QSC vor Neubewertung


Seite 1 von 31
Neuester Beitrag: 02.04.20 14:12
Eröffnet am: 11.04.19 13:31 von: upolani Anzahl Beiträge: 769
Neuester Beitrag: 02.04.20 14:12 von: navilover Leser gesamt: 89.161
Forum: Börse   Leser heute: 42
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

208 Postings, 375 Tage upolaniQSC vor Neubewertung

 
  
    #1
1
11.04.19 13:31
Nachdem QSC seit Aug 2017 an Ausgliederung Plusnet, HV Beschluss Juli 2018, Eintritt in Diskussionen Sept 2018 (mit Hinweis nur zu sehr attraktiven Bedingungen), nun in Detailverhandlungen angekommen ist, stellt sich die Frage:

Wie sieht das Zukunft Set Up der QSC AG aus?
Schlummert hier ein Highflyer 2019/2020

Hier ist Diskussion erwünscht und nicht unterdrückt.

Welche Szenarien sind möglich

1.
Plusnet wird verkauft
teilweise oder komplett

- DD ist abgeschlossen
- verbindliche Offerte von mehreren Interessenten liegen vor

kann man diese in 3-4 Wochen im Detail verhandeln
geht sich das aus für eine Entscheidung rechtzeitig vor der HV

wo liegt die Bewertung für Plusnet
bei 180-210 Mio lt. Bankhaus Lampe
oder orientiert sich ein preis eventuell am Mehrwert der Nutzniesser, einer Altnetz Drehscheibe, die xx mio / Jahr einsparen könnten durch aggregierte Stückkosten Reduktion?

Ist es vor dieser Stückkosten Thematik nachvollziehbar, dass einer allein zugreifen könnte?
eher nicht, da ein wesentlicher Teil des Cases auf der Tatsache der Teilung von Fixkosten basiert.


oder 2., will da generell noch wer mitreden...



2.
Finanzinvestor springt dazwischen und verwertet vorfiletierte Einheiten
die klare unterbewertung wäre eine chance
wenn ein finanzplayer weiss, es gibt mehrere Interessenten für einen Bereich, den Bankhaus Lampe höher bewertet als die AG, könnte man sich auf AG Ebene positionieren

Ist sich der Markt dieser Chancen bewusst?
Warum kommt es zu keiner Aufwertung?


Wie sieht der Handel aus?
Seit rund einem Jahr nur selten höhere Voluminas.
Sieht sehr ausgetrocknet aus.
Obwohl 70% offiziell als freefloat gelten?

Kempen als letzter inst. Fond hat abgegeben zuletzt
warum, nachdem man bis über 3 EUR / Stk zahlte wartete man bis 1,3EUR Korrdior um nun abzubauen
in welchem Interesse hat Kempen gehandelt
welche motivation treibt kempen jetzt vor der Entscheidung rauszugehen?


Welche Einflussfaktoren gibt es noch?
5G Auktion Ende

Wer sind potentielle Interessierte die in die Wertschöpfung passen.
/ UI, 4.macht,. die 5G bauen, haben die kopf für Altnetz, bei deren Beteiligung Versatel ist grosse Rückstellung zu sehen
/ DG, will national gehen, braucht OA Partner
/ freenet, schaut nur zu was die anderen tun, oder meldet sich
/ VF, betreibt 4G/5G, 2 Kabelnetze, und Altnetz das torpediert wird, und Kartell Entscheidung steht auch an

Das Management spricht von
Fantastic position
Neue Ära


Nun dann: Pendelschlag time
Diese Dinge gehören diskutiert.

 

Optionen

743 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  

77 Postings, 358 Tage BaadermeisterBuchwert

 
  
    #745
12.03.20 15:02
Index könnte bis 8100 fallen

„Aus der Vergangenheit wissen wir, dass die Aktienkurse in einer Rezession meist unter den Buchwert des Unternehmens fallen. Im Tiefpunkt des Wirtschaftsabschwungs ist die Stimmung üblicherweise so negativ, dass den Unternehmen seitens der Anleger keinerlei Zukunftsfantasie mehr zugebilligt wird“, sagt Kahler. Der Buchwert des Dax liege aktuell bei rund 8100 Einheiten. Es sei denkbar, dass die Aktienmärkte in den kommenden Wochen noch weiter zurücksetzen werden und erst im April oder Mai ihr Tief bei 8000 bis 9000 Punkten finden werden. „Bis Jahresende sollten die Kurse jedoch wieder deutlich steigen.“ Quelle: Welt / Daniel Eckert  

