Kauf bei ebay - welche Rechte???


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 06.05.04 10:18
Eröffnet am:04.05.04 09:03von: ajcowen2000Anzahl Beiträge:59
Neuester Beitrag:06.05.04 10:18von: JessycaLeser gesamt:3.948
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

41 Postings, 7407 Tage ajcowen2000Kauf bei ebay - welche Rechte???

 
  
    #1
04.05.04 09:03
Hallo,

Habe etwas bei ebay gekauft und bin nicht zufrieden mit dem erhaltenen Artikel. Er war zwar als gebraucht angeboten, aber ich finde er ist bereits zu gebraucht......also schlechter als ich erwartet habe.

Habe ich da irgend eine Chance es umzutauschen???

Der Verkäufer will es nicht zurücknehmen.

Hat er dieses Recht?? Er verweist auf Privatverkauf ohne Garantie, so wie dies bei ebay üblich wäre???

Hoffe jemand weiß Bescheid!  Danke!  
33 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

16763 Postings, 8320 Tage Thomastradamus@coppara

 
  
    #35
04.05.04 12:09
Für so'n Elektronik-Zeug, das täglich billiger und besser wird, sehe ich nicht ein, einen Haufen Kohle hin zu blättern...

Aber schon mal vielen Dank, werde mir das mal anschauen! :-)

Gruß,
T.  

2235 Postings, 8387 Tage AlanG.ich sage nur

 
  
    #36
04.05.04 12:16
hood.de

alles kostenlos! Unschlagbar! Viele Auktionen. (soll keine Werbung sein)  

2256 Postings, 8647 Tage JOHN MILLNERGARANTIE und RÜCKNAHME wird verweigert !

 
  
    #37
04.05.04 14:21

240 Postings, 7441 Tage player2Habe

 
  
    #38
04.05.04 16:19
gestern einen Autoradio ersteigert!Preis: 100 Euro!Allerdings hat der Verkäufer nur 90 % positivge Bewertungen!Was kann ich machen, wenn dieser mir die Ware nicht schickt!Lohnt sich bei diesem Betrag der Treuhandservice?Kostet der wirklich nur 5 Euro?
Bitte um Hilfe!Danke  

25551 Postings, 8415 Tage DepothalbiererHabe gerade für eine Artikel bezahlt und nix

 
  
    #39
04.05.04 21:46
bekommen.
Inzwischen ist der Typ nicht mehr bei Ebay und hat auch andere beschissen, negative Bewertungen zuhauf.

Ebay reagiert nicht mal mehr auf mails.

Diesmal wird die Aktion mit einem kräftigen Tritt in die Fresse enden .
Denn ich weiß wo der Typ wohnt.Es geht zwar nicht um allzuviel Geld aber mir diesmal ums Prinzip.
Die Strafen für Körperverletzung sind ja glücklicherweise in D. sehr gering.

Selbstjustiz ist die beste Justiz, lehrt mich meine Erfahrung inzwischen.  

59073 Postings, 8585 Tage zombi17Wer Dumpingpreise erzielen möchte

 
  
    #40
04.05.04 21:53
muß immer damit rechnen das es auch mal nicht so klappt.
Ich habe zuhauf gute Ebayerfahrungen, trotzdem mischt sich immer mal ein schwarzes Schaf dazwischen. Die teuren Sachen über Treuhand und der Rest "Good Luck"
Es ist nahezu unglaublich wie sich Großindustriemitbesitzer über so eine Lapalie aufregen können:-))  

6422 Postings, 9088 Tage MaMoeIch liebe Ebay. Diesen Monat habe ich für 3500.-€

 
  
    #41
04.05.04 22:13
eingekauft ...

Ich bin noch NIE eingegangen ... hätte ich die normalen Preise bezahlt, hätte ich mehr als 5000.-€ hinlegen dürfen ...

Ich liebe Ebay ... und noch mehr liebe ich die Firmen, die dort wirklich mehr als faire Preise machen ...

