Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 134 von 144
Neuester Beitrag: 17.10.19 09:25
Eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 4.592
Neuester Beitrag: 17.10.19 09:25 von: Byblos Leser gesamt: 954.262
Forum: Börse   Leser heute: 22
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 132 | 133 |
| 135 | 136 | ... 144  >  

19 Postings, 3154 Tage dexter11Wie kommst du darauf?

 
  
    #3326
19.06.19 17:49
Hast du Indizien dazu?  

2162 Postings, 6807 Tage investadviserHV

 
  
    #3327
2
19.06.19 17:58
Roland Sackers, Finanzvorstand und
Managing Director der QIAGEN N.V., ist als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt worden...  

245 Postings, 559 Tage crossoveroneetwas Mehr

 
  
    #3328
19.06.19 21:46
hätte ich mir ehrlich gesagt schon auch erwartet, als das der Kurs zum Ende                                                  
des Tages hin abbaut.
Es ist aber nicht ungewöhnlich, dass direkt an Key-Day's EVOTEC von Kurs-
Sprüngen nicht gerade profitierte, zudem ist der Markt Heute ja nicht so dolle,
als gesehen zum gestrigen Tag, wo man bei manchen Aktien nur staunen konnte.
Den Neid zur Seite, ich denke, m. M. wir werden noch Nachschuss-Lorbeeren
ernten, dann wenn wieder mal alles gesackt ist.
 

6064 Postings, 7049 Tage Byblosdafür läuft es heute umso besser,

 
  
    #3329
2
20.06.19 12:22
trotz unserer bekannten Freunde, die schon wieder tiefere Kurse sehen!
Es müssen Käufer da sein, sonst würde Evotec nicht so massiv steigen.
Vielleicht haben einige größere Investoren nur die HV und auf die daraus resultierenden Ergebnisse gewartet, bevor sie sich zum Kauf entschlossen haben.
Mal schauen, wie viel Kraft dahinter steckt. Zusätzlich könnten neue Kaufsignale die Rally supporten.

Be strong and stay very very long !  

Optionen

6064 Postings, 7049 Tage ByblosParty dawn, Party dawn !

 
  
    #3330
26.06.19 09:51
Wieder einmal dteht eine Konsolidierung an, oder wird Evotec zu hundertsten Mal nach unten gezockt.
Die Umsätze sind dünn und lassen letzteres vermuten.
 

Optionen

245 Postings, 559 Tage crossoverone@ Byblos

 
  
    #3331
26.06.19 10:21
Ich gehe von einer Konso aus, weil der Kurs am Bollingerband fast angeklopft hat.
Das ist wohl eher eine (nicht nur) von Tradern ausgelöste Situation.  

6064 Postings, 7049 Tage Byblosaktuell startet Evotec den nächsten Anlauf, die 25

 
  
    #3332
1
01.07.19 08:20
Euro zu kmacken.
Wenn es kein Störfeuer aus den Bereichen Politik und Wirtschaft gibt,  sehe ich immer noch eine realistische Chance, das wir die 25 Euro wieder knacken. Vielleicht sogar nachhaltig, bis zur nächsten großen Panik am Markt, verbunden mit einer dann anstehenden Korrektur.
Aber wir sind ja schon seit Jahren langfristig investiert und lassen uns von solchen Gegebenheiten nicht aus der Spur bringen.
Ein Verkauf unter 90 Euro kommt für mich persönlich nicht in Frage. Denke, die sehen wir irgendwann noch einmal.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.

Be strong and stay very very long.
 

Optionen

397 Postings, 2060 Tage AWSXzzz

 
  
    #3333
3
01.07.19 15:42

https://www.evotec.com/f/f61a7e8099e07735a085c5b95a65a2f6.pdf

 

Optionen

245 Postings, 559 Tage crossoverone@AWSX

 
  
    #3334
01.07.19 21:33
Schön das Du auch wieder hier bist.
Danke für Deinen eingestellten Link  

6064 Postings, 7049 Tage ByblosChatcheck Evotec - wieviel Luft nach oben is noch?

 
  
    #3335
02.07.19 07:28
Wir bewegen uns wieder einmal mit der Welle in einen leicht überkauften Zustand.
Die Welle nach oben ist meiner Meinung noch nicht abgeschlossen.
Sollten wir ein neues Mehrjahreshoch bei 26 - 26,xx anlaufen, wird die nächste Konsolidierung nicht weit sein.
Aber das ist für die alteingesessenen langfristig orientierten Investoren überhaupt kein Problem.
Nach einer Konsolidierung geht es dann auf zu neuen Höhen.
Immer meinem persönlichen Ziel von mind. 90 Euro Kurswert, voraus :-)
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung !
Jeder ist für sein Handeln an der Börse selber verantwortlich.
Hier der Chart.  

Optionen

Angehängte Grafik:
screenshot_2019-07-02-07-18-14-1.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_2019-07-02-07-18-14-1.png

218 Postings, 1449 Tage skipper2004@Byblos

 
  
    #3336
02.07.19 09:09
Und wann glaubst du - nicht wissen, glauben - dass diese 90€ erreicht werden können ?

mfg  

6064 Postings, 7049 Tage Byblos@skipper2004

 
  
    #3337
1
02.07.19 09:23
Erreicht werden könnten sie in einigen Jahren, wenn dann hoffentlich durch ein oder mehrere duch Evotec gefundene Wirkstoffe bei einem Pharmapartner zur Zulassung eines oder mehrerer Medikamente führen. Dann fließen riesige Meilensteinzahlungen und Evotec ist mit einem gewissen Prozentsatz am Gewinn beteiligt.
Wann das genau eintreffen wird, kann keiner genau vorher sagen.
Biotechnologie und Medikamentenentwicklung benötigen einiges an Zeit und Geduld.
Einfach mal den Stand der Pipline von Evotec anschauen. Dort sieht man wie weit was vorangeschritten ist.
Der Kurs steigt und steigt, weil da wohl gewisse Erwartungen im Raum stehen.

 

Optionen

218 Postings, 1449 Tage skipper2004Ist nur so...

 
  
    #3338
1
02.07.19 09:28
..wenn dann wirklich mal die 90€ erreicht sind, dann überlegt man sich das zweimal, zu verkaufen. Dann stehen vielleicht ganz anderes Kusziele auf der Agenda :))

mfg  

18254 Postings, 6547 Tage lehnaDas 18 Jahreshoch vom April bei 25,80

 
  
    #3339
2
02.07.19 09:48
ist in greifbarer Nähe...
ariva.de
Evotec scheint mir hocheffektiv in der Wirkstoffforschung zu sein, um die nächste Generation von Medikamenten zu entwickeln.
Natürlich muss man da auch auf Werner Lanthaler vertrauen, das Schiff in die richtige Richtung zu lenken.
Aber ich glaub, der hats drauf...  

Optionen

245 Postings, 559 Tage crossoverone@Byblos

 
  
    #3340
2
03.07.19 02:35
Falls eine Konso bei 26 € kommen sollte, was ich übrigens nicht glaube, denn wir
hatten  stetige Kurs-Steigerungen,  aber immer im "1 % + - Bereich" und das ist;
ich sage mal: konservativ vorsichtig und das zeugt von bedachtem Aktionärs- gebaren
und deshalb glaube ich, dass EVOTEC weiter läuft. Die 30 € -Marke wurde schon so oft
von Auguren postuliert, dass das den Kursverlauf wohl einem Magnetometer gemäß
anziehen wird M. M.

Sollte es doch zittrige o. a. geartete Allokation-Kollporatoere geben, so wäre das im
höchstem Maße (...)    The Trend is your Friend!!!





 

162 Postings, 1263 Tage Lumarsingut zu lesen

 
  
    #3341
04.07.19 21:31
Wahrscheinlich berichte ich nichts Neues: Hier eure Beiträge auch zum Wert und Inhalt der EVO zu lesen tut wirklich gut. Das analoge Forum von Byblos zu WTI ist glatt aus dem Ruder gelaufen und nur noch (vielfach) ärgerlich.
-----------
my journey is a long haul

6064 Postings, 7049 Tage ByblosJetzt müßte ein Ruck her und Evotec über 26 Euro s

 
  
    #3342
05.07.19 10:33
Natürlich mit anschließenden Folgekäufen, von wem auch immer. Das wäre doch was, wenn wir die 26 Euro auf Wochenschluß knacken könnten.
Mal sehen was der Tag uns bringt.
Träumen ist ja erlaubt, auch wenn es sooo oft anders kommt, als man es sich erhofft.

Wird es nichts, dann vielleicht nächste, oder übernächste, .... Woche.

Alles long investierten schon einmal ein erholsammes Wochenende.

 

Optionen

66 Postings, 1108 Tage tAKtloss85herzlichen glückwunsch

 
  
    #3343
05.07.19 10:47
An alle zum neuen 18 Jahres hoch :D  

6064 Postings, 7049 Tage ByblosKurs zieht im späten Handel auf Tradegate an

 
  
    #3344
05.07.19 20:35
Sind da vielleicht Spekulanten, die sich schon Stücke im Vorwege für nächste Woche ins Depot legen ?
Maßgeblich und entscheidend für die Chartanalysten soll ja der Xetra Schlußkurs sein.
Dennoch ist ein steigender Kurs für langfristig orientierte und auch kurzfristig orientierte Trader, schöner als fallende, es sei denn, man schließt eine Wette auf fallende Kurse ab, was sich die Mehrheit wohl nicht so sehr wünscht.

Bin schon gespannt, wie es in der kommende Woche weiter geht.  

Optionen

6064 Postings, 7049 Tage ByblosAuf eine neue, hoffentlich grüne Woche

 
  
    #3345
08.07.19 06:41
Vielleicht schafft unsere liebe Evotec ja diese Woche den Sprung über die 26 Euro Marke. Es wäre meiner Meinung nach, an der Zeit.
Die politische Lage spielt uns nicht in die Hände.
USA / Iran. Wer weiß, was Mr President so alles im Wagljahr 2020 so alles in Angriff nimmt.
 

Optionen

278 Postings, 869 Tage Tzulan444Anstatt Hätte-Wäre-Wenn-Falls ... News !

 
  
    #3346
1
08.07.19 10:40
http://www.aktiencheck.de/news/..._THERAPEUTICS_GMBH_deutsch-10096221


Weitere Suchergebnisse zu "Evotec":
Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


DGAP-News: EVOTEC UND VENTURE CAPITAL INVESTOR-KONSORTIUM GRÜNDEN 'BREAKPOINT THERAPEUTICS GMBH' (deutsch)

   Facebook "Like"-Dummy
   "Tweet this"-Dummy
   "Google+1"-Dummy
   Einstellungen



08.07.19 07:30
dpa-AFX

EVOTEC UND VENTURE CAPITAL INVESTOR-KONSORTIUM GRÜNDEN 'BREAKPOINT THERAPEUTICS GMBH'


^

DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges

EVOTEC UND VENTURE CAPITAL INVESTOR-KONSORTIUM GRÜNDEN 'BREAKPOINT

THERAPEUTICS GMBH'


* PORTFOLIO VON WIRKSTOFFFORSCHUNGSPROJEKTEN, DIE AUF

DNA-SCHADENSANTWORTEN ABZIELEN, EIN VIELVERSPRECHENDER ANSATZ ZUR

BEHANDLUNG VON KREBSPATIENTEN


* BREAKPOINT THERAPEUTICS WIRD MEHRERE KOMPLEMENTÄRE UND SYNERGETISCHE

FORSCHUNGSPROJEKTE WEITERENTWICKELN, DIE BEI EVOTEC INITIIERT WURDEN


* STARKES KONSORTIUM NAMHAFTER FINANZIERUNGSPARTNER MIT MEDICXI, TAIHO

VENTURES, LLC UND EVOTEC ZUR FRÜHPHASENFINANZIERUNG IN HÖHE VON 30 MIO.

EUR


 

6064 Postings, 7049 Tage ByblosOb da ein paar Trader auf dem falschen Fuß

 
  
    #3347
1
15.07.19 09:24
getroffen wurden, die Wetten auf fallende Kurse abgeschlossen haben.
Richtig so, wer solche Instrumente nutzt um Hewinne zu erziehel muss sich dem Risiko bewußt sein und vor allem, der Schadenfreude aller, die long investiert sind.
Heute ist es endlich wieder ein kleiner Sieg für die Longies, die die Shorties nicht mögen.
Wer mal long mal short geht und zur Gattung der Wackeldackel gehört, handelt doch meistens nach dem Motto " Him und her= Tasche leer".

Mal schauen,wo unsere Ecotec heute schließen wird.

Be strong and stay very very long.  

Optionen

6064 Postings, 7049 Tage ByblosAttacke auf die 26 Eiro Marke

 
  
    #3348
15.07.19 10:55
Geht es nich Freiwillig,so brauch es starke Hände und keine Zocker.
Öangfristig orientierte Anleger sollen doch durch dieses ständige hoch und runter Spielchen, nur weichgekocht werden, damit sie entnervt ihre Aktien verkaufen.

Wir halten, ganz nach dem Motto:
"Be strong and stay very very long !"
 

Optionen

278 Postings, 869 Tage Tzulan444Hier die News,

 
  
    #3349
1
15.07.19 15:22
ohne Verschwörungstheorien um Shorties oder Longies

http://www.aktiencheck.de/news/...WICKLUNGSPLATTFORM_deutsch-10121112  

609 Postings, 226 Tage Dampflok5 Mrd. bis Ende 2019

 
  
    #3350
1
15.07.19 19:00
machbar oder nicht?

Jetzt gibt es schon Phase 2 Projekte, ein paar Phase 1, bis 2021-2022 ein paar Phase 3 Projekte von Bayer, da ist EVOTEC doch am Weg zu den 10 Mrd, und wenn dann von unten noch einiges nachkommt, das Netzwerk anfängt Früchte zu tragen, dann werde ich wissen das alles was ich 2018 - 2019 investierte gut war. :)

Bin mal gespannt wer am Ende das Rennen macht, Morphosys oder EVOTEC.  

Seite: < 1 | ... | 132 | 133 |
| 135 | 136 | ... 144  >  
   Antwort einfügen - nach oben