Jazz Pharma explodiert trotz Insolvenzgefahr!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.09.21 09:56
Eröffnet am: 15.06.09 20:30 von: enzofran Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 26.09.21 09:56 von: Medical Leser gesamt: 7.637
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 9
Bewertet mit:


 

136 Postings, 4635 Tage enzofranJazz Pharma explodiert trotz Insolvenzgefahr!

 
  
    #1
15.06.09 20:30

Die Aktie des Biotechunternehmens Jazz Pharma macht derzeit mit Kurskapriolen auf sich aufmerksam. So geht es bei der Firma, die sich auf die Entwicklung von Medikamenten gegen psychologische Störungen und Nervenkrankheiten, aktuell drunter und drüber, weil Spekulanten auf eine erfolgreiche Medikamentenentwicklung spekulieren.

Schaut man jedoch auf die Fundamentals, so droht eher Insolvenzgefahr. Einem Umsatz von 76 Mio. US$ steht eine Market Cap. von ca. 125 Mio. US$ entgegen. Das EBITDA lag zuletzt bei rund 97,5 Mio. US$ und der Nettoverlust bei rund 150 Mio. US$. Ergo werden hier jeden Monat 12,5 Mio. US$ verbrannt. Bei einem Schuldenstand von 124 Mio. US$ und Cashreserven von nur noch etwa 17 Mio. US$ dürften in etwa 2 Monaten die Lichter ausgehen, wenn nicht irgendwoher frisches Geld kommt.

Daher sehe ich in Jazz Pharma einen Insolvenzkandidaten und stufe die Aktie auf STRONG SELL mit Kursziel 0 Euro!

Weitere Infos zu Jazz Pharma finden Sie übrigens hier!

LG Enzo

 

106 Postings, 2786 Tage ValueInvest6600% seit Threadbeginn

 
  
    #2
2
14.02.14 11:24
Hahaha Insolvenzkandidat :D

Haettest du sie gekauft waerst du mit 20000Euro Einsatz heute nach 5 Jahren Millionaer ;-)  

11 Postings, 2734 Tage ErfolgreichInvestierJazz Pharm. erreicht die 200 Dollar Grenze

 
  
    #3
28.04.14 08:31
Ich gehe mal davon aus dass Enzo keine Ahnung hat von was er da schreibt. Wenn Jazz Insolvent geht, fress ich einen Besen! Ich hab auch ein paar Zahlen:

Trotz grosser Investitionen in Irland konnte 2013 es EK um 16 % gesteigert werden. Über 5 Jahre gesehen konnte sich das EK jährlich (!) um 106 % steigern.

Der Umsatz stieg letztes Jahr um 49 %. Über 5 Jahre gesehen stieg der Umsatz um jährlich 67 Prozent.

Der Gewinn pro Aktie ging zwar 2013 um 20 Prozent zurück, doch dies hatte mit verschiedenen Investitionen zu tun. Auf 5 Jahres Sicht bleibt noch immer ein Gewinn pro Aktie von jährlich 62 Prozent.

Die langfristigen Schulden betragen 544 Millionen USD. Völlig ok bei einem Einkommen von 216 Millionen USD.

Kurzum: Ich denke Enzo hat keine Ahnung von Jazz, denn Enzo wollte lediglich provozieren damit er einen gratis Link auf eine belanglose Webseite setzen konnte (meine Meinung).
 

11 Postings, 2734 Tage ErfolgreichInvestierAnalystenmeinungen

 
  
    #4
28.04.14 08:35
So sehen die richtigen Analysten die Aktie

 4/21/2014     Zacks§Reiterated Rating Neutral -> Neutral      $143.00
 4/17/2014§Canaccord Genuity Initiated Coverage Buy       $163.00
 3/28/2014§Leerink Swann Lower Price Target               $189.00 -> $170.00
  3/7/2014§Barclays Initiated Coverage Overweight               $200.00
 2/28/2014     Zacks§Reiterated Rating Neutral -> Neutral      $175.00 2/26/2014 Cowen and Company Boost Price Target $160.00 -> $190.00
 2/26/2014§Brean Capital Boost Price Target $171.00 -> $207.00
 2/26/2014§Leerink Swann Boost Price Target $159.00 -> $189.00
 2/26/2014§UBS AG Boost Price Target Buy        $164.00 -> $195.00
 2/26/2014§Citigroup Inc. Boost Price Target Buy $132.00 -> $195.00
 2/26/2014§Stifel Nicolaus Boost Price Target Buy $145.00 -> $195.00  

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 141$ (+10%)

 
  
