Es blüht, es grünt, es fruchtet ...


Seite 3339 von 3363
Neuester Beitrag: 22.06.21 08:54
Eröffnet am: 26.08.17 19:19 von: Rumms 23 Anzahl Beiträge: 85.056
Neuester Beitrag: 22.06.21 08:54 von: Linda40 Leser gesamt: 4.642.446
Forum: Talk   Leser heute: 2.223
Bewertet mit:
296


 
Seite: < 1 | ... | 3337 | 3338 |
| 3340 | 3341 | ... 3363  >  

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaSo, da haben wir noch einen TV-Tipp

 
  
    #83451
3
17.05.21 06:42
Heute, Bayern-Fernsehen, von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Querbeet

Gemüsebeete bestücken im "Querbeet"-Garten
Aroma-Erdbeeren im Test
Tomatillos anbauen
Ein Garten voller Pfingstrosen (Wdh. v. 22.05.2017)
Paprika im Topf
https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/...hlung-2484650.html  

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaHeute war´s frisch im See

 
  
    #83452
6
17.05.21 09:38
E I L M E L D U N G .....

Heidefetz, unser tiger und sein Systemtipp haben wieder mal zugeschlagen !
194,70 € x 3 (584,10 EUR)  und 23,30 x 4 (93,20 EUR)
Do klingelt s´Kässle wieder…… also nach Adam Riese insgesamt 677,30 EUR
Nicht schlecht tiger, die Quoten sind dieses Mal besser. Herzlichen Glückwunsch.....

https://www.ariva.de/forum/...-fruchtet-410674?page=3336#jumppos83420  
Angehängte Grafik:
1000986.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1000986.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Guten Morgen...

 
  
    #83453
3
17.05.21 11:54
ich war bis eben weggesperrt.

Melde mich später. Haushalt ruft.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Hier regnet es und es ist saukalt. Ich hab die Heizung wieder angemacht.

Frühlingsduft liegt NICHT in der Luft :-))

Angehängte Grafik:
tunnel_wasser.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
tunnel_wasser.jpg

3046 Postings, 1468 Tage 1 SilberlockeWillkommen Linda

 
  
    #83454
5
17.05.21 12:21
Schön das Du wieder da bist. Meine Frau würde gerne von dir die Info wann
sie ihre restlichen Pflanzen der Erde übergeben kann. Sie würde also voll
auf deinen guten Rat vertrauen. In der Eifel und hier Nördlicher Schwarzwald ist                                               das Klima doch ziemlich ähnlich. Es kann sich glücklich schätzen wer im
Breisgau oder in der Pfalz wohnt. Dachte schon Du bist Richtung Tiger
unterwegs um den ,,fast" Hauptgewinn zu feiern nachdem man von dir nichts
mehr hörte.
Wünsche dir einen schönen Tag auch Grüße von meiner Frau.
Sie wartet auf deinen Rat.  

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Danke für die Grüße Silberlocke

 
  
    #83455
6
17.05.21 14:34
Eisheiligen sind ja nun vorbei und der Mond steht bis 14.45 h noch im Krebs wechselt dann aber in den Löwen und somit ist der Startschuss frei gegeben, um die Pflanzen zu setzen. Auch in den danach folgenden Sternzeichen ( im Mond ) ist der Zeitpunkt günstig für oberirdisch wachsende. Für unterirdisch wachsende empfiehlt sich der 27. und die darauffolgenden Tage.
Das sind die günstigsten Tage.

Nichts desto trotz kann man aber auch nun ( unabhängig vom Mond ) die Pflanzen getrost setzen.



Angehängte Grafik:
mondkreis2_1_.png
mondkreis2_1_.png

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Gardenia = das wird bestimmt wieder eine super

 
  
    #83456
3
17.05.21 14:34
Ernte. Schön !!

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Noch ein bisschen Ginster

 
  
    #83457
4
17.05.21 14:36
Angehängte Grafik:
ginster.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
ginster.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Langsam wird es....

 
  
    #83458
6
17.05.21 17:47
Angehängte Grafik:
fr__hlingsbild_weit.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
fr__hlingsbild_weit.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Wolkenspiel

 
  
    #83459
3
17.05.21 17:48
Angehängte Grafik:
wolkenspiel.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
wolkenspiel.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Wunderbar....

 
  
    #83460
5
17.05.21 17:50
Angehängte Grafik:
gr__ner_baum.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
gr__ner_baum.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Flieder im Wind

 
  
    #83461
4
17.05.21 17:51
( nicht so gut geworden )

Angehängte Grafik:
flieder_im_wind.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
flieder_im_wind.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Auch ein bisschen undeutlich...bringt aber Glück

 
  
    #83462
5
17.05.21 17:52
Angehängte Grafik:
marienk__fer.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
marienk__fer.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Marienkapellchen

 
  
    #83463
3
17.05.21 18:46
Angehängte Grafik:
kapellchen_2.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
kapellchen_2.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40innen....

 
  
    #83464
3
17.05.21 18:46
Angehängte Grafik:
kapellchen.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
kapellchen.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Eins hab ich noch: wohl ein bisschen sumpfig

 
  
    #83465
7
17.05.21 19:25
daher abgezäunt, sonst sinken die Rinder ein...

Angehängte Grafik:
bach_am_dorf.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
bach_am_dorf.jpg

19016 Postings, 4315 Tage Linda40Es sind....

 
  
    #83466
5
17.05.21 19:29

Es sind die Mühen,

die uns vorwärts bringen.

Ohne Mühe gibt es kein Gelingen.

Friederike Weichselbaumer


Angehängte Grafik:
lavendel.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
lavendel.jpg

3046 Postings, 1468 Tage 1 SilberlockeNoch ein Abendgruß

 
  
    #83467
8
17.05.21 21:52
Das Wetter war sehr wechselhaft teils Sonne teils Regen. vorher schüttete es
eine halbe Stunde wie aus Eimern. Im Moment haben wir 6 Grad, und der Kaminofen
ist angeheizt.Linda meine Frau ist mit deinen Ratschlägen zufrieden und wird sie
befolgen und sagt hiermit Dankeschön.
Heute jährt sich auch zum 200. mal der Geburtstag von Sebastian Kneipp. für viele
nur als der Wasserdoktor bekannt. das ist aber nur ein Teil seiner 5-Säulen Therapie.
Diese besteht aus,Wasserbehandlung, der Ernährung, Bewegung, Lebensführung und
auch den Heilpflanzen.Seine Mutter Rosina war eine Kräuterheilkundige Frau und legte
damit den Grundstein um das große praktische Wissen ihres Sohnes und die Kraft der
Pflanzen.
Sebastian Kneipp sagte einmal: ,, Je länger ich mich mit den Kranken abgebe, umso
klarer wird mir, daß Gott , der Schöpfer aller Dinge, die halbe Apotheke im Wasser und
die andere Hälfte in den Kräutern bestimmt hat".

Wünsche allen eine gute Nachtruhe.  

5404 Postings, 1212 Tage TheLeo1987Guten Morgen

 
  
    #83468
7
18.05.21 02:39
@Silberlocke, den Sebastian Kneipp kenne ich auch.

Meine bisher einzige Kur, ...war eine in Bad Wörishofen.

Vier Wochen 'Kneipp-Kur' vs. 'Ausgebrannt' (Burnout)

Morgens zwischen 5:30 und 6:00 Uhr klopfte es an der Tür, man bekam im Zimmer den ersten Guss.

Welches Körperteil begossen wird, wusste man vorher nicht.

Jedenfalls durfte man anschließend weiterschlafen, sich auf das reichhaltige Frühstücks-Buffet freuen :-)

https://www.deutschlandfunk.de/....871.de.html?dram:article_id=497297

https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/...gungskur-17341294.html












 

10170 Postings, 4128 Tage Monti Burns@Linda #83465 Ein Duft erfüllt den Thread !

 
  
    #83469
8
18.05.21 04:57
Der Gärtner aus München vermutet  Lavandula augustifolia
auf diesem Bild. Erst war ich verwirrt, was ja in meinem Alter
Anlass zur Sorge gibt, jedoch konnte ich mich nach kurzer
Recherche wieder entspannt zurücklehnen und Entwarnung
aus dem Internet empfangen.

Neben den Seidelbastarten, vor allem dem Heideröschen (Anlage)
und im Frühjahr "blühender Pappeln", einer meiner Lieblingsdüfte
aus dem Garten von Flora.

Vor Flora kann man in diesem Habitat (Bild unten) nur niederknien,
oder besser, so wie ich es meist zu tun pflege, sich vor Ihr hinzulegen,
zumal wenn man einen derart unverschämten Duft aussendet.

Ein Mensch ist da aus der Sicht dieser extrem seltenen Tochter Floras
allerdings nur "Beifang". Käme man aber, ob des betörenden Duftes,
jedoch auf den fatalen Gedanken, sie anzuknabbern, oder gar zu
verzehren, dann wird diese extrem seltene Schönheit zum Monster.

Am Ersten des Monats wäre dann identisch mit dem Letzten.

 
Angehängte Grafik:
02-05.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
02-05.jpg

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaWas für ein Mai-Wetter, unglaublich

 
  
    #83470
7
18.05.21 06:23
Guten Morgen zusammen,

gestern wettermäßig ein Chaos, Regen, Wind, kurzzeitig Sonne und dann ab gestern Nachmittag, abends und auch nachts Regen. Und so geht es heute weiter, knapp 10 Grad und es regnet auch heute. Leider wurde die erste Gurkenpflanze umgeknickt, vermutlich von den Nachbarskatzen. Die haben mein offenes Tomatenhaus den ganzen Winter belagert und zweckentfremdet. Ich muß die Plastikfolie seitwärts erneuern, dann kann ich nachts sowie bei kühlen Temperaturen das Tomatenhaus zu machen. Sehr schade um das schöne Pflänzchen.

Kneipp-Güsse mache ich regelmäßig beim Duschen. Mir lernte man das in jungen Jahren folgendermaßen: Erst das rechte Bein von unten nach oben schön langsam mit ganz kaltem Wasser, dann das linke Bein. Und wer kann, der wendet das für den ganzen Körper an.
Mein Kneipp-Programm findet im See statt und das momentan ca. 40 Minuten täglich.
Und nun muß ich mich wiederholen, aber das sind nun mal meine Gedanken. @Monti - Es ist so schön, dass du wieder da bist  :-)
Mein Auto muß in die Werkstatt. Mal sehen, wie teuer das wieder kommt.

Foto: 16. Mai 2021    
Angehängte Grafik:
1120423.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1120423.jpg

3046 Postings, 1468 Tage 1 SilberlockeGuten Morgen

 
  
    #83471
7
18.05.21 06:23
Wie immer morgens der Wetterbericht 5 Grad und nass und feucht draußen.
Als ich dem Igel gestern Abend seine Schale rausstellen wollte, er war bis
jetzt immer sehr früh morgens da wartete er schon. Anscheinend nicht auf
mich sondern auf das Futter, als er mich sah gab er sofort Fersengeld.
Leo dann freu ich mich das dir die Kur damals auch geholfen hat und Du
wieder neue Freude am Leben hast. Unterhalb der Burg Eisenberg (in Zell) ist das
Hotel und Restaurant Bären der Eigentümer und Koch, hat dort wie er sagt
die größte Kräuterspirale Deutschlands selbst angelegt. Wir haben dort mal
eine Führung mitgemacht und erklärte das er auch Ausgebrannt (Bornout)
hatte und er fast das Hotel und Restaurant den Bach runterging. Da fing er an
seinen Garten und die Kräuterspirale anzulegen und so kam er wieder ins
normale Leben zurück. Die Führung konnt man damals mit Voranmeldung
kostenlos besuchen am Ende gab es eine Kochvorführung auf der Terasse.
Er verkauft dort auch Pflanzen und seine Büchlein, und das Essen ist top
auch viele Vegetarische Speisen.Ist immer einen Besuch wert. Für ihn war
damals eine der wichtigsten Pflanzen die Brennnessel, er sagt sie nimmt das
Sonnenlicht auf speichert es und gibt es beim Verzehr wieder an den Menschen ab.
Für Fahrradfahrer ist die Gegend sowieso absolut top, jetzt sehr ruhig sonst
sehr überlaufen.Wir haben uns  damals auch ein interesantes Büchlein zugelegt.
Zum Seidelbast hätte ich auch noch was ,wird dann aber zuviel.ist schon zuviel.
Was blühendes wäre bei dem Wetter schöner gewesen aber sowas geht auch mal.

Wünsche allen noch einen schönen Tag.
 
Angehängte Grafik:
img_6227skuril.jpg
img_6227skuril.jpg

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaBauernkalender - 18. Mai

 
  
    #83472
7
18.05.21 06:25
FR – Sonnenaufgang: 5.44 Uhr, Sonnenuntergang: 21.05 Uhr

Weht der Wind jetzt aus dem Süden,
ist uns Regen bald beschieden.

Abendtau im Mai
gibt das rechte Heu.

Foto:  Beschützer von Schildi?
Hängt auf dem Gatter und überlegt sich neue Streiche, was könnte ich heute wieder stibitzen und in mein Versteck bringen?....  
Angehängte Grafik:
1110974.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
1110974.jpg

40241 Postings, 4181 Tage gardenia@Silberlocke

 
  
    #83473
4
18.05.21 06:28
Da haben wir genau um die gleiche Uhrzeit geschrieben.
#83470 - Danke, sehr interessant und es ist nie zuviel, ich lese alles mit großem Interesse.  

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaIch wünsche euch einen schönen Tag

 
  
    #83474
6
18.05.21 06:31
Mal ein bisschen Farbe, wenn es draußen so trübe aussieht.  
Angehängte Grafik:
farbenspiel.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
farbenspiel.jpg

40241 Postings, 4181 Tage gardeniaWorte zum Beginn des Tages

 
  
    #83475
5
18.05.21 06:36
Wer werden wir gewesen sein?

Der Satz ist so kompliziert, dass ich vor dem Plakat stehen bleibe. „Wer werden wir gewesen sein?“ ist in großen Lettern darauf gedruckt.

Tja, wer werden wir gewesen sein? Nach der Pandemie. Nach diesen Monaten, in denen weltweit alles anders war und noch ist. Werden wir zurückblicken und sagen „Wir waren zu naiv“? ....

Jenseits all meiner persönlichen Einschätzungen habe ich eine feste Glaubenshoffnung. Ich glaube, dass Gott weiß, wer wir sind. Und wie wir sind. Deswegen gefällt mir, was der Apostel Paulus in einem Brief vor vielen Jahrhunderten geschrieben hat:
„ich bin gewiss, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendeine andere Kreatur uns scheiden kann von der Liebe Gottes.“

Quelle: Kirche im swr, Link: https://www.kirche-im-swr.de/?page=beitraege&sendung=8  
Angehängte Grafik:
6382.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
6382.jpg

Seite: < 1 | ... | 3337 | 3338 |
| 3340 | 3341 | ... 3363  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, Fernbedienung, Fritz Pommes, Radelfan