Is GameStop the Next Netflix?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 27.06.22 12:39
Eröffnet am:26.11.10 10:41von: kp100Anzahl Beiträge:20
Neuester Beitrag:27.06.22 12:39von: WilliamHolco.Leser gesamt:17.233
Forum:Börse Leser heute:8
Bewertet mit:
1


 

77 Postings, 7337 Tage kp100Is GameStop the Next Netflix?

 
  
    #1
1
26.11.10 10:41
Is GameStop the Next Netflix? (www.fool.com

By Tomasz Johannsen  

GameStop's (NYSE: GME) earnings report and conference call remind me of why I bought Netflix (Nasdaq: NFLX) in the midsummer of 2007. Back then, analysts hated Netflix for two seemingly valid reasons: First, it was fighting a bruising price war with Blockbuster, and its margins were suffering. Blockbuster was bigger and had the advantage of bricks-and-mortar stores for immediate store pickup and drop-off. (Advantage bricks? Can you believe that?) Second, Netflix was in the antiquated business of moving DVDs by snail mail. Analysts scoffed at the Netflix model because they knew the  future belonged to digital downloads.

GameStop is similarly despised in the investing community today.  Analysts still know that the future belongs to digital downloads, and they see margin erosion from competition in the used-game market from retailers such as Wal-Mart (NYSE: WMT). 

But I liked Netflix in 2007 because the management team was financially prudent, aware of the threats, and patiently evolving the company's strategic response. Netflix's financials showed healthy cash-flow metrics that were usually better than reported net income. Moreover, management was looking to the future and experimenting with instant viewing. Do you remember how clunky those first viewers were, with stuttering video and frequent crashes? But each iteration got better, and customer usage was steadily climbing.

GameStop's management today is demonstrating a similarly prudent execution plan. The company's financials are excellent -- free cash flow exceeded net income by 21% in 2009 and is on the same track for 2010. Management is incrementally improving digital downloads, which grew by 9.9% in the most recent quarter.

"We continue to be the fastest-growing website in the gaming space as we became the No. 2 largest online game retailer behind Amazon (Nasdaq: AMZN)," said GameStop President Tony Bartel this week.

In addition, the company is leveraging its physical locations with its PickUp@Store program to provide immediate gratification for customers who like to browse before buying.

Moreover, GameStop has several immediate catalysts that make me bullish about the stock. Demand for Microsoft's (Nasdaq: MSFT) Kinect and Sony's Move platforms are driving a new demographic to the stores and keeping supplies tight. Meanwhile, more traditional gamers are buying Activision Blizzard's (Nasdaq: ATVI) Call of Duty: Black Ops at record levels. Those sales and the upcoming World of Warcraft: Cataclysm release, also from Activision, should boost earnings nicely. No wonder management raised guidance for the year!  

157 Postings, 4518 Tage Rotband27Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrent!!

 
  
    #2
16.04.11 16:20
Im Jahreswechsel 2007 / 2008 hatte GS ihren Höchststand bei 70 $, danach viel sie
im Jahr 2008 auf 17,00 $. Seit 2009 pendelt der Kurs in einen Abwärtskeil zwischen
26,40 und 17,50 $.
Jetzt im April ist der Aktie der Ausbruch nach oben gelungen über die Marke von 26,40 $.
Nächstes Ziel dürfte kurzfristig die 30 $ Marke sein, danach ist Luft bis 42 $.  
Angehängte Grafik:
gamestop_corp1.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
gamestop_corp1.png

220 Postings, 2671 Tage Erpel64Interessant.

 
  
    #3
24.08.18 13:01
Hat jemand zu Gamestop eine Einschätzung? Von über $ 50 ging es runter auf 13 und wir sind jetzt bei 17. Die Dividendenrendite liegt bei 10 % (wenn sie so bleibt) und die Bewertung liegt unter dem Buchwert. Das sieht günstig aus, aber ich kann die Lage nicht einschätzen, weil ich von PC-Spielen keine Ahnung habe.  

64 Postings, 2801 Tage Pat TheticMeine Einschätzung

 
  
    #4
24.08.18 18:32
ist, dass trotz rückläufigem Umsatz einiges an Potential vorhanden ist. ich würde aus konservativer sicht einen fairen inneren wert von ca. 25 € schätzen. das geschäftsmodell beruht ja nicht nur auf pc-spielen alleine!  

220 Postings, 2671 Tage Erpel64Danke für die Einschätzung.

 
  
    #5
24.08.18 19:43
Ich bekomme nächste Woche mein Gehalt und dann werde ich mal mit einer Kleinstposition einsteigen. Heute stand irgendwo auch das Wort Übernahmekandidat. Sie haben ihre Dividende in den letzten Jahren immer schön peu a peu gesteigert, das scheint mir keine Eintagsfliege zu sein. Ich werde am Wochenende auch mal in einen Gamestop-Laden reinschauen. Ich halte eigentlich nichts von Video-Spielen, aber das scheint ein massiver Trend zu sein und ohne eine gewissen Substanz an klassischen Läden geht es m.E. nicht. Gibt es weitere Einschätzungen?  

1705 Postings, 2051 Tage irgendwieIst wohl momentan

 
  
    #6
27.08.18 11:54
schwer einzuschätzen wo der innere Wert der Aktie liegt. Und ob sie die Dividende in der Höhe beibehalten ist auch nicht zu kalkulieren.

 

1705 Postings, 2051 Tage irgendwieKaum schreibe ich mal was

 
  
    #7
27.08.18 17:26
schon geht's fast 10% runter.

Kurse verführen zwar zum Kauf aber ohne jede Meldung der Abschlag. Vielleicht nur einen kleinen Fuss in die Tür stellen wie es heisst und mal eine kleine Anfangsposition kaufen.
 

220 Postings, 2671 Tage Erpel64I'm in.

 
  
    #8
27.08.18 19:13
Ich habe einen kleinen Fuß in der Tür. Es müsste zeitnah die nächste Dividende angezeigt werden. Mal sehen, was dann passiert  

1705 Postings, 2051 Tage irgendwieIcke och

 
  
    #9
1
28.08.18 13:26
Müsste Ende nächster Woche EX-Tag sein 6. oder 7. September  

3057 Postings, 2771 Tage Vaioz....

 
  
    #10
02.09.18 13:45
Beobachte Gamestop auch schon seit längerem. Es ist und bleibt eine Turnaroundwette. Jedoch wird Gamestop aktuell weit unter ihren Buchwert gehandelt, was die Sache noch interessanter macht. Gamestop hat zu kämpfen keine Frage, doch wenn man die Onlinekonkurrenz ansieht gibt es dort durchaus Potential. Für einen Einstieg reichte mir das bisher aber nicht.
Hier eine etwas ältere Meinung zur Aktie: https://capstigma.de/2018/07/spielende-rendite-mit-der-gamestop-aktie/  

56 Postings, 2259 Tage ich habe ahnungmeine meinung

 
  
    #11
03.09.18 21:47
Ich war heute in so einem laden drin in stuttgart
so profitabel sieht es nicht aus
es waren 2 mitarbeiter etwa 10 bis 15  kunden
es werden gebrauchte spiele verkauft
an pc spielen sehr wenig auswahl was mich nicht wundert
etwas veraltete spiele kein mensch wird sich fifa 16 oder 17 kaufen wen bald fifa 19 rauskommt.
das posetive ist das gamestop die spiele noch online verkauft.
 

220 Postings, 2671 Tage Erpel64Donnerstag Zahlen.

 
  
    #12
04.09.18 18:30
Ich habe keine Ahnung, warum es heute nach oben geht. Donnerstag post-market gibt es glaube ich Q2-Zahlen. Mal sehen, was passiert. Die Lage ist wackelig und es hat etwas von Sieg oder Untergang.  

185 Postings, 4624 Tage vistelFrage

 
  
    #13
11.09.19 21:28
Ich habe schon ewig keine Spiele gespielt.
Wenn der Kunde ein Spiel online kauft (downloaden) kann er dieses Spiel später als gebraucht verkaufen?

Danke für Antwort.  

3202 Postings, 2455 Tage 2much4uAntwort

 
  
    #14
13.09.19 15:20
Offiziell ist das zB. bei Steam nicht erlaubt, Spiele gebraucht zu verkaufen, was ich eine Sauerei ohne Ende finde.

ABER: du kannst für jedes gekaufte Spiel einen Extra-Account erstellen (ist zwar etwas Arbeit), aber dann das Spiel gebraucht verkaufen, indem du dem Käufer einfach die Accountdaten (Name und Passwort) bekannt gibst.

Zurück zu Gamestop: Nach dem gewaltigen Absturz halte ich die Aktie für superinteressant. Leider will mein CFD-Anbieter auf Nachfrage keine CFDs auf Gamestop anbieten, weil die Marktkapitalisierung unter 1 Mrd. Dollar ist. Shit!!!

Und in meinem winzigen Aktiendepot bin ich voll investiert - da ist kein Geld für Gamestop!  

185 Postings, 4624 Tage vistelDanke

 
  
    #15
13.09.19 21:29
Also der Handel mit gebrauchten Spielen ist online schwierig. Ein Kollege hat zwei gebrauchte Spiele beim Gamestop abgegeben und für kleine Zuzahlung ein neues Gekauft. (das ist online nicht machbar? Oder sehr aufwendig)

https://www.techbook.de/entertainment/konsolen/...-5-leistung-release

Michael Burry hat die Aktie in sein Portfolio aufgenommen und ist der Meinung wenn die neue Konsole ein Laufwerk hat, dann ist das Geschaftsmodel noch 7 Jahre machbar.

Laut Techbook (siehe link) sollen alte Spiele kompatibel sein mit neuem Konsole. Und Preis für Konsole fast das doppelte sein.
Dazu hat Gamestop ziemlich viel Cash.

Mal schauen, ist schon ein Kandidat zum durchstarten. Beobachten sollte man das auf jeden Fall.  

185 Postings, 4624 Tage vistelDas Spiel wird interessant

 
  
    #16
30.09.19 23:09
https://www.lynxbroker.de/analysen/...ach-alle-eigenen-aktien-zurueck

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...queeze--1028525744

Langsam macht es Spaß dabei zu sein

Weiß jemand wo man die aktuelle leerverkäufe quote nachlesen kann?  

165 Postings, 3495 Tage stereotyp72es sind nun wohl über 100% short of float

 
  
    #17
31.12.19 13:53
https://www.marketwatch.com/investing/stock/gme
https://finance.yahoo.com/quote/GME/key-statistics?p=GME
http://shortsqueeze.com/?symbol=GME&submit=Short+Quote™

Es sind offenbar 69 Mio Stück short offen.

Wenn die Bären größere Short-Positionen schließen wollen/müssen, dann müssen sie nun u.U. deutlich mehr bieten, denn auch wenn am Tag 5 Mio Aktien gehandelt wurden, dann bedeutet das längst nicht, dass man 1 Mio Aktien so einfach kaufen kann, weil die potentiellen Verkäufer wissen, dass jemand kaufen muss, um seine Short-Verluste zu begrenzen. Manche Daytrader handeln auch viel hin und her und verursachen so viel Volumen. Ich bin jedenfalls long dabei und habe diesmal auch viel Geduld, weil durch diese Konstellation enorme Kursgewinne möglich sind. Bleibt zu hoffen, dass das Unternehmen keine Kapitalerhöhung macht.  

250 Postings, 650 Tage PsicoLöschung

 
  
    #18
1
24.09.21 08:32

Moderation
Zeitpunkt: 24.09.21 20:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

15 Postings, 666 Tage WilliamHolcombLöschung

 
  
    #19
24.06.22 13:08

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.22 17:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

15 Postings, 666 Tage WilliamHolcombcasino

 
  
    #20
27.06.22 12:39
Jeder möchte Geld verdienen, indem er in ein vielversprechendes Geschäft investiert, aber niemand weiß, welche Branchen oder Unternehmen in diesem Jahr erfolgreich sein werden. Auch die renommiertesten Spezialisten werden Ihnen keine genauen Vorhersagen machen können. In der Fachliteratur werden nur mögliche Schäden und geschätzte Richtungen untersucht. Unter https://www.sharewise.com/de/news_articles/...mkaktuell_20220211_1000 finden Sie weitere Informationen zu den besten Aktien, in die Sie investieren können. Auch die Investition in Online-Casinos und andere virtuelle Formen der Freizeitgestaltung und Kommunikation ist in diesem Zusammenhang eine praktikable Option. Für potenzielle Investoren von heute lauern Gefahren an jeder Ecke. Sie müssen verantwortungsbewusster mit Ihrem Geld umgehen und bereit sein, die notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern.  

   Antwort einfügen - nach oben