IS will die westliche Welt in die Steinzeit bomben


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 20.03.15 13:49
Eröffnet am:13.03.15 11:33von: Lumberjack7.Anzahl Beiträge:28
Neuester Beitrag:20.03.15 13:49von: Lumberjack7.Leser gesamt:3.592
Forum:Talk Leser heute:0
Bewertet mit:
9


 
Seite: <
| 2 >  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77ich hoffe die unterstützer in europa sind nicht

 
  
    #2
10
13.03.15 12:04
allzu zahlreich  

116 Postings, 4272 Tage CarrefourDie Antwort wäre das "Angolanische Modell"

 
  
    #3
12
13.03.15 12:13
Afrika: Angola geht gegen Islam vor und schließt Moscheen - SPIEGEL ONLINE
Die islamische Minderheit in Angola hat seit Jahren einen schweren Stand. Jetzt verschärft die Regierung ihre Haltung weiter. Zahlreiche Moscheen in dem afrikanischen Land müssen schließen, manche sollen sogar zerstört werden. Die Staatsführung spricht trotzdem von Religionsfreiheit