Nur Gebrauchtartikel kaufe ich dort nicht ... und präferiere Firmen, die auch einen "normalen" online-Shop haben ... zum Preis cross-check ...


Also, Ebay ist Spitze ...

MaMoe .......
 

59073 Postings, 8585 Tage zombi17Um es mal mit deinen Worten zu sagen

 
  
    #42
04.05.04 22:18
hahahahahaha
hahahahhahahahaha
hahaha
hahahhahahaha
hahahaha
"ich präferiere"
Das ist einfach zu süß
Ich komme Dir zuvor: "Ja, Du bist wichtig!"
hahahahaha
hahahaha
hahaha
"ich präferiere"
Wie soll ich jemals wieder auf den Stuhl kommen?  

59073 Postings, 8585 Tage zombi17Bist Du sicher

 
  
    #43
04.05.04 22:25
das Du nicht zu dem Schornsteinfeger gehörtst?
Wegen dem habe ich immer das Fremdwörterlexikon neben dem PC.
Der haut auch immer mit Worten rum die noch nie einer gehört hat.
hahahahahahahaha  

6383 Postings, 8157 Tage Schwachmatganz einfach, zombi:

 
  
    #44
04.05.04 22:26
Stuhlgang  

6422 Postings, 9088 Tage MaMoe??? o. T.

 
  
    #45
04.05.04 22:26

3393 Postings, 8640 Tage BoxenbauerAls Käufer muss man sich nur eine Frage stellen:

 
  
    #46
04.05.04 22:28
Was bin ich bereit für den Artikel zu bezahlen und wie hoch sind die Portokosten?

Ich kaufe meistens nur Neuwaren oder spezielle Elektroniksachen, die eh keiner braucht. Zum Beispiel habe ich letztens ne gebrauchte 8 Port ISDN Anlage von Emmerich gekauft, die mich schlanke 16 Euro + 4 Euro Porto gekostet hat.

Grundsätzlich kaufe ich nur von Leuten die länger als 2 Jahre bei Ebay sind und mindestens 100 positive Bewertungen von verschiedenen IDs als Verkäufer haben. Bisher habe ich nur einmal eine nicht so gute Erfahrung gemacht, als ich ein gebrauchtes Sony- MD Autoradio (die neuen sind alle häßlich) gekauft habe. Das Ding hat nicht alle meine MDs abgespielt und der Verkäufe wollte sich auf nichts einlassen und ist patzig geworden. Da gab es natürlich ne schlechte Bewertung. Im Nachhinein glaube ich, dass es am Transport lag. Ich hab das Ding einmal zerlegt und ne Feder wieder eingehängt und schon lief die Schose.

Übrigens was auch gut geht: Ihr sucht euch zum Beispiel Möbel in einem großen Einrichtungshaus aus und sucht bei Ebay nach Anbietern die ähnliche Sachen vom gleichen Hersteller verkaufen. Last euch ein Angebot machen und geht damit zum Einrichtungszentrum eures Vertrauens. So habe ich letztens für ne Eckbank von Wössner mit Stühlen "nur" 2450 Euro hingelegt. Der erste Preis bei Porta war 4100 und da waren auch schon die 20% Hausrabatt eingerechnet.



Fussball- Grüße

Boxenbauer  

59073 Postings, 8585 Tage zombi17@ Schwachmat

 
  
    #47
04.05.04 22:29
Du kannst ja richtig lustig sein !  

6383 Postings, 8157 Tage Schwachmatwußtest du das etwa nicht? o. T.

 
  
    #48
04.05.04 22:38

59073 Postings, 8585 Tage zombi17@ Schwachmat

 
  
    #49
04.05.04 22:39
Ich habe es geahnt, aber Du hast es geschickt verborgen:-)  

6383 Postings, 8157 Tage Schwachmatmacht nichts,

 
  
    #50
04.05.04 22:42
ich find dich meistens auch nicht lustig bzw dermaßen unlustig, daß ich schon wieder lachen muß. :)  

59073 Postings, 8585 Tage zombi17Ich bemühe mich ja auch genauso wie Du!

 
  
    #51
04.05.04 22:44
Es ist schwer immer den richtigen Geschmack für alle zu treffen, aber wem erzähle ich das:-)  

6383 Postings, 8157 Tage SchwachmatMaMoe

 
  
    #52
04.05.04 22:44
find ich auch lustig - ehrlich. :)
eigentlich finde ich alle hier lustig, ohne ausnahme.  

59073 Postings, 8585 Tage zombi17ich finde auch "fast" alle lustig

 
  
    #53
04.05.04 22:50
aber am besten war heute: "die Schweizer in den Bergen verstecken"!
Nichts gegen Schweizer, aber das war vollendeter Humor.  

4719 Postings, 7617 Tage leobmwwer macht hier e-bay schlecht ? das geht garnicht

 
  
    #54
04.05.04 23:00

 

wo ist euer Problem ??

Du mußt ehrlich sein , gewisse Regeln beachten und dir einige Grenzen setzen bezüglich Bewertungen , Kontakt und Schnelligkeit bzw. Aussagekraft der Antworten auf deine Nachfragen !

 

ich find e-bay super und habe auch kein Problem mit dem folgenden Link !

 

http://cgi2.ebay.de/aw-cgi/...SAPI.dll?ViewFeedback&userid=leobmw

 

Gruß

leo

 

4719 Postings, 7617 Tage leobmwund eines möchte ich auch sagen

 
  
    #55
04.05.04 23:34
wer Aufgrund von Unwissenheit Fehler macht der sollte nicht das Ganze in Frage stellen  sondern sich mit dem Thema beschäftigen und seine Vorgehensweise überdenken !

wenn ich lese :

"er war zwar als gebraucht angeboten"  aber ich finde er ist   " zu gebraucht "

dann wurde weder nachgefragt und / oder der Käufers hat sich eine Erwartungshaltung aufgebaut die jedoch über die Beschreibung nicht zu ersehen war .

für mich ganz klar - es zählt nicht was ich will sondern was ich angeboten bekomme , mal drüber nachdenken !!

Gruß
leo  

335 Postings, 7490 Tage schnabeltasse...

 
  
    #56
05.05.04 00:50
Ich war bisher auch recht häufig bei eBay aktiv, also ca. 50 Auktionen, und hatte bisher noch keinerlei Probleme, wobei ich aber auch immer viel Wert auf die Historie der Verkäufer gelegt habe. Dass Preise künstliche nach oben gepusht werden, kommt ohne Zweifel vor. Mit DVDs, Videospielen und Uhren (Neuware, aber von der letzten Saison) bin ich eigentlich immer ganz gut gefahren, ohne dass es Probleme gegeben hätte.  

2505 Postings, 8709 Tage coppara@Jessyca

 
  
    #57
05.05.04 22:40
der typische Fall, wo Du kein Schnäppchen machst.

Dieser hier wird allerdings mit hohen Gebühren bestraft...und das ist gut so;-)




http://cgi.ebay.de/ws/...m&item=2474916204&ssPageName=ADME:B:DS:DE:28


http://cgi.ebay.de/ws/...809&item=2477440943&ssPageName=STRK:MEBWA:IT

Gruss
copi
 

30931 Postings, 8594 Tage ZwergnaseNa leo, lang schon nix mehr gekauft! Habe übrigens

 
  
    #58
05.05.04 23:41
fast nur gute Erfahrungen gemacht und mittlerweile fast mehr im Ausland (hauptsächlich USA, GB, AUS und RUS) als in D gekauft. Wenn man freundlich und zuverlässig ist (z.B. schnell bezahlt), hat man auch keine Probleme. Meinungsverschiedenheiten liessen sich bisher immer vernünftig regeln.

So...das war mein Senf zu dieser Debatte.

Zombi, für dich: präferieren=bevorzugen (pffffffff)  :-o

Grüße, ZN  

5215 Postings, 8282 Tage Jessyca@coppara: wieso wurde das Motorrad nochmal

 
  
    #59
06.05.04 10:18
zum Verkauf eingestellt? Gründe?  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben