Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen


Seite 1 von 2039
Neuester Beitrag: 28.02.20 10:04
Eröffnet am: 03.12.17 05:05 von: Taui855 Anzahl Beiträge: 51.971
Neuester Beitrag: 28.02.20 10:04 von: Floppler Leser gesamt: 8.475.233
Forum: Börse   Leser heute: 922
Bewertet mit:
85


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2037 | 2038 | 2039 2039  >  

97488 Postings, 7290 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

 
  
    #1
85
18.08.09 15:23
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
50946 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2037 | 2038 | 2039 2039  >  

690 Postings, 1029 Tage Scratchihätte

 
  
    #50948
27.02.20 09:56
heute mit höheren Abschlägen gerechnet, nach den recht nüchternen News hält sie sich doch ganz gut.
Umsätze sind auch völlig ok.  

186 Postings, 781 Tage Thomps@Uhrzeit

 
  
    #50949
1
27.02.20 09:56
es hätte auch heißen können, die Pläne mit dem Displayhersteller wurden aufgegeben. Die Prognose von 260-300 Mio. sind ohne OLED und ohne große Fantasie bei den vielen anderen Anwendungen. Von daher bin ich ganz bei den anderen Langfristanlegern. Die Kurse kann ich auch nicht absehen, kurzfristig kann es sicherlich auch nochmal runter gehen, aber im Grunde genommen, müsste man schon an einen Technikstillstand glauben, um hier das Potential nicht zu sehen. Ich finde es zudem super, dass AIX mittlerweile sehr breit aufgestellt ist, das minimiert die Risiken einzelner Sparten enorm. Ich hatte das schon damals beim LED-Boom gesehen. Da war man sehr einseitig positioniert, und dann kam das, was auch den Solarmarkt in die Knie gezwungen hat. Überkapazitäten, Verfall der Preise, chinesische Massenware...  

Optionen

4209 Postings, 1421 Tage köln64@ Thomps

 
  
    #50950
27.02.20 10:01
ich rechne mit einen go im bereich QD-OLED- ovpd im frühjahr/ sommer. das würde auch in den samsung zeitplan passen.
gen2 müsste tablet form sein oder ?
bei einen go für etliche anlagen kommen da sicherlich nicht nur 30 bis 40 millionen euro zusammen.  

759 Postings, 646 Tage Buckelfipsnach

 
  
    #50951
27.02.20 10:02
dem starken Schlussquartalen hätte 7ch schon mit ner positiven Reaktion  gerechnet.  IPROGNOSE eher typisch. mitlerweile 300 Millionen in der Kasse. Irgendwann müssen sie damit was machen.

HAB weiter zugekauft  

2129 Postings, 771 Tage Der Paretodie Ambivalenz vom "Aktionär" nervt...

 
  
    #50952
2
27.02.20 10:17
erst wird wochenlang gepusht und nun  wir geraten unter 9 € abzustauben.

... da simmer dabei. dat is prima    

2319 Postings, 934 Tage BigBen 86Enttäuschung

 
  
    #50953
27.02.20 12:00
Ich habe schon mehr erwartet ... im Grunde kann man die Prognose von 2019 + 2020 übereinander legen.
Aber für dieses Wachstum ( wenn es überhaupt dieses Jahr kommt ) ist die Aktie sehr teuer.
Vergleicht die Kennzahlen mal mit Siltronic - da sind Welten dazwischen.

 

2319 Postings, 934 Tage BigBen 86Anlageentscheidung

 
  
    #50954
27.02.20 12:07
Ich werde meine Entscheidungen in Zukunft eher nach dem Chart richten ... die hier gesammelten Infos sind leider alle für die Katz gewesen und haben ein falsches Bild vermittelt.

Aber es stimmt schon - der heutige Kursverlust ist v.a. dem Gesamtmarkt geschuldet ...  

759 Postings, 646 Tage BuckelfipsBEN

 
  
    #50955
27.02.20 12:26
Bleib dabei. Nächstes Jahr gibt es 30 Cent Dividende. VORBERIETET  durch nen kleinen Bilanztrick.  

Ansonsten ist der Ausblick halt wieser langweilig und aus irgendeinem  Grund findet man den Kurs von 1.2 super.

Und wenn du den Istkurs zum Plankurs nimmst kommst du wenigstens auf 10 % Wachstum.  

2319 Postings, 934 Tage BigBen 86Handelsvolumen

 
  
    #50956
27.02.20 12:47
Schaut euch mal das niedrige Handelsvolumen heute an ! Sehr sehr untypisch für den Tag an den               Q Zahlen. Gar kein Abgabedruck. Sonst wurden meistens eher zwischen 4-7 Mio am Tag der Q Zahlen gehandelt.

Das sieht für mich eher nach steigenden Kursen in nächster Zeit aus , wenn der Gesamtmarkt einigermaßen gnädig ist. So jedenfalls mein Eindruck !  

4209 Postings, 1421 Tage köln64@ BigBen

 
  
    #50957
27.02.20 13:07
Wenn die Corona Hysterie vorbei ist werden die Anleger wieder Massiv zugreifen. Mit steigenden Temperaturen geht dem Virus die Luft aus. Ähnlich wie bei Sars.
* Aixtron hat sehr viel Geld in F&E gesteckt.
* Aixtron hat bei den aktuellen Markttrends den Fuss in der Tür. SIC, GAN, Micro LED und vielleicht auch QD-OLED.
* Ich denke das 2020 keine 25 Millionen entwicklungskosten für OVPD nötig sind.
* Aixtron wird 2020 als TopPic gehandelt und ist auf Overweight gesetzt.  

65 Postings, 201 Tage crocky@BigBen 86

 
  
    #50958
27.02.20 13:07
kann sein, siehe Oktober 2017...  

4209 Postings, 1421 Tage köln64Ausserdem...

 
  
    #50959
27.02.20 13:13
viele aktien werden in festen händen sein.
ausserdem haben wir noch ein top pic !
nähmlich die höchste LV quote bei deutschen aktien !
 

17 Postings, 30 Tage LePacsWann ist der Konferenzcall?

 
  
    #50960
27.02.20 13:17
Wisst ihr wann der Call zu den Zahlen ist und wie man ihn anhören kann?  

Optionen

120 Postings, 144 Tage Fritzbert..

 
  
    #50961
27.02.20 13:20
27.02.2020 | FY/2020 results | Analysten-Telefonkonferenz

Im Rahmen der Veröffentlichung der Gesamtjahresergebnisse 2019 wird AIXTRON am Donnerstag, den 27. Februar 2020, um 15:00 Uhr MEZ (06:00 PST, 09:00 EST) eine Telefonkonferenz (in englischer Sprache) für Analysten und Investoren abhalten. Sie können sich ab 14:45 Uhr MEZ (05:45 PST, 08:45 EST) unter folgender Telefonnummer in die Konferenz einwählen: +49 (30) 23 25 31 411 oder +1 (862) 701-2734. Einen Audiomitschnitt oder eine Abschrift finden Sie nach der Konferenz unter http://www.aixtron.com/de/investoren/events/telefonkonferenzen.

Teilnehmer AIXTRON SE:

Dr. Felix Grawert, Mitglied des Vorstands

Dr. Bernd Schulte, Mitglied des Vorstands

Charles Russell, Vice President Finance & Administration

Guido Pickert, Vice President Investor Relations & Corporate Communications
AIXTRON Investor Relations: Telefonkonferenzen :: AIXTRON
https://www.aixtron.com/de/investoren/events/telefonkonferenzen/active
 

2319 Postings, 934 Tage BigBen 86Dax

 
  
    #50962
27.02.20 13:29
hier wollen es die Bären heute aber wissen ...  

2319 Postings, 934 Tage BigBen 86Erwartungen

 
  
    #50963
27.02.20 13:52
Ich bin nach der anfänglichen Entäuschung wieder sehr positiv gestimmt. Die verhaltene Kursreaktion ist dem Gesamtmarkt geschuldet. Wenn dieser dreht, wird Aixtron zu den ersten Gewinnern gehören.
So lange sollte man aber sein Pulver trocken halten. Ein Ende der Korrektur ist mMn noch nicht in Sicht.
Man kann sich darüber steiten, ob die Korrektur der Märkte wegen Corona gerechtfertigt ist. Die Märkte in den USA standen halt viel zu hoch und boten keine Möglichkeit für einen weiteren Anstieg. Daher kam dem Markt  das Corona Virus sehr gelegen um Luft abzulassen ... und es war auch wirklich nötig ...  

4209 Postings, 1421 Tage köln64@ BigBen

 
  
    #50964
27.02.20 14:03
da bin ich ganz entspannt jetzt. sars ist gegangen wie es gekommen ist.
die q 1 zahlen sowie die hv am 20.5 stehen vor der tür.
ich erwarte spätenstens zur hv ein fettes go zu QD-OLED.
dann wird das teil durch die decke gehen innerhalb 2 bis 3 monaten.  

217 Postings, 822 Tage Alexandrowtja,

 
  
    #50965
1
27.02.20 15:00
und so vertrösten wir uns von jahr zu jahr.  Immer gibt es ein neues ereignis, das uns die suppe versalzt.
Bin gespannt, ob denn auch mal "das letzte kommt zuletzt" wirklich kommt. Oder ist etwa mit diesem Zeitpunkt  das persönliche Ableben gemeint?
:-))  

28 Postings, 185 Tage BigGeldDas ist doch mal nettes....

 
  
    #50966
27.02.20 16:21
VIR
Vir Biotechnology, Inc. Common Stock Heute 168 % nach oben.  

4209 Postings, 1421 Tage köln64Das wird hier auch noch Nett

 
  
    #50967
27.02.20 18:09
Wieder hoher Spread
Tageshoch 9,74
Tageshoch 9,25
Gehandelte Aktien ca. 1,7 Millionen
Die Hasen gehen laufen.
Die Profis kaufen auf.  

4209 Postings, 1421 Tage köln64Tagestief 9,25 !

 
  
    #50968
27.02.20 18:10
 

759 Postings, 646 Tage Buckelfipsirgendwie

 
  
    #50969
27.02.20 21:29
schafft es Guido nicht die Telco  einzustellen  

808 Postings, 1768 Tage FlopplerÜbele Situation. Ich bin gestern zuerst mal raus.

 
  
    #50970
28.02.20 07:50
Ist mir verdammt schwer gefallen. Schon komisch! War jetzt seit 2015 dabei. Aber mir war das vor dem Wochenende zu heiß. Lieber mal den Restgewinn mitnehmen. Ich denke in Deutschland und Europa wird es die nächsten 2-3 Wochen noch ziemlich ungemütlich.  

217 Postings, 822 Tage AlexandrowUnd

 
  
    #50971
28.02.20 09:41
wie steht es mit "Kaufen wenn die Kanonen donnern"?  

808 Postings, 1768 Tage FlopplerGrundsätzlich nicht unbeding verkehrt.

 
  
    #50972
28.02.20 10:04
In diesem Fall sehe ich das jedoch anders. Habe letztes Jahr auch die 7,61 mitgemacht. Man muss sehen wie sich der Corona weiterentwickelt. Ich sehe aktuell leider noch keine Bodenbildung. Mir war das übers Wochenende zu riskant. Ich bin jedoch nach wie vor von Aixtron überzeugt und werde auf jeden Fall wieder einsteigen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2037 | 2038 | 2039 2039  >  
   Antwort einfügen - nach oben