Velocys Aktie mit viel Potential !


Seite 1 von 114
Neuester Beitrag: 07.08.20 14:20
Eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 3.848
Neuester Beitrag: 07.08.20 14:20 von: w.k.walter Leser gesamt: 245.399
Forum: Börse   Leser heute: 1.294
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 114  >  

63 Postings, 457 Tage DoschmanVelocys Aktie mit viel Potential !

 
  
    #1
27
13.02.20 15:50
Velocys  scheint grosses Potenzial zu haben. Die Energiewende läuft langsam an, überall wird von CO2 Einsparungen bzw. Null EMISSION gesprochen und da sehe ich großes Potenzial für Velocys.

Schaut euch mal die Seite der Firma an und schreibt euer Meinung zu dieser Firma wie Ihr es Sieht?

Treibstoff Gewinnung aus Müll mit dem Flugzeuge betankt werden können ohne Technische Veränderungen vorzunehmen und dabei ca. 70% weniger CO2 Ausstoßen.....  

https://www.velocys.com/


Einige NEWA von Velocys:

https://www.velocys.com/2020/02/04/...le-aviations-new-fuels-roadmap/

https://www.velocys.com/2020/02/03/...-worley-as-engineering-partner/

https://www.velocys.com/2020/01/30/...iscuss-negative-emission-fuels/

https://www.velocys.com/2020/01/29/...-sustainable-fuels-in-shipping/

Hier ein Zitat aus NEWS von Velocys:

"Eine neue Roadmap der Luftfahrtindustrie prognostiziert heute, dass nachhaltige Flugkraftstoffe bis 2050 32% des Flugkraftstoffbedarfs decken könnten. Dies war Teil einer breiteren Ankündigung der Branchenkoalition Sustainable Aviation, die sich auf einer Veranstaltung in der Londoner Innenstadt verpflichtet hatte, bis 2050 keinen CO2-Ausstoß zu verursachen .

Velocys CEO Henrik Wareborn kommentierte den Bericht wie folgt:
„Dieser Bericht zeigt, wie die Vermarktung von nachhaltigem Flugkraftstoff für Großbritannien eine wegweisende Chance für Industrie, Wirtschaft und Umwelt sein wird.
„Von allen Verkehrsträgern ist die Luftfahrt die größte Herausforderung bei der Dekarbonisierung, da die Energiedichte und Leistung von Batterie- und Brennstoffzellentechnologien insbesondere über größere Entfernungen nicht annähernd mit flüssigem Kohlenwasserstoff vergleichbar sind. Daher sind innovative Lösungen auf Treibstoffbasis wie unsere unverzichtbar, wenn wir die Netto-Null-Emissionen erreichen und weiter fliegen wollen.

„Nachhaltiger Flugkraftstoff, der im Werk in Immingham hergestellt wird, wird ohne Änderungen in vorhandenen Flugzeugtriebwerken verwendet und führt zu einer Netto-CO 2 -Einsparung von rund 70%. Mit der CCUS-Technologie wird es möglich sein, einen Schritt weiter zu gehen - die Produktion von Kraftstoffen mit negativen Emissionen. "



 
2823 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 114  >  

45 Postings, 43 Tage sbtnksdas auch

 
  
    #2825
05.08.20 21:57

1281 Postings, 1055 Tage ScoobInvestitionen Abramovic

 
  
    #2826
1
05.08.20 22:01
02. August, 23:47 / Unternehmen
Abramovich verkauft mit Partnern den Goldabbau von Highland Gold
Wo der Milliardär den Erlös von 150 Millionen Dollar investieren kann

Ein Teil der Mittel, die Abramovich aus dem Verkauf von Anteilen an HGM erhält, kann in den dynamisch wachsenden IT-Sektor oder die Pharmaindustrie investiert werden, die nach der Krise weiter wachsen wird, sagte Deev von AMarkets.
Abramovich investiert heute auch aktiv in Startups für grüne Energie, unter anderem über die Fonds Ervington und Impulse VC. Unternehmer in 2012–2019 investierte in die britischen Unternehmen Velocys (Hersteller von synthetischen Kraftstoffen aus Müll) und AFC Energy (Biokraftstoffzellen) sowie in Israels StoreDot (bioorganische Batterien).

Quelle:
https://www.vedomosti.ru/business/articles/2020/...amovich-partnerami  

7181 Postings, 3963 Tage extrachili@hmd, es spielt keine Rolle...

 
  
    #2827
1
05.08.20 23:32
...ob das Ding dieses Jahr noch steigt oder erst in zwei Jahren... Egal, ich werde dabei sein. Geduld zahlt sich aus. Aber sag mal, ist es für Dich nicht ein beschissenes Gefühl, permanent so negativ drauf zu sein.  Zu versuchen, andere in eine schlechte Stimmung zu bringen, weil Du mit Deiner Unzufriedenheit nicht alleine sein kannst?
Ob man Geld hat oder nicht, hat mit Zufriedenheit nichts zutun! Glücklich sein ist unbezahlbar. Doch Du scheinst mit einer Dauerlast auf den Schultern herum zu laufen, die Dich herunter zieht. Selbst wenn Du Recht hättest und Velo scheitert, was ich nicht glaube,... ich wollte niemals mit Dir tauschen. Wenn es Dich glücklich macht, andere runter zu ziehen, stimmt mit Dir was nicht. Du scheinst ein echt armes Würstchen zu sein.  

4 Postings, 5 Tage Heromero@extrachilli

 
  
    #2828
06.08.20 00:18
Also besser kann man es nicht aussprechen! Wenn @havemydoubts nach deinem post immer noch nicht einsehen möchte dass er nur müll labert dann weiss ich auch nit mehr.

@havemydoubts geduld ist das a.o plus der glaube an den investitionen.  
Wenn du dies nicht hast dann geh lieber fussballspiele wetten. Selbst da musst du geduld haben aber wenigstens nur 90 min.

 

45 Postings, 43 Tage sbtnksFinal results 2019

 
  
    #2829
1
06.08.20 08:36

15 Postings, 29 Tage DitooosFinal results 2019

 
  
    #2830
2
06.08.20 08:55
Final results for the year ended 31 December 2019

Velocys plc (VLS.L), the sustainable fuels technology company, is pleased to announce its final audited results for the year ended 31 December 2019.

Highlights

· Fund raise of £7m (before expenses) in July 2019 and an additional fund raise of £21m (before expenses) in July 2020.

· Altalto Immingham Project strategic partners, British Airways and Shell, commitment of £2.8 million in July 2019.

· Revenue of £0.3m (2018: £0.7m).

· Operating loss of £9.6m, before exceptional items including a credit of £0.1m related to impairments (2018: loss of £18.6m before exceptional items of £10.1m).

· Administrative expenses before exceptional items reduced significantly to £9.9m (£9.8m after exceptional items) compared to 2018 £19.1m (£29.1m after exceptional items).

· Loss before income tax of £10.0m before exceptional items including a credit of £0.1m related to impairments (2018: loss of £20.0m before exceptional items of £10.9m).

· Cash at period end £4.8m (31 December 2018: £7.0m).

· Amended Red Rock Biofuels licensing contract in February 2019 with delivery of the first reactor in Q4 2019 and completion of delivery of the other 3 reactors in H1 2020.

· Planning application for a commercial waste to fuel plant submitted to North East Lincolnshire County Council for the Altalto Immingham project.

· Contracted, manufactured and now delivered Fischer-Tropsch (FT) reactors and catalyst to Toyo Engineering Corporation (Toyo) for use in a biomass-to-jet fuel demonstration facility in Nagoya, Japan.

· Bayou Fuels project set to produce negative emission fuels after signing Carbon Capture Utilisation and Storage (CCUS) agreement with Oxy Low Carbon Ventures.

· Appointed Worley (EPC) to manage delivery of our technology globally.

· Licensors on-board include: TRI, Arvos, Air Liquide, Linde and Haldor Topsoe A/S.

· Velocys classified as a Green Economy Issuer by the London Stock Exchange.  

1281 Postings, 1055 Tage ScoobPünktlich! Das schafft Vertrauen. Klasse

 
  
    #2831
1
06.08.20 09:08
 

1281 Postings, 1055 Tage ScoobDeutsch

 
  
    #2832
2
06.08.20 09:17
Endgültige Ergebnisse

RNS-Nummer: 2964V
Velocys PLC
06. August 2020

Pressemitteilung

Velocys plc

("Velocys" oder "das Unternehmen")

6. August 2020



Endgültige Ergebnisse für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr

Velocys plc (VLS.L), das Unternehmen für nachhaltige Kraftstoffe, freut sich, seine endgültigen geprüften Ergebnisse für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr bekannt zu geben.



Höhepunkte

· Mittelbeschaffung von 7 Mio. GBP (vor Kosten) im Juli 2019 und zusätzliche Mittelbeschaffung von 21 Mio. GBP (vor Kosten) im Juli 2020.

· Strategische Partner des Altalto Immingham-Projekts, British Airways und Shell, Zusage in Höhe von 2,8 Mio. GBP im Juli 2019.

· Umsatz von 0,3 Mio. GBP (2018: 0,7 Mio. GBP).

· Betriebsverlust von 9,6 Mio. GBP vor Sondereinflüssen, einschließlich einer Gutschrift von 0,1 Mio. GBP im Zusammenhang mit Wertminderungen (2018: Verlust von 18,6 Mio. GBP vor Sondereinflüssen von 10,1 Mio. GBP).

· Die Verwaltungskosten vor Sondereinflüssen verringerten sich erheblich auf 9,9 Mio. GBP (9,8 Mio. GBP nach Sondereinflüssen) im Vergleich zu 19,1 Mio. GBP (29,1 Mio. GBP nach Sondereinflüssen) im Jahr 2018.

· Verlust vor Ertragsteuern von 10,0 Mio. GBP vor Sondereinflüssen, einschließlich einer Gutschrift von 0,1 Mio. GBP im Zusammenhang mit Wertminderungen (2018: Verlust von 20,0 Mio. GBP vor Sondereinflüssen von 10,9 Mio. GBP).

· Bargeld zum Ende des Berichtszeitraums 4,8 Mio. GBP (31. Dezember 2018: 7,0 Mio. GBP).

· Änderung des Lizenzvertrags für Red Rock Biofuels im Februar 2019 mit Lieferung des ersten Reaktors im vierten Quartal 2019 und Abschluss der Lieferung der anderen drei Reaktoren im ersten Halbjahr 2020.

· Planungsantrag für eine Anlage zur Verbrennung von Gewerbeabfällen beim North East Lincolnshire County Council für das Altalto Immingham-Projekt.

· Auftragsfertigung, Herstellung und Lieferung von Fischer-Tropsch (FT) -Reaktoren  und -Katalysatoren an Toyo Engineering Corporation (Toyo) zur Verwendung in einer Demonstrationsanlage für Biomasse-Jet-Kraftstoff in Nagoya, Japan.

· Das Projekt Bayou Fuels soll nach der Unterzeichnung des CCUS-Vertrags (Carbon Capture Utilization and Storage) mit Oxy Low Carbon Ventures emissionsarme Kraftstoffe produzieren.

· Ernennung von Worley (EPC) zur Verwaltung der weltweiten Bereitstellung unserer Technologie.

· Zu den an Bord befindlichen Lizenzgebern gehören: TRI, Arvos, Air Liquide, Linde und Haldor Topsoe A / S.

· Velocys von der Londoner Börse als Green Economy-Emittent eingestuft .



Henrik Wareborn, CEO von Velocys, sagte:

"Im Jahr 2019 haben wir uns von der Demonstration unserer Technologie im Jahr 2018 zur Herstellung und Lieferung von Reaktoren , Katalysatoren und technischen Dienstleistungen an unsere Kunden Red Rock Biofuels und Toyo Engineering weiterentwickelt. Velocys ist auf dem besten Weg , als Technologie-Enabler für fortschrittliche nachhaltige Brennstoffe einen signifikanten Wert zu schaffen .



„Unsere Investoren zeigten eine starke Unterstützung für unsere Strategie , in den letzten erfolgreichen beschaffen sie mittel s von Juli 2019 und 2020 Juli Dies wurde durch die harte Arbeit, Einfallsreichtum und Engagement aller unserer Mitarbeiter die Schaffung einer Plattform ergänzt , von dem Velocys signifikanten Shareholder Value liefern .



„Die C ompany nahm Maßnahmen als Reaktion auf die Covid-19 - Krise eines t ein sehr frühes Stadium . Mitarbeiter Wohlbefinden und sicher ty war der primäre Fokus und wir gemeinsam implementiert eine umfassende Arbeit von zu Hause Politik ich meine Kollegen für ihr danke. Pro - aktiver Ansatz in dieser Krise, der es uns ermöglicht hat, nahezu normal zu arbeiten, die Lieferanforderungen an unsere Kunden zu erfüllen und mit unseren Referenzprojekten im Zeitplan zu bleiben.    



"2019 trat eine starke globale Stimme auf, die sich dafür einsetzte, die Ursachen des Klimawandels und der Verschlechterung der Luftqualität mit sofortigen konkreten Lösungen zu bekämpfen. Der Druck auf Regierungen, Industrie und Einzelpersonen, Maßnahmen zu ergreifen. Schwere Transporte, insbesondere die Luftfahrt, bleiben eine davon Das Bestreben nach Dekarbonisierung, einschließlich der Netto-Null-Ziele, hat stark an Dynamik gewonnen, sodass Industrie und Kraftstoffanbieter erheblich in die Technologie zur Reduzierung der CO2-Emissionen investieren müssen . Wir sind ideal positioniert, um unsere kommerziell demonstrierte Technologie und unser Geschäftsmodell zu beschleunigen die Lieferung von nachhaltigen Flugkraftstoffen.



"Ich möchte allen meinen Kollegen bei Velocys für ihr kontinuierliches Engagement und ihre unermüdlichen Bemühungen während der intensiven Phase der Technologiebereitstellung und Projektentwicklung im Jahr 2019 danken.



"Im Dezember 2019 haben wir unseren neuen Vorsitzenden Philip Holland begrüßt, der Velocys viel Erfahrung und Einblick bringt. Ich möchte auch Dr. Pierre Jungels für seine fortgesetzte Unterstützung im Jahr 2019 danken und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen. "



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Velocys

Henrik Wareborn, Geschäftsführer

Andrew Morris, CFO

Lak Siriwardene, Leiter Kommunikation und Nachhaltigkeit



+44 1865 800821

Numis Securities (Nomad und Joint Broker)

Stuart Skinner



+44 20 7260 1000

Canaccord Genuity (Joint Broker)

Henry Fitzgerald-O'Connor

James Asensio

+44 20 7523 8000







Radnor Capital (Investor Relations)

Joshua Cryer

Iain Daly



Feldberatung (PR)

Robert Jeffery



+44 20 3897 1830







+44 20 7096 7730



Bestimmte in dieser Ankündigung enthaltene Informationen wären vor ihrer Veröffentlichung als Teil dieser Ankündigung Insiderinformationen (im Sinne von Artikel 7 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014) gewesen.



Web | Twitter




Erklärung des Vorsitzenden



Im Jahr 2019 schloss Velocys den Übergang von seiner historischen Basis als forschungsorientierte Organisation zu einer Organisation ab, die in der Lage ist, seine Mikrokanal-Fischer-Tropsch-Technologie ("FT") für die Einarbeitung in gewerbliche Abfälle in nachhaltige Brennstoffanlagen zu liefern. Dies war eine bedeutende Leistung und hat Velocys als glaubwürdigen Technologieanbieter für Hersteller nachhaltiger Kraftstoffe etabliert. Dies ermöglicht eine deutliche Steigerung der Produktion von nachhaltigem Düsentreibstoff für die globale Luftfahrtindustrie und von kohlenstoffarmem Diesel für die Automobilindustrie.

Die Nachfrage nach nachhaltigem Düsentreibstoff könnte nicht offensichtlicher sein. Velocys ist in einer einzigartigen Position, um eine risikofreie, skalierbare und ausführbare Lösung anzubieten, mit der weit verbreitete Abfallrohstoffe sowohl in den USA als auch in Großbritannien in nachhaltigen Düsentreibstoff mit minimaler Kohlenstoffintensität umgewandelt werden können.





Markt und Strategie



Unser hybrides Geschäftsmodell mit geringem Kapitalanteil konzentriert sich darauf, (1) die Übernahme unserer einzigartigen Technologielösung in die beiden Referenzprojekte Altalto Immingham Project in Großbritannien und Mississippi Bioraffinerieprojekt in den USA sicherzustellen und (2) auch Drittanbieter zu beliefern und zu warten Partyprojekte, bei denen unsere Technologielösung für die Kernverarbeitungseinheiten ausgewählt wurde. Wir werden von Beginn an bis zum finanziellen Abschluss eng in beide Referenzprojekte eingebunden sein und strategische Partner wie British Airways und Shell in das Altalto Immingham-Projekt einbezogen.

Wir verhandeln mit US-Parteien, um die FEED-Finanzierung des Mississippi-Bioraffinerieprojekts sicherzustellen. Dies stellt sicher, dass unsere Technologie in unserem ausgewählten Markt für Abfall-Flüssig-Kraftstoffe eingesetzt wird. Gleichzeitig haben wir ein integriertes Technologiepaket entwickelt, das für die nachhaltige Produktion von Rohstoffen für flüssige Brennstoffe für neue Kunden auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann. Wir liefern unsere FT-Technologie an unsere derzeitigen gewerblichen Kunden Red Rock Biofuels und Toyo Engineering. Beide machen gute Fortschritte bei ihren jeweiligen Projekten für Biomasse zu Kraftstoffen.

Velocys unterstützt die Luftfahrtindustrie bei ihren Bemühungen zur Entkarbonisierung und kann zwei sich ergänzende kommerzielle Lösungen anbieten:



• Erstens als Entwickler von Anlagen für Abfall zu nachhaltigen Brennstoffen, wie unsere beiden aktuellen Projekte belegen; das Altalto Immingham Bioraffinerieprojekt in Immingham in Großbritannien und unsere Mississippi Bioraffinerie in Natchez in den USA. Das Altalto-Projekt hat im Mai 2020 die Baugenehmigung erhalten. Es folgen weitere technische Arbeiten, die von Shell und British Airways unterstützt werden, um das  Projekt weiter zu gefährden und eine Investitionsentscheidung im Jahr 2022 zu ermöglichen. Entwicklungsarbeiten im Jahr 2019 unser Mississippi Bioraffinerie - Projekt enthalten eine Vereinbarung mit einer Tochtergesellschaft von Occidental Sicherung Kohlendioxid - Sequestrierung Einrichtungen und die Entwicklung eines Solar bieten Leistung Lösung. Die Einbeziehung dieser beiden Möglichkeiten führt sowohl zu einer erheblichen Reduzierung der Investitionen als auch zu einer Anlage, in der nachhaltiger Düsentreibstoff mit einer negativen Kohlenstoffintensität hergestellt werden kann.



• Zweitens können wir als Eigentümer der patentierten FT-Mikrokanaltechnologie für die Umwandlung von synthetischem Gas in Flüssigkeiten Reaktoren im kommerziellen Maßstab an Drittentwickler von Anlagen für Abfall zu nachhaltigen Brennstoffen liefern, was durch den Einsatz von Velocys-Reaktoren bei belegt wird zwei Einrichtungen in den USA; unser Oklahoma Betrieb , in dem wir unsere Reaktortechnologie in 2017/2018 im kommerziellen Maßstab gezeigt, und auch bei Red Rock Biokraftstoffe, einer dritten Partei - Anlage , die im Jahr 2018 Bau im Lakeview Oregon begann und durch in zu beginnen Operationen 2021. Die erste von vier Die Reaktoren wurden 2019 an unseren Kunden von Red Rock Biofuels geliefert. Die restlichen drei wurden im ersten Halbjahr 2020 ausgeliefert.



Management und Vorstand



Darran Messem und ich sind im Januar 2019 dem Velocys-Vorstand beigetreten. Die Vorstandsstruktur für den Großteil des Jahres 2019 wurde von Pierre Jungels als Vorsitzendem geleitet, mit mir als Senior Independent Director und Mitglied des Audit & Risk-, Remuneration- und Nomination-Komitees. Herr Messem war Vorsitzender des Vergütungsausschusses und Mitglied des Audit & Risk and Nomination Committee. Sandy Shaw war weiterhin Vorsitzende des Audit & Risk Committee und Mitglied des Remuneration Committee. Im September 2019 nahm Sandy Shaw ihre frühere Position als Vorsitzende des Vergütungsausschusses wieder auf, und Darran Messem ersetzte sie als Vorsitzende des Audit & Risk Committee.

Nach seiner Mitteilung im Geschäftsbericht 2018 trat Dr. Jungels im Dezember 2019 als Vorsitzender zurück und wurde von mir abgelöst. Ich möchte Dr. Jungels im Namen aller Stakeholder von Velocys für den herausragenden Beitrag, den er während seiner Amtszeit als Vorsitzender geleistet hat, aufrichtig und dankbar danken und die Bemühungen der Organisation von der Forschung auf die Möglichkeit lenken, ihre Technologie jetzt anbieten zu können auf kommerzieller Basis zu einem wachsenden Kundenstamm.



Corporate Governance



Der Verwaltungsrat erkennt den Wert und die Bedeutung einer guten Unternehmensführung an und verpflichtet sich, auf bewährte Verfahren zurückzugreifen und hohe Standards einzuhalten. Unter der Leitung des Vorsitzenden folgt der Velocys-Vorstand den zehn Grundsätzen der Unternehmensführung, die im Kodex der Quoted Companies Alliance unter drei Überschriften festgelegt sind.



Spendensammlung



Im Juli 2019 sammelte Velocys über eine feste Platzierung und ein offenes Angebot insgesamt 7,0 Mio. GBP (vor Kosten) . Wir haben eine starke Unterstützung von bestehenden und neuen institutionellen Investoren erhalten , einschließlich neue VCT Anleger, für welche wir sind dankbar. Alle Verwaltungsratsmitglieder nahmen an dieser Finanzierungsrunde teil. Dies           ergänzt die Zusagen von Shell und British Airways, die verbleibenden Vor-FEED-Projektarbeiten mitzufinanzieren, um das Altalto Immingham-Projekt in den Zustand vor der FEED-Fertigstellung zu bringen, in dem sich unser Mississippi-Bioraffinerieprojekt befindet. Dies stellte dem Unternehmen ausreichende Finanzmittel zur Verfügung, um seine Strategie für ein Jahr umzusetzen, unterstützt durch Einnahmen aus Technologieverkäufen und Supportleistungen.

Im Juli 2020 sammelte das Unternehmen erfolgreich 21,0 Mio. GBP (vor Kosten) durch ein Platzierungs-, Einzelhandelsangebot und ein offenes Angebot, wobei das offene Angebot allen berechtigten Aktionären sowie neuen kleineren Investoren die Teilnahme ermöglichte. Wir freuen uns über die starke Unterstützung, die sowohl neue als auch bestehende Investoren bei dieser Mittelbeschaffung gezeigt haben, da die Emission erheblich überzeichnet war. Wir freuen uns besonders, dass eine Reihe hochwertiger institutioneller Anleger in unser Aktionärsregister aufgenommen wurden.



Ausblick



Die Transformation von Velocys von einem Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt zu einem Lösungsanbieter für die zukünftige Industrie für nachhaltige Kraftstoffe wird abgeschlossen sein. 2020 wird Velocys weiter als bedeutender Akteur in dieser Branche etablieren. Mit der Lieferung von Reaktoren und Katalysatoren an unsere Kunden im Jahr 2020 als Anbieter von Technologie und Ausrüstung für Drittentwickler von Projekten für nachhaltige Brennstoffe wird Velocys seine Fähigkeit weiter verbessern, Einnahmen aus Lizenzgebühren, Lizenzgebühren, Katalysatorverkäufen, Ausrüstungslieferungen und professionelle technische Dienstleistungen.

Das Führungsteam wird im Jahr 2020 großen Wert darauf legen, die Position von Velocys auf dem Markt zu festigen und künftige Möglichkeiten zur Steigerung der Einnahmen von Drittentwicklern zu sichern.

Die technische Entwicklungsarbeit im Jahr 2020 wird sich darauf konzentrieren, die technische Definition unserer beiden Referenzprojekte so zu finalisieren, dass sie in Bezug auf Kapitalanforderungen und kommerzielle Renditen angemessen positioniert sind, um die erforderliche Investitionsunterstützung zu erhalten. Diese technische Entwicklung wird abschließende Lizenzgeber Vereinbarungen umfassen und das notwendige Engineering, Beschaffung und Bau Know - how unserer  Welt  Klasse  Engineering  Auftragnehmer, Worley, finalisieren die technischen Definition für beiden Projekte.    

Zum Zeitpunkt der Abfassung der Erklärung dieses Vorsitzenden befindet sich die Mehrheit der Weltbevölkerung in irgendeiner Form in einer Sperrung, um die Ausbreitung des COVID-19-Coronavirus zu kontrollieren. Velocys hat alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um seine Mitarbeiter sowohl in Großbritannien als auch in den USA vor der Übertragung dieser Krankheit zu schützen, indem für alle Mitarbeiter 100% ige Arbeit von zu Hause aus durchgeführt wurde. Mit der Unterstützung unserer Lieferanten konnten wir die kritische Arbeit der Reaktorherstellung für unseren Kunden Red Rock Biofuels fortsetzen. Dies hat es Velocys ermöglicht, die Lieferung aller Reaktoren im zweiten Quartal 2020 wie  vereinbart abzuschließen .

Wir haben Mitarbeiter für unseren japanischen Kunden eingesetzt, um die Katalysatorbeladung der im ersten Quartal 2020 gelieferten Reaktorkerne zu unterstützen. Mit Unterstützung von Worley konnten wir die technische Entwicklung des Altalto Immingham-Projekts planmäßig fortsetzen.

2019 trat eine starke Stimme auf, die weltweit die Bedeutung sofortiger Maßnahmen zur Vermeidung der nachteiligen Auswirkungen des Klimawandels und die dringende Notwendigkeit von Maßnahmen für Regierungen, Industrie und Einzelpersonen befürwortet. Das Streben nach industrieller Dekarbonisierung hat eine starke Dynamik und wird dazu führen, dass Industrie und Kraftstoffversorger nach Möglichkeiten suchen, einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung der Luftfahrtindustrie bei der Reduzierung ihrer CO2-Emissionen zu leisten. Die Technologie und das Geschäftsmodell von Velocys sind ideal positioniert, um die Versorgung mit nachhaltigem Flugkraftstoff zu beschleunigen.



Bericht des CEO



2019 war ein positives Jahr für das Unternehmen. Die Nachfrage nach unserer integrierten Fischer-Tropsch- Technologie und den damit verbundenen Ingenieurdienstleistungen für die Umwandlung von Abfallrohstoffen in fortschrittliche nachhaltige Kraftstoffe wächst .

Nach der Fertigstellung des kommerziellen Maßstabs im Jahr 2018 und integrierten Demonstrationen unserer Technologie in Oklahoma und North Carolina haben wir unsere Bemühungen im Jahr 2019 darauf konzentriert, unsere Fähigkeit auszubauen, unsere Technologie in großem Maßstab an Kunden zu liefern. Velocys hat von Forschung, Entwicklung und Demonstration zu Kundenlieferungen im kommerziellen Maßstab übergegangen. Wir haben alle unsere Reaktoren und Katalysatorladungen an unsere Kunden in Oregon und Japan geliefert.

Velocys in Form von Reaktoren und Katalysator für unsere Kunden von Hardware , um eine nahtlose Lieferung verpflichtet sowie als Engineering - Dienstleistungen und kommerziellen Lösungen während der Machbarkeit und FEED Stufen bereitstellt. Wir bieten auch Inbetriebnahme- und Inbetriebnahmeservices sowie fortlaufende Engineering- und Optimierungsunterstützung über die Laufzeit der Lizenzverträge für Technologiestandorte.  

All dies wäre ohne die Unterstützung unserer neuen und alten Aktionäre im Jahr 2019 zusammen mit der harten Arbeit, dem Einfallsreichtum und dem Engagement aller unserer Mitarbeiter nicht möglich gewesen.  



Marktdynamik  

7181 Postings, 3963 Tage extrachiliBald wird wieder dieser...

 
  
    #2833
3
06.08.20 10:13
...Schlecht-Redner auf der Bildfläche erscheinen und alles im Jahresbericht nieder reden.

Aber erstmal für die User!
- Die Reaktoren wurden mit einer geringen Verzögerung, trotz Corona, ausgeliefert!
- Der Jahresbericht 2019 ist pünktlich erschienen.
- Der Kurs hat sich bei +/- 7 Cent trotz der KE mit 400 Mio. Aktien stabilisiert!

Wir haben jetzt ein gutes Fundament. Allerdings könnte es tatsächlich noch eine längere Zeit dauern, bis Velo auch im Kurs voran schreitet. Aber da die meisten unter uns eher auf Long eingestellt sind, dürfte das für uns weniger problematisch sein. Wenn sich alles weiterhin gut entwickeln sollte, werden wir für unsere Geduld sicherlich belohnt werden.
Lasst Euch von dieser Knalltüte nicht runterziehen. Bisher gibt es keinen Grund dazu!  

588 Postings, 755 Tage User88ok,

 
  
    #2834
06.08.20 11:31
ich möchte noch dazu sagen, dass es besser ist unten einzusteigen.  

Optionen

65 Postings, 544 Tage didi1962Moinsen Leute, besser unten einsteigen...

 
  
    #2835
1
06.08.20 13:08
Genau bei 0,0746;)))
Es geht los.
Auf einen grünen sonnigen Tag.
Lg.didi  

63 Postings, 457 Tage Doschman@havemydoubts

 
  
    #2836
06.08.20 13:15
Jahresbericht ist jetzt da und nun?  

30 Postings, 12 Tage havemydoubtsLetzter Eintrag von mir! Tschüss!

 
  
    #2837
06.08.20 14:10
Stell deine Fragen doch bitte an Bausatzroller und Plastikdago. Die wissen alles (besser).
 

24 Postings, 267 Tage PonyexpressSind das deine neuen Accounts

 
  
    #2838
06.08.20 14:25
?  

1281 Postings, 1055 Tage Scoob@havemydoubts... ist ja schon Ende AUGUST

 
  
    #2839
06.08.20 16:14
Also viiiiiel zu spöt der Bericht :))  

15 Postings, 29 Tage DitooosKosten für Reaktoren

 
  
    #2840
07.08.20 11:54
Moin,

weiß jemand zufällig, wo wir Preistechnisch für den Verkauf für einen Reaktor liegen?

Der Umsatz sollte bei der nächsten Bilanz nach Auslieferung der Reaktoren praktisch in die Höhe schießen (je nach Zahlungsbedingungen).  

88 Postings, 268 Tage Renepleifuss300T?

 
  
    #2841
07.08.20 12:58
Wurde letztes Jahr doch schon 1 geliefert und die 0,3Mio Umsatz ist das der Reaktor?  

1281 Postings, 1055 Tage ScoobJeder muss jetzt mal vor der eigenen Türe kehren

 
  
    #2842
07.08.20 12:58
Denke das Shell genug andere Probleme zur Zeit hat, wie andere z.B. BP auch wie Entlassungen.
Shell und BP und alle anderen sollten das ... dazu gehört auch die Folgen von Corona... erst mal in den Griff bekommen.

Denke das das Projekt Velocys erst mal auf Eis gelegt wird.

Schönen Sonnigen Freitag
Scoob
 

7181 Postings, 3963 Tage extrachili@hmd...

 
  
    #2843
07.08.20 13:12
...#2837 hoffentlich sind das keine leeren Versprechungen...! Aber ich gehe davon aus, dass wir Dich unter neuer ID hier wieder sehen werden. Nur so ein Gefühl...!
Was das Besser-Wissen angeht, kam es mir eher so vor, als wenn Du alles besser gewusst hättest und wir die armen Ahnungslosen wären. Zumindest hast Du Dich uns gegenüber so verhalten! Sozusagen arrogant, von oben herab, eben wie ein Besserwisser! Doch letzt endlich, gab es von Dir nur ein paar neue Sichtweisen, aber nichts, was wir vorher nicht schon wussten. Tja, wir werden sehen, wo die Reise hingeht. Sicher ist nichts...!  

8 Postings, 9 Tage SpzbzHat

 
  
    #2844
07.08.20 13:25
hmd jetzt den Account von Scoob gehackt?  

Optionen

10 Postings, 46 Tage DarkPrismaNicht wirklich

 
  
    #2845
2
07.08.20 13:43
er ist halt realistisch. Wobei ich denke, wenn die weiter überleben wollen, brauchen die neue Ideen. Ja BP und Shell haben einiges an Geld verloren, aber welche große Öl-Firma hat das nicht? Aufgeschoben, heißt ja nicht aufgehoben, die werden früher oder später auf den Öko-Zug aufspringen müssen.  

7181 Postings, 3963 Tage extrachiliHi Scoob...

 
  
    #2846
1
07.08.20 13:58
...das sehe ich anders! Probleme kann man auch lösen, indem man etwas neues beginnt. Däumchen drehen und auf bessere Zeiten warten, hilft einem nicht weiter. Da die Ölkonzerne auch eine Wandlung durchwandern müssen und auf der Suche nach neuen Geschäftsideen sind, kann ich mir vorstellen, dass Velo hierbei sehr interessant sein könnte! Weg vom Schmuddel-Image hin zu sauberer Energie, womit zugleich Müll als Rohstoff dient. Wer jetzt nicht investiert, verschläft die Zukunft. Shell hat ja bereits seinen Fuß in der Tür und das hat sicherlich seine Gründe...!
Es würde ja schon reichen, wenn sie als Kapitalgeber neue Anlagen finanzieren würden und ihr Label darauf kleben dürften. Früher oder später wird konventionelles Kerosin verboten werden. H2 ist keine Alternative für Flugzeugantriebe, schon alleine wegen dem Wasser in hohen Schichten der Atmosphäre...
Also hat Velo mit ihrem Düsentreibstoff, mit einer negativen Kohlenstoffintensität, eine fast alternativ lose Stellung auf dem Markt. Das einzige Problem sind die viel zu niedrigen Kapazitäten zur Herstellung. Wenn das Problem gelöst wird, durch einen finanzkräftigen Investor, brauchen wir uns keine Sorgen mehr zu machen!  

7181 Postings, 3963 Tage extrachiliDas sind alles nur...

 
  
    #2847
07.08.20 14:09
...Spekulationen von mir, mehr nicht. Aber wer weiß was alles im Hintergrund läuft und das Thema Erderwärmung drängt. Auch die Ölkonzerne wissen, dass sie etwas verändern müssen...
Deshalb sehe ich für VSL wirklich gute Chancen für die Zukunft, wenn sie nicht vorher verhungern...  

916 Postings, 1361 Tage w.k.walterGott bewahre!

 
  
    #2848
1
07.08.20 14:17
"verhungern"  

916 Postings, 1361 Tage w.k.walterIm Hintergrund

 
  
    #2849
1
07.08.20 14:20

wird wahrscheinlich auf Hochtouren gearbeitet

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 114  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Maydorn, Aguaman, Analena, derwahrewarren, Volllhorst