Investieren in die Zukunft von morgen.


Seite 1 von 229
Neuester Beitrag: 23.05.11 20:13
Eröffnet am:25.06.09 04:47von: brunnetaAnzahl Beiträge:6.709
Neuester Beitrag:23.05.11 20:13von: buddikatzeLeser gesamt:414.337
Forum:Hot-Stocks Leser heute:9
Bewertet mit:
32


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 229  >  

27074 Postings, 5954 Tage brunnetaInvestieren in die Zukunft von morgen.

 
  
    #1
32
25.06.09 04:47
Immer mehr Eltern sorgen für Ihr Kind vor  
In Österreich und Deutschland haben sich bereits weit über 100.000 Eltern für die Stammzellvorsorge entschieden. EccoCell als führende Stammzellbank Österreichs, mit neuem Standort auch in Deutschland, ermöglicht Ihnen die Sicherung der Stammzellen Ihres Kindes unter den höchsten Qualitätsstandards. Bei Temperaturen von Minus 170 Grad Celsius können die Stammzellen ein Leben lang  gelagert werden.

Vorsorge bei der Geburt mit einem Medikament der Natur
Nabelschnurblut enthält besonders viele Stammzellen. Stammzellen, die Knochenmark, Gewebe und Organe regenerieren können. Die Geburt bietet die einmalige Möglichkeit, für Kinder ein eigenes Depot an jungen, unbelasteten, teilungsfreudigen und ethisch unbedenklichen Zellen anzulegen. Für Behandlungen im Bereich der regenerativen Medizin werden später eigene und jugendliche Stammzellen von Vorteil sein, da sie bestens verträglich sind.

Welche Krankheiten kann man schon heute behandeln?
Nabelschnurblut-Stammzellen wurden bereits bei der Behandlung von mehr als 80 Krankheiten bei über 10.000 Patienten im Rahmen von Fremdspendertransplantationen erfolgreich eingesetzt.
Eigene Stammzellen aus der Nabelschnur bewährten sich schon in vielen Fällen bei Knochenmarkversagen und zur Wiederherstellung des Immunsystems. Erste Erfolge konnten bei Pilotstudien sogar schon bei Diabetes sowie bei Lähmungen und Entwicklungsstörungen im Kindesalter erzielt werden.
5684 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 229  >  

1049 Postings, 5535 Tage buddikatzeIch finde bis jetzt noch nichts!

 
  
    #5686
10.05.11 20:59
Unter Cord blood finde ich  nichts anderes. ausser das alte.

http://ih.advfn.com/...B%5ECBAI&period=0&size=19&volume=1  

446 Postings, 5464 Tage haldolhat sich doch heut echt gut entwickelt

 
  
    #5688
1
10.05.11 22:39

27074 Postings, 5954 Tage brunnetaStuttgart +132,00%

 
  
    #5689
11.05.11 16:37
Stuttgart   0,232   0   0,132  +132,00%  11.05.  09:13   5.000   0,253   0,353   5.000  

433 Postings, 5479 Tage Monettasok

 
  
    #5691
12.05.11 08:26
wer hats so nicht erwartet?  

2819 Postings, 8906 Tage NoTaxEs wäre nicht das erste Mal wo nach einem Split

 
  
    #5692
12.05.11 09:14
ein kurzer Anstieg mit darauf folgendem starkem Kursverlust statt findet.


Now, while there is a noticeable increase in the revenues and the assets of the company, there is also still a long way before real stability is a fact. The company CEO Mr. Schissler mentions in an interview from April 28th several milestones that should be achieved in the next 12 months. If, indeed, words turn into actions and balance sheet results, stability is possible. If not, as mentioned, this is not the first time where a sharp price increase takes place. In the past, in the most cases in which this happened, an even sharper decline followed.  

27074 Postings, 5954 Tage brunnetaLAS VEGAS, May 12, 2011

 
  
    #5693
12.05.11 11:37
Cord Blood America Reduces "Afford-A-Cord" Program Charges; New Buyers Anticipated

http://www.finanznachrichten.de/...ges-new-buyers-anticipated-008.htm

3186 Postings, 5935 Tage dolphin69das wäre ein Traum !

 
  
    #5694
13.05.11 13:50
CORD BLOOD AMER. DL-,0001  
  A0EAGC  Aktie EUR 0,167  

669 Postings, 5165 Tage der pate31ist

 
  
    #5695
13.05.11 13:55
doch schon glaube ich,aber dank der 1:100Splitt.

Sind die Neuen Aktien jetzt handelbar?  

446 Postings, 5464 Tage haldolwo gibt's denn nen us kurs?

 
  
    #5696
13.05.11 19:10

446 Postings, 5464 Tage haldolhab grad gesehen in usa kurs bei 0,32$

 
  
    #5697
13.05.11 19:20

79 Postings, 5478 Tage FalkoMaxdab-bank

 
  
    #5698
16.05.11 17:34
meine bank hat meine aktien noch nicht umgetauscht, zeigt jetzt einen satten gewinn an, da alte menge aber neuer kurs...leider kann ich nicht verkaufen zu dem neuen kurs, habs schon versucht...  

1049 Postings, 5535 Tage buddikatzeHallo, weiss jemand von Euch

 
  
    #5699
18.05.11 20:20
wann das alles hier umgestellt wird?  

1263 Postings, 5584 Tage nebnasUmstellung

 
  
    #5700
19.05.11 09:11
also ich glaub die Comdirect lässt da nur Praktikanten ran. Bringt jetzt fast seit ner Woche das komplette Depot durcheinander. Gestern dachte ich, sie hätten es wohl bald - da gar nix mehr korrekt angezeigt wurde :) Jetzt ist wieder alles beim Alten, also wirklich beim Alten: Kurs vom 11.5. zu 0,001.... Kann doch nicht so schwer sein!  

48 Postings, 4957 Tage Onkel_JudasUmstellung

 
  
    #5701
1
19.05.11 13:36
....kann ich eigentlich meine Bank wegen Schadensersatz belangen?
Da ja keine neuen Aktien ausgegeben wurden, haben es wohl manche schon geschafft, umzustellen. Sonst hätte bisher noch kein Handel stattfinden dürfen.....
Alle bisher nicht umgestellten haben ja durch die verspätete Umstellung möglicherweise massive Kurseinbrüche hinzunehmen, bis sie handlungsfähig werden.

Bsp.: angenommen der Kurs wäre in der letzten Woche auf 1 $ hochgegangen und da hätte Umsatz stattgefunden.......  vielleicht hätt ich dann auch ein paar Stücke anbieten wollen.... bis ich dann in der lage bin, meine aktien anzubieten, ist der Kurs dann komischerweise nur noch bei 0,03 $.....
Ich persönlich hätte ja gerne zu 1 $ verkauft, aber technisch werde ich ausgehebelt, da meine aktien noch nicht umgestellt sind.... (Handel findet aber an der Börse statt!! - es gibt also umgestellte)

Schadensfall Szenario, oder Kleine Leute Pech

?????????????????????????????????????????????  

256 Postings, 5277 Tage Helmut888Judas

 
  
    #5702
19.05.11 18:44
Bei mir sind sie umgestellt, aber noch nicht handelbar

8 Postings, 5209 Tage Ostman78mein Bruder

 
  
    #5703
19.05.11 19:41
hat die auch noch und kann noch nicht handeln. Aber man kann doch sicher schon die neuen kaufen und dann wieder verkaufen, deswegen wird wohl auch schon Handel sein nehm ich an.  

48 Postings, 4957 Tage Onkel_Judas@Ostmann78

 
  
    #5704
20.05.11 07:43
...hab ich da was falsch verstanden?

Ich dachte es gab nur einen split..... hab dabei die ausgabe neuer aktien ausgeschlossen....  

433 Postings, 5479 Tage Monettasalso bei flatex

 
  
    #5705
20.05.11 08:58
gings sofort wieder
aber bei 1$ war der kurs leider nie sonst hätte ich direkt verkauft XD  

2 Postings, 4720 Tage 11Chapterwas ist passiert???

 
  
    #5706
20.05.11 16:47

He leute.. kann mir mal einer helfen...
schau seit langen mal wieder in mein langfristdepot und sehe die aktie bei 0,001. Kann jedoch weder kaufen noch verkaufen.

Es kommt lediglich..
Zum angegebenen Wertpapier wurden keine Informationen gefunden..
kann mir da mal jemand helfen der bescheid weiß. gab es was besonderes zu verkünden?

Danke

 

8 Postings, 5209 Tage Ostman78@Onkel

 
  
    #5707
20.05.11 16:50
Okay ich hab mich da etwas falsch ausgedrückt, sorry.

Was ich meinte war, man kann sich neu einkaufen und diese dann wieder verkaufen.  

1308 Postings, 5714 Tage totopoffChina Stem Cell and Cord Blood America

 
  
    #5708
1
22.05.11 14:26

27074 Postings, 5954 Tage brunnetaNeue WKN: A1JGGW

 
  
    #5709
2
23.05.11 19:03
WKN: A1JGGW

ISIN: US21839P2065

CORD BLOOD NEW

1049 Postings, 5535 Tage buddikatzeHallo Leute

 
  
    #5710
2
23.05.11 20:13
LAS VEGAS, May 23, 2011 /PRNewswire/ -- Cord Blood America, Inc. (www.cordblood-america.com) (OTC Bulletin Board: CBAID), the umbilical cord blood stem cell preservation company focused on bringing the life saving potential of stem cells to families nationwide and internationally, today announced that revenues for the first quarter of 2011, ended March 31, totaled $1.458 million, up 74 percent compared to revenues of $0.839 million in the same period in 2010.

The Company announced that its gross profit increased to $986,710, up 132 percent compared to gross profit of $423,977 in the same period in 2010 and that the net loss from operations decreased more than one million dollars.  The total net loss decreased by more than $704,000.

The fiscal year 2011 results include revenues from the Company's acquisitions in Germany and Argentina.  "We are very pleased by these results and believe we are off  to an excellent start in 2011.  As we conclude the matters concerning the recent reverse split, which was approved by more than 80 percent of the shareholders who voted their proxy, we believe we will be able to make a strong case to our investors, and potential investors, about our achievements and future business strategies," said Matthew Schissler, co-founder and CEO.

Mr. Schissler will discuss the financial results on the "Catch Kevin" show on the Voice America Business Channel (http://www.voiceamerica.com/show/1807/...n-unscripted-and-uncensored) at 2 pm Pacific, 5 pm Eastern today, Monday, May 23.

The entire Form-10Q filing is available at www.sec.gov .

About Cord Blood America

Cord Blood America is the parent company of CorCell, which facilitates umbilical cord blood stem cell preservation for expectant parents and their children. Its mission is to be the most respected stem cell preservation company in the industry. Collected through a safe and non-invasive process, cord blood stem cells offer a powerful and potentially life-saving resource for treating a growing number of ailments, including cancer, leukemia, blood, and immune disorders. To find out more about Cord Blood America, Inc., visit our website at http://www.corcell.com/. For investor information, visit http://www.cordblood-america.com/.

Safe Harbor:  This press release contains forward-looking statements.   Forward-looking statements, which involve assumptions and describe our future plans, strategies and expectations, are generally identifiable by use of the words "may," "will," "should," "expect," "anticipate," "estimate," "believe," "intend" or "project" or the negative of these words or other variations on these words or comparable terminology. The reader is cautioned that such forward looking statements should not be construed as a guarantee or assurance of future performance or results. Actual events or results may differ materially from those discussed in forward-looking statements as a result of various factors.  In light of these risks and uncertainties, there can be no assurance that the forward-looking statements contained herein will in fact occur.   These forward-looking statements are based on current expectations, and the Company assumes no obligation to update this information. Readers are urged to carefully review and consider the various disclosures made by the Company in its Form 10-K and in the Company's other reports filed with the Securities and Exchange Commission that discuss certain of the risks and factors that may affect the Company and its  business.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 229  >  
   Antwort einfügen - nach oben