Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!


Seite 3603 von 3707
Neuester Beitrag: 29.03.20 22:03
Eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 93.655
Neuester Beitrag: 29.03.20 22:03 von: preisfuchs Leser gesamt: 14.574.241
Forum: Börse   Leser heute: 7.712
Bewertet mit:
165


 
Seite: < 1 | ... | 3601 | 3602 |
| 3604 | 3605 | ... 3707  >  

2529 Postings, 964 Tage Jackcoint5k in Bitcoin SV nachgelegt....

 
  
    #90051
27.02.20 11:48
Da sprudeln die Prozente---
anderst al bei Fake Bitcoin.
denn Bitcoin Satoshi Vision ist der Wahre Bitcoin  

948 Postings, 4248 Tage turbo-elchpreisfuchs

 
  
    #90052
27.02.20 12:03
Si tacuisses, philosophus mansisses.  

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsTja ox

 
  
    #90053
27.02.20 12:13
Die Gegebenheiten machen den Unterschied.
Zweifelst jetzt schon am SkI Fahren?
Deine Probleme möchte ich haben.?  
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsElch tja das Schweigen der Schafe erkläre

 
  
    #90054
27.02.20 12:15
Nicht mir.
Cui Bono Elch  
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsOx da hast recht

 
  
    #90055
27.02.20 12:20
Bemerke gerade wie mir holder weh tat.
Zuhause mache ich da immer ein gegenzock
Muss dir eigentlich immer weh tun
Mit
Gamestop im Minus
Iota
Bitcoin
Etc.
Hast Geld um nachzukaufen? Jetzt die Gelegenheit oder bei Iota Geld verzockt?
Siehe minicooper der macht das immer richtig.
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsOx musst die Tage auch keinen Neid verbreiten

 
  
    #90056
27.02.20 12:22
Habe doch geschrieben das ich ausnahmsweise mal Verluste eingefahren habe.
Lesen kommt vor Hass verbreiten.
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsOx hast mit Elch jetzt einen neuen Freund

 
  
    #90057
27.02.20 12:27
Bist sehr loyal.
Genau so stelle ich dich mir vor.
Ein Heckenschütze hehe du Lauser  
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

361 Postings, 957 Tage Schimmi75also mein penis ist der längste

 
  
    #90058
27.02.20 13:00
Ups hoffentlich liest das nicht die wilde Hilde  

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsCool Schimmi wie lang

 
  
    #90059
27.02.20 13:02
In Bingen wird das nachgemessen ;-)
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsOx bin mit Ski fahren fertig

 
  
    #90060
27.02.20 13:06
So gut ist der Schnee noch nicht, aber es beginnt wieder zu schneien. Bedeutet Bitcoin wird auch etwas anziehen.
Elch auf nicht so schlecht...
Internationale Aktienfonds in Langfristanlage runden das ganze ab.
Dazu Immobilien auf fremd Miete

Sei dir da nicht zu sicher ;-)
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

361 Postings, 957 Tage Schimmi75auf jeden hängt er wenigstens

 
  
    #90061
1
27.02.20 13:07
Hoffe doch bei euch allen hier auch. :-). Ein bisschen Spaß darf doch sein. Ihr wirkt gerade sehr unausgeglichen.  Immer dran denken, wenns knallt die Eier im Sack behalten und wenn das Häschen wieder hervor kommt dann das depot weiter auffüllen  

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsTja schimmi

 
  
    #90062
27.02.20 13:12
Das waren die Tage unerwartet viele Riesen
Für mich war das zugegen ein Schlag voll auf die Fre...
Einzig die Em bringen mich ins lächeln
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

361 Postings, 957 Tage Schimmi75das ist bei mir natürlich auch nicht anders

 
  
    #90063
1
27.02.20 13:19
Hab ein paar Werte die noch alles überm strich halten.  Aber egal habe 53% cash bestand in meinem depot.  Was meinste was ich mit den werten mache die 50 - 70 % abgeschmiert sind.  Natürlich unten Verdoppelung.  Da freu ich mich jetzt schon drauf  

5223 Postings, 4269 Tage Motox1982Fuchs

 
  
    #90064
27.02.20 13:50
Du labberst schon wieder viel zu viel über Sachen von denen du keine Ahnung hast, meine Finanzen z.b. :-)

think about it.

that easy  

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsAch ox lass einfach gut sein

 
  
    #90065
27.02.20 14:04
Betrachte die Kurs und schreib kein Quatsch
Wo steht Bitcoin, wo Iota und wo deine Aktien.
Bei dir alles grün, na klar.

Schichte jetzt etwas um, dann hast auch du wieder Freude im Leben und mit Familie auch mal Urlaub.

Und jetzt gut.
Cui Bono!
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

16224 Postings, 7424 Tage preisfuchsSieh dir an, was du zum Gold schreibst

 
  
    #90066
27.02.20 14:10
Ochs du bist für mich irre!
Scheuklappen auf Bitcoin und Iota und loser Aktien.

Herr lass Hirn regnen, vielleicht fällt ein Tropfen auch auf dich.
Was bringt dir das ständige gestänker?

Auch ich habe Bitcoin und das nicht wenig und bei den Altcoin zügele Deine Schadenfreude und Arroganz.
Da gibt es auch gute die leider in dein Hirn nicht passen.
Junge du nervst!
Ich bestimmt auch viele, aber im Unterschied Ich weis das!
-----------
PS: Dieser Beitrag kann Spuren von Zynismus und Sarkasmus enthalten!

649 Postings, 1271 Tage ThomasDB70Ist einsam geworden hier! Die 5 schlimmsten

 
  
    #90067
27.02.20 14:24
Knalltüten habe ich ausgeblendet, dann verbleiben nur noch 2-3 Posts pro Seite!  

181 Postings, 38 Tage haha2011haha@Jack

 
  
    #90068
27.02.20 14:47
das Thema ist doch schon oft gesprochen worden..

wen möchtest du den beeindruckenden oder überzeugen..   BTC ist nur ein Fork und das bleibt er so lange bis er die massen anzieht.. dann kann man nochmal sprechen. ob er vllt doch der richtige ist..

aber dann beweist es das er zentral ist.. da sonst die Masse ihn angepasst hätte..  

181 Postings, 38 Tage haha2011hahaalso

 
  
    #90069
27.02.20 14:55
was willst du mit diesem Zentralen C.W Coin.. wo die Masse nicht entscheiden kann was angepasst wird oder nicht.. ppuuhh pff z i  

181 Postings, 38 Tage haha2011hahableiben

 
  
    #90070
27.02.20 15:06
wir mal beim zurzeit richtig BTC

könnte nochmal abwärts gehen.. ich versuche es diesmal long gehe rein wenn er nochmal ne 8.7 davor stehen hat.. vllt testen wir ja 9k mal an.. dann wieder short  

361 Postings, 957 Tage Schimmi75der markt wird zur zeit nicht

 
  
    #90071
1
27.02.20 15:25
Durch gaps supports usw beeinflusst. Ausschliesslich  corona und Panik machen die Kurse  

289 Postings, 840 Tage Marty McFly 00Bitcoin ist und bleibt

 
  
    #90072
1
27.02.20 16:20
Der Capo di tutti i capi
Bei diesen Schnäppchen Preisen habe ich eben ordentlich nachgelegt.
Wenn’s tiefer geht wird wieder nachgelegt.  

909 Postings, 863 Tage tomtom88Sehr interessant MUST READ!

 
  
    #90073
27.02.20 16:34
Dieser Artikel zeigt:
- wie die Politik verstanden hat, dass die Menschen das Vertrauen in Fiat verloren hat,
- dass man dem Anschein nach den "Kampf gegen Parallelwährungen" aufnehmen muss
- da scheint ja einigen Politkern der A... auf Grundeis zu gehen...

Wenn man aber drüber nachdenkt, würde das Bekämpfen von Alternativen Zahlungsmethoden wie Krypto die Blasenbildung an den Aktien, Immos und EM noch weiter befeuern!

Wo soll das Geld dann bitte investiert werden dürfen???
Am Besten den deutschen Michel mit noch mehr Konsumschulden verführen???

Interessant wie sich die SPD zum Handlanger des Großkapitals gemacht hat, "Größen" wie Sarrazin mit dem Verkauf von Wohneigentum der Stadt Berlin sind nur die Spitze des Eisberges - oh Weh...

Quelle:
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...hrungen-kaempfen-8565083

Scholz will mit Schärfe gegen digitale Parallelwährungen kämpfen
(zur Gattung)

27.02.2020 / 16:15 Uhr

Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat gefordert, "mit aller Schärfe" gegen "digitale Parallelwährungen" wie Libra vorzugehen, denn sie seien ein Angriff auf demokratische Strukturen. "Wir dürfen eine digitale Parallelwährung nicht hinnehmen", sagte Scholz in Berlin bei einer Tagung der Initiative "Markets for Europe". Man müsse dagegen vorgehen - "mit den vorhandenen Möglichkeiten, die wir haben, aber auch möglicherweise mit neuen". Die Ablehnung sei international breit. "Auch die USA haben wohl verstanden, dass man nicht Libra haben kann und den Dollar."

Bei der Veranstaltung zur Schaffung einer Kapitalmarktunion in Europa machte sich Scholz zudem für eine Diskussion über eine europäische Einlagensicherung stark, die aber Teil eines Gesamtpakets für einen integrierten Finanzmarkt sein solle. "Wir müssen über den Vorschlag einer gemeinsamen europäischen Einlagenrückversicherung sprechen, das ist in Deutschland besonders schwierig", sagte der SPD-Politiker. Man müsse sich in der Frage in Deutschland "ein bisschen locker machen", bei der Diskussion über das Paket aber dafür auf Regelungen in anderen Bereichen bestehen.

Im Zuge der EU-Bankenunion brauche man unter anderem harmonisierte europäische Regeln für die Abwicklung von Banken, die nicht nur die großen Institute umfassten. Auch gelte es, weitere Risiken in den Bankbilanzen abzubauen und eine hohe Konzentration von Staatspapieren dort zu vermeiden. Scholz schlug dafür "risikobasierte Konzentrationszuschläge" vor. Zwar seien Fortschritte erreicht worden, aber man sei bei der Vertiefung der Bankenunion und bei der Kapitalmarktunion längst nicht am Ziel und müsse Fortschritte machen.

Scholz hob deshalb die Vorzüge einer solchen Kapitalmarktunion hervor. "Ein integrierter Finanzmarkt bietet Chancen, die Zukunftsaufgaben, vor denen wir stehen, zu finanzieren", sagte der Bundesfinanzminister. Man brauche private Investitionen für die Digitalisierung und die klimafreundliche Transformation, ein integrierter Finanzmarkt sei ein wichtiger Baustein europäischer Souveränität, und zudem stärke man die Bedeutung des Euro als wichtige Reservewährung. "Wir haben jetzt gute Chancen, weiter zu kommen, wenn wir das Momentum nutzen", erklärte Scholz.

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/smh

(END) Dow Jones Newswires

February 27, 2020 10:15 ET (15:15 GMT)

zur Übersicht mit allen Meldungen
ein Service von
DOW JONES
 

7748 Postings, 2330 Tage Zakatemus@tomtom88

 
  
    #90074
27.02.20 17:40
Wo siehst Du bei Edelmetallen eine "Blase"?
Ist es nicht so, dass steigende Edelmetalle lediglich die Blase bezüglich Fiatwährungen abbilden?
Ich sehe die Verhältnisse wie folgt:
Lässt man Wasser in eine Badewanne, in welcher sich eine Gummiente befindet, dann läuft die Wanne irgendwann einmal über und die Gummiente steigt mit dem Wasserspiegel nach oben.
Höhe der Gummiente über Grund = Goldpreis. Das ständig neu einfliessende Wasser = Fiatgeld.
Wanne läuft über = Crash, Chaos, Zerstörung. Der "Klempner" muss kommen und dann das Elend wieder richten....  

7748 Postings, 2330 Tage ZakatemusBitcoin ist wie ein Honigdachs

 
  
    #90075
27.02.20 17:43
...der gibt einfach nicht auf und rennt so lange gegen eine Wand, bis er durch ist.
Manchmal gelingt das erst durch sehr viele neue Anläufe, die der Dachs startet.  

Seite: < 1 | ... | 3601 | 3602 |
| 3604 | 3605 | ... 3707  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 10MioEuro, berliner-nobody, Bitboy, CRYPTO1337, Marty McFly 00, haha2011haha, hormiga, minicooper, preisfuchs