Ich brauche Statistische Mathe Experten - Dringend


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 19.04.18 11:49
Eröffnet am:26.06.07 09:13von: PeacefrogAnzahl Beiträge:35
Neuester Beitrag:19.04.18 11:49von: NussriegelLeser gesamt:4.063
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

539 Postings, 6369 Tage PeacefrogIch brauche Statistische Mathe Experten - Dringend

 
  
    #1
26.06.07 09:13
Ich habe demnächst hier in unserer Firma einen internen Test zur Beförderung.
Der Test beinhaltet allgemein Bildung, Englisch und Mathematik wovon ein Drittel Statistik beinhaltet.

Auf meine Frage an den Prüfer was denn alles bei der Statistik vorkommen würde sagte er nur: Es gibt 3-4 Standardformeln zur Statistik, wie die Gausssche Normalverteilung die man schonmal gesehen haben sollte.

In Mathe bin ich recht gut aber Statistik hatte ich noch nie. Die Gausssche Normalverteilung hab ich bei Wicke gefunden aber was sind die 2-3 anderen Standardformeln ?

Wie heißen die, wo krieg ich Infos / Lernmaterial her ?

Über eine Rückmeldung wär ich sehr dankbar.

Greetz Peace  
9 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

12175 Postings, 8477 Tage Karlchen_IIWürde mich noch informieren,

 
  
    #11
1
26.06.07 09:39
was ein Median ist.

Und wäre es vielleicht gut, ne Regression zu kennen.  

19524 Postings, 8575 Tage gurkenfreddepression kennt doch jeder, deshalb

 
  
    #12
26.06.07 09:40
hab ich das nicht extra erwähnt...


mfg
GF

 

63294 Postings, 7724 Tage Don Rumatanaja, Karlchen

 
  
    #13
1
26.06.07 09:45
wenn die Regression dabei sein soll muss er auch die Korrelationsanalyse, Chi-Quadrat-, F- und T-Test, Varianzanalyse... und und...
ich weiß nicht ob man das dann noch als Grundlagen bezeichnen kann!?  

8298 Postings, 8408 Tage MaxGreenwie wäre es hiermit, "schwääääre Kost" :))

 
  
    #14
1
26.06.07 09:53

539 Postings, 6369 Tage Peacefrogvielen Dank, ich bin schon dabei

 
  
    #15
26.06.07 10:04
mit euren Stichwörtern rum zu googeln.

Das wird ja klappern, hab ja noch bis zum 6.Juli Zeit.


Donk schee

Greetz Peace  

539 Postings, 6369 Tage Peacefrogund Karlchen keine Ahnung was ein Median ist

 
  
    #16
26.06.07 10:07
ich kenn nur mediterranes Ambiente.  

8298 Postings, 8408 Tage MaxGreenPeacefrog - jetzt Ariva ausmachen und lernen!

 
  
    #17
2
26.06.07 10:17
 
Angehängte Grafik:
studieren.jpg
studieren.jpg

12175 Postings, 8477 Tage Karlchen_IIKleines Rätsel: Median und Mittelwert

 
  
    #18
26.06.07 10:18
der Teil eine Population in 2 gleichgroßeGruppen:

Sagen wir mal so: Die eine Hälfte aller Arbeitnehmer kommt auf einen Bruttostundenlohn von weniger als 15 Euro, die andere Hälfte erhält mehr.


Der Durchschnittslohn (Mittelwert) beträgt allerdings 15,80 Euro.

Wie erklärt sich der Unterschied?  

16600 Postings, 8040 Tage MadChartOh Gott

 
  
    #19
1
26.06.07 10:20

8298 Postings, 8408 Tage MaxGreenSolche Fragen vor dem ersten Bier, schrecklich

 
  
    #20
26.06.07 10:21

30831 Postings, 7031 Tage ScontovalutaZwei gleichgroße Gruppen?

 
  
    #21
1
26.06.07 10:21
Schön wärs!  

42128 Postings, 9126 Tage satyrMich haben sie damit auch mal gequält

 
  
    #22
1
26.06.07 10:24
und ich muss sagen ,meistens hab ich nicht mal die Fragen verstanden.
Der Name Gauss verursacht bei mir immer noch leichtes unbehagen.  

129861 Postings, 7548 Tage kiiwiiisses mittlerweile besser geworden ??

 
  
    #23
26.06.07 10:25
MfG
kiiwii

P.S.: polyethylen kann nicht recht schreiben  

12175 Postings, 8477 Tage Karlchen_IINö Sconto - so sieht es in etwa real aus.

 
  
    #24
26.06.07 10:26

539 Postings, 6369 Tage PeacefrogTja Karlchen

 
  
    #25
26.06.07 10:27
wenn jetzt z.B. die Gruppe der Mehrverdiener 16,70€ verdient und die gering Verdiener 14,90€ dann wäre der durchschnitt trotzdem bei 15,80€.

Richtig ?


PS: Hat das Wort Population wirklich was mit poppen zu tun.  

12175 Postings, 8477 Tage Karlchen_IIPeacefrog: Nee nee - so geht das nicht.

 
  
    #26
26.06.07 10:32
Die Mehrverdiener sollten im Schnitt so auf 20 Euro kommen.  

8298 Postings, 8408 Tage MaxGreenIch frage 100 Menschen nach ihrem Stundenlohn

 
  
    #27
26.06.07 10:33
und stelle fest das 50 Menschen weniger als 15 Euro verdienen und 50 mehr als 15 Euro, das ist der Median. Nach dem Zusammenrechnen aller Stundenlöhne und der Division durch Hundert habe ich z.B. 15,80 Euro als Mittelwert erhalten. gelle?  

539 Postings, 6369 Tage PeacefrogJa dann

 
  
    #28
26.06.07 10:36
ist's ja einfach (ich arbeite gerne mit Deppenapostroph)

2 x 15,80 = 31,60€

31,60 - 20 = 11,60€ für Geringverdiener

Richtig ?

Aber wer ist jetzt der Median ? und woher weiß ich aus der Frage das der Mehrverdiener 20€ verdient ?  

12175 Postings, 8477 Tage Karlchen_IISo ist es.

 
  
    #29
26.06.07 10:36

539 Postings, 6369 Tage PeacefrogDer Peace erklärt mal den Median

 
  
    #30
26.06.07 10:56
Der Median ist die mittlere Beobachtung wie in der Aufgabe der Lohnumfrage.
Gibts keine Mitte wie z.B. bei 6 Ergebnissen ist es die letzte Zahl vor der Mitte, in unserem Beispiel die 15€ der richtige Median Wert.

Der Mittelwert ist hingegen die Summe aller Ergebnisse durch die Anzahl:

Bei 6 gefragten Leuten wäre das z.B. so:

11,80€ + 12€ + 15€ + 17€ + 19€ + 20€  / 6  = 15,80€

Richtig ?  

30831 Postings, 7031 Tage ScontovalutaKarlchen, genausoviel Reiche wie Arme?

 
  
    #31
26.06.07 11:56

539 Postings, 6369 Tage Peacefrogmal up und dankeschön

 
  
    #32
2
16.07.07 10:40
an die getreuen Ariva Gehilfen.

Hat nämlich alles wunderbar geklappt mit meinem Test.

Special Thanks to:
Gurkenfred, Don Rumanta, Karlchen II
weil Ihr die Statistischen-Prüfungsaufgaben exakt erraten habt....

und nicht zu vergessen MaxGreen zum unaufhaltsamen anfeuern zum lernen :- )


Greetz Peace  

5101 Postings, 5217 Tage Rubbelund hast

 
  
    #33
19.04.18 11:31
bestanden ?  

539 Postings, 6369 Tage PeacefrogEi jo, ist aber schon sau lang her :-))))

 
  
    #34
1
19.04.18 11:35

1319 Postings, 7472 Tage NussriegelWenn es aktuell gewesen wäre...

 
  
    #35
19.04.18 11:49
... Hätte ich auch auf diese Aufgaben getippt.
Evtl noch was zu stichproben und ggf deren Umfang um repräsentativ zu sein.
Das is aber eigentlich schon für runaways
(fortgeschrittene)  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben