Leuchttürme auf unserer Erde:


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.06.09 11:25
Eröffnet am:06.05.09 18:43von: Muschelschu.Anzahl Beiträge:25
Neuester Beitrag:09.06.09 11:25von: Muschelschu.Leser gesamt:2.941
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
13


 

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserLeuchttürme auf unserer Erde:

 
  
    #1
13
06.05.09 18:43
Der Anfang ist dem Leuchtturm in Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern) gewidmet.  Die Höhe beträgt 36,90 m und die Inbetriebnahme erfolgte 1898.
Im Vordergrund befindet sich übrigens das zweite Wahrzeichen von Warnemünde, der Teepott.

Weitere Infos findet ihr hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtturm_Warnemünde  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_warnemuende.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
leuchtturm_warnemuende.jpg

33960 Postings, 5828 Tage McMurphyBernstein, bist Du es?

 
  
    #2
3
06.05.09 18:46
*daumendrück*

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserDeutschlands nördlichster Leuchtturm

 
  
    #3
7
06.05.09 18:54
(List West) befindet sich auf der Sylter Halbinsel Ellenbogen. Er ist übrigens der erste aus Gusseisen hergestellte Leuchtturm in Deutschland.


Weitere Infos findet hier unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtturm_List_West  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_list.jpg
leuchtturm_list.jpg

10957 Postings, 7839 Tage Cashmasterxxdas ist so spannend!!

 
  
    #4
2
06.05.09 18:56
ich werde ganz nervös. kann es gar nicht abwarten, was für ein turm als nächstes kommt.
Weiter so!!!

126 Postings, 5464 Tage Muschelschubser@ McMurphy: Muß dich leider enttäuschen,

 
  
    #5
4
06.05.09 18:56
bin nicht Bernstein.  

33960 Postings, 5828 Tage McMurphythx

 
  
    #6
06.05.09 18:56

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserDeutschlands südlichster Leuchtturm

 
  
    #7
6
06.05.09 19:05
befindet sich in Lindau am Bodensee. Die Höhe beträgt 33 m und die Inbetriebnahme erfolgte 1856.

Weitere Infos findet hier unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Neuer_Lindauer_Leuchtturm  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_lindau.jpg
leuchtturm_lindau.jpg

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserDanke für die schöne Resonanz.

 
  
    #8
06.05.09 19:08

10545 Postings, 6180 Tage blindesHuhnAlso mich würde jetzt ganz brennend

 
  
    #9
1
06.05.09 19:09
der westlichste interessieren, und dann natürlich der östlichste  

3119 Postings, 5775 Tage gardenqueenDanke für die schönen Leuchttürme ;-)

 
  
    #10
4
06.05.09 19:10

30920 Postings, 8554 Tage ZwergnaseWirklich schöner Thread, erinnert mich ein wenig

 
  
    #11
1
06.05.09 19:12
an meinen Knast-Thread (da geht's ja meistens auch ziemlich eng zu). Muss den -glaub ich- mal wieder ein bissel pflegen. ;)  

21880 Postings, 8080 Tage utscheck..ist der aus # 7 aus der Stadt der dicken Kinder?

 
  
    #12
1
06.05.09 19:15

30920 Postings, 8554 Tage Zwergnaseutschek, so kann man's auch ausdrücken ;)

 
  
    #13
06.05.09 19:16

29429 Postings, 6764 Tage sacrificeWie wäre es mit dem Leuchtturm-Girl des Monats?

 
  
    #14
2
06.05.09 19:17
So der vollständigkeit halber..?

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserDeutschlands ältester Leuchtturm

 
  
    #15
6
06.05.09 19:19
befindet sich in Travemünde. Er wurde 1539 erbaut und die Höhe beträgt 31 m.

Weitere Infos findet hier unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtturm_Travemünde  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_travemuende.jpg
leuchtturm_travemuende.jpg

10545 Postings, 6180 Tage blindesHuhnutschek,

 
  
    #16
1
06.05.09 19:19
da verwexelst du Lindau und Landau!

glaub mir!  

21880 Postings, 8080 Tage utscheckUnd schon glaube ich nem blinden Huhn!

 
  
    #17
06.05.09 19:26
;-)
utscheck  

13436 Postings, 8709 Tage blindfisheine wichtige info noch zu dem türmchen in #7...

 
  
    #18
2
06.05.09 19:33
zudem dass er 33 m hoch ist, wurde er am 22.06.2006 nach einer kneipentour von mir angepinkelt - drüberpinkeln geht - aufgrund der höhe - entgegen anderslautender aussagen eben NICHT...

;-)))

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserAuf Wunsch eines Herren.

 
  
    #19
7
06.05.09 19:39
Der westlichste Leuchturm Deutschlands befindet sich in Wangeroode.

Weitere Infos zum Alten Leuchturm findet hier unter:http://www.leuchtturm-wangerooge.de/html/geschichte.html  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_wangeroode.jpg
leuchtturm_wangeroode.jpg

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserDeutschlands östlichster Leuchtturm

 
  
    #20
6
06.05.09 19:49
befindet sich in Ueckermünde.
Seit dem 13.12.2000 ersetzt der Ueckermünder Leuchtturm den bis dahin an gleicher Stelle befindlichen Holzturm. Der neue Leuchtturm ist ein runder weißer Metallturm mit roter runder Laterne und spitz zulaufender Kuppel.  
Angehängte Grafik:
leuchtturm_ueckermuende.jpg
leuchtturm_ueckermuende.jpg

18772 Postings, 5876 Tage Terrorschweinder kleinste Leuchtturm

 
  
    #21
1
09.06.09 07:33

2878 Postings, 5710 Tage Coffee2goLöschung

 
  
    #22
09.06.09 07:50

Moderation
Zeitpunkt: 09.06.09 22:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung in einer Meldung

 

 

478 Postings, 6225 Tage SurelubergLeuchttürme schön und gut,

 
  
    #23
09.06.09 09:17
Leuchttürme schön und gut, aber als alter Bootsmann interessiert mich nicht das Alter und das Aussehen sondern Höhe und Befeuerung. Also bitte schnell um diese wichtigen Faktoren ergänzen. Oder bin ich hier bei den Freunden der Leuchtturm- Schlüsselanhänger und Schrankwandhineinsteller?  

664835 Postings, 6070 Tage Heuler@Muschelschubser, #19, Ich glaube Du irrst:

 
  
    #24
2
09.06.09 10:56
Der westlichste Leuchturm Deutschlands steht mit Sicherheit nicht auf Wangeroode.

Der westlichste Leuchturm Deutschlands wird der von Borkum sein:

http://www.borkum.de/...1075&ses=5972bc23c837b82ea2b5943123931cea



Der Neue Leuchtturm, eines der Wahrzeichen der Insel Borkum wurde im Jahr 1879, nach Brand des Alten Leuchtturm in Rekordzeit erbaut. Der Große Leuchtturm auf der Insel Borkum dient als Tagesmarke und nachts mit seinem sogenannten Seefeuer zur Orientierung der vor der Emsmündung verkehrenden Schifffahrt. Daneben zeigt er auf geringerer Höhe ein Nebenfeuer, das Quermarkenfeuer “Westerems”. Dieses bezeichnet einen Kurswechsel für die in der Außenems fahrenden Schiffe vom Westeremsfahrwasser in das Randzelgat. Der Leuchtturm steht auf der Westseite der Insel auf der Position 53° 35‘ N, 06° 30‘ E. Er ist als runder Turm aus schwarzbraunen Ziegelsteinen gemauert und hat eine Bauhöhe von 60,3 Metern. Das Bauunternehmen Schumacher in Leer baute den Turm innerhalb eines Sommer-Halbjahres des Jahres 1879 auf Borkum. Auf der Insel bestand zu dieser Zeit für diese Baumaßnahme noch keinerlei Infrastruktur.Die ursprünglich drei Meter hohe Drehlinsenleuchte wurde nach mehreren Umbauten auf Diopterfelder von einem Meter Höhe verkürzt. Ihre sechs großen Linsenfelder erzeugen drei Strahlenpaare mit einer Lichtstärke von 2 Millionen Candela pro Lichtstrahl. Dem Schiffsführer erscheint dieses Licht in regelmäßig wiederkehrenden Gruppen von zwei Blitzen noch in einer Entfernung von 24 Seemeilen bzw. 40 Kilometern.  

126 Postings, 5464 Tage MuschelschubserStimmt, da hat der

 
  
    #25
09.06.09 11:25
Fehlerteufel wohl zugeschlagen.  

   Antwort einfügen - nach oben