Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Ron Sommer -> wird verklagt !!!!!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 28.02.01 00:38
Eröffnet am: 27.02.01 22:08 von: yasboy Anzahl Beiträge: 13
Neuester Beitrag: 28.02.01 00:38 von: taos Leser gesamt: 1.470
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

170 Postings, 6875 Tage yasboyRon Sommer -> wird verklagt !!!!!

 
  
    #1
27.02.01 22:08
Ich glaube nicht mehr daran das die Aktie bis 103 Euro wie im letzten Jahr wieder steigen wird!  

Optionen

3859 Postings, 6890 Tage Nobody II103 war ja auch eine Blase !

 
  
    #2
27.02.01 22:31
Aber 70 für eine Volksaktie klingt vernünftig ! Vielleicht nicht fundamental fair aber vernünftig !

Gruß
Nobody II  

Optionen

30851 Postings, 6880 Tage ZwergnaseBei euch ist wohl der Wunsch der Vater der Gedan-

 
  
    #3
27.02.01 22:34
ken. Ich wuensch euch zwar, dass die zumindest auf 70 steigen, denke aber dass ihr in absehbarer Zeit nicht mal 40 Euro sehen werdet. Bin uebrigens selbst nicht investiert. Gr. ZN  

Optionen

3859 Postings, 6890 Tage Nobody IIRed ja nicht von heute oder morgen !

 
  
    #4
27.02.01 22:37
Langfristig ist die Telekom im Vergleich zu anderen Telekoms eine "sichere Aktie" !


Gruß
Nobody II  

Optionen

68 Postings, 7024 Tage Sissy21Guten Abend

 
  
    #5
27.02.01 22:41
Die T-Aktie wird sich wieder erholen. Möchte drum wetten, dass der Kurs schon bald wieder über 33 € steigt. es liegt die Vermutung nahe, dass da einige Banken nachhelfen werden.
Gruss Sissy21  

Optionen

312 Postings, 6915 Tage CloneaktionärJetzt kommen Analysten auf die Idde von einer

 
  
    #6
27.02.01 22:46
richtigen Bewertung zu sprechen, aber der Staat kassiert 63.50 € !!
Wer hat die Anleger hier beschießen, das war doch der Staat !!

mfg  

937 Postings, 7360 Tage SkippiSo sehe ich es auch Sissy21 !

 
  
    #7
27.02.01 22:59
Wenn Schröder die T-Aktie schon als uterbewertet bezeichnet, würde es mich nicht wundern, wenn Banken den Kurs stützen.
Die Bundesregierung möchte ja noch weitere Volksaktien der Deutchen Post auf an dem Markt bringen und Kleinanleger bevorzugen damit die großen keinen Schaden nehmen.
Wie sieht das denn aus, wenn Volksaktie NR Eins so einen Abgang macht.
Aber die 40 Euro werden Utopi bleiben.

Gruß
Skippi

P.S. Wirst Du bevorzugt in Geldanlagen, dann prüfe wo der Haken ist.
 

Optionen

270 Postings, 6829 Tage pribikan ihre auch ???

 
  
    #8
27.02.01 23:42
tripod.de  

Optionen

56 Postings, 6834 Tage boersenratteRoni Roni

 
  
    #9
27.02.01 23:49
Hallo zusammen,

heute gegen 22.15 Uhr bei ZDF war Roni Sommer live zu einem Interview im Studio.
Zwar vieeeel Geplänkel um nichts, aber ich glaube laaaangfristig, daß wir wieder in spätestens fünf Jahren vielleicht sogar die 100 € sehen.
Im letzten Focus Money hat ein Mr. Pierer von Siemens angekündigt, daß bereits ab 2002 die ersten UMTS-Handys erscheinen.
Dann, wenn erst die neuen Lizenzen fruchten, brauch jeder ! erstmal ein neues Handy und nur die großen Lizenzbesitzer werden langfristig den Markt beherrschen.
Hierzu ist zu beachten, daß Telekom Einer davon ist.
...und weiteres, daß der Voicestreamkauf ja eigentlich in Zukunft nicht der Telekom, sondern der geplanten T-Mobil AG gehört.
Somit ja eigentlich auch die "Miesen", die durch den Kauf entstehen werden.
 

9045 Postings, 6872 Tage taosIch mag die T-Aktie nicht!

 
  
    #10
27.02.01 23:58
Aber unter 30€ ist das sicher kein schlechter Kauf. Gut 25 sind besser, aber ich glaube die T-Aktie ist in der Nähe ihres Bodens.

TaOS
 

Optionen

24 Postings, 6793 Tage TweetyTelekom / Privatisierung

 
  
    #11
28.02.01 00:20
Für mich war, ist und bleibt die Telekom ein Staatsunternehmen.
Zumindest solange, wie der Staat noch 50% der Aktien hält.
Wer glaubt denn, daß ein Gericht den Staat (Telekom) verklagt,
um dem Kleinanleger sei Geld zu erstatten ?
Wer hat denn unserem Finanzminister 100Mrd. in die Taschen geschaufelt?
2 Frequenzblöcke hätte man auch für ca. 40Mrd. haben können.
Wer glaubt denn, daß der Deal mit Voicestream platzen könnte?
Das der Deal stattfindet, dafür werden Schröder, Eichel,
Deutsche Bank usw. für sorgen.
Wie sagt man dazu? Eine Hand wäscht die andere.
Aber eins glaube ich zu wissen:
Die Telekom wird nicht Pleite gehen, daß kann der Staat
sich nicht leisten (noch nicht).
 

Optionen

937 Postings, 7360 Tage SkippiTaos: Bitte die T-Aktie nicht mehr essen.

 
  
    #12
28.02.01 00:24
Sonst bringen die noch die vierte Tranche.

Gruß
Skippi  

Optionen

9045 Postings, 6872 Tage taosHy Skippi,

 
  
    #13
28.02.01 00:38
ich habs mir doch gedacht, das ic´h was falsch mache.
Gut ich werd die nicht mehr essen. (Obwolh mit ein paar Gewürzen).

Danke für diesen wirklich wertvollen Rat.

Taos
 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben