Im Internet der Dinge (IoT) bestens positioniert


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.04.18 08:55
Eröffnet am: 14.11.17 17:21 von: Kasa.damm Anzahl Beiträge: 25
Neuester Beitrag: 12.04.18 08:55 von: IchSchwitzeG. Leser gesamt: 9.824
Forum: Börse   Leser heute: 5
Bewertet mit:


 

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammIm Internet der Dinge (IoT) bestens positioniert

 
  
    #1
14.11.17 17:21
Ich möchte einen thread eröffnen, der sich mit Unternehmen befasst, die in naher Zukunft viel Wachstum versprechen.
Gemalto N.V. ist einer der weltweit führenden Anbieter von digitalen Sicherheitssystemen und könnte ebenfalls stark vom IoT Markt profitieren.
Nach dem Kursverlauf der letzten Monate ist es sehr ruhig um diesen Wert geworden. Auch das Analysteninteresse hat dem entsprechend nachgelassen. Doch glaube ich, dass dies ist nur eine Phase der Konsolidierung ist, wenn man der Redaktion von sharedeals, (13.01.2017) glauben mag.
Hier ein kleiner Auszug zu diesem Thema:
"Das mobile Internet der Dinge befindet sich auf Siegeszug. Immer besser, schneller und intelligenter werden die Systeme, die sich zur Standardausstattung in jedem Haushalt, Auto und Unternehmen entwickeln. Davon profitieren in erster Linie LTE-Modulproduzenten und Plattformanbieter wie Sierra Wireless (WKN: 920860) sowie Telit Communications (WKN: A0D9SK). Der Softwareentwickler U-Blox (WKN: A0M2K9) besitzt trotz Umsatzwarnung langfristige Chancen. Gemalto (WKN: A0CA8L) kann partiell mit seinen Geschäftssparten ebenfalls profitieren. "http://www.sharedeals.de/2017/01/internet-der-dinge-vor-1000-wachstum/
Nach starken Rücksetzern aller genannten Unternehmen ist möglicherweise genau jetzt die Zeit gekommen sich hier neu zu positionieren, um frühzeitig von diesem gigantischen Markt profitieren zu können.
" Wer keine Aktien hat, wenn sie fallen, hat auch keine, wenn sie steigen."
 

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammSteigt bei sehr schwachem

 
  
    #2
1
15.11.17 17:09
Gesamtmarkt. Ist das die Bodenbildung? Ich gehe mal davon aus.  

418 Postings, 5953 Tage KauffiKasa damm

 
  
    #3
17.11.17 14:34
Es liegt daran,daß die Börsenzeitung Effecten-Spiegel  am Mittwoch eine
Empfehlung  aus gab...  :)  deshalb,!,!!!
ich hoffe auf eine Bodenbildung  habe heute ein Knock out gekauft
= Kaufkurs wurde abgefischt...
viele Bodenbildungs Grüße
vom Kauffi  

Optionen

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammKauffi, na dann

 
  
    #4
17.11.17 17:11
hoffen wir mal auf den Abschluss einer Bodenbildung. Habbe beides gekauft, knockout und Aktie.
In welcher Form wurde das Unternehmen empfohlen?  

2556 Postings, 1984 Tage marroniKasa.damm bitte kommen

 
  
    #5
18.11.17 21:21
Was macht eigentlich Gemalto genau, meine ersten Infos sind unzureichend, einmal sollen sie für Apple die simcard liefern, andere Quellen sprechen von Abrechnungen für Energiekonzerne, also so richtig erschließt sich das Unternehmen mir noch nicht? Kann jemand helfen?´  

13953 Postings, 3171 Tage H731400Gemalto

 
  
    #6
20.11.17 07:19
was ist der Grund für den Absturz ?  

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammUnsicherheit?

 
  
    #7
20.11.17 14:29
Ich weiß es nicht. Dachte es würde jetzt mal straff nach oben gehen nach Ausbildung des Doppelbodens.  

266 Postings, 2876 Tage supersscWeitere IoT Top-Picks

 
  
    #8
20.11.17 14:55
=> Microchip Technologies (WKN: 886105)
Microchip Technologies stellt Microcontroller her, welche z.B. Maschinen und Haushaltsgeräte mit dem Internet verbinden. Von insgesamt bereits mehr als 3 Mrd. $ entfallen auf diesen Bereich bereits über 2/3. Letztes Jahr wurde zudem der Wettbewerber Atmel übernommen. Der Markt weist hohe Wachstumsraten auf, und dies noch über Jahre. In Relation dazu ist ein KGV von ca. 18 günstig, zudem weist der Titel eine Dividendenrendite von ca. 2% auf.


=> Samsung (ISIN: US7960502018 )
Waffen sind vor allem die Kundenbasis (Samsung-Konten in Handys und Tablets), das eigene Betriebssystem Tizen und das Potenzial an Haushaltsgeräten ist, welche man hier zukünftig via Tizen koppeln kann ("the internet of things").  

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammEs tut sich was

 
  
    #9
21.11.17 13:48
Hat Susanne Klatten nachgekauft?  

1404 Postings, 1974 Tage Werner01können wir uns aus auf einen Thread einigen?

 
  
    #10
27.11.17 15:12
Habe nicht die Zeit beide zu lesen.....  

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammDann diesen hier

 
  
    #11
28.11.17 17:07
wenn einverstanden.  

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammwann kommt der Ausbruch?

 
  
    #12
30.11.17 19:15
Sieht charttechnisch gut aus.  

2020 Postings, 1425 Tage LupinJetzt

 
  
    #13
11.12.17 22:10
32% plus ist ein ordentlicher Ausbruch. Was da wohl passiert ist?  

Optionen

2020 Postings, 1425 Tage LupinHerzlichen Glückwunsch...

 
  
    #14
11.12.17 22:13

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammgemalto

 
  
    #15
11.12.17 22:25
soll von Atos übernommen werden.  

176 Postings, 4391 Tage schnute85Ach wie schön...

 
  
    #16
11.12.17 22:31
ÜA eigentlich zu gering. Jetzt ist auch die Kursentwicklung logisch! Trotzdem natürlich schön für alle Neuaktionäre.  

268 Postings, 4415 Tage NeuemissionYEAH

 
  
    #17
11.12.17 22:56
GOOD NEWS  

17 Postings, 1322 Tage PrometÜbernahmeangebot zu 46 Euro

 
  
    #18
12.12.17 12:20
Damit erzielt  Atos einen Schnäppchenpreis.
Die alten Aktionäre werden damit von einer möglichen positiven Entwicklung ausgeschlossen.
Wenn man sich den Durchschnittspreis der letzten Jahre ansieht,
erkennt man den niedrigen Preis deutlich.
Schade für die Altaktionäre, viele werden hier mit hohen Verlusten abgeben müssen...
Gemalto, aktuell 45 Euro  

Optionen

58 Postings, 1483 Tage ChrisAAAVielleicht legt Atos ja nach....

 
  
    #19
12.12.17 17:14
 

268 Postings, 4415 Tage Neuemissionich habe zwar erst vor ein paar Wochen gekauft

 
  
    #20
12.12.17 19:46
würde aber auch lieber ein Angebot zu >65 € annehmen. Wenn keiner verkauft könnte dies doch sein oder?  

268 Postings, 4415 Tage NeuemissionKurs größer 46 Euro also dem ÜA von Atos

 
  
    #21
13.12.17 13:58
hoffe es gibt ein besseres Angebot die nächsten Tage  

268 Postings, 4415 Tage NeuemissionÜA durch Gemalto zurückgewiesen da zu gering

 
  
    #22
13.12.17 21:26
zehn Prozent Minus zuerst und dann wieder nach oben :o  

268 Postings, 4415 Tage Neuemissionist hier jemand investiert?

 
  
    #23
18.12.17 11:16
wenn ja haltet oder verkauft ihr? Und warum?  

266 Postings, 2876 Tage supersscHalten

 
  
    #24
1
18.12.17 12:58
Auch das neue Übernahmeangebot von Thales (€ 51) ist zu niedrig...da wird mindestens noch ein Bieter kommen...und der Kurs an der Börse ist deutlich unter den € 51...also halten...  

10 Postings, 1165 Tage IchSchwitzeGurkenw.Übernahmeangebot

 
  
    #25
12.04.18 08:55
Habe vor einigen Tagen von meiner Bank das Übernahmeangebot erhalten.
Bin unentschlossen, ob ich es annehmen soll.
Habe mir selbst einen fairen Preis je Aktie von ca. 69€ errechnet. Aktuell zweifel ich aber daran, ob der Kurs mittelfristig diese Schwelle wieder erreichen wird.

Hat jemand eine Ahnung was mit den Aktionären passiert, die nicht verkauft haben, wenn das andere Unternehmen entsprechend ausreichende Anteile bekommen  hat?  

   Antwort einfügen - nach oben