Kurzfristiger Verdopplungskandidat?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.08.23 09:41
Eröffnet am:23.08.23 12:57von: MontiBlackAnzahl Beiträge:10
Neuester Beitrag:29.08.23 09:41von: MontiBlackLeser gesamt:3.485
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:


 

28 Postings, 194 Tage MontiBlackKurzfristiger Verdopplungskandidat?

 
  
    #1
23.08.23 12:57
Vorab: Nö, ich bin nicht Motana Black. Dürfte wohl klar sein ;-)

Aber: Ich bin auch keine Doppel-ID.

Ich habe bereits vor kurzem mal eine Aktie vorgestellt, die PRO DV (WKN 696780).

Da sind am 18.8. Zahlen gekommen und zunächst war nicht ganz klar, warum der Umsatz scheinbar so eingebrochen, aber das Ergebnis (EBIT/EBITDA) gestiegen ist.

Jetzt kommt die Auflösung und danach dürfte der Kurs kurz- bis mittelfristig deutlich an Schwung aufnehmen: Das margenschwache und volatile Geschäft mit dem Verkauf von Fremdsoftware ist im ersten Halbjahr spürbar zurückgegangen, ABER das Kerngeschäft (Beratung) sehr deutlich gestiegen!!

UND AM BESTEN: Der Ausblick für das Gesamtjahr wurde ANGEHOBEN!!
Siehe:  "Des Weiteren werden steigende Umsätze aus Lizenzprojekten erwartet, sodass wir
von einem sehr positiven weiteren Verlauf und einem weiter verbesserten Jahresumsatz und -ergebnis ausgehen." (Quelle: www.prodv.de - Zwischenmitteilung 18.8.2023)
Das hört sich besser an als noch zu Jahresstart, wo man nur ein gleichbleibendes Ergebnis erwartet hat!!

Wenn man die angestrebten Zahlen erreicht, dürfte das KGV deutlich unter 10 liegen ...... !!!

Von daher kommt es nicht überraschend: SCM hat in einer neuem Update der Pro DV-Studie das Kursziel ERHÖHT und zwar auf 1,70€ (Quelle: https://www.aktien-global.de/top-analysen/...ohes_kurspotenzial-8979/ )

Wer also, verunsichert durch den Umsatzrückgang voreilig seine Aktien geschmissen hat, der sollte aufpassen: Das zweite Halbjahr könnte somit DAS BESTE HALBJAHR kurstechnisch für die Pro DV-Aktie seit langem werden!

Momentan steht die Aktie im Bereich 80-85 cents und weist damit über 100% Kurspotenzial nach obiger Studie auf!!

Take care! Monti  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackKorrektur

 
  
    #2
23.08.23 13:23
Das KGV dürfte - je nach Kursverlauf - dann im Bereich von 10/11 liegen, was für die Wachstumszahlen ausgesprochen gering wäre.

Auch von daher erscheint das Kursziel von SCM absolut realistisch.

Pro DV hat seine Prognosen in den letzten Jahren immer gehalten, ist dies auch im zweiten Halbjahr so, dann dürfte einigen Bashern und Shortsellern das Lachen vergehen. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackLöschung

 
  
    #3
23.08.23 13:23

Moderation
Zeitpunkt: 23.08.23 14:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

28 Postings, 194 Tage MontiBlackLink

 
  
    #4
24.08.23 08:59
Pro DV (WKN 696780)

https://prodv.com/unternehmen/investor-relations/berichte/

Hier kann man das neue Update der Studie nachlesen.
Kursziel lautet nun 1,70€ und die dafür gegebenen Begründungen halte ich für mehr als berechtigt

Pro DV hat in den letzten Jahren immer abgeliefert und das Unternehmen befindet sich trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten auf fortgesetztem Wachstumspfad mit erhöhten Prognosen für das Gesamtjahr

Da kann man sich nur wundern, wenn die Aktie aktuell so weit unten notiert. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackGute Umsätze und relative Stärke

 
  
    #5
25.08.23 09:25
Pro DV (WKN 696780) weist nach dem Update der SCM Consult-Studie mit Kursziel 1,70€ eine relative Stärke ggb. dem schwächelnden Gesamtmarkt auf. Zudem steigende Umsätze bei - bisher - leicht steigendem Kurs. Bodenbildung bei ca. 80/85 cents läuft ebenso. Alles gute Zeichen für die Zukunft, was den Kurs angeht und das erste Etappenziel (ca. 1,15/1,20€) sollte kurzfristig erreichbar sein, siehe Ergebniszahlen erstes Halbjahr und den noch besseren und angehobenen Ausblick für das Gesamtjahr.

Pro DV ist ein Pick. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackAusbruchskandidat

 
  
    #6
25.08.23 13:03
Pro DV (WKN 696780)

Umsätze ziehen wieder an, Marke von 1€ sollte jetzt sehr bald Geschichte sein und nachhaltig übertoffen werden.
Ziel 1,70€ von SCM als erstes Etappenziel. Ausblick sehr, sehr stark und Prognose sogar erhöht für das Gesamtjahr. Bewertung mit 3,8 Millionen meines Erachtens verrückt niedrig.

Bereits vor kurzem bei 1,05€, ist eine der wenigen Aktien, die jetzt Sinn machen - und zwar sowohl  kurz, - mittel wie - langfristig.
Sehr zukunftsweisende Geschäftsfelder und exzellent aufgestellt, breite Kundenbasis. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackKurspotenzial 75%

 
  
    #7
27.08.23 17:02
Laut Studie SCM mit Kursziel 1,70€.

Pro DV (WKN 696780) hat die Hausaufgaben gemacht und dürfte im 2. HJ auch wieder von deutlich steigenden Lizenzerlösen profitieren, wobei das Beratungsgeschäft der treibende Faktor mit deutlich höheren Margen ist.

Und was auch positiv stimmt: Die Aktienumsätze ziehen endlich seit einigen Tagen bei steigenden Notierungen wieder an. Hier werde einige Adressen wohl aufmerksam: Das KGV liegt bereits jetzt bei nur noch ca. 13 und damit sehr niedrig, auch bezogen auf Vergleichs- und Vorjahreswerte.

Wer gerade in herausfordernden Börsenzeiten eine Aktie sucht, die sehr lange einen Dornröschenschlaf gehalten hat, aber durch die zukunftsweisenden Geschäftsfelder und nun seit einigen Zeiten immer wieder über den Erwartungen liegenden Zahlen überzeugt und dabei bewertungstechnisch äußerst niedrig notiert, der kommt meines Erachtens an PRO DV (WKN 696780) nicht vorbei. Da dürften selbst die 1,70€ auf mittlere Sicht nicht das Ende sein (wobei natürlich auch da aktuell noch ein Stück des Weges zu gehen ist). mM.

Umso schöner, dass man noch immer um den 1€ kaufen kann, wenn man möchte. Wie lange noch, bleibt allerdings abzuwarten. Das könnte sehr schneller höher laufen.

Take care!

 

28 Postings, 194 Tage MontiBlackSehr gute Perspektiven!

 
  
    #8
28.08.23 09:34
Pro DV (WKN 696780)

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=171728

Perspektiven für das Gesamtjahr hervorragend
Gefülle Pipeline

Orderbuch zeigt verstärktes Interesse und viel Spielraum in Richtung 1,60/1,80€

Die Pro DV-Aktie hat in den vergangenen Jahren - bis auf eine kurze Stippvisite auf 3,20€ in 2021 - ein Schattendasein gefristet. Es bieten sich nun ausgezeichnete Chancen, dass dies ein Ende haben könnte.

Noch immer für 1,00€ zu haben. Wie lange die Aktie noch so günstig bewertet ist, bleibt abzuwarten.
Es dürfte mit den Aussichten im 2. HJ irgendwann zum Kurssprung kommen. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackKeine Abgabebereitschaft - Aktien festhalten

 
  
    #9
28.08.23 09:46
Pro DV (WKN 696780)

Ergänzend sei noch gesagt, dass die Abgabebereitschaft auf Xetra derzeit bis zum Kursziel im Bereich 1,65/1,80€ äußerst niedrig ist.

Brief Anzahl Stück Verkauforders
1,80 €        1 2.000
1,640 € 1 2.500
1,630 € 1     499
1,20 €        1 1.500
1,10 €        1 900
1,00 €        1 2.000
Geld Anzahl Stück Kauforders
0,930 €        1 2.000
0,925 €        1 1.081
0,895 €        1 2.100
0,865 €        1 2.200
0,80 €       2 3.500
0,760 €        1 1.000
0,60 €           1 10.000

(Quelle: Xetra-Orderbuch, siehe Ariva 9:35 Uhr)

Man sollte seine Aktien festhalten. Derzeit noch einige Stücke im Bereich 1,00€ in Frankfurt im Brief.
Ich glaube aber nicht, dass diese da noch lange stehen. mM.

Pro DV - Aktien mit Sicht auf 3-6 Monate jketzt festhalten. mM.

Take care!  

28 Postings, 194 Tage MontiBlackErgänzender Hinweis Kursziel SCM

 
  
    #10
29.08.23 09:41
Ergänzung zur Pro DV (WKN 696780)

Alle Kursziele der SCM-Studien zu Pro DV aus den Vorjahren wurden abgearbeitet.
Die Firma hat in den Vorjahren alle Ziele erreicht und z.T. deutlich übertroffen.
Jetzt wurden die Ergebnisrognosen sogar erhöht, siehe Zwischenmitteilung.
Kursziel neu 1,70€ von SCM - mal sehen, ob nicht auch dieses Ziel kurzfristig erreicht wird.
Die Bewertung, das KGV und die Aussichten geben jedenfalls berechtigten Anlass dazu. mM.

Noch kann man im Bereich um 1€ aufsammeln, wenn man möchte.

Take care!  

   Antwort einfügen - nach oben