Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lion B. ausgesetzt! Gut oder schlecht?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 14.03.02 18:12
Eröffnet am: 14.03.02 18:12 von: Reipower Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 14.03.02 18:12 von: Reipower Leser gesamt: 1.011
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

386 Postings, 7271 Tage ReipowerLion B. ausgesetzt! Gut oder schlecht?

 
  
    #1
14.03.02 18:12

  DGAP-Ad hoc: LION bioscience AG  deutsch

LION bioscience AG

Ad-hoc-Mitteilung verarbeitet und übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

LION bioscience AG und GeneProt Inc. schliessen sich für bessere Proteomics-
Integration zusammen

Heidelberg / Cambridge, MA, USA und North Brunswick, NJ, USA, 14. März 2002 -
Die LION bioscience AG, ein führender Anbieter von integrierten IT-Lösungen für
die Life Science Industrie, und GeneProt Inc., ein führendes Unternehmen im
Bereich der industriellen Erforschung, Identifikation und Synthese natürlich
vorkommender Proteine, gaben heute den Abschluss einer auf drei Jahre
angesetzten strategischen Zusammenarbeit und Marketingvereinbarung bekannt. Die
beiden Unternehmen werden gemeinsame Lösungen für eine beschleunigte
Wirkstoffforschung und -entwicklung anbieten, welche ihre jeweiligen
Kernkompetenzen vereinigen.

Im Rahmen der Vereinbarung wird GeneProt LlONs Integrationsplattform, die aus
der SRS und DiscoveryCenter Software besteht, und ausgewählte wissenschaftliche
Anwendungen (piSCOUT, pathSCOUT) einlizensieren sowie damit verbundene
Dienstleistungen für bis zu 4,95 Millionen Dollar von LION erwerben. Zusammen
mit LION wird GeneProt mit diesen Modulen und Dienstleistungenseine interne
Informationsplattform ausbauen. Darüber hinaus wird GeneProt seine eigenen
Daten und Leistungen in Kombination mit der Informationsplattform von LION
seinen Kunden in Abstimmung mit LION zur Verfügung stellen, damit sie von
dieser einzigartigen Verbindung von Inhalt und Informationsmanagement im Rahmen
ihres eigenen Forschungs- und Entwicklungsprozesses profitieren können. Im
Gegenzug erweitert LION seine Integrationsplattform durch die Anbindung der
einzigartigen Proteomics-Funktionalität von GeneProt, so wie dies bereits mit
anderen in ihren Bereichen führenden Anbietern umgesetzt wurde. Die beiden
Unternehmen werden ihre kombinierte Lösung für den Proteomics-Bereich gemeinsam
vermarkten und es so ihren Kunden ermöglichen, ihre Forschungsprozesse durch
die Integration von Daten aus unterschiedlichsten Disziplinen und durch deren
Analyse mittels branchenweit führender Systeme zu beschleunigen,

LION bioscience wird eine strategische Kapitalbeteiligung an GeneProt im Wert
von ca. 7,5 Millionen Dollar tätigen. LION erhält für seine Beteiligung 681.818
Stück B-Vorzugsaktien von GeneProt. LlONs Unternehmensstrategie sieht
Kapitalbeteiligungen an Geschäftspartnern vor, die strategisch wertvolle
Expertise für LlONs integrierte IT-Lösungen, die den gesamten Forschungs- und
Entwicklungsprozess begleiten, beisteuern und gleichzeitig ein grosses
Potential für zukünftige Entwicklung besitzen.

LION bioscience AG:

Ines-Regina Buth
+49 (0) 6221 4038 249
ines.reaina.buth@lionbioscience.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 14.03.2002
--------------------------------------------------
WKN: 504 350; ISIN: DE0005043509; Index: NEMAX 50
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
 

   Antwort einfügen - nach oben