Krieg in der Ukraine


Seite 1 von 1999
Neuester Beitrag: 21.02.24 04:07
Eröffnet am:11.03.22 21:45von: LachenderHa.Anzahl Beiträge:50.973
Neuester Beitrag:21.02.24 04:07von: SilberrueckenLeser gesamt:6.229.796
Forum:Talk Leser heute:2.357
Bewertet mit:
88


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1997 | 1998 | 1999 1999  >  

4705 Postings, 803 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

 
  
    #1
89
11.03.22 21:45
Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
49948 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1997 | 1998 | 1999 1999  >  

5440 Postings, 6527 Tage kukkiZehn Jahre Krieg in der Ukraine

 
  
    #49950
1
20.02.24 17:50
Zehn Jahre Krieg in der Ukraine: Von der Besatzung bis zur Invasion | tagesschau.de
Vor zehn Jahren ließ die Regierung auf jene schießen, die für eine unabhängige Ukraine demonstrierten. Dann besetzte Russland die Krim und entfachte einen Krieg im Osten des Landes - acht Jahre vor der großen Invasion. Von V. Golod und B. Virnich.
 

8101 Postings, 7572 Tage SARASOTA@kukki: der kann nicht antworten,

 
  
    #49951
20.02.24 18:19
der weiß ja nicht mal wo seine Birne ist.  

8101 Postings, 7572 Tage SARASOTADa muss ich mal den Unsinn klarstellen!

 
  
    #49952
20.02.24 18:31
Von wegen Gewinne aus Gas und Öl, ist es nicht so das China immer weniger Öl am Markt nachfragt!

"Benjamin Hilgenstock von der School of Economics in Kiew wies gegenüber der Deutschen Welle (DW) darauf hin, dass die russischen Exporteinnahmen aus Öl und Gas aufgrund der Sanktionen im Jahr 2023 vergleichsweise zum Vorjahr massiv gesunken sind. Die Nachrichtenagentur Reuters gab an, dass die Einnahmen aus Öl und Gas im vergangenen Jahr um 24 Prozent eingebrochen sind. Laut dem Thinkthank „Official Monetary and Financial Institutions Forum“ ist zudem Ural Crude, Russlands normalerweise verkaufstärkstes Öl, ist deutlich im Preis gefallen."

https://www.fr.de/wirtschaft/...rgo-kriegswirtschaft-zr-92843232.html  

11437 Postings, 3061 Tage bigfreddyHabe ich geschrieben, dass Habeck das Gas

 
  
    #49953
2
20.02.24 19:26
DIREKT aus Russland beziehen soll ?
Also Vorsicht bei solchen Unterstellunhgen.

Im übrigen bezieht unser Nachbar Österreich jede Menge Gas, wie weitere EU Staaten auch.

Ob die Ukraine sogar noch Durchleitungsgebühren an Russland zahlt muss ich noch mal eruieren.
Fragezeichen, wegen evtl Meldungen
Energieimporte: Österreich setzt weiter auf russisches Erdgas | tagesschau.de
Österreich bezieht weiter einen Großteil seines Erdgases aus Russland. Experten der zuständigen Kontrollbehörde warnen vor zu großer Abhängigkeit. Hinzu kommt ein weiteres Risiko.
 

11437 Postings, 3061 Tage bigfreddyWas ist denn mit den USA,

 
  
    #49954
3
20.02.24 19:36
wenn ich das so lese, dann füllen die doch auch die russische Kriegskasse.

Ob das dem $elenskyj gefällt?
 

11437 Postings, 3061 Tage bigfreddyUnd der Ertrag der enormen Diamantenausbeute?

 
  
    #49955
3
20.02.24 19:43

5440 Postings, 6527 Tage kukki19:26

 
  
    #49956
1
20.02.24 19:45
Hier geht es aber um Deutschland. Herumlavieren bringt nichts. Deine Argumentationsweise lässt keinen anderen Schluss zu. Also nochmal: Weshalb sollte Deutschland einem Verbrecherstatt wie Russland die Kriegskasse füllen?
Österreich zuletzt fast komplett von Gas aus Russland abhängig – Ministerin will das nun ändern - DER SPIEGEL
Im Dezember war Russland praktisch Österreichs einziger Gaslieferant. Dem von einer Grünen geführten Energieministerium ist die hohe Abhängigkeit ein Dorn im Auge.
 

1381 Postings, 155 Tage SilberrueckenNicht mehr lange!

 
  
    #49957
20.02.24 19:46
"Österreichs Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) will angesichts rekordhoher Mengen an russischem Erdgas im Land die langfristigen Verträge des Öl- und Gasunternehmens OMV mit dem russischen Energiekonzern Gazprom beenden. „Wir müssen den Ausstieg aus den Verträgen vorbereiten“, sagte sie am Montag."

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...em-gas-werden-19515230.html  

1381 Postings, 155 Tage SilberrueckenWird sich auch noch ändern!

 
  
    #49958
1
20.02.24 19:48

5440 Postings, 6527 Tage kukki19:48

 
  
    #49959
1
20.02.24 19:49
freddy versucht mit alten Quellen Unfrieden zu stiften. Sehr durchschaubar und geradezu ekelhaft.
 

1381 Postings, 155 Tage SilberrueckenJetzt jagt Putin Nawalnys Bruder!

 
  
    #49960
1
20.02.24 19:53

1381 Postings, 155 Tage Silberrueckenkukki 19:48

 
  
    #49961
20.02.24 19:54
Hab leider keinen Grünen mehr für Dich!  

11437 Postings, 3061 Tage bigfreddy#19:26 zum Abschluss, dann EOM !

 
  
    #49962
1
20.02.24 19:54
Bist du Hellseher, oder woher weißt du ob das Geld in die Kriegskasse  fließt?

Russland hat schließlich noch andere Verpflichtungen.

Das ist auch so in der Ukraine, die Milliardenzuwendungen  der EU erhält.
Weißt du ob die alle in die richtigen Kanäle verteilt werden?  

458 Postings, 274 Tage Mister Magiccbigfreddy 19.43

 
  
    #49963
3
20.02.24 19:57

Alter Hut! Für die USA geht es immer nur um Interessen und Wirtschaft, die sind nicht so zimperlich wie unser Kanzler "Olaf der Schwache" die würden sogar mit dem Teufel äm Putin Geschäfte machen.
Die USA hat erst vor zwei Monaten wieder angefangen aus Russland Öl zu kaufen - wahrscheinlich  billiger weil sanktioniert.laugthinglaugthinglaugthing

https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/oel-aus-russland-trotz-sanktionen-in-den-usa-jetzt-aeussert-sich-washington-li.2182864



 

5440 Postings, 6527 Tage kukki19:54

 
  
    #49964
20.02.24 19:57
"Bist du Hellseher, oder woher weißt du ob das Geld in die Kriegskasse  fließt?"

Weil der Kreml es so verbreitet und denen glaubst du ja eher als westlichen Regierungen/Medien.
Wer suchet der findet!  

458 Postings, 274 Tage Mister Magicc19.57

 
  
    #49965
1
20.02.24 20:05
Liebe Moderation, für den Ausdruck "Olaf der Schwache" bitte ich um Vergebung. Ist mir so rausgerutscht.
Ich bin mir dessen bewusst, dass es sich um eine bösartige Diffamierung handelt die mit Sperre geahndet werden müsste.  

29093 Postings, 8326 Tage Tony FordBeschämend für den Westen ...

 
  
    #49966
20.02.24 21:19
Quelle:
https://www.t-online.de/nachrichten/ukraine/...ukraine-bedeutet.html.

Leider viel Schein und wenig Sein.

Dabei könnte der Westen den Krieg relativ schnell entscheiden.

Wie Torsten Heinrich einst mal sagte. Der Westen könnte den Krieg relativ schnell entscheiden, wenn er in aller Entschlossenheit seine Rüstungsproduktion um jährlich Beispielsweise 100% steigern und die Ukraine ohne Limits damit unterstützen würde.

Die russische Rüstungsindustrie wäre nicht Ansatzweise so leistungsfähig wie die Rüstungsindustrie im Westen.

Die Angst vor einer Eskalation finde ich indessen ziemlich albern. Wohin soll das denn noch eskalieren?
Russland hat doch bereits vollständig eskaliert?

Da wäre dann wohl nur noch ein Angriff mit Nuklearwaffen.
Doch was würde es Putin und Russland bringen?

Die Ukraine greift zudem regelmäßig immer wieder Ziele tief in Russland selbst an, dringt dabei bis Moskau vor. Wenn Putin einen Grund für einen Nuklearkrieg wollte, würde er einen solchen Grund finden.

Doch Putin weiß, dass es ihm und Russland keinerlei Vorteile, dafür aber umso mehr Nachteile einbringen würde.

Vor allem China hat seine Haltung gegenüber einen Einsatz von Nuklearwaffen in aller Klarheit kund getan.

Es gibt daher meiner Meinung nach keine plausiblen Gründe, die Ukraine nicht mit z.B. Taurus, zu beliefern.  

1381 Postings, 155 Tage Silberruecken50 Milliarden!

 
  
    #49967
20.02.24 21:45
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...z-zahlen-a-1304833.html

Die früheren Aktionäre werden nun in verschiedenen Ländern russisches Eigentum beschlagnahmen um an ihr Geld zu kommen!  

6529 Postings, 2415 Tage Bullish_Hope21:19#

 
  
    #49968
1
20.02.24 22:32
"Leider viel Schein und wenig Sein.
Dabei könnte der Westen den Krieg relativ schnell entscheiden."

"https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...-im-ukraine-krieg/"

Die Zögerlichkeit von Scholz habe ich oft kritisiert.
Ansonsten sollte man,speziell was die Unterstützung von Deutschland angeht die Kirche im Dorf lassen.
Denn Scholz hat völlig zurecht an die EU appelliert man müße die UA stärker unterstützen.
Nach den USA ist Deutschland gefolgt von GB der stärkste Unterstützer.

Und was kommt zB von den anderen starken Nationen wie Frankreich oder Italien.
Fast NICHTS im Vergleich zu D.
D lieferte bisher 17 Mrd an militärsicher Unterstützung ; Italien 691 Mio sowie Frankreich lächerliche 544Mio.

Da frage ich mich-gehts noch? Eine völlige Unverhältnismäßigkeit.      

6529 Postings, 2415 Tage Bullish_HopeSchade, irgendein Spacken hat...

 
  
    #49969
21.02.24 00:20
diesen Post gemeldet. Es laufen ja nach wie vor etliche Putinversteher hier im Forum.Widerlich.

Buntspecht53: Wann wacht die Welt und Europa endlich auf!!       #499264
20.02.24 10:41
und gebt der Ukraine was sie braucht. Das Leiden der vielen unschuldigen Menschen geht jetzt fast 2 JAHRE, wie lange soll das noch so weitergehen ? Findet sich kein Sniper der dieses Gottverdamte Schwein Putin abknallt ? Es muss doch noch Gerechtigkeit auf dieser Welt geben. Tötet den Butcher aus Moskau damit Friede einkehren kann in Osteuropa.    

6529 Postings, 2415 Tage Bullish_HopeSilberrücken#

 
  
    #49970
21.02.24 00:25
"Silberruecken: Russland wird vor die Tür gesetzt ;-)       #49910
19.02.24 14:10
https://www.fr.de/wirtschaft/...land-moskau-rauswurf-zr-92829372.html  "

Recht so-raus mit dem P.A.C.K aus dem Donauschiffsverkehr.
Diese Terroristen braucht NIEMAND in Europa.  

6529 Postings, 2415 Tage Bullish_HopePutin Mord an Nawalny

 
  
    #49971
1
21.02.24 00:30
Nawalny ist wohl nicht einfach bei einem angeblichem "Hofgang" umgefallen sondern wurde bereits in der Nacht zuvor ermordet.

https://twitter.com/visegrad24/status/1759703397299548347

Und nach wie vor weigert sich dieses P.A.CK den Leichnam heraus zu geben; in der Hölle sollen sie schmoren.  

14 Postings, 55 Tage MelkiWenn man euch hier zuhört,

 
  
    #49972
21.02.24 02:32
dann sollte sich Europa und insbesondere Deutschland hochverschulden, um den Fortgang eines Krieges zu finanzieren.  

1381 Postings, 155 Tage SilberrueckenWenn es dadurch

 
  
    #49973
21.02.24 04:05
einen verrückten Massenmörder der die Welt bedroht weniger gibt, hat es sich gelohnt!  

1381 Postings, 155 Tage SilberrueckenNenn es doch einfach so!

 
  
    #49974
21.02.24 04:07
Um den Krieg und das Leiden eines Volkes schneller zu beenden!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1997 | 1998 | 1999 1999  >  
   Antwort einfügen - nach oben