    #5
27.02.19 17:45

Jazz Pharma. meldet Zahlen für 2018

  • Umsätze 1,89 Mrd. $ (+17%)
    • wichtigstes Produkt:  Xyrem®~1,4 Mrd. $
  • GAAP Gewinn 447 Mio. $ (-8%)
  • EPS 7,30$
  • 2019-er Umsatz-Ausblick: 2,05-2,13 Mrd. $
  • GAAP EPS 6,80-8,50$

https://investor.jazzpharma.com/news-releases/...-fourth-quarter-2018

 

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 129$

 
  
    #6
08.05.19 08:14

Jazz Pharma. meldet Zahlen für Q1/19

  • Umsatz 508 Mio. $
    • davon  Xyrem®  ~368 Mio. $
  • Gewinn 85 Mio. $
  • EPS 1,47$

https://investor.jazzpharma.com/news-releases/...arter-2019-financial

 

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 148$

 
  
    #7
19.12.19 15:34

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 113$ (neues 52WT)

 
  
    #8
11.03.20 12:37
Corona + Ölpreiskrieg = fallende Kurse  

355 Postings, 1553 Tage DjangokillerKomisch

 
  
    #9
03.07.20 10:30
und die sollen diese woche angeblich Pharma 100 Millonen Dollar fuer ein Medikament  gegeben habe !???  

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 110$

 
  
    #10
03.07.20 10:37
Richtig. Jazz Pharmaceuticals hat Pharma Mar 100 Mio. $ gezahlt für die US-Zulassung von LURBINECTEDIN.

https://www.reuters.com/article/...nectedin-us-approval-idUSS8N2BI044  

8330 Postings, 1568 Tage VassagoJAZZ 115$

 
  
    #11
23.07.20 17:09

1 Posting, 158 Tage DianavcyxaLöschung

 
  
    #13
23.04.21 06:46

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

569 Postings, 1442 Tage MedicalFDA has recognized 7 years of Orphan Drug Exclusiv

 
  
    #14
25.06.21 14:48
Zitat:"U.S. Food and Drug Administration published its summary of clinical superiority findings for Xywav for the treatment of cataplexy or excessive daytime sleepiness in patients 7 years of age and older with narcolepsy by means of greater safety compared to Xyrem (sodium oxybate)......Xywav contains 92% less sodium per nightly dose than sodium oxybate......." ENDE Zitat

Übersetzt aus Zitat:".....DUBLIN, 25. Juni 2021 /PRNewswire/ -- Jazz Pharmaceuticals plc (Nasdaq: JAZZ) gab heute bekannt, dass die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) Xywav (Kalzium-, Magnesium-, Kalium- und Natriumoxybate) als orale Lösung für die Behandlung von Kataplexie oder exzessiver Tagesschläfrigkeit (EDS) bei Patienten ab 7 Jahren mit Narkolepsie für sieben Jahre als Orphan Drug anerkannt hat. Xywav ist ein Oxybat-Produkt mit einer einzigartigen Zusammensetzung von Kationen, die zu 92 % weniger Natrium - oder etwa 1.000 bis 1.500 mg/Nacht - führt als Natriumoxybat im empfohlenen Dosierungsbereich von 6 bis 9 Gramm.1............Die FDA veröffentlichte auch ihre Zusammenfassung der Ergebnisse zur klinischen Überlegenheit von Xywav für die Behandlung von Kataplexie oder EDS im Zusammenhang mit Narkolepsie und stellte fest, dass "der aktive Bestandteil, Oxybat, zuvor als Xyrem (Natriumoxybat) für die Behandlung von Kataplexie oder EDS bei Patienten ab 7 Jahren mit Narkolepsie zugelassen war". Laut FDA ist "Xywav (Kalzium-, Magnesium-, Kalium- und Natriumoxybat) Xyrem klinisch überlegen, weil Xywav im Vergleich zu Xyrem eine stark reduzierte chronische Natriumbelastung aufweist." In der Zusammenfassung der FDA heißt es außerdem, dass "die Unterschiede im Natriumgehalt der beiden Produkte bei den empfohlenen Dosen klinisch bedeutsam sein werden, um die kardiovaskuläre Morbidität bei einem beträchtlichen Teil der Patienten, für die das Medikament indiziert ist, zu reduzieren."................"Wir freuen uns, dass die FDA die größere Sicherheit von Xywav aufgrund der stark reduzierten chronischen Natriumbelastung anerkannt hat. Diese Maßnahme steht im Einklang mit der seit langem etablierten Position der FDA zu den Vorteilen einer Reduzierung der täglichen Natriumaufnahme", sagte Robert Iannone, M.D., M.S.C.E., Executive Vice Presiden...." ENDE Zitat
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Quelle:https://www.stockwatch.com/News/Item/...F24178-U!JAZZ-20210625/U/JAZZ  

569 Postings, 1442 Tage MedicalFDA approval of Rylaze in the U.S. in mid-July

 
  
    #15
1
01.07.21 17:08
Zitat:".. Approval under U.S. FDA's Real-Time Oncology Review program represents an important therapeutic advance for pediatric and adult patients who develop hypersensitivity to E. coli-derived asparaginase treatments Rylaze is expected to become commercially available in the U.S. in mid-July
Company to host investor webcast in July; details to follow............DUBLIN, June 30, 2021 /PRNewswire/ -- Jazz Pharmaceuticals plc (Nasdaq: JAZZ) today announced the U.S. Food and Drug Administration (FDA) approval of Rylaze (asparaginase erwinia chrysanthemi (recombinant)-rywn) for use as a component of a multi-agent chemotherapeutic regimen for the treatment of acute lymphoblastic leukemia (ALL) or lymphoblastic lymphoma (LBL) in pediatric and adult patients one month and older who have developed hypersensitivity to E. coli-derived asparaginase..." ENDE Zitat
Quelle:https://www.stockwatch.com/News/Item/...F29615-U!JAZZ-20210630/U/JAZZ  

569 Postings, 1442 Tage MedicalHealth Canada Approves Vyxeos for Adults (AML)

 
  
    #16
07.07.21 16:03
Zitat:"Jazz Pharmaceuticals plc (NASDAQ: JAZZ) today announced the Health Canada approval and availability of Vyxeos® (daunorubicin and cytarabine liposome for injection) for the treatment of adults with newly diagnosed therapy-related AM." ENDE Zitat
Quelle:https://www.stockwatch.com/News/Item/U-C5687-U!JAZZ-20210707/U/JAZZ  

569 Postings, 1442 Tage MedicalUK Medicines and MHRA approved EPIDYOLEX

 
  
    #17
10.08.21 15:27
Zitat:"Jazz Pharmaceuticals plc (Nasdaq: JAZZ), today announces that the UK Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency (MHRA) has approved a new indication for GW's cannabidiol as an adjunctive treatment of seizures associated with tuberous sclerosis complex (TSC), for patients two years of age and older...... ..The approval, made through the European Commission Decision Reliance Procedure (ECDRP), is based on data from a positive Phase 3 safety and efficacy study evaluating 25 mg/kg/day of GW's cannabidiol. The study met its primary endpoint, which was the reduction in seizure frequency compared to baseline of cannabidiol vs placebo, with seizure reduction of 49% in patients taking cannabidiol 25 mg/kg/day compared with 27% for placebo (p=0.0009). All key secondary endpoints were supportive of the effects on the primary endpoint. The safety profile observed was consistent with findings from previous studies, with no new safety risks identified. GW's development programme represents the only well-controlled clinical evaluation of a cannabinoid medication for patients with refractory epilepsy....." ENDE Zitat
Quelle/Source:https://www.stockwatch.com/News/Item/...N70414-U!JAZZ-20210810/U/JAZZ  

569 Postings, 1442 Tage MedicalJazz @ investor conferences 15.09 u. 27.09

 
  
    #18
09.09.21 15:40
Zitat:"BofA Virtual Global Healthcare Conference 2021
Cantor Virtual Global Healthcare Conference........
DUBLIN, Sept. 8, 2021 /PRNewswire/ -- Jazz Pharmaceuticals plc (Nasdaq: JAZZ) today announced that the company will participate in the following upcoming virtual investor conferences:
BofA Virtual Global Healthcare Conference 2021 on Wednesday, September 15, 2021  
   The presentation will be available to registered conference attendees.
Cantor Virtual Global Healthcare Conference on Monday, September 27, 2021........."Ende Zitat
Quelle:https://www.stockwatch.com/News/Item/...F99752-U!JAZZ-20210908/U/JAZZ

auf aktuellem Niveau kann man (rein subjektiv - keine Aufforderung zum Handeln - Hinweis auf die Gesamtmarkt Lage und Makroökonomischen - Pandemischen Faktoren)...IMO langsam einsammeln

Kurse bewegen sich aktuell nahe 1-Jahrestief...  nicht verifizierte Kursmarken - rein subjektiv $130 / $124 / $112 / $98 ... als Unterstützung(en) Worst-Case $64 (all-time Gap Frühjahr 2013)  

569 Postings, 1442 Tage Medicalaktuelles Short Vol. 62.2%

 
  
    #19
26.09.21 09:56
https://nakedshortreport.com/company/JAZZ

Sep 23 NA NA NA 500,635 311,673 62.26  

   Antwort einfügen - nach oben