Ist Heute Weltuntergang?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:13
Eröffnet am: 12.05.06 17:52 von: louisaner Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:13 von: Ankejmrya Leser gesamt: 1.975
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

7829 Postings, 5703 Tage louisanerIst Heute Weltuntergang?

 
  
    #1
1
12.05.06 17:52
Oder warum geht Heute alles Richtung Süden.
Man ist das traurig.  

176 Postings, 5728 Tage Knolle1Nöö, Schlachttag.

 
  
    #2
12.05.06 17:53
Die Schlacht am kalten Buffet.  

13436 Postings, 7772 Tage blindfishwas ist daran traurig!?

 
  
    #3
12.05.06 17:55
außer daß ich nicht dabei bin!? aber ansonsten ist der markt jetzt über wochen und monate nur gestiegen...  

176 Postings, 5728 Tage Knolle1Man kann ja demnächst wieder billig einkaufen ;-) o. T.

 
  
    #4
12.05.06 17:56

7336 Postings, 6838 Tage 54reabAlles? Nein,

 
  
    #5
12.05.06 17:57
der Euro ist Richtung Norden unterwegs.

;o)  

4559 Postings, 5834 Tage ShortkillerAT&S auch ... :-)

 
  
    #6
12.05.06 18:04

Beste Grüße vom Shortkiller
 

16698 Postings, 6145 Tage pfeifenlümmelwie im Sommerschlussverkauf o. T.

 
  
    #7
12.05.06 18:06

839 Postings, 6100 Tage DasorUnd der kommt ja erst in einigen Monaten

 
  
    #8
12.05.06 18:07
Also schön weiter bergab  

329 Postings, 7553 Tage peters3Seit Jahresanfang

 
  
    #9
1
12.05.06 18:25
gibts überall fette Gewinne, wo man auch hinsieht.
Selbst die trägen Investment-Zertifikate liegen um 12-20%. Mein selbstgesteuertes Depot bei 25%. Also wo ist das Problem, wenns auch mal rückwärts läuft. Kann nur gesund sein. Der Mark schüttelt nur seine Läuse aus dem Pelz.
 

16698 Postings, 6145 Tage pfeifenlümmelPerlen vor die Säue

 
  
    #10
12.05.06 19:56
Der Dow hatte sich stark nach oben von der 38-Tage-Linie entfernt und schwappt nun zurück. Bin allerdings überascht heute von dem starken Einbruch. Selbst Wachstumsperlen wurden verschleudert, als ob man Perlen vor die Säue wirft.  

9076 Postings, 6462 Tage WalesharkIch habe die Erklärung !!

 
  
    #11
2
12.05.06 20:15
Es ist der Wonnemonat Mai. Wie geht noch mal der Spruch? Sell in May....
Grüße vom Waleshark.  

8298 Postings, 7383 Tage MaxGreenDie Börse ist schon komisch

 
  
    #12
1
12.05.06 20:32
Ich würde die Börse mit einem Bergwanderer vergleichen: Er quält sich über Wochen nach oben um den Gipfel zu erreichen und dann fährt er mit der Seilbahn in kürzester Zeit nach unten. Warum kann er nicht langsam den Berg hinunter wandern. --> Weil er so schnell wie möglich auf den nächsten Gipfel möchte.  

40 Postings, 6381 Tage abgrausimeine puts

 
  
    #13
12.05.06 20:32
meine puts werde ich ganz bestimmt nicht verkaufen im mai

wobei ich denke dass es nicht viel tiefer gehen wird

angeblich haben wir ja eine "liquiditätsschwemme" aufgrund derer die märkte immer weiter steigen und nicht richtig fallen können, aber eben auch gold immer weiter steigt

 

89 Postings, 5618 Tage lolitas lothar#12

 
  
    #14
12.05.06 21:36
Sind 3 Jahre damalige Downbewegung nicht langsam genug?

Und solche danymischen Bewegungen wie gestern und heute nach unten,
gab es doch schon etliche auch nach Norden.
Ich frage mich wo die Verwunderung über ein bisschen Luftablassen plötzlich herkommt.

Kaum läßt der DAX einen Pups, ist bei den Groupies ebenfalls Stimmung in der Hose.
Alle staunen und warten wieder, weil sie es nicht glauben können, dass das Ding auch sinken kann.

Und die meisten Shorties, die darauf gewartet haben, kucken wahrscheinlich eh wieder nur zu.
"Nun könnte er aber bald wieder mal steigen" kann ich schon aus kurzer Entfernung hören.  
Angehängte Grafik:
DAX_Weekly.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
DAX_Weekly.jpg

7829 Postings, 5703 Tage louisanerDa ist er wieder, der gute(?)

 
  
    #15
27.02.07 19:16
alte Thread vom Weltuntergang. Aber zusätzlich muss Heute noch der
Krieg ausgebrochen sein.
Das ging ja überall nur abwärts.
Gut das ich letzte Woche wenigstens 25 Prozent meines Depots aufgelöst habe und auch mal Gewinne mitgenommen habe. Trotzdem-alles Sch... .
5,3 Prozent Minus an einem Tag ist schon hart.

Hat jemand ne plausible Erklärung?
Geht allen der Stift, weil der DAX mal an der 7000 geschnuppert hat?
Haben Großinvestoren zum Sturm geblasen?

Wenigstens hat es mein Silber (physisch-8 Prozent) nicht so durchgeschüttelt und das läuft seit Monaten schon ziemlich gut!
Na ja, Morgen scheint wieder die Sonne, ganz bestimmt.


louisaner  

69683 Postings, 6353 Tage Anti LemmingDie Erklärung

 
  
    #16
27.02.07 19:22
findet Ihr hier:

http://www.ariva.de/board/283343

und insbesondere hier:

http://www.ariva.de/board/281898


(und das alles schon vor einigen Wochen, als "alles perfekt" aussah).  

1399 Postings, 6618 Tage Atomikommt mir so vor -

 
  
    #17
27.02.07 19:23
wie wenn alle nicht mehr arbeiten möchten, das sollen die anderen tun - wir verdienen
aber über die börse kräftig mit!

So gehts zu euerm bedauern halt nicht!

Gruß Atomi  

1043771 Postings, 6450 Tage moyaJetzt haben wir den Übeltäter

 
  
    #18
27.02.07 19:25
Lemmi du hast die Märkte mit deinen Aussagen verunsichert.

Das du so ein Guru bist hätte ich nicht gedacht.

Ich ziehe den Hut!!!!!!!!!!!

Gruß Moya

 

173 Postings, 6188 Tage nettiübeltäter

 
  
    #19
1
27.02.07 19:38
das konnte sich jeder depp an einer hand abzählen das es so kam,das ist nur der anfang!!aber was solls. stehe schon einige zeit an der seitenline.habe schon gedacht wäre selber der depp  

   Antwort einfügen - nach oben