Kapitalerhöhung am 20.05.2009


Seite 1 von 40
Neuester Beitrag: 24.08.10 17:11
Eröffnet am: 19.05.09 11:20 von: Zuechner Anzahl Beiträge: 987
Neuester Beitrag: 24.08.10 17:11 von: TANE-999 Leser gesamt: 114.334
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 17
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

140 Postings, 4599 Tage ZuechnerKapitalerhöhung am 20.05.2009

 
  
    #1
2
19.05.09 11:20
Ich habe gerade gelesen, dass die Bank plant eine Kapitalerhöhung durchzuführen.

Was muss ich jetzt als Altaktionär tun, um in den Genuss der neuen Anteilsscheine zu kommen?

Kann mir dazu jemand Näheres sagen?

Wie ist die Einschätzung von euch zu der Entwicklung der Aktienkurse nach der Erhöhung?  
961 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  

201 Postings, 4412 Tage Sebastian Cohnthread eingeschlafen?

 
  
    #963
07.06.10 13:56
Gibt es einen Grund, warum plötzlich keine Posts mehr ankommen?  

6729 Postings, 4427 Tage steven-blndie roten Zahlen....

 
  
    #964
08.06.10 22:13
Ich glaub das liegt am allgemeinen Abfallen der Kurse. Da schaut jeder seine roten Zahlen an, und will nicht mehr viel dazu sagen bzw. schreiben.  

6924 Postings, 4555 Tage butzerle#961

 
  
    #965
08.06.10 23:39
Der Anstieg bis April war wohl eher  eine Bullenfalle.

Allerdings bin ich mit meiner Kohle woanders rein (Aviva dank Währungsgewinnen sogar nicht so übel gewesen) - und da sieht es auch nicht viel besser aus, als wenn ich bei Lloyds drin geblieben wäre. Fast alle Positionen nun 2-stellig % im Minus....

Dieses Jahr hat der alte Spruch "sell in May" mal wieder gezeigt, dass da war dran sein könnte  

201 Postings, 4412 Tage Sebastian Cohnsteven-bln: die roten Zahlen....

 
  
    #966
10.06.10 14:07
Fast alle Banken verlieren so um die 20% seit April, die einigen bißchen mehr, die anderen bißchen weniger. Wahrscheinlich die Berichtigungen auf die PIIIGS-Staatsanleihen. Die ganze Absicherung durch die EU ist vekorkst, es wäre besser, Bundesrgegierung würde gezielt eine neue Garantie für die deutschen Banken wg des kommenden Abschreibungsbedarfs aufsetzen. Würde sehr viel weniger kosten. Und oh Gott, die kommenden Steuer-Erhöhungen, :-(

Lloyds - die Situation hier in UK ist auch verkorkst, Cameron will keine Austerity. Ein wesentlicher Punkt für die Absicherung der Hypotheken bei Lloyds ist daß der Real-Estate, das als Kollaterale gehalten wird, an Wert gewinnt. Aber mit Steuer-Erhöhungen wird dies nicht machtbar sein.  

63 Postings, 4264 Tage EKM77Hallo zusammen

 
  
    #967
17.06.10 09:03
...kann mir jemand was über Arbitrage-Zertifikate sagen, hinsichtlich Erfahrungen. Was dahinter steckt weiß ich. Es gibt Anbieter die versprechen 8% Rendite im Monat. Ich denke das ist Quatsch oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht? Für einen Beitrag wäre ich sehr dankbar!  

Optionen

201 Postings, 4412 Tage Sebastian CohnEKM77: Arbitrage-Zertifikate

 
  
    #968
17.06.10 13:02
Man kann bei jedem Geschäft gewinnen oder verlieren. Die 8% im Monat Angaben sind meist Angaben für Maximal-Renditen, nicht für versprochene Renditen. DH wenn die tatsächliche Rendite über 8% liegt, wird sie im Zertifikat auf 8% runtergesetzt (gedeckelt). Bleibt die Rendite darunter, muß sie ausgezahlt werden.  

63 Postings, 4264 Tage EKM77Arbitrage-Zertifikat

 
  
    #969
17.06.10 15:07
Danke!Der Anbieter heißt "topertrag.biz", dieser wirbt mit garantierten 8 % Rendite im Monat. Wenn das so einfach ginge wären doch schon alle Milionäre...was hälst Du persönlich von diesem System?  

Optionen

208 Postings, 4364 Tage Wikinger73Schnäppchen

 
  
    #970
18.06.10 18:53

0,68

Schnäppchen.

Kapitalerhöhung Schnee von gestern.  Konsolidierung

des Kurses mMn abgeschlossen.

Es gibt nur eine Richtung, und zwar Norden.

Alle Banken heute + , aber lloyds...

Danke Verfallstag ;-)

 

 

2 Postings, 4090 Tage spieler32ui,

 
  
    #971
22.06.10 15:16
was passiert denn jetzt +5% *freu*  

10 Postings, 3991 Tage KlitschmannLLOYDS

 
  
    #972
21.07.10 17:57

Danke, LLoyds! Für mein vieles Geld!! ;-)

 

1547 Postings, 4434 Tage aktiennaseKlitschmann

 
  
    #973
22.07.10 19:26

so ? Wer schon LloydsTSB kannte, der weiß, dass bei Lloyds stets eisern an der Effektivitätsschraube gedreht wurde und wird- wenn die für wenig Geld übernommene HBOS erstmal diesbezüglich vollständig integriert wurde, dann wird die LBG wieder das, was Lloyds TSB schon vor de Krise war- eine zuverlässige gigantische Geldmaschine. Also nicht zu früh verkaufen- aber das muss eh jeder selbst entscheiden.

 

 

10 Postings, 3991 Tage Klitschmann@Aktiennase

 
  
    #974
22.07.10 20:25

Falsch verstanden! Ich hab nicht verkauft, das mach ich erst in ein paar Jahren ;-)

 

31 Postings, 3993 Tage komoran1Lloyds Banking Stresstest

 
  
    #975
25.07.10 12:36

Die lloyds Banking hat den aktuellen Stresstest bestanden. Mal abwarten, ob es sich positiv auf die Aktie auswirkt.

 

 

283 Postings, 4574 Tage frizzsieht gut aus

 
  
    #976
27.07.10 10:01
wir steigen :-)  

Optionen

201 Postings, 4412 Tage Sebastian Cohnfrizz: wir steigen :-)

 
  
    #977
27.07.10 14:01
Ja, in der Tat. Eskomptiert man die KE raus, haben wir die Werte von Ende 2008. DH bald macht HMG zumindest ein Buchgewinn auf die von ihr gehaltenen 43%...  

4394 Postings, 7532 Tage Nobody IIBin mal gespannt 04.08.

 
  
    #978
29.07.10 09:39
kommen die H1 Zahlen. War ja bei den bisherigen Veröffentlichungen bislang durchwachsen.

201 Postings, 4412 Tage Sebastian CohnNobody II: bislang durchwachsen

 
  
    #979
02.08.10 16:00
na ja, 9-10 cent pro Aktie für 2009 war auch bisher so schlecht nicht, besonders angesichts der fehlenden großen Investmentbank-Sparte. In der letzten 2 Wochen Kurs vielleicht +15%, ich nehme an weil die H1 Zahlen weiterhin solide sind. Vielleicht könnte Cameron die 43% der Aktien peu a peu an die Bank wieder verkaufen?  

31 Postings, 3993 Tage komoran1Lloyds Banking H1 Zahlen

 
  
    #980
02.08.10 17:54

Ich hoffe am Mittwoch auf gute Zahlen und bin bei diesem Wert mittelfristig (etwa 1 Jahr) positiv gestimmt. Hier ist  ohnehin ein "breiter Hintern" Voraussetzung.

 

31 Postings, 3993 Tage komoran1Lloyds Banking H 1 Quartalzahlen

 
  
    #981
04.08.10 11:04

Nun sind die H1  Zahlen veröffentlicht und sie sind m.E positiv. Die Bank ist für das H2 - Quartal noch ergebnisreicher eingestellt.

Eine noch weitere Steigerung wird für 2011 erwartet. Es sieht also gut aus. Die Anleger haben Grund zu hoffen, nach der Durststrecke.

 

 

281 Postings, 4447 Tage Pokerlui007denke

 
  
    #982
04.08.10 13:21

mit den Zahlen im Rücken knacken wir den 1€ noch im August!!

 

201 Postings, 4412 Tage Sebastian CohnPokerlui007: denke 1€ noch im August!!

 
  
    #983
09.08.10 12:54
Vielleicht. Allerdings ist zur Zeit schon ein KGV von 22. Selbst wenn die Gewinne weiter um Faktor 3 zunehmen - man muß berücksichtigen daß dann Lloyds als stabiles aber "reifes" Investment gelten würde... Trotzdem, langfristig (2-5 Jahre) könnte es auf 2 Euro hochgehen.  

201 Postings, 4412 Tage Sebastian Cohnneues Kursziel von 1.7Euro auf Sicht von 12 Mo?

 
  
    #984
16.08.10 16:39

290 Postings, 4082 Tage SOGNHmmm

 
  
    #985
18.08.10 11:11
Das Kursziel hört sich gut an, aber irgendwie untypischer Sprung von den klassischen Kurszielen. Fast eine Verdopplung. Was meint ihr dazu?  

Optionen

4394 Postings, 7532 Tage Nobody IIGeschwätz wie von allen

 
  
    #986
18.08.10 11:58
anderen Analysten auch.

2437 Postings, 4037 Tage TANE-999sebastian Cohn möglich ist es schon

 
  
    #987
24.08.10 17:11
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben