Jetzt schnell zur Bank und alles Geld abheben!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:11
Eröffnet am:18.02.21 00:18von: 007_BondAnzahl Beiträge:27
Neuester Beitrag:25.04.21 11:11von: SilkeqndvaLeser gesamt:2.044
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 >  

6794 Postings, 2572 Tage 007_BondJetzt schnell zur Bank und alles Geld abheben!

 
  
    #1
6
18.02.21 00:18
Zins für deutsche Sparer sinkt erstmals unter null

Schon länger geben immer mehr Banken negative Zinsen an ihre Kunden weiter; nun ist das Ausmaß so groß, dass es die Deutschen im Schnitt Geld kostet, wenn sie sparen. Im Dezember ist der Zinssatz für Einlagen mit einer Laufzeit bis zu einem Jahr erstmals unter null gesunken. Das berichtet das Fintech Weltsparen in seinem neuen "Zinsradar".

https://www.t-online.de/finanzen/geld-vorsorge/...als-unter-null.html

Wo lange wohl dieser Zustand andauern wird, wenn nur 10 Mio. Bankkunden morgen ihre Konten leerräumen würden?  
1 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddyWohl dem,

 
  
    #3
2
18.02.21 08:43
Der seine Kohle in Kryptowährung angelegt hatte.
Oder zumindest in Sachwerten, z,B. Aktien.

Aber im Nachhinein weiß man immer was richtig war.  

11357 Postings, 3409 Tage PankgrafKryptowährungen sind so wertvoll wie

 
  
    #4
7
18.02.21 08:47
Tulpenzwiebeln...  

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddyIn Tesla, Amazon vor 5 Jahren investiert,

 
  
    #5
4
18.02.21 08:49
derjenige braucht jetzt nicht rumzuheulen, weil sein Sparkonto geplündert wird.

Kommt bald eine Währungsreform?
Oder Schuldenvergemeinschaftung innerhalb der EU?

 

2479 Postings, 1322 Tage Tante LottiWenn ich in was gar kein Vertrauen habe,

 
  
    #6
18.02.21 08:50
dann sind es Kryptowährungen.

Und genau das Zeugs steigt und steigt.  

36979 Postings, 4723 Tage NokturnalInvestiert in Bloblaich

 
  
    #7
4
18.02.21 08:52
Das wird wie Tesla, Amazon und Blackrock.  

27186 Postings, 3591 Tage Galeariswer koi Bargeld hat

 
  
    #8
18.02.21 08:54
ist a g`schisse.  

3874 Postings, 2303 Tage Bitboywer in crypto

 
  
    #9
1
18.02.21 09:09
kein vertrauen hat und denkt, dies sei tulpe, demjenigen steht seine meinung auch zu.
so in dieser form wurde schon von banken ... fonds....regierungen  etc vor jahren geschrieben.  

was ist heute ?  

banken kaufen... handeln... bewahren bitcoin
fondsgesellschaften kaufen sich ein
umschichtung von gold / silber  etc.  

und in naher zukunft werden ezb.   ...  fed.    etc.  sowie staaten ebenso bitcoin & cryptobestände sich zulegen.  

warum ?  

weil dies dann an die " MASSE " für mehr geld verkauft werden.   aber eben so wie jeder für sich denkt.  

11357 Postings, 3409 Tage PankgrafKomisch

 
  
    #10
3
18.02.21 09:19
Ist doch gar nicht so lange her, dass der  "Neuen Markt" voll in die Hose ging.
Es scheint zu sein wie der Sozialismus: Alle wissen, dass er nicht funktioniert,
aber das Experiment wird wieder und wieder neu gestartet.

tztztz  

58425 Postings, 4714 Tage boersalinoLeute, macht endlich Schulden !!

 
  
    #11
5
18.02.21 09:24
Wir haben es mit einer reziproken Wirtschaftssituation zu tun - da ist nix wie früher. Garanten dieses Geldsystems heißen "Neusprech" & "Neugeld".  

11357 Postings, 3409 Tage PankgrafEine interessante Aufgabe für Tulpenzüchter:

 
  
    #12
1
18.02.21 09:31
Eine neue Sorte züchten und sie dann "Bitcoin" nennen ; )  

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddyAuf jeden Fall, vielen Dank an Bond,

 
  
    #13
4
18.02.21 10:00
dass du den User "SzeneAlternativ" ausgeschlossen hast.
Einige vermuten ja hinter SzeneAlternativ den üblen Geist des Moderators zwergnase.
Wie gesagt, nur eine Vermutung......  

59475 Postings, 3416 Tage Lucky79Dystopische Angelegenheit...

 
  
    #14
1
18.02.21 10:05
in die das Versagen unserer Politiker gipfeln könnte...


https://de.wikipedia.org/wiki/Tribes_of_Europa

gar nicht mal so unwahrscheinlich... ein Blackout... könnte unsere Zivilisation ausschlöschen.  

3874 Postings, 2303 Tage Bitboy@Pank....

 
  
    #15
1
18.02.21 10:50
die neue " SORTE   TULPE "  wie du deb btc nennst, ist schon über 10 jahre jung.  also für eine  blumenzwiebel schon recht alt.   bitte im vorfeld sich besser informieren.   danke    

42940 Postings, 8202 Tage Dr.UdoBroemmeTolle Währung

 
  
    #16
3
18.02.21 13:42
Wenn man sein Passwort vergisst, ist das Geld weg.

42940 Postings, 8202 Tage Dr.UdoBroemme..-.

 
  
    #18
2
18.02.21 13:45
"Die Gesamtmenge an Bitcoins ist technisch auf 21 Millionen begrenzt, rund 18,5 Millionen sind bereits im Umlauf. Die auf Kryptowährungen spezialisierte Firma Chainalysis schätzt, dass davon wohl rund 20 Prozent – was umgerechnet mehr als 100 Milliarden Euro entspricht –, als verloren gelten müssen, weil Nutzer keine Zugriffsmöglichkeit mehr darauf haben."

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddy#17 ich sehe da durchaus Parallelen

 
  
    #19
1
18.02.21 14:14
zu der Grünen Ideologie, welche den technischen Fortschritt für den Untergang der alten Welt verantwortlich machen.
Während die USA Europa längst abgehängt hat und China auf dem besten Wege dorthin ist, versuchen die Europäer verzweifelt mit Windrädern und KKW-Ausstieg  die Welt zu retten. Ach so, hätte lch fast vergessen,
die Umsiedlungsprojekte der Menschen von Afrika nach Europa.
 

13900 Postings, 8613 Tage Timchenich investiere in Wodka

 
  
    #20
1
18.02.21 14:21
um ggfs. die Befreier zu begrüßen.
Nur der Wodka verschwindet auch immer wieder genauso wie der Bitcoin.

158 Postings, 958 Tage Fruchtquark@Timchen

 
  
    #21
18.02.21 14:34
"Nur der Wodka verschwindet auch immer wieder genauso wie der Bitcoin."

Wodka schmeckt dafür aber besser als Bitcoin.
 

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddy#23 Aufpassen: viel Wodka plus Rauchen, das sind

 
  
    #22
18.02.21 14:40
gute Aussichten um an Speiseröhrenkrebs zu erkranken.

Wodka verflüchtigt sich, der Krebs bleibt dir erhalten, insbesondere wenn er streut und die umliegenden Organe befällt.

Und die "Befreier" hatten wir ja lange genug in der SBZ. Davon schwärmen die Kommunisten (die Linke) heute immer noch mit wachsender Begeisterung.
 

10310 Postings, 2919 Tage bigfreddy#1 nicht nur dt. Sparer,

 
  
    #23
18.02.21 15:03
sondern auch in Dänemark sind die Zinsen für Privatkunden schon längere Zeit negativ.
Auch wohlhabende Luxemburger gehören zu dem Kreis der Betroffenen.

Kleiner Trost: die Entwertung hält sich wegen der niedrigen Inflationsrate in Grenzen.  

13900 Postings, 8613 Tage Timchen#bigfreddy

 
  
    #24
18.02.21 15:37
"Befreier" bedeutet nicht für sie zu schwärmen,
das ist der reine Selbsterhaltungstrieb um sie gnädig zu stimmen.
Rauchen entfällt und Wodka desinfiziert, natürlich auch die "Befreier".

10 Postings, 891 Tage ManuelapwczaLöschung

 
  
    #25
24.04.21 02:00

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:02
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 891 Tage UtaksfuaLöschung

 
  
    #26
24.04.21 13:09

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 890 Tage SilkeqndvaLöschung

 
  
    #27
25.04.21 11:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben