Kampfsport/Kampfkunst usw.


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:27
Eröffnet am: 01.08.19 01:06 von: LarryKudlow Anzahl Beiträge: 137
Neuester Beitrag: 25.04.21 13:27 von: Leahhrxha Leser gesamt: 6.293
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowKampfsport/Kampfkunst usw.

 
  
    #1
5
01.08.19 01:06
Ob Aikido, BJJ oder 9mm Vollautomatik mit Trommelmagazin.
Alles was damit zu tun hat, kann hier besprochen und präsentiert werden.

BITTE NICHTS ÜBER AFD, MIGRATION UND GRETA AUS NORWEGEN - HIER GIBT ES NULL ZUSAMMENHANG!
DAS VOLLSPAMMEN REICHT IN ANDEREN THREADS SCHON VÖLLIG! DANKE!

@zanoni

Dann lege ich mal los - also das ist was es wohl selbst in Thailand selten gibt. Da hätte ich Bock drauf ;)
Leider in Deutschland nur ansatzweise wohl in einer Stadt verfügbar - die natürlich für regelmäßiges Training zu weit weg ist...


 
111 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Wenn es wirklich Kung Fu als Main-Style sein soll

 
  
    #113
06.08.19 23:21
fällt mir da eigentlich keiner ein, es gibt aber einige, die es aber immerhin als Ergänzung mit hineingenommen haben.

Bei Anderson Silva ist das z.b. immer wieder gut zu erkennen:

 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Es wird gerne auch mal versucht, ihn nun gänzlich

 
  
    #114
06.08.19 23:30
fürs Wing Chun zu vereinahmen, was ich aber für Unsinn halte. Seine Maineinflüsse sind wohl eher Muay Thai, BJJ und Taekwondo - auch von seinen Graduierungen her. Wing Chun und Capoeirea würde ich etwas nachrangig aufzählen wollen.


 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Ansonsten fällt mir noch Yi Long ein,

 
  
    #115
06.08.19 23:48
der Kickboxing Shaolin Monk, der ist allerdings nie in der UFC angetreten. Ein ordinierter Mönch soll er auch nicht wirklich sein, macht allerdings schon Shaolin Kung Fu und nimmt an K-1 ähnlichen Wettbewerben teil.

Unglaublich, wie er hier offenbar einen drohenden Knock-Out irgendwie im Stehen auspendelt, bzw. offenbar im Hirn "Stehenbleiben" einloggt, und dann versteifft unter weiteren Schlägen ohne Deckung recovert, bis sich die Sterne wieder gelichtet haben, und dann scheinbar unbeeindrukt einfach weiter macht. (Ob das wirklich gesund sein kann, ist natürlich eine andere Frage)


 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Wirklich guter und äußerst spannender fight

 
  
    #116
06.08.19 23:53
zwischen  Buakaw Banchamek and the fighting monk Yi Long.

 

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowund ob es da mindestens einen gibt...

 
  
    #117
06.08.19 23:59
und was für einer sogar...der aus dem Kung Fu kommt - sogar ein richtiges Schwergewicht, der einige UFC Legenden ausgeknockt hat...die Musik ist nur etwas komisch ;)

Roy "Big Country" Nelson

 

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowRoy "Big County" Nelson über Kung FU

 
  
    #118
07.08.19 00:01

The Lohan school of Shaolin, I actually got started in my Sifu’s garage. I think I was 15 1/2, 16. Kung-fu is the root for I would say 95% of all martial arts. I practice it every day.

(With Sticky Hands) basically you’re just working with their body movement, where you’re feeling their energy, and just trying to manipulate that to your advantage.

Working on the wooden dummy you can work on some striking, and you can also work grappling, like grabbing the leg, pushing the hips away.


https://martialarts.stackexchange.com/questions/...fu-fighters-in-mma



Meditation can help make you more mentally strong, especially during a fight. It slows everything down so that you can control the chaos.

