IONOS Group SE


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 08.06.24 14:37
Eröffnet am:04.04.23 16:01von: rzwodzwoAnzahl Beiträge:192
Neuester Beitrag:08.06.24 14:37von: SolarparcLeser gesamt:46.296
Forum:Börse Leser heute:12
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoDie IONOS Group Schwester

 
  
    #101
21.07.23 13:43
darf als europaweit erster und einziger "Open-RAN-Technologie-Netzbetreiber" (ohne Netz kann man Netzbetreiber sein?) sich gegenüber traditionellen Netzarchitekturen werblich hervorheben. Geld verdienen aber darf der Konzern mit den Töchtern weiterhin mit den chinesischen Netzen, die häufig von nur einem Netzausrüster wie dem chinesischen Huawei-Konzern bereitgestellt werden. Sorry, aber der Niedergang vom UI-Visionär zur "IPO-Vitzfigur der Internet- und Mobilfunkbranche" wird die IONOS GROUP SE Aktionäre wohl noch viel, viel Geld kosten, oder? Sah halt alles so rosig aus, durch die (d)ruckartige IPO-VR-ALT-Aktionärsbrille, oder?
Freitag ab1 ist m1. Allen Feierabendbörsianern ein schönes WE und VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoIch hätte da noch einen ergänzenden Vorschlag

 
  
    #102
25.07.23 21:08
zum Rechenzentrum in Worcester (Spässchen Anfang): In den Bienen- und Insektenhotels vor Ort zur Verbesserung der lokalen Insektenvielfalt könnte es für die Mitarbeiter auch kostenlose Bienenstiche geben. Was das alles kostet, da kommts auf die Bienenstiche auch nicht mehr an, oder? (Spässchen Ende).
Wenn man 2023 noch mit ökologischen Selbstverständlichkeiten Pressearbeit betreibt, welche veralteten, ökonomischen Kennzahlen kommen dann 2023 (zB am 3 August) noch auf uns zu?
Aber Achtung: (Feierabendbörsianer)Bienen mögen keine lächerlichen Vitzfigur-Nebelkerzen, oder?
VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoDiskrepanz Internetauftritte?

 
  
    #103
27.07.23 16:12
Was bedeutet eigentlich diese Diskrepanz bezüglich der IONOS GROUP SE Internetauftritte in 2022 und 2023?
An der Anlegerverxxxxxung gemessen, musste man wohl die "wahrheitsgemäße" Darstellung wählen. Mein aktuelles 13:2=6,5 Rechne Modell halte ich aufrecht, was für ein (d)ruckartiges IPO mit "komischen" KPIs?
Kennt jemand weitere solcher fragwürdigen Dinge? VG rzwodzwo  
Angehängte Grafik:
ionosdifferenzen.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
ionosdifferenzen.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoNoch eine FeierabendbörsianerFrage

 
  
    #104
31.07.23 18:00
zu Kursanstieg grundlos:
Kaufen sich etwa die ehemaligen Kollegen (des Visionärs/der Vitzfigur, abhängig vom Betrachterstandpunkt?) von der DBK und deren analistige Brüder mit Kursziel 20 endlich bei der IONOS GROUP SE ein? Zeit wirds ja, oder? VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoFremdkapitalzinsen-Geheimtipp

 
  
    #105
31.07.23 18:25
Heute meldet Eurostat: Die Kernverbraucherpreise im Euroraum steigen. Warum wohl? Weil ein Feuer mit Wassereimern zu löschen, kann länger dauern als geplant! Der Versagerzeitraum wird länger und länger werden, oder? Leider ist das die Realität. Passt gut auf euer sauer ERSPARTES auf, wenn ihr euch selbst darum kümmert. VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwo2022

 
  
    #106
01.08.23 16:04
Die IONOS GROUP SE gibt in 2022 gerundet 9 Mio. Kundenverträge an (siehe Ausschnitt hier unten von Beitrag81 oben)

 
Angehängte Grafik:
ionosdifferenzen1.jpg (verkleinert auf 81%) vergrößern
ionosdifferenzen1.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwo2023

 
  
    #107
01.08.23 16:05
Die IONOS GROUP SE gibt in 2023 gerundet 6 Mio. Kunden an (siehe Ausschnitt hier unten von Beitrag81 oben)
 
Angehängte Grafik:
ionosdifferenzen2.jpg
ionosdifferenzen2.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas sind diese Zahlen wert?

 
  
    #108
01.08.23 16:08
Nachdem exakt gleiche Angaben in Beitrag81 für beide Jahre vorliegen, gehe ich davon aus, dass die Kundenverträge in 2022 mit den Kunden in 2023 korrelieren. Erklären kann ich mir die Diskrepanz allerdings nicht. Muss wohl jeder Feierabendbörsianer für sich selber entscheiden, welche riesigen BlackBoxRisiken er für sein sauer ERSPARTES eingehen will. Die IPOler tun mir mittlerweile leid, die Insider erst, wenn mein 13:2=6,5 Rechne Modell erfolgreich sein sollte. VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoMal eine kurze Betrachtung

 
  
    #109
02.08.23 16:05
der SoftwareBranche in Hinsicht auf die IONOS GROUP SE: Die durchwegs als negativ zu betrachtenden Meldungen der US-Chip- und SoftwareKonzerne werden vom KI-Gedöns der Analistigen (teils nicht nachvollziehbar?) übertönt. Tatsache ist aber auch, dass die Aussicht auf den KI-Absatz im Hinblick auf die allgemeine Absatzschwäche bei PCs vermutlich 1:1 Unentschieden ausgeht (wenn überhaupt, bei so vielen angetretenen KI-Marktteilnehmern?). Wenn die Kunden am PC-Kauf sparen (müssen?), werden wohl auch die Internet- und OnlineAktivitäten auf den Prüfstand kommen. Ich tippe auf das "linke Tasche, rechte Tasche"-Prinzip. Die Meldung zum AMD-Umsatz(-18%) und AMD-Gewinneinbruch (-94%) von heute passt dazu, oder? Passt gut auf euer sauer ERSPARTES auf, es könnte sich auszahlen, so wie mein 13:2=6,5 Rechne Modell für die IONOS GROUP SE sich eternisieren könnte? VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoSiehe Beitrag103 oben

 
  
    #110
03.08.23 20:18

Die "mit ach und krach" Zahlen von heute bestätigen den Ausblick für mein 13:2=6,5 Rechne Modell. Aufregende Kennzahlen sehen anders aus, nämlich so wie die von mir verglichenen in Beitrag103. Warum ist dort so eine Mio.-Diskrepanz zu erkennen und aktuell geht es um ein paar Tsd. ? Ich glaube, man erkennt ganz gut, dass das jetzt nicht so kommt wie angekündigt (wie zB auch bei den falschen Versprechungen zu 5G-Ausbau?). Die Neukundengewinnung verläuft äußerst schleppend. Die Kosten für die Stagnation laufen längst aus dem Ruder, oder? VG rzwodzwo

 

826 Postings, 472 Tage rzwodzwo"Problem-Fässer"

 
  
    #111
04.08.23 12:43

Ich glaube, man erkennt ganz gut, dass die "Problem-Fässer", die die Mutter sich durch (geschicktes Vorgehen sieht anders aus?) allerlei "waghalsige Aktionen" in der Vergangenheit und Gegenwart zusätzlich aufgemacht hat, zu massiven Image- und Vermögensschäden führen werden, deren Folgen für die IONOS GROUP noch gar nicht absehbar sind, oder? Dem BranchenVisionär/der BranchenVitzfigur (abhängig vom Betrachterstandpunkt) ist das natürlich "schnuppe". VG rzwodzwo

 

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoDie KPIs in den Beiträgen103/106/107

 
  
    #112
04.08.23 12:45
lösen keinerlei (Börsenprospekt? rechtliche?) Reaktion bezüglich der IPO-Seriösität der IONOS GROUP SE bei euch aus, oder?
Mir kommt dabei "Anlegerverarxxxxng" in den Sinn, bin aber (Gottseidank?) auch nicht investiert, sondern nur Feierabendbörsianer mit 13:2=6,5 IONOS-GROUP-Rechne-Modell.
VG und Freitag ab eins ist meins! rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun richtig?

 
  
    #113
07.08.23 16:54
8,9 Mio. Kundenverträge oder 6 Mio. Kunden?

VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun richtig?

 
  
    #114
08.08.23 18:32
Kann IONOS bald auf ein firmeneigenes MontabaurMobilfunknetz zugreifen oder nicht?
Zurückrudern kann er ja, der BranchenVisionär/die BranchenVitzfigur (abhängig vom Betrachterstandpunkt).
Andere würden sagen, das ist Schummeln.
Wieder andere: Die Bundesnetzagentur lässt sich aber ordentlich auf der Nase herumtanzen?
VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun richtig?

 
  
    #115
08.08.23 18:40

Darf man als Insider andere Aktionäre "abzocken" (Siehe beigefügte Datei)?

 
Angehängte Grafik:
insiderwissensbetrugsverdacht.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
insiderwissensbetrugsverdacht.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun richtig?

 
  
    #116
09.08.23 16:15
Die gruppeninterne Umstrukturierung einerseits ohne vorherige Info an die Aktionäre?
Ist "zeitnah" vor der VF-KooperationsMeldung der "passende" Zeitpunkt, um "äußerst günstig" nach Jahren des Kursverfalls andererseits, die uninformierten Aktionäre "abzuzocken"? VG rzwodzwo  
Angehängte Grafik:
insiderwissenkursexplosion.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
insiderwissenkursexplosion.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun korrekt?

 
  
    #117
09.08.23 16:20
2.400.000 IONOS-Mutter-Aktien zu 13,62 gruppenintern umzustrukturieren oder die 2.400.000 zu 60, 50 40,30,20 "nicht ganz so günstig" umzustrukturieren, weil die uninformierten Aktionäre wären vorher gerne informiert gewesen?
(Ganz zu schweigen vom "besonderen" Tag nach der Insiderhandlung?)
VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoNa was ist denn nun richtig?

 
  
    #118
14.08.23 17:02
Die kurzfristigen EBITDAtrends des Internetdienstleisters sind doch alles andere als robust, oder?
Die gemeldete, bereinigte EBITDA-Marge beträgt 28,3% (Stand: 30/06/23).
Was ist mit dem Niveau von vor 4-5 Jahren (EBITDAs-Vor-Jahren/in%):
2022/24,67
2021/27,74
2020/33,46
2019/34,53
2018/32,00
VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas ist denn nun richtig?

 
  
    #119
25.08.23 15:14
Apropos SICHERHEIT:
Mit Sicherheit kommen jetzt/bald die ALTEN MINDERHEITSAKTIEN auf alle verschaukelten IPOler zu.
Wird echt interessant sein, mit wieviel Gewinn der ehemalige "Telekom-Kurzzeit-Boss" und "sein Fond" das (d)ruckartige IPO-Spektakel in bare Münze umwandeln werden?
Immer schön auf euer sauer ERSPARTES aufpassen, liebe Feierabendbörsianer.
VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWas rechtfertigt ein Kursziel

 
  
    #120
28.08.23 18:56
für die IONOS GROUP von über 10? VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoOVH Groupe meldet UmsatzStagnation,

 
  
    #121
28.08.23 18:57
Kurs stagniert bei 9 (immer noch stark überbewertet?) VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoWo bleibt für höhere Kursziele passend

 
  
    #122
28.08.23 18:57
die Ergebnisdynamik der IONOS GROUP, wie in Negativ-Beitrag118 von mir belegt? VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoKursanstieg (oder Kursmanipulation?)

 
  
    #123
28.08.23 19:02
wegen SDAX-Fantasie bei diesen Marktdaten grenzt an (mit Verlaub) "FeierabendbörsianerBetrug"? VG rzwodzwo  
Angehängte Grafik:
ionosmarktdaten.jpg
ionosmarktdaten.jpg

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoOder ist bei Kurszielen

 
  
    #124
28.08.23 19:04
eher die ERGEBNISDYNAMIK der ANAlistigen (In D und GB, vermutlich seit längerem auf der Käuferseite) gemeint? VG rzwodzwo  

826 Postings, 472 Tage rzwodzwoGenauso fragwürig?

 
  
    #125
28.08.23 19:05
Oder vielleicht die ERGEBNISDYNAMIK der ALT-Aktionäre? VG rzwodzwo  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben