KlimaSpacken !


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 26.07.21 00:33
Eröffnet am: 02.05.19 19:10 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 171
Neuester Beitrag: 26.07.21 00:33 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 19.050
Forum: Talk   Leser heute: 234
Bewertet mit:
13


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNKlimaSpacken !

 
  
    #1
13
02.05.19 19:10
So Leutz !

Willkommen zu meinen Thread .

Ohne Scheiss............mir gehen diese ganzen Grünen Fingerwedler + Linke/hau weg das Volksvermögen
so auf den Sack das ich hiermit mal einen Thread aufmache.
Klar bin ich sicher das der GROSSE ( warum gibt es eigentlich kein grosses *ß* ? ...mann könnte endlich das * SS * VERBIETEN ) Zensus dieses Werk einstampfen werden . Schaun wir mal !

So..................... Frage Eins.............  die Klimaerwärmung  ist als die schuld vom Menschen.
Jeden dieser KlimaSpacken die ich bis jetzt fragte wie Eiszeiten & anschließende Klimaerwärmung
in der Geschichte der Erde möglich waren ---BEVOR--- es Meschen gab zuckt mit der Schulter .
https://de.wikipedia.org/wiki/Klimageschichte
Die nächste Sache :
---Reifenabrieb ist in Deutschland der mit Abstand größte Verursacher von Mikroplastik. Etwa ein Drittel der Mikroplastik-Emissionen entfallen hierzulande darauf. Das hat das Fraunhofer-Institut in einer neuen Studie herausgefunden.---
https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...stik-durch-autoreifen/
Und jetzt ? E Autos mit Stahlreifen wie an den Kutschen ?
Den Messungen zufolge entsteht der verkehrsbedingte Feinstaub der Partikelgröße PM10 (bis zehn Mikrometer Durchmesser) zu rund 85 Prozent durch Reifen-, Bremsen- und Straßenabrieb sowie durch die Aufwirbelung der Staubschicht auf den Fahrbahnen.

https://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/...tzung-reifen-abrieb-bremsen


Und warum wird eine von Menschenhand vergewaltigte Natur , nur aus Profitgier entstandene Wüste in Deutschland nicht wieder Rekultiviert ????  Ein Mega Wald...... WEG ! Vernichtet !!!

------ Heute ist die Heide ein Urlaubsziel und wichtig für den Tourismus. Deswegen wird die Landschaft weiterhin erhalten, auch ohne Heidebauern. Würde der Mensch die Landschaft sich alleine entwickeln lassen, würden dort Wälder wachsen und Gräser – durch Industrie und Landwirtschaft kommen über den Regen so viele Nährstoffe in den Boden, dass er für Heidepflanzen mittlerweile zu viele Nährstoffe bietet.--------
https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/...-Maerchenlandschaft.html
Warum verlangen die die sich sonst zu gerne an jeden Baum ketten nicht das die Heide wieder zu einen Wald wird ?

......................................... KlimaSpacken !

 
145 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNDemokratie ? Bei der Ökoscharia ?

 
  
    #147
30.06.21 08:06
Ihr kennt doch  noch das Ding wo eine Wahl gewonnen wurde .... so Demokratisch ..... mit den meisten Stimmen .....   ich meine :  Thomas Kemmerich

Im entscheidenden dritten Wahlgang erhielt Kemmerich in geheimer Wahl mit 45 von 90 Stimmen genau eine Stimme mehr als Bodo Ramelow und wurde damit zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gewählt und vereidigt.

...................................    Kommt mit ins Land der ÖKOSCHARIA :

                          Das ist Eingriff ins Wahlrecht. Frau Baerbock ist daran beteiligt

Der auf Platz eins der Landesliste im Saarland gewählte Hubert Ulrich soll seinen Platz räumen. Das fordern die Bundesgrünen. Doch der Kandidat will nicht weichen. Das sei einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik, sagt er. „Es wird zur Jagd geblasen.“
er zum Spitzenkandidaten der Grünen im Saarland gewählte Hubert Ulrich wehrt sich gegen Forderungen aus der grünen Parteispitze zurückzutreten.

„Was die Bundespartei hier macht, ist ein Eingriff ins Wahlrecht. Frau Baerbock ist mittelbar über Herrn Kellner daran beteiligt“, sagte er am Montag der „NZZ“. Eine mit großer Mehrheit gewählte Liste werde hier „einfach zur Disposition gestellt“. Das sei einmalig in der

Hintergrund sind die Ereignisse auf dem Landesparteitag der Grünen in Saarbrücken vor einer Woche. Die scheidende Landesvorsitzende Tina Schöpfer wollte auf Platz eins der Liste gewählt werden, fiel aber in drei Wahlgängen durch. Der Parteitag entschied sich daraufhin zu einem Schritt, der die Grünen im Bund nun ärgert: Die Pflicht, eine Frau auf Platz eins aufzustellen, wurde aufgehoben.

Anschließend trat der ehemalige Landesparteichef Hubert Ulrich gegen die Kandidatin der Grünen Jugend, Jeanne Dillschneider, an, gewann und wurde auf die Spitzenposition gehoben.

Laut der Zeitung verursachte das Ergebnis bei den Grünen große Aufregung. Ulrich wurde ein „Egotrip“ vorgeworfen. Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock kritisierte das Vorgehen am Mittwoch ebenfalls unmissverständlich: „Wir haben uns das anders gewünscht.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/...k-ist-daran-beteiligt.html

  So So .............. Anal ena  hat sich also eine Demokratische Wahl "anders gewünscht"

                                                              Hmmmmmmmmmmmmmmmm..................

Dabei gibt es doch so viele weibliche grüne Granaten in diese Partei und zwar auf dem --SELBEN---
Parteitag wo auch Hubert Ulrich gewählt wurde  :

                                                          Grünen-Bundestagskandidatin Gaydukova
.....hat Anal enus  Bearbockus eigentlich was zu Irina Gaydukova gesagt ?

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNBundestagskandidatin Irina Gaydukova

 
  
    #148
3
30.06.21 08:22
               Diese Kandidatin der Grünen kandidiert für den Bundestag! Auf Platz 2 im Saarland  !                    

                                                                       kritisieren die Grünen so :

"Wir würden uns wünschen, dass die zum Teil entwürdigenden Angriffe auf Irina in den sozialen Netzwerken unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte entsprechend gewürdigt werden." Gaydukoba habe "in ihrer Bewerbungsrede ihre bewegende Migrationsgeschichte beschrieben, die vielen zugewanderten Menschen Mut macht, dass man es auch als unter extrem schwierigen Bedingungen in die Bundesrepublik zugewanderte Frau mit Fleiß, Mut und Engagement zu etwas bringen kann."

Wolle mehr ?  Aber gerne :

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ist Gaydukova derweil zur Seite gesprungen. "Der Auftritt ist sicher alles andere als professionell. Aber die Reaktionen darauf im Netz finde ich noch unprofessioneller und beschämend. Hier wird gerade ein Mensch kaputt gemacht", schrieb die ehemalige CDU-Chefin auf Twitter.

Wau !  Die berühmte AKK  , auch so eine helle Kerze der Politik ......  : Hier wird gerade ein Mensch kaputt gemacht


Ach so ......... und wieder ist nicht der , ganz offensichtliche , hohlbirnige  Grünen Politclown  Bundestagskandidatin Irina Gaydukova schuld sondern alle anderen !  APPLAUSE !



                                                             

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    #149
30.06.21 08:33
Gut

Grün vs Grün  /   Annalena Baerbock  vs  Hubert Ulrich    =   2  :  0   für Deutschland  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNTaschentücher RAUS !

 
  
    #150
30.06.21 21:35


::::::::::::::::::::::: Hallo Freunde*innen&aussen    

                                                      Die Ökofaschoooooooooos :


Grüne sehen „Schmutzkampagne
Grüne kritisieren die Aktuelle Kamera ....... die „Tagesschau“

Ein Medienwissenschaftler aus Österreich wirft Annalena Baerbock vor, in ihrem Buch gebe es Plagiate.

                                  BUUUUUUH   BUUUUUUUUUH  ÖSTERREICH er da kommt doch auch der ..........
                                  Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh

Die Grünen wehren sich vehement, von einer „Desinformationskampagne“ ist die Rede.
Eine Grünen-Europaabgeordnete geht die ARD an.
Grünen-Politiker reagieren empört auf die Vorwürfe, ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock habe in ihrem Buch abgeschrieben.
„Das ist Rufmord!“ schrieb Grünen-Bundesgeschäftsführer Michael Kellner

https://www.welt.de/politik/deutschland/...ueber-Schmutzkampagne.html

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt twitterte: „Wir führen gern harten Wahlkampf …. Aber hört auf mit diesem Schmutz. Demokratischer Wettbewerb hat auch mit Anstand zu tun.“
Muhaaaaaaaaaaa ! Grüne und was  ......Anstand  ????  Der Witz der Woche / Jahres !

                                              Blaaaaaaaaaaaaaa Blaaaaaaaaaaaaaa BLUB!

Tja ...... Lebenslauf frisiert , Geld nicht angeben , redet wie ein stotterndes Kleinkind und jetzt :

                                                                                         Plagiate

                             LEUTE ! Das passt  .  Viel Spaß bei der Stammel Olympiade ala Anal enus Bearbockus

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNHÖRT HÖRT !

 
  
    #151
1
01.07.21 12:26


                                                       


Baerbocks Buch. Die Grünen-Chefin schreibt dort:

"Wer immer nur von der Gegenwart aus denkt, verharrt in der Kurzfristigkeit und verliert an strategischer Tiefe."

"Wer ständig in Krisen denkt, verharrt in der Kurzfristigkeit und verliert an strategischer Tiefe."

ist von :  Forscherin Florence Gaub

............................   alles klar ?  Aber NEIN :

                                       Die Grünen sprechen von "Kampagne" und "Rufmord"

FAKT :

Im Gespräch mit der "Neuen Züricher Zeitung" erläuterte Weber seine Motive genauer: Er sei erstaunt, dass Baerbock und ihr Mitautor Michael Ebmeyer nach den Debatten um den nicht korrekten Lebenslauf der grünen Kanzlerkandidatin nicht sorgfältiger mit ihren Quellen umgegangen seien. Dem Ullstein-Verlag warf er "Schlamperei, Unsauberkeit und ein dilettantisches Vorgehen" vor. Er verstehe nicht, warum der Verlag das Buch nicht vor dessen Erscheinen einer Plagiatsprüfung unterzogen habe. Für Sachbuchautoren würden zwar nicht jene strengen Zitationsregeln gelten wie für Wissenschaftler, aber ganze Passagen ohne Quellenangaben einfach abzuschreiben, das sei zumindest "unethisch", sagte er der NZZ.

https://www.n-tv.de/politik/...unde-bei-Baerbock-article22654570.html

..................................... Anal enus Bearbockus..... Kanzlerin der Herzen !
                                                   *gggggggggggggggggggggggggggggg*  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNGrün vor Zorn - Grüner Zorn und Frust

 
  
    #152
01.07.21 12:41
Die Grünen reagieren heftig auf Plagiatsvorwürfe gegen Annalena Baerbock. Partei und Kandidatin fühlen sich ungerecht behandelt.


Oh Oh Oh ..... klein Anna fühlt sich ungerecht behandelt ?  Oh .... wo ist der Schnuller für Annalena ?


Der ehemalige Parteichef Reinhard Bütikofer schrieb auf Twitter:

            »Der rechte Propagandakrieg« ziehe substanzlose Vorwürfe gegen Baerbock hoch.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-42bf-bbce-044da88ed060

 Ja Ja ....Der rechte Propagandakrieg.... hat sichaaaaaaaaaaa Annal ena Bearbockus auf den Stift geführt bei :

dem frisierten Lebenslauf
den falschen Angaben zum Einkommen

aber sichaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa  !   Grüne ? NEIN DANKE !



 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNLöschung

 
  
    #153
4
03.07.21 13:55

Moderation
Zeitpunkt: 04.07.21 13:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt

 

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNAnnalena Charlotte Alma Baerbock :

 
  
    #154
1
03.07.21 15:11
Schlampereien,
Attacken an der falschen Stelle

und eine Rhetorik der bebenden Unterlippe:


                Die Grünen verfallen in Panik – und verspielen so den Erfolg der letzten Jahre.

Warum musste zum Beispiel eine Politikerin mit vielen Terminen und wenig schriftstellerischen Ambitionen unbedingt ein Buch schreiben?
Warum um alles in der Welt gab es niemanden, der dieses Buch auf zusammenkopierte Stellen überprüft hat?
Und wieso suchen sich die Grünen ausgerechnet diesen Moment aus, um zum Gegenangriff auszuholen?


https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-07/...Fwww.google.com%2F

Unbedingt LESEN !  


...................................   sehr sehr gut . Grün*innen&aussen  zeigt es was sie drauf haben .
                                                          *ggggggggggggggggggggggg*

Was für eine herrliche Aktion wenn sich diese Ökofaschoooooooooos selber zerlegen .

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNAnnalena Charlotte Alma Baerbock :

 
  
    #155
3
03.07.21 15:32



                                                       »Niemand schreibt ein Buch allein«




ach so....... niemand ...... na wenn das Annal  ena  Baerbockuss sagt .......


Zuletzt hatte Baerbock öffentlich gesagt, es handle sich nicht um ein »Sachbuch« – nachdem sie bei einer Vorstellung des Buchs auf die Frage, ob es sich um eine Biografie oder um ein politisches Sachbuch handle, noch gesagt hatte, es sei »beides«.

                                         ( Oh Oh Oh......... wieder oder etwa schon VERGESSEN ??? )

»Kein Fachbuch«, »keine Doktorarbeit«: Die grüne Kanzlerkandidatin Baerbock verteidigt ihr Buch

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4c38-99dd-1f98268c4e4b

Ps.

Die Linkenvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow sagte dem SPIEGEL, das Niveau des Wahlkampfs habe »ein unterirdisches Niveau erreicht« und sprach von einer »Schmutzkampagne«.

Hey Hey Linkenvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow von der SED 2.0 / DIE LINKE sagt :

                                                  ein unterirdisches Niveau erreicht

Na da drauf ein Video was diese ZENSIERT von einer demokratisch ,mit den meisten Stimmen gewonnene  Wahl hält  , wie man mit Bürgern umgeht die einen nicht passen weil sie besser sind
........................ weil sie die SED 2.0 / DIE LINKE besiegt hat .

                                         

Die Linkenvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow sagte dem SPIEGEL, das Niveau des Wahlkampfs habe »ein unterirdisches Niveau erreicht« und sprach von einer »Schmutzkampagne«.

                            Viel Freude mit dem Video wo diese ZENSIERT ZENSIERT ZENSIERT
                             wirklich allen zeigt was unterirdisches Niveau ist .






 

13270 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativHoffentlich wird sie Kanzlerin

 
  
    #156
03.07.21 15:50
DIEBISCH würde ich mich freuen.-)  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNSzeneAlternativ

 
  
    #157
3
03.07.21 16:54


Glaub Ich dir auf's wort das du ein fan von Annalena Charlotte Alma Baerbock bist .
So schätze ich dich & deine kumpels auch exakt ein ...... die Jubelperser vom Club Bearbock

                                                     *gggggggggggggggggggggggggggggg*  

13270 Postings, 1575 Tage SzeneAlternativEher von ihr als von dir.-)

 
  
    #158
03.07.21 17:12

4316 Postings, 587 Tage qiwwiFairerweise sollte man anmerken, dass sie kein

 
  
    #159
03.07.21 22:22
wissenschaftliches Buch schreiben wollte. Also spielt es überhaupt keine Rolle, daß sie  nicht 'wissenschaftlich zitiert' hat.  
Das war ganz anders bei Guttenberg, der seine Doktorarbeit abgekupfert hat, ohne die Zitate kenntlich zu machen. Ihm wurde deshalb zurecht Kritik zuteil und der Dr.-Grad aberkannt.
Das ist bei Bärbock am Ende nur eine Schlammschlacht und der Versuch (von rechts...), eine Kandidaten zu diskreditieren.
Affären wie die um Frau Schavan und deren erschlichene (defacto nicht vorhandene) akademische Qualifikation hat man natürlich längst geflissentlich vergessen...  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNEs ist vorbei, Baerbock!

