KYG4402L1510 - Hengan Int. Group


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 01.05.21 20:00
Eröffnet am: 02.04.21 20:01 von: MrTrillion Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 01.05.21 20:00 von: MrTrillion2 Leser gesamt: 2.134
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 5
Bewertet mit:
1


 

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #1
1
02.04.21 20:01
U.a. über diesen Artikel bin ich auf die Aktie von Hengan aufmerksam geworden: https://www.dividendenwachstum.info/hengan.html

Kernzitat: "Nach Peter Lynch wird Hengan den wenig zyklischen Average Growern zugeordnet. Diese sollte man kaufen, wenn die Bewertung des Unternehmens mindestens fair oder sogar günstig ist."

Das Unternehmen stellt u.a. Papier- und Frauenschutzprodukte sowie Windeln (für Babies ebenso wie für Erwachse) her; hinzu kommen diverse weitere Drogerieprodukte. Schon angesichts der demographischen Entwicklung in China ist das IMO weiterhin ein äußerst aussichtsreicher Markt, zumal diese Produkte auch in Krisenzeiten weiter benötigt werden. Zudem winkt eine Dividendenrendite von über 5%. Der Kurs ist aktuell ziemlich runter (s. Abbildung), aber das KGV steht immer noch über 10.

Die englischsprachige Version der Webseite des Unternehmens gibt es hier: http://en.hengan.com

Weitere Infos:
Übersicht unter https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...GROU-3054978/unternehmen/
Ratings unter https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...NAL-GROU-3054978/ratings/
Finanzen unter https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ROU-3054978/fundamentals/
Analysteneinschätzungen unter https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...978/analystenerwartungen/

Ich habe diese Aktie mal mit auf die Watchlist genommen und werde mir das noch ein wenig genauer anschauen.  
Angehängte Grafik:
bild_2021-04-02_195958.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
bild_2021-04-02_195958.png

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #2
03.04.21 23:31
Offenbar unterhält Hengan schon seit über 20 Jahren eine Partnerschaft mit dem österreichischen Andritz-Konzern und wird von diesem auch mit Produktionsmaschinen beliefert, wie diesem Artikel aus September 2020 entnehmbar ist: https://www.paper-world.com/...ws.php?sprache=de&keyfirma=2618206

 

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #3
04.04.21 17:26
Die Aktie von Hengan interessiert mich immer mehr.

Ein Unternehmen, das sich 2015 das Ziel setzte, in den nächsten 100 Jahren insgesamt 100 Milliarden Yuan zu verdienen:
http://en.hengan.com/column/21/

2020 drohte in China eine Windel- und Damenbindenknappheit, da die für ihre Herstellung benötigten Rohstoffe stattdessen u.a. für die Maskenproduktion benötigt wurden: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...nbinden-knapp-16788002.html

 

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionHengan - Dividenden Ex-Tag: 20. Mai 2021

 
  
    #4
04.04.21 17:30

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #5
05.04.21 19:07
Ich warte noch ein wenig ab. KGV von 11-12 ist noch nicht "günstig" genug, um es mal mit Lynch zu halten und ich will auch nicht ins fallende Messer greifen.

Also runter von den "Hot candidates" und rüber auf eine der Watchlisten, mit denen ich Titel weiter beobachte, die noch nicht akut zum Kauf anstehen.  

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #6
06.04.21 16:59
Hab's mir anders überlegt und bin heute früh mit einer ersten, kleinen Position bei Hengan rein. Sollte es einen Turnaround geben, wird die Aktie sich von selbst höher gewichten und sollte es Kursrücksetzer geben, lege ich irgendwann nochmal nach und freue mich zwischendurch über die Dividendenerträge. Gedanklich gehe ich long mit diesem Titel.  

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #7
06.04.21 18:49
Werbefilm der Hengan Group unter https://youtu.be/WB-yea9HD5c





 

1301 Postings, 720 Tage MrTrillionKYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #8
06.04.21 19:41
Ein älterer Beitrag aus Dez 2019, aber er enthält interessante Hinweise auf die Umstrukturierungen und Expansionen des Unternehmens:
https://www.fool.de/2019/12/19/...er-warren-buffett-interessant-sein/  

146 Postings, 415 Tage HühnerbaronBin hier schon viele Jahre dabei...

 
  
    #9
1
07.04.21 09:40
habe immer weiter verbilligt , aber seit 2 Jahren immer das gleiche Bild. Die Aktie wird als günstiger Dividendentitel empfohlen, Kursziele liegen ( zum Teil ! ) deutlich über dem Kursniveau , der Consumerbereich erscheint auch sehr spannend, aber sie kommen nicht aus dem Quark. Woran liegt es : die Verschuldung ist recht hoch , die letzten Zahlen ( vor ca. 2 Wochen) waren meines Erachtens nicht so schlecht , wurden aber vom Markt negativ aufgenommen. Nomura hat gleich das Kursziel auf glaub ich 47 HKD gesenkt. Ich weiß nicht Recht was hier los ist, die schönste Erklärung wäre noch , dass der Markt die Aktie noch nicht entdeckt hat. Kann ich mir aber bei der MK auch nicht Recht vorstellen. Kurzum , heute wieder deutlicher Kursknick, aber ich hab genug von dem Papier ( in jederlei Hinsicht !)  

146 Postings, 415 Tage Hühnerbaron@ Mr.Trillion

 
  
    #10
2
07.04.21 09:45
Wenn Du Dich in dem Bereich engagieren möchtest, guck Dir mal den Mitbewerber Vinda International an. Die laufen deutlich besser und sehen auch charttechnisch besser aus .Nur meine Einschätzung !  

146 Postings, 415 Tage HühnerbaronBin hier schon viele Jahre dabei...

 
  
    #11
07.04.21 09:50
habe immer weiter verbilligt , aber seit 2 Jahren immer das gleiche Bild. Die Aktie wird als günstiger Dividendentitel empfohlen, Kursziele liegen ( zum Teil ! ) deutlich über dem Kursniveau , der Consumerbereich erscheint auch sehr spannend, aber sie kommen nicht aus dem Quark. Woran liegt es : die Verschuldung ist recht hoch , die letzten Zahlen ( vor ca. 2 Wochen) waren meines Erachtens nicht so schlecht , wurden aber vom Markt negativ aufgenommen. Nomura hat gleich das Kursziel auf glaub ich 47 HKD gesenkt. Ich weiß nicht Recht was hier los ist, die schönste Erklärung wäre noch , dass der Markt die Aktie noch nicht entdeckt hat. Kann ich mir aber bei der MK auch nicht Recht vorstellen. Kurzum , heute wieder deutlicher Kursknick, aber ich hab genug von dem Papier ( in jederlei Hinsicht !)  

1301 Postings, 720 Tage MrTrillion@Hühnerbaron

 
  
    #12
07.04.21 12:02
Danke für den Tipp mit Vinda. Werde ich mir tatsächlich noch genauer anschauen - habe gerade unter https://forum.onvista.de/forum/...ional_Holdings-t574705#pst_29069762 einen separaten Thread dafür eröffnet, damit wir hier in diesem ontopic = bei Hengan bleiben.

Was den negativen Kursverlauf von Hengan betrifft, so ist er IMO u.a. den Umstrukturierungen gestundet, die das Unternehmen seit einiger Zeit vornimmt, um sich am Markt zu repositionieren. Das versursacht erst mal relativ hohe Ausgaben, die sich erst mal amortisieren müssen. Ich gehe aber fest davon aus, daß es hier irgendwann zu einem Turnaround kommen wird, sobald die dafür aufgenommenen Kredite getilgt sind und diese Investitionen wirklich greifen. Insbesondere der E-Commrece-Vetrieb sollte zukunftsweisend sein bzw. werden.  

33 Postings, 854 Tage Conelly90An der Verschuldung ...

 
  
    #13
07.04.21 12:17
... sollte es eigentlich nicht liegen. Letztlich hat man (sofern man den Zahlen glaubt) einen Netto-Cashbestand.  

100 Postings, 451 Tage KobismusDie Umsätze sind schon länger rückläufig...

 
  
    #14
07.04.21 13:19
...den Food-Bereich haben sie eingestellt und die Chinesen stehen generell auf westliche Marken. Die Konkurrenz von Unilever, P&G hat Hengan Anteile abgenommen. Dazu kostest das Umstellen auf Online Geld und da weiß  man nicht, ob sich die Investitionen rechnen. Obwohl der Bereich letztens zugenommen hat.
Ich sitze auch noch auf 10% Minus, bin aber nicht sicher, ob ich verbilligen oder aussteigen soll...der Spread bei Scalable stört mich zudem.

Immerhin haben die vom Marketscreener letztens eine Position in ihrem Asien-Portfolio aufgebaut.  

146 Postings, 415 Tage HühnerbaronJahrelanges Rumgedümpel..

 
  
    #15
1
13.04.21 10:50
war es leid ...bin gestern mit Verlust zu 2/3 raus ...  

100 Postings, 451 Tage KobismusBin heute auch raus...das Video vom Aktienfinder..

 
  
    #16
19.04.21 18:28
...hat den Ausschlag gegeben. Scheint irgendwas faul zu sein.

https://www.youtube.com/watch?v=Pawq-jrEkUw  

13 Postings, 416 Tage alfredibin heute rein - long

 
  
    #17
19.04.21 21:30
Falls der Kurs noch fällt, kaufe ich nach ...  

174 Postings, 1141 Tage Mitch_Kauf

 
  
    #18
20.04.21 14:34
Ich habe auch zugeschlagen  

55 Postings, 12 Tage MrTrillion2KYG4402L1510 - Hengan Int. Group

 
  
    #19
01.05.21 20:00
"Hengan International Aktie - Schnäppchen oder chinesische Wirecard"?

https://youtu.be/Pawq-jrEkUw  

   Antwort einfügen - nach oben