 

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowVon wegen kein Kung FU im MMA

 
  
    #119
07.08.19 00:02
Cung Le (UFC, former StrikeForce middleweight champ) Wushu Kung Fu, Kuntao & Vietnamese Kung Fu,  Sanshou. Three time Bronze Medalist in the Wushu World Championships. The only American Wushu Kung Fu Athlete to have three World medals. [1]

Yi Long: (WLF) Shaolin Kung Fu Master from the Shaolin Temple.  Shaolin Kung Fu.  Sanshou. [2] [3] [4]

Roy Nelson (UFC, tuf 10 winner, former ifl hw champ & ifl 2007 hwgp champ): Shaolin Kung Fu black belt. Bjj. Nelson stated, “Kung-fu is the root for I would say 95% of all martial arts. I practice it every day.” [5]

Dan Hardy (UFC) Trained with Shaolin Monks in China. Wushu, tdk, bjj. [6]

Pat Barry (UFC) Sanshou. Trained with Chinese National Sanshou team at the Shaolin Temple. Won the Sanda Kungfu Federation (SKF) United States Heavyweight Championship [7]  

Sami Berik: Wing Chun and T'ai Chi. Received gold medals at T'ai Chi tournaments in Britain and Europe [8]

Peter Davis (one fc 10-3) Kung Fu [9]  

Luke Cummo (UFC) Kung Fu, Jeet Kune Do, bjj. Also appeared on The Ultimate Fighter. [10] [11]

Jason Delucia (UFC) Trained in Five Animals Kung Fu. [12]  

Bao Li Gao (ruff) Sanshou [13]

Zhang Tie Quan (UFC) Black sash in Sanshou (Sanda), brown belt in bjj. [14]  

Ian McCall (UFC, former tpf flw champ): Black belt in Kung Fu, bjj. [15]  
James Wilks (UFC, tuf 9 winner): Full instructor in Jeet Kune Do, black belt tdj, brown belt bjj. [16]

Michelle Waterson (UFC, invicta aw champ) Wushu, black belt in Karate [17]

Daniel Spohn: Iron Body Gong Fu System, black belt in traditional Kachido Aikijitsu. [18]

Jumabieke Tuerxun: Sanshou. He trains out of China’s elite Xian Physical Education University, where he is a pupil of Zhao Xuejun. [19]

Chuck Liddell:(UFC) Hawaiian Kempo. Kajukenbo. While he did not study literal Kung Fu, Liddells trainer, Hackleman, was schooled in Kajukenbo which is a mixture of Kempo Karate, Tang Soo Do, Judo, Jujitsu, Chinese Kempo, and Chinese Kung Fu. Hackleman later changed the name of this blend to Hawaiian Kempo. But Liddell was trained in traditional martial arts. [20] [21] [22]

Nick Osipczak (UFC) Tai Chi Chaun Kung Fu, bjj [23]

Bazigit Atajev (pride) Sanshou. He won a gold medal at the  World Wushu Championships. [24]

Wang Guan “The Dongbei Tiger”: Sanshou, Kung Fu. [25]

Yao Honggang: (LegendFC) Sanshou, Shuaijiao (traditional Chinese Wrestling). [26]

Vaughn Anderson: (Bellator) Sanshou [27]

Ao Hailin: (Art of War) Sanshou [28]

Zhang Meixuan: (Ruff) Sanshou [29]

Ji Xian: (Legend FC) Sanshou, bjj [30]

Liu Hailong: Sanshou. Called the “Super King of Sanda.” [31]

Xingxi: Shaolin Kung Fu Master from Shaolin Temple. Shaolin Kung Fu, training for mma. [32]

Felix Lee Mitchell: (UFC) Shaolin Kung Fu. [33]

Muslim Salikhov:** AKA King of Kung Fu.  Sanshou. BJJ. Champion of European Wushu Championships in 2004, and world champion in 2005. Won championship of World Wushu Championships in 2011. [34]

Shi Yanzi: (Hero Legends, WLF) Shaolin Kung Fu. Shaolin Sanshou. Formerly lived for some time at the Shaolin Temple. He was Chinese National Champion for 15 years. He was an eight time champion at the Chinese national sanda championships as well as twice crowned World Champion. He recently starred in a film. [35]  

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowDie Mehrheit kenne ich zwar nicht...aber!

 
  
    #120
07.08.19 00:04
Chuck Liddell:(UFC) Hawaiian Kempo. Kajukenbo. While he did not study literal Kung Fu, Liddells trainer, Hackleman, was schooled in Kajukenbo which is a mixture of Kempo Karate, Tang Soo Do, Judo, Jujitsu, Chinese Kempo, and Chinese Kung Fu. Hackleman later changed the name of this blend to Hawaiian Kempo. But Liddell was trained in traditional martial arts.

Das ist eine UFC-Legende!  

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowOverhand Kung Fu?

 
  
    #121
07.08.19 00:16
Weil Chuck Liddell auch immer so eine Overhand gerne geschlagen hat!?

 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Wow... danke für die Liste

 
  
    #122
07.08.19 00:43
das muss ich mir mal näher ansehen. Wobei man sehen müsste, wie viele von denen auch tatsächlich bei der UFC gekämpft haben, bibt ja noch genügend andere MMA-Verbände, und nicht in allen ist im übrigen auch Bodenkampf erlaubt. Ebenso müsset man dann auch erstmal sehen, bei wie vielen von denen dann auch tatsächlich überwiegend Kung Fu im Ring gezeigt wird?

Habe mir gerade mal ein paar Sachen von Roy Nelson angesehen. Auf Kung Fu wäre ich da tatsächlich nie gekommen. Sieht eher nach unorthodoxem western boxing aus und etwas grappling aus.

Ich sehe auch gerade bei Wiki, angeführt werden tatsächlich auch Boxing (Trainer: Jeff Mayweather) und BJJ (Trainer: Renzo Gracie) neben dem Kung Fu, bei dem interessanter Weise kein Trainer angefürt ist.

Auch bei der Legende Chuck Liddell würde ich den Schwerpunkt seines Fightingstils nicht gerade im Kung Fu verorten.



 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1...Verbände stehen ja in Klammern dabei

 
  
    #123
07.08.19 00:53

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Hier noch ein kleines Best of von Anderson Silva

 
  
    #124
1
07.08.19 01:05
das Dodging ist wirklich Weltklasse (ging in dieser Lässigkeit allerdings auch schon mal gehörig schief, bei ihm)

 

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowAlso die meisten kenne ich zwar nicht

 
  
    #125
07.08.19 01:07
aber Kung Fu ist dann doch vertreten...also nix nur Theorie ;)

Jetzt Chuck Liddel war DER ERSTE UFC ÜBERHAUPT!

Und Roy Nelson ist auch schon ziemlich "big" - also immer noch ;)

Hier ist ein Kampf, der geht etwas länger - der Dicke kämpft jetzt seit einem Jahr bei Bellator MMA

 

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowAnderson Silva

 
  
    #126
07.08.19 01:15
ist irgendwie schon seine eigene Kampfkunst - das kann man kaum einordnen...und manchmal habe ich auch gedacht, der will den Gegner nicht nur verwirren, sondern auch noch auslachen (damit der wütend wird und seine eigentliche Taktik vergisst)....:D

Wem hatte der nochmal diesen genialen Front Kick zum Kopf gegeben?    

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Also beigebracht haben möchte ihm den angeblich

 
  
    #127
07.08.19 01:47
Steven Seagal XD  

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowSagt er das?

 
  
    #128
07.08.19 02:02

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1#128 vertreten schon, aber ich ich meine

 
  
    #129
07.08.19 02:09
überwiegend eher als Beiwerk -  vor allem auch wenn man von den ganzen Sanda und Sanshou Varianten absieht, die ja wiederum Techniken aus  dem Kickboxen, Teakwando, Muay Thai, Kung Fu und Judo vereinen, und insofern schon per se bereits kein reines Kung Fu abbilden.

Wenn der Kämpfer dann neben Sanshou auch noch, bjj und andere Sachen gemacht hat, fragt man sich dann am Ende, was von kung Fu dann im Ring noch tatsächlich übrig bleibt.

Bei Anderson Silva sehe ich oben tatsächlich einige Anleihen aus dem Kung Fu, bei Nelson eher weniger.  

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1#131 Jep, bescheiden, wie er nun mal ist :D

 
  
    #130
07.08.19 02:10

450 Postings, 796 Tage LarryKudlowAuch wenn es schon spät ist

 
  
    #131
07.08.19 02:38
für  Waffen bin ich immer offen und zu haben ;)

Kommt dieses schöne Gerät nicht eigentlich auch aus dem Kung Fu?

Sieht aus wie bei 300 - der Clip ;)

 

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Gute Frage, da müsste ich allerdings

 
  
    #132
07.08.19 10:50
selber erst einmal nachgoogeln. In Verbindung gebracht hätte ich die Tonfa spontan vor allem mit japanischen Stilen.  

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1Tonfa History and Selection

 
  
    #133
07.08.19 22:18

10720 Postings, 3456 Tage Zanoni1About Kobudo Weapons

 
  
    #134
07.08.19 22:36

9 Postings, 58 Tage KarinyzenaLöschung

 
  
    #135
24.04.21 23:40

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 57 Tage LeahweahaLöschung

 
  
    #136
25.04.21 11:29

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 57 Tage LeahhrxhaLöschung

 
  
    #137
25.04.21 13:27

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben