Laut spanischen Statistikamt stieg die AQuote


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.01.12 21:20
Eröffnet am:27.01.12 19:07von: der inderAnzahl Beiträge:10
Neuester Beitrag:27.01.12 21:20von: heavymax._.Leser gesamt:3.041
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
4


 

570 Postings, 8966 Tage der inderLaut spanischen Statistikamt stieg die AQuote

 
  
    #1
4
27.01.12 19:07
In Q4 2011 stieg die Arbeitslosenzahl auf 5,274 Millionen an.

Alle Arbeitnehmer über 16 Jahre gelten als beschäftigt, wenn sie in der Berichtswoche mindestens 1 Stunde gegen Entgelt gearbeitet haben, auch die in der Landwirtschaft, bezahlte mithelfende Familienangehörige, Arbeitnehmer in privaten Haushalten, Unterbeschäftigte, ebenso Arbeitnehmer bei Abwesenheit durch Krankheit, Unfälle, Urlaub oder Mutterschutz . Selbst bei Abwesenheit eines Arbeitnehmers durch ein Sabbatical, zur Pflege eines neugeborenen Kindes, bei Saisonarbeit, Arbeitsausfällen bei schlechten Wetter (Bau), Teilabschaltung aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen in den Betrieben, Streik oder Arbeitskampf, bei Aus- und Weiterbildung außerhalb des Betriebes, bei Abwesenheit aus persönlichen Gründen oder familiären Verpflichtungen, gelten Arbeitnehmer als beschäftigt, wenn der Arbeitgeber ihnen mindestens 50% ihres Gehalts zahlt oder innerhalb von 3 Monaten wieder die Arbeit aufgenommen wird.

Wie hoch ist bloss die Anzahl der Vollbeschäftigten? Wenn man die ganzen schwammigen Unterpunkte, was als Beschäftigung zählt, entfernt, dann müßte Spanien fast 10 Mio Arbeitslose haben. Hat das Land noch eine Zukunft? Ich glaube nicht.  

58043 Postings, 6214 Tage heavymax._cooltrad.ca 30% Arbeitslose..

 
  
    #2
2
27.01.12 19:09

3595 Postings, 4745 Tage Lulea OstseeDie Costa Brava wirds auch weiterhin geben

 
  
    #3
27.01.12 19:14

129861 Postings, 7554 Tage kiiwii50 % Jugendarbeitslosigkeit

 
  
    #4
27.01.12 19:26

129861 Postings, 7554 Tage kiiwii...Stiere und Iberico-Schweine füttern, wäre das

 
  
    #5
27.01.12 19:28
evt. ne sinnvolle Beschäftigungs-Möglichkeit?

58043 Postings, 6214 Tage heavymax._cooltrad.das ist schon beängstigend,

 
  
    #6
1
27.01.12 19:28
.. ja erschreckend!

234232 Postings, 7371 Tage obgicousind denn Spanier überhaupt für

 
  
    #7
1
27.01.12 20:01
Arbeit geschaffen?
Das Land hat den 6-stündigen Mittagsschlaf erfunden, was will man da erwarten?  

58043 Postings, 6214 Tage heavymax._cooltrad.und gehn die meist auch noch früher in rente

 
  
    #8
27.01.12 20:18
als wir arbeitswütigen Deutschen :((

10491 Postings, 5256 Tage Monti Burns...bei der Hitze und durch den Klimawandel

 
  
    #9
27.01.12 21:10
wirds noch schlimmer ! Das lähmt doch jede Initiative :-)  

58043 Postings, 6214 Tage heavymax._cooltrad.ja in GR ist es noch heißer

 
  
    #10
27.01.12 21:20
drum Arbeiten die meist noch bischen weniger..

dann müssten die russen ja arbeitsweltmeister sein..

nee.. da isse´s wieder zu kalt

   Antwort einfügen - nach oben