 
  
    #160
1
04.07.21 19:04


Baerbock ist an ihrem Ehrgeiz gescheitert und kann die Wahlen nicht mehr gewinnen. Wenn sie das Klima retten will, sollte sie an Habeck abgeben.

Es lässt sich nicht mehr leugnen, dass Baerbock so viele Passagen im Copy-Paste-Verfahren eingefügt hat, dass man langsam den Überblick verliert.


                             Oh mein Gott !  So können doch nur ( #159 ......Das ist bei Bärbock am Ende nur eine
     Schlammschlacht und der Versuch (von rechts...), eine Kandidaten zu diskreditieren.)  


                   Annalena Charlotte Alma Baerbock !  Halte Durch ! Rette die Welt , Kröten & Pinguine !
                   Annalena Charlotte Alma Baerbock   beste Kanzlerin des gesamten UNIVERSUM !
                   Annalena Charlotte Alma Baerbock                Initialen :  A.C.A.B ( Ja Mann A.C.A.B.)
                   Annalena Charlotte Alma Baerbock  sollte  den Mann Gott als Frau ersetzen ( Quoten Gott )
                   Annalena Charlotte Alma Baerbock .......... die hellte Kerze auf der Öko Karottentorte

Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock konnte es nicht lassen. Sie musste unbedingt noch schnell zum Beginn der heißen Wahlkampfphase ein Buch veröffentlichen. Schließlich ist von ihrem Co-Vorsitzenden Robert Habeck auch im Januar eins erschienen, sein viertes erfolgreiches politisches Sachbuch in Folge. Der Unterschied zwischen den beiden Büchern ist in etwa so groß wie der zwischen einer Pommesbude und einem französischen Restaurant – wohin man lieber geht, ist Geschmackssache.

Buuuuuuuuuuuuuuuuuh Buuuuuuuuuuuuuuh   und hier die :   Quelle :

Vorher nochmal :

---Das ist bei Bärbock am Ende nur eine Schlammschlacht und der Versuch (von rechts...), eine Kandidaten zu diskreditieren.------

                                                         Posting #159  Copyright @  qiwwi

Und jetzt die Quelle :

                            https://taz.de/Vorwuerfe-gegen-Annalena-Baerbock/!5784037/






                                                   

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    #161
1
04.07.21 19:11
Neue Passagen zeigen: Baerbock schrieb auch bei „Club of Rome“ ab

Sogar der ZDF-Rechtsexperte Felix W. Zimmermann (40), der anfangs noch einer der leidenschaftlichsten Verteidiger der grünen Kanzlerkandidatin war. Er korrigierte sein Urteil und veröffentlichte am Samstag einen Beitrag, in dem er zu dem Urteil kam, dass „Urheberrechtsverletzungen nun naheliegend“ seien.


--------Das ist bei Bärbock am Ende nur eine Schlammschlacht und der Versuch (von rechts...), eine Kandidaten zu diskreditieren.------

                                                        Posting #159  Copyright @  qiwwi

Und jetzt die Quelle :

 https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...975372.bild.html


             Ja Ja .................  :       ...... von rechts...      alles  nur dumme gemeine fies doofe ungerechte ect.  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNEs ist so HAMMER ..............G E I L

 
  
    #162
07.07.21 07:11


                                              „So was lese ich sonst nur von rechten Trollen."

                                                          Grünen-Urgestein Jürgen Trittin (66)

                                 So Geil !  Schöne Braune Sauce  + schwungvolle NAZI Keule !

                                                        „Steigbügelhalterinnen“ des Patriarchats.
                     Katja Husen (45, Platz 8 auf der Hamburger Landesliste GRÜNE ) empört

Ach ..... und wer sich nun Fragt wer der " VÖLKISCHE BEOBACHTER 2021" ist , welches RECHTE
Drecksblatt mit Nazi Trollen ............. *gggggggggggg*..........  da ist die Lösung ......*gggggggggggggg* :


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...991412.bild.html  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    #163
07.07.21 07:18


........... und eindeutig JA !

                                            JA !  Mir geht einer ab wenn der selbstgefällige , selbstverliebte  Öko Gutmensch
                                                      zum wiederholten mal beim bescheißen erwischt wurde .
                                                      Einkommen
                                                      Lebenslauf
                                                      Buch

                                                       .........................  aber immer schön am Fingerwedeln !


              Analenus Bearbockuss ?  Vorbild für kriminelle Clans evt. da für reicht es noch .  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

 
  
    #164
07.07.21 14:59


Leute ! Unbedingt ansehen !

Was für ein Grüner ...Äh Äh Äh..... Stammler !  Was für absolut dumme Äh Äh Äh .... Argumente von
diesen Äh  Äh Äh Äh Ökostammler :    Oliver Krischer Äh Äh Äh




 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

 
  
    #165
07.07.21 15:17
LEUTE !!!   Der Hammer


                                                                     Oliver Michael Krischer

Einer der fünf stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Bundestagsfraktion der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Der Typ ist so dumm das es wirklich peinlich ist :   BEISPIEL

 ---Was kann  Annalena Bearbock dafür wenn :   8:35

                                             SO DUMM ...................... schaut selber !

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

 
  
    #166
08.07.21 12:50
Annalena Baerbock räumt Fehler im „Quellenverzeichnis“ ein – und appelliert an Gegner


Rückblickend wäre es „sicherlich besser gewesen, wenn ich doch mit einem Quellenverzeichnis gearbeitet hätte“, betonte sie.

https://www.fr.de/politik/...partei-bundestagswahl-2021-90844618.html
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  Muhaaaaaaaaaaaaa !  Dumm Dümmer Bearbockussss !!!  

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNÄh Äh Äh Äh Äh Äh Äh ...... Äh

 
  
    #167
1
09.07.21 09:59

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNNun wird es sich zeigen

 
  
    #168
22.07.21 09:18

Jetzt ist nur eine Sache angesagt :   SCHNELLE HILFE

Nicht Karl der Käfer   oder Fred die Fledermaus .............. nur der Mensch zählt !


Wasser
Strom
Gas

Infrastruktur ............................    


Und dann wird jeder selber sehen wie sich die Natur in Jahren / Jahrzehnten selber regenerieren wird
OHNE die ewig Fingerwedelne Ökoscharia .  

Ps.
Wahrscheinlich werden Ökofschisten noch versuchen den Bürgern die alles , wirklich ALLES , verloren haben eine reinzuwürgen / ANZEIGEN wegen Illegaler Müllentsorgung , Verschmutzung des Erdreih
ect ect ect ect ect ect ect ect    

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNDie Grüne Granate der Ökoscharia hat es wieder :

 
  
    #169
26.07.21 00:07


                                                             Yes Baby gib mir das "N" Wort  


WEIL BAERBOCK DAS N-WORT SAGTE
Grüne wollten Interview kürzen lassen

                                            APPLAUSE !  BEARBOCKUS 4 KANZLER*innen/aussen  IM TAKATUKA LAND


Darin spricht Baerbock über Rassismus in Schulbüchern – und verwendet das Wort „N***r“, anstatt von dem „N-Wort“ zu sprechen, worauf die Grünen sonst größten Wert legen.

Zwar kritisiert Baerbock in der Passage die Verwendung des Begriffs „N***r“, spricht das Wort aber dennoch aus. In links-grünen Kreisen ist das verpönt.


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::   Und wieder :  Dumm Dümmer Bearbockus
   ( man stelle sich vor einer von der Dunklen Seite Macht hätte das gebracht ,,,,,,,, BÜRGERKRIEG ! )

Geht es noch besser ?
Aber sichaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :  
Während eines Gesprächs mit dem Zentralrat der Juden hat Annalena Baerbock eine rassistische Bezeichnung reproduziert. In der Aufzeichnung wird die Stelle nun mit einem Piepton übertönt.
Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, hat sich dafür entschuldigt, in einem Interview das »N-Wort« benutzt zu haben.

                            „Das war falsch“ – Baerbock entschuldigt sich für „N-Wort“


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...188452.bild.html
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4e8f-9d23-11af572b7c4f
https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-N-Wort-in-Interview.html


Ps.

PIKANT :

Baerbock machte zudem deutlich, der Fall stehe in keinem Zusammenhang zu den aus ihrer Sicht rassistischen Entgleisungen des Grünen-Politikers Boris Palmer. „Es ist offensichtlich, dass es sich um zwei verschiedene Dinge in unterschiedlichen Kontexten handelt“, betonte sie. Der Tübinger Oberbürgermeister hatte das „N-Wort“ im Zusammenhang mit dem früheren Fußball-Nationalspieler Dennis Aogo genutzt – nach eigenen Angaben ironisch. Baerbock hatte daraufhin Beratungen über Palmers Parteiausschluss angekündigt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...r-N-Wort-in-Interview.html

MUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAA  ...............  sagt mal Leute ! Das ist doch nicht wahr !
So blöd kann doch nicht mal der der Kanzler*datin der Grünen sein ?

                                                    Hat Bearbock nur Grütze im Hirn ????

 

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNPs.

 
  
    #170
26.07.21 00:13
Annalena Baerbock soll auch von ihrem Parteifreund Robert Habeck abgeschrieben haben
Der Fund ist keine Lappalie.



.......................... macht den Kohl zwar auch nicht mehr Fett aber weil es so wunderbar  ins Bild passt !

 https://www.nzz.ch/international/deutschland/...eben-haben-ld.1637338              

                                                          «rätselhafte Textübereinstimmungen»

Ja Ja...................  die Bearbockus !  Ein wahres Sonnenkind der Evolution aber in der Kindheit
muss unglaublich viel schief gegangen sein .

                               

5760 Postings, 2314 Tage WALDY_RETURNOH OH OH ................

 
  
    #171
26.07.21 00:33



Hallo eine wichtige Durchsage :   Die kleine Annalena Charlotte Alma möchte bitte aus dem Bällebad
des wahren Leben abgeholt werden . Alle sind sooooooo  gemein & voll fies zu Annalena Charlotte Alma

                                                                               Das ist erschienen am : 23.07.2021, 13.00 Uhr

Rechte Desinformationsattacken gegen die Grünen
Im Visier der Hetzer
Fake News,
Hass,
Diffamierungen: Die Grünen und ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock sehen sich im Netz immer massiveren Angriffen aus dem rechten Lager ausgesetzt.

                                   Die Partei hat nicht die Mittel, sich zu wehren.   ( Taschentücher RAUS )

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-0001-0000-000178494495

@ www.spiegel.de......................  23.07.2021, 13.00 Uhr   habt Ihr Euch ja voll super doll mächtig für klein  Annalena Charlotte Alma in Zeug gelegt .  Ihr seit ja voll die Helden ! Schade das ihr da noch nicht von der nächsten Entgleisung von Annalena Charlotte Alma wissen konntet .

Hier ist nochmal für Euch die Arschbombe der Geschmacklosigkeit .
Hier :

Während eines Gesprächs mit dem Zentralrat der Juden hat Annalena Baerbock eine rassistische Bezeichnung reproduziert.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-4e8f-9d23-11af572b7c4f

                                                                                QUELLE :  www.spiegel.de

HOPPLA ...................................................QUELLE :  www.spiegel.de

Hmmmmmm.................  bedeutet das etwa das Ihr , liebes Team vom Spiegel seit das :

Rechte Desinformationsattacken gegen die Grünen
Im Visier der Hetzer
Fake News,
Hass,
Diffamierungen: Die Grünen und ihre Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock sehen sich im Netz immer massiveren Angriffen aus dem rechten Lager ausgesetzt.

                                   Die Partei hat nicht die Mittel, sich zu wehren.  


----------------------------------------

                                                      *gggggggggggggggggggggggggggggggggggggg*


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung