Ist Windkraft wirklich so unbedenklich?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 04.02.10 10:34
Eröffnet am: 04.02.10 08:45 von: unruhestand Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 04.02.10 10:34 von: lassmichrein Leser gesamt: 4.133
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 

10373 Postings, 5110 Tage unruhestandIst Windkraft wirklich so unbedenklich?

 
  
    #1
5
04.02.10 08:45

Rotoren mit gewissen Risiken

Etwa 800 neue Windräder werden jährlich in Deutschland installiert. Immer näher rücken sie an Dörfer heran und immer häufiger stehen sie in Natur- und Vogelschutz-gebieten. Die Betreiber berufen sich dabei auf den Klimaschutz, doch die Risiken der Windkraft sind bislang kaum untersucht.

Stand: 03.02.2010
 

Windenergie ü Momentan wird sowohl esiId und containerId

Brandenburg ist Windenergie-Spitzenreiter unter den deutschen Binnenländern. Schon heute stehen dort rund 3.000 Windkraft-Anlagen. Hartmut Schönduwe von der "Volksinitiative Windrad" kämpft mit Mitstreitern aus ganz Brandenburg für Mindestabstände von 1.500 Metern bis zur nächsten Ortsgrenze. Denn nicht nur der Lärm der Windräder, auch die unhörbaren, niedrigen Frequenzen, die sie erzeugen, stehen im Verdacht, der Gesundheit zu schaden. Die Menschen in der Nähe von Windrädern klagen über Schlafstörungen, Unkonzentriertheit, Schwindel und Angstzustände.

vollständiger Artikel:http://www.br-online.de/br-alpha/wissenschaft/windenergie-windraeder-risiken-ID1265193641433.xml

Quelle:br-online.de

 

61594 Postings, 6453 Tage lassmichreinIn der Nähe von so nem Teil hätt ich auch

 
  
    #2
7
04.02.10 08:51

Angstzustände...

 

 

 

 


 

 

14 Postings, 4261 Tage yahoogregNur mal so am Rande

 
  
    #3
3
04.02.10 09:15
Windkraft hin oder her, so recht begeistert bin ich davon auch nicht.

Aber was ist die Alternative?
Guggst du hier

PS: Ich wohn ganz in der nähe von sowas und glaubt mir, ich schlaf auch nicht wirklich richtig ruhig ;o)  
Angehängte Grafik:
tchernobyl-reaktor-katastrophe.jpg
tchernobyl-reaktor-katastrophe.jpg

7774 Postings, 4347 Tage FischbroetchenDarum Solar

 
  
    #4
2
04.02.10 09:25

1798 Postings, 7336 Tage RonMillerna also, wieder paar weniger

 
  
    #5
04.02.10 09:41

5261 Postings, 6730 Tage Dr.Mabuse"Die Menschen in der Nähe von Windrädern klagen

 
  
    #6
4
04.02.10 09:46
über Schlafstörungen, Unkonzentriertheit, Schwindel und Angstzustände."

Dass in Zusammenhang mit Windrädern der Verdacht nach Schwindel aufkommt, kann ich nachvollziehen!  

129861 Postings, 6425 Tage kiiwiiDarum Solar ??

 
  
    #7
1
04.02.10 10:15
...hast hoffentlich genug Kerzen im Haus ...

7774 Postings, 4347 Tage FischbroetchenAch Kiwii

 
  
    #8
04.02.10 10:19

129861 Postings, 6425 Tage kiiwii...eben..

 
  
    #9
04.02.10 10:22
...darum schreibst du ja auch  "Darum Solar", oder ?

Es ist halt die Wiederholung des ewig gleichen Unsinns.

Du würdest in Kälte und Dunkelheit sitzen und posten könnetst auch nicht, wenn du auf Wind oder gar Solar als Energiequelle angewiesen wärst.

7774 Postings, 4347 Tage FischbroetchenKiwii

 
  
    #10
04.02.10 10:24
liest du die Texte eigentlich durch, da wird das ganze dargestellt wie es funzt, ohne Dunkelheit und Kälte.  

129861 Postings, 6425 Tage kiiwiioch Kerle, wenn du wüßtest...

 
  
    #11
04.02.10 10:25
...es ist nur Abzocke...  

7405 Postings, 4190 Tage Lars vom MarsWozu lesen?

 
  
    #12
1
04.02.10 10:27
Könnte ja Vorurteile zum Einsturz bringen und das wollen wir ja nun gar nicht.  

7774 Postings, 4347 Tage FischbroetchenStimmt

 
  
    #13
2
04.02.10 10:28
vor allen Abzocke, das amchen die Großen Energiekonzerne, windstrom wird zum Teil für 0,00 € pro KW/H an den Strombörsen Verkauft.

Kiwii, les dich hier mal die nächste Woche durch und schau die Filme, in der Mediathek,  an.

http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/...ce=/hitec/139419/index.html

129861 Postings, 6425 Tage kiiwiifunktionierts auf dem Mars ??

 
  
    #14
04.02.10 10:28
btw.: mittlerweile sind es 10 mrd Subventionen p.a.  

13436 Postings, 7674 Tage blindfishgut dass wir kiiwii haben...

 
  
    #15
2
04.02.10 10:31
-> die weißheit mit löffeln verspeist und dann die welt unter vollen segeln in den abgrund...

ganz ehrlich, kiiwii, so lernresistente hinterwäldler wie du sind politisch überflüssig wie nur was...  

129861 Postings, 6425 Tage kiiwiijaja, die Klientelpolitik der Grünen muß ein Ende

 
  
    #16
04.02.10 10:32
haben...


...schaut Euch nur mal an, woher die über Jahre ihre Spenden bekommen haben...

61594 Postings, 6453 Tage lassmichreinDie Lösung des Energieproblems ?

 
  
    #17
04.02.10 10:34
http://www.ariva.de/forum/...n-die-Loesung-des-Energieproblems-401469

Hat bisher keinen interessiert, vielleicht findest das ja hier jemand interessant...

   Antwort einfügen - nach oben