Kursauswirkung


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 18.06.20 15:53
Eröffnet am: 13.09.19 13:59 von: rpmars Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 18.06.20 15:53 von: oroaskan Leser gesamt: 5.910
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:


 

14 Postings, 973 Tage rpmarsKursauswirkung

 
  
    #1
13.09.19 13:59
https://www.ariva.de/news/...fbank-ag-treuhaender-der-estate-7835541.

Kann mir einer von euch Profis sagen/erklären ob die Meldung aus der obigen Adhoc Meldung irgendwelche Auswirkung auf der Kurs hat.?  

937 Postings, 1856 Tage Nudossi73Auszug einer großen Ratingagentur

 
  
    #2
16.05.20 17:31
Im Kontext des globalen Wirtschaftsabschwungs erwarten wir nun eine Verschlechterung der Qualität der Vermögenswerte der pbb.Das Ausmaß der Belastung des Kreditportfolios von pbb und damit seiner Gewinne und Kapitalisierung bleibt materieller Unsicherheit unterworfen. Wir betrachten das Kreditrisiko der Bank in Hotels (1,3 €)Milliarden zum Jahresende 2019) und Einzelhandelsimmobilien (4,9 Mrd. EUR), insbesondere große Einkaufszentren,besonders gefährdet.Ausblick negativ.

Also....von den 27 Milliarden die pbb im Feuer hat sind tatsächlich 6,2 Milliarden in Hotels und Einkaufszentren investiert....

Hilfe rette sich wer kann....
 

937 Postings, 1856 Tage Nudossi73Und eines ist Gewiss

 
  
    #3
18.06.20 14:01
Sollte es tatsächlich zu Ausfällen kommen von den 6,2 Milliarden die in Hotels und Einkaufszentren investiert sind dann fällt die Bank bzw. wird diese dann übernommen werden für 0 Euro. Der Staat wird mit Sicherheit nicht noch einmal eine Bank retten und schon gar nicht den kleinen Hüfper wie diese Bank.  

489 Postings, 3498 Tage oroaskanRisiko?

 
  
    #4
18.06.20 15:53
Nachdem die pbb die Immobilien  nur mit etwa 50 % finanziert ist das Risiko auch bei Notverkäufen begrenzt, da die Forderungen der Bank vorgehen.  

   Antwort einfügen - nach oben