77 Postings, 358 Tage BaadermeisterBewertung unter Buchwert im Crash

 
  
    #746
12.03.20 15:05

219 Postings, 4972 Tage g.poldy...unterschreiten des Buchwertes

 
  
    #747
12.03.20 15:09
muss man als Unternehmen nicht hinnehmen, sonder könnte dafür sorgen, dass man Werte freilegt (von denen man überzeugt ist, so mehrfach kundgetan, zuletzt durch die PRIVATE Kaufankündigung). Cash ist da: 69 Mio / schuldenfrei.

Selbst ein Kredit ist auf diesem Niveau möglich: <1€, 3 Cent Dividende. Damit hat man die Kreditzinsen locker bezahlt!

Haut ein, alles ander ist nicht mehr vermittelbar!!!  

Optionen

207 Postings, 815 Tage Horst.P.ARP

 
  
    #748
12.03.20 15:19
Auch spart man sich de 3 Cent Dividende für jede Aktie die gekauft wird.
Mit möglicher Kurssteigerung könnte man dieses Paket - sobald sich der Markt erholt hat -
mit einem Aufschlag an Investoren verkaufen bzw. als Aquistionswährung nutzen.

Jetzt könnte man klare Kante zeigen. Würde auch den Aktionären Vertrauen zurückgeben.  

Optionen

208 Postings, 375 Tage upolaniARP

 
  
    #749
12.03.20 15:29
Und KEIN Hermann selbstbereicherung Game reloaded  

Optionen

207 Postings, 815 Tage Horst.P.Sonderkonjunktur Arbeiten aus der Cloud

 
  
    #750
12.03.20 16:20
Könnte mir vorstellen das dieses Segment nun brummt.
Home-Office ist jetzt der Trend.
Auswirkungen auf RZ-Colocation wahrscheinlich gegen Null.
SAP sollte ebenfalls ohne Einbrüche weiterlaufen.
IOT ? Spielt aber auch im Umsatz nicht die größte Rolle.
Spannend wird es mit Outsourcing.
Unterm Strich sollte alles im grünen Bereich sein.

Die hocken mit 3-4 Leuten in der IR / Kommunikation  und schreiben so einen Scheiß
wie Paukenschlag usw  

Optionen

207 Postings, 815 Tage Horst.P.Börsenradio Network Interview Vorstand 12.03.20

 
  
    #751
12.03.20 18:09
Eins muss man dem J.H: lassen:  seit Verkauf Plusnet schlägt er andere Töne an und macht nebenbei eine gute Figur.

Trotzdem: Aktienrückkauf muss starten  

Optionen

160 Postings, 396 Tage oraclebmwjürgen

 
  
    #752
12.03.20 21:41
was verspricht der wieder?
so langsam werde ich das Gefühl nicht los, dass der nun wegen seinem privaten Investment alles tut damit die Aktie nicht weiter fällt. Evtl. hat der Mann einen Kredit aufgenommen, denn nun steckt er 330 TSD Euro in QSC. Jetzt kommt mitten im Panikmodus sein Kauf und noch ein Interview.

Der labert doch nur  Käse.

Bisher war es immer so, wenn der Jürgen gekauft hat, ist die Aktie richtig baden gegangen. Evtl. wird das einfach eine Schutzbehauptung "ich bin ja selbst dick in QSC investiert, daher könnt ihr mir doch nicht kündigen, liebe Aktionäre".

Also, wenn QSC bei 20 Cent steht, kauf ich nach Jürgen! Und Ende Mai gibts wieder ordentlich was auf die xxx  

Optionen

207 Postings, 815 Tage Horst.P.QSC

 
  
    #753
31.03.20 19:53
sehe die aktuelle Lage wie folgt:
kritische Stimmen ( Profs, Virologen, Fachärzte ) werden u.a. bei YouTube gelöscht,
Todesrate in D aktuell deutlich unter einer normalen Grippewelle. Die Problem in Italien  ist
u.a. hausgemacht. Nicht nur seit der Finanzkrise 2008 wurden Krankenhäuser geschlossen,
bzw. der Betrieb auf ein Minimum runtergefahren. Das in dieser Region, mit der
überalterten Bevölkerung und der größten Luftverschmutzung des Landes ( = Atemwegskrankheiten )
die größten Verluste zu verzeichnen sind, hätte normalerweise niemanden überrascht.
Jeder Todesfall dem das Virus nachzuweisen ist, wird Corona zugeschrieben. Anders Thema:

QSC könnte gestärkt aus der allgemeinen Krise hervorgehen.
Digitalisierung ist das Thema.
Ob mit Arbeiten aus der Cloud andere Verschiebungen kompensiert werden bleibt abzuwarten.
Cash ist King. Gut das kein ARP aufgelegt worden ist.
Geplante Übernahmen könnte zu besseren Kursen abgewickelt werden.
Viele Jahre haben wir ( zu Recht ) auf Herrmann rumgehackt. Aber jetzt macht er einen guten Job.  

Optionen

15 Postings, 1593 Tage kostoliniHermanns Ansage

 
  
    #754
31.03.20 22:23
Hoffe nur das die Ansage wir steigern unseren Umsatz von Quartal zu Quartal auch zutrifft..  

15 Postings, 1593 Tage kostolinioraceleb

 
  
    #755
31.03.20 22:29
Du willst die 20Cent dann tu dich mit indianer und panjo zusammen die andere die höhere Kurse sehen als Lügner und Diffamierer titeln nur weil sie nicht wahr haben wollen das man mit QSC auch in der Vergangenheit schon Gewinne erzielen konnte beim richtigen Teilverkauf  

343 Postings, 1081 Tage ToelzerbulleHermann

 
  
    #756
01.04.20 10:43
"Viele Jahre haben wir ( zu Recht ) auf Herrmann rumgehackt. Aber jetzt macht er einen guten Job."

Die Aussage finde ich völlig verfrüht.
Er hat schon immer einen guten Job gem. seinem Auftrag gemacht, wenn es ein Eco-System ohne Plusnet gibt.
Wenn nicht, macht er erst dann einen guten Job, wenn den leeren Worten Taten und vernünftige Zahlen folgen.
In 2019 hat man auf jeden Fall nochmal richtig schön  Aufwand untergehen lassen, der durch den Plusnetverkauf verdeckt wird, obwohl die Bilanz gem Baustert clean gewesen sein soll.



 

77 Postings, 358 Tage BaadermeisterSchlie kauft.

 
  
    #757
01.04.20 11:05
Das müssete sie nun wirklich nicht machen. Alles Hermann-Believers  

343 Postings, 1081 Tage Toelzerbulledann scheint es ja tatsächlich langsam los zugehen

 
  
    #758
01.04.20 11:31
auf jeden Fall ein gutes Zeichen!

oder es dient der bewußten Minderung ihres Vermögens, damit die Linken und die SPD nicht zuviel Corona-Abgabe bei Ihr abschöpfen :-)

Also haben die niedrigen Kurse von QSC für einige einen positiven Effekt im Falle der Abgabe,
die ich persönlich sehr befürworte.
S&E löhnen!!!!  

77 Postings, 358 Tage BaadermeisterEndlich!

 
  
    #759
01.04.20 11:40
Klares Tölzer Bekenntis! Vom Hater zum Believer.  

208 Postings, 375 Tage upolaniJetzt macht er einen guten Job

 
  
    #760
01.04.20 11:45
Was nimmst du?
Er soll mal liefern.
Kursschonend kaufen auf 1 Monat

Kein Wachstum, kein Boni
Da kaufen sie zur Not sicher zu
Keine Boni geht nicht

Seit 2013 hätte Wachstum sein KPI sein müssen
Das weiß er !!!
Was wurden für Geschichten aufgetischt
10! Jahre Hausse nicht genutzt

Warte mal ab was kommt
2 Wochen corona und guter Job  

Optionen

343 Postings, 1081 Tage Toelzerbulle@Baader

 
  
    #761
1
01.04.20 11:58
ich war kein Hater und bin jetzt kein Believer.
UPO hat das Nötige dazu geschrieben!  

173 Postings, 394 Tage Dale77se@Toelzer: untergehender Aufwand 2019

 
  
    #762
01.04.20 12:23
Nun kann man auch prima verstehen, warum Break-even (EBITDA) in q4.2020 und positiver cashflow auch erst 1 (q4.21) Jahr oder mehr später ...
Ziel 2022: 10% EBITDA und (wenn möglich) positiver FCF ...

Weiterer Aspekt: wurde nicht gesagt, die Personalsituation sei prima ... man habe quasi schon die Mannschaft für 2022 an Board (Verstärkung der IT-Leute über normale Fluktuation?) ... nun redet man von Akquisitionskosten für IT-Leute und stellt Mio für Restrukturierung und Abfindung zurück????
Wenn das zu tatsächlichen Mittelabflüssen führt, waren auch diese Aussagen nur Nebelkerzen.

das alles noch Angaben vor Corona ... und Corona kann für QSC beides sein: Fluch (wenn sich die IT verlangsamt; brauchen Geld für Spargelernte und Medikamente) oder Segen (wenn danach alle weiter von zu Hause arbeiten) .

Also ich will lieber mein Schnitzel mit Spargel (evtl. hat das Schwein im Futter schon Corona-Antibiotika bekommen) als einen digitalen Arbeitsplatz zu Hause ohne meine ganzen kkkrrrrrassen Kollegen ?!?!? :D  

Optionen

77 Postings, 358 Tage BaadermeisterSchwein essen bringt gar nix

 
  
    #763
1
01.04.20 14:43
Antibiotika helfen nur gehen Bakterien, nicht gegen Viren.  

169 Postings, 2314 Tage naviloverantibiotika nicht, aber

 
  
    #764
01.04.20 15:06

Viren helfen gegen schoblom...cool

 

Optionen

207 Postings, 815 Tage Horst.P.Guter Job ?

 
  
    #765
01.04.20 18:53
Ich denke er macht einen guten Job zur Zeit.
Er hat ja auch ordentlich Nachholbedarf.

Wenn der ganze Zirkus vorbei ist, wird Digitalisierung eines der Top-Themen.

QSC wird profitieren.  

Optionen

208 Postings, 375 Tage upolaniHorst P

 
  
    #766
01.04.20 23:25
Was hat er denn für einen guten Job gemacht, wenn nach Corona Digitalisierung mehr gefragt ist.

Roland H., das Gehirn von Qloud ist bei grandcentrix
Pereira weiß wo er den Wettbewerb aus den Angeln hebt
Unser militario ist Ober looser bei dem Feldzug
Ober loser
Nochmal peinlicher Oberloser
Peinlich
Rücktritt


Iot
Wo sind die Meldungen der letzten 6 Monate?
Wie lange ist Pereira Nachfolger im Amt
Wie schauen die Zahlen aus?
Wo ist der Plattform Umsatz?
Woooooo
Fehlanzeige

Die Home Office sonderkonjunktur ist jedenfalls kein Hermann Verdienst

Gutes Gelingen
Aber außer es ist noch viel zu tun nix konkretes
Hauptsache Boni läuft
Keine KPIs
Wie gehabt
Nur Blabla


 

Optionen

208 Postings, 375 Tage upolaniGratulation Pereira

 
  
    #767
02.04.20 10:06
Der nimmt Qloud durch einen Schachzug auseinander
Und weitere MA folgen

Na du super CEO
Erklär das mal
Da lässt man 2 ohne Klausel zur Konkurrenz überlaufen
Schwächste CEO Leistung
Peinlich
Versagen ohne Ende
RÜCKTRITT  

Optionen

343 Postings, 1081 Tage Toelzerbulle1 MIo stücke für CEO

 
  
    #768
02.04.20 10:22
" Er hält nun 1 Million QSC-Aktien und zählt damit zu den 15 größten Anteilseignern des Cloud-, SAP- und IoT-Anbieters."

damit wissen wir immerhin offiziell, dass es noch 11 geben muss, die mindestens über 1 Mio Stücke besitzen, aber weniger als 3 % .  

169 Postings, 2314 Tage naviloverund für die fast ruinierten und traumatisierten ka

 
  
    #769
1
02.04.20 14:12

gibt es eine liste mit adressen von psychoterapeuten mit spezialgebiet

behandlungen von "verlustängsten"  

wink


Work-Life-Balance

QSC bietet sogar Pilates und Fitness als Online Kurs für alle Mitarbeiter.

https://www.kununu.com/de/qsc/kommentare

 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 31  >  
   Antwort einfügen - nach oben