletzt...

ich persönlich wäre für eine Verhandlungslösung oder ein Buy-Out....besser der Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach

Gruß

K  

16 Postings, 3672 Tage opistGebührenerstattung

 
  
    #7111
1
18.04.24 14:58
Heute ist der Betrag 312 Euro von AVZ überwiesen...
Gebühren sind 14,90 Euro

AVZ hat Wort gehalten !!

Freue mich, dass mein Vertrauen berechtigt war und dass AVZ noch lebt

Zur Erinnerung:
Die Gebühren für die Stimmabgabe zur
Hauptversammlung betrugen 327 Euro

 

10 Postings, 3298 Tage Interested Readeropist Gebührenerstattung

 
  
    #7112
1
18.04.24 16:59
Ich musste AVZ einmal erinnern, aber dann kam das Geld.

Bei der Deutschen Katastrophen-Bank waren es genau 300 Eu Gebühren.
Heftig für ein bisschen Zettelei oder Getippe. Abzocke.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
283 | 284 | 285 285  >  
   Antwort einfügen - nach oben