Interessanter China-Explorer


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.09.06 17:31
Eröffnet am: 28.08.06 18:33 von: nobody ... Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 05.09.06 17:31 von: nobody ... Leser gesamt: 1.145
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 0
Bewertet mit:


 

619 Postings, 5646 Tage nobody ...Interessanter China-Explorer

 
  
    #1
28.08.06 18:33
Was mir hier sehr gefallen hat:

- Niedrige Marktkapitalisierung!
- erfahrenes Managment!
- Großes Gebiet (84 qkm) und scheinbar tolle erste Proben
 Silber 437g/t      Gold 15g/t)!
- Es wird mit baldigen news gerechnet!!
- Enge Bindung zu CITIC und somit wichtige Kontakte zu Politik und Wirtschaft (sowas zählt in China meiner Meinung nach noch erheblich mehr als bei uns)!!!


Hier noch ein bißl mehr:

Jetzt in der Sommerphase ist es unseres Erachtens genau die richtige Zeit sich in die richtigen Rohstoffwerte einzukaufen. Deswegen nehmen wir einen weiteren Wert in unsere 1.000 Prozent Watchlist auf!

Auf dem absolut lächerlichen Kursniveau von 0,70 Euro kauften wir vorgestern 100.000 Stück eines unserer Top-Favoriten aus dem Silbersektor: Sparta Holding Corporation (WKN A0ESWY), die hauptsächlich in China auf der Jagd nach großen Silbervorkommen ist.

Die nur in Deutschland gehandelte Sparta Holding Corp. hält 100 Prozent am riesigen Da-An Silberprojekt. Denn es handelt sich dabei, um einen historischen Minendistrikt, wo bereits vor über 450 Jahren zu Zeiten der Ming Dynastie Silber, Blei und Zink gefördert wurden.


Das rund 84 Quadratkilometer umfassende Gebiet ist von einer Reihe aussichtsreicher Blei-Zink-Silber-Adern durchzogen. Moderne westliche Bohrtechnik kam hier noch nicht zum Einsatz. Es besteht eine sehr gute Chance, dass dort recht zügig ein oberflächennaher Abbau mit minimalen Auswirkungen für die Natur gestartet werden kann.

Die bisher genommenen Bodenproben sind beeindruckend und die Mineralisierung erstreckt sich erfreulicherweise über das gesamte Gebiet. Eine Probe aus der Tan Shan Zone enthielt 409 Gramm Silber je Meter Erdreich sowie 7,4 Prozent Blei und 11,8 Prozent Zink - das sind hervorragende Ergebnisse. Aber es wird noch besser: in der Shan Ji Keng Zone wurde eine Probe mit 15,2 Gramm Gold je Tonne Erdreich (g/t) sowie 437,1 g/t Silber gefunden.

Ältere unbestätigte Berichte aus der Guan Tian Chang Zone des Projektes sprechen sogar von Proben mit bis zu 17.000 g/t - sprich 17 Kilogramm/Tonne. Darüber hinaus existieren zahlreiche weitere Zonen, in den hohe Silberkonzentrationen auftraten.

Die Infrastruktur inklusive Strom- und Wasserzugang ist vorhanden. Dank der Nähe zu einer größeren Stadt sind auch preiswerte Arbeitskräfte verfügbar, um hier eine Mine hochprofitabel betreiben zu können.

Insbesondere in China sind die lokalen Partner von entscheidender Bedeutung. Sparta Holding hat das große Glück mit Fujian Tiancheng Mining Industry Corp. and Tiancheng (China) Corp. zwei technisch sehr gut ausgerüstete und mit den geologischen Verhältnissen bestens vertraute Partner an Bord zu haben. Diese beiden Gesellschaften sind Tochterunternehmen des größten chinesischen Konzerns CITIC. Dies öffnet dank der exzellenten politischen Kontakte Türen für große Akquisitionen, die anderen Firmen verschlossen bleiben.


Insgesamt kann das Sparta Management auf 125 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. Außerdem hat Sparta mit Dr. Linus Keating einen ausgezeichneten Geologen mit im Team, der mehr als 19 Jahre Erfahrung in die Waagschale werfen kann. Er arbeitete auf drei Kontinenten unter anderem für den Branchenriesen Rio Tinto und war beispielsweise an der Entwicklung einer großen Gold-Silber-Mine sowie der Entdeckung eines signifikanten Goldvorkommens in Nevada beteiligt

Aufgrund der schnell wachsenden Volkswirtschaft hat die Entwicklung von Rohstoffvorkommen in China allerhöchste Priorität. Aufgrund dessen ist der Zugriff auf potenzielle Weltklassevorkommen nun auch für ausländische Firmen, wie Sparta Holding, möglich.

Im persönlichen Gespräch mit dem Management hat uns besonders der Finanzexperte Michäl T. Hines beeindruckt. Quintessenz des Gesprächs war, dass Sparta Aktionärswert schaffen und nicht nur Explorations-Dollar ausgeben will. Und dafür sind nur die besten Projekte gut genug, die eine hohe Rendite bei überschaubarem Risiko versprechen. Ziel ist es, bei jedem Projekt binnen von zwei Jahren in Produktion zu gehen.


FAZIT:

Der Börsenwert von Sparta Holding liegt bei rund 10 Mio. Euro. Angesichts der herausragenden Qualität des Hauptprojekts, der fokussierten Unternehmensstrategie und des erfahrenen Managementteams ist die Aktie stark unterbewertet.

Die Aktie kam ungerechtfertigt unter Druck, da ein anderer Börsenbrief mit seinem Real Money Depot Sparta aus seinem Musterdepot verkaufte, weil zu wenig Bewegung in der Aktie war. Wir rechnen zudem kurzfristig mit News!

Nutzen Sie die Ruhe vor dem Sturm und sammeln Sie die billigen Stücke aus den schwachen Händen auf. Bis zum Ende des Jahres soll eine Ressourcenkalkulation beim Da-An Projekt erstellt werden. Auch sind mehrere Zukäufe im Gespräch. Wir rechnen bei Sparta Holding mit einer ähnlich guten Entwicklung wie bei True North Gems! Das Kursziel liegt auf Sicht von sechs Monaten bei 2,20 Euro.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal für Sparta Holding: die Aktie kann nicht nur in Frankfurt, sondern auch fortlaufend im Computerhandel XETRA gekauft werden. Dies bietet Investoren dank des sichtbaren Orderbuches noch mehr Transparenz. Der Stopp-Kurs sollte bei 0,50 Euro platziert werden.

 

619 Postings, 5646 Tage nobody ...warten auf die news

 
  
    #2
30.08.06 18:30
... und ich hoffe wirklich die kommen bald (wie versprochen)  

619 Postings, 5646 Tage nobody ...ffm + 5,33%

 
  
    #3
02.09.06 12:00
News stehen noch aus!  

619 Postings, 5646 Tage nobody ...Heute wieder im +

 
  
    #4
05.09.06 17:25
Denke der Boden ist seit der Marke ,65€ endgültig gefunden!  

619 Postings, 5646 Tage nobody ...+++++

 
  
    #5
05.09.06 17:31
Xetra: 14%
FFM: 6,7%

Schön wie ´s heut läuft!  

   Antwort einfügen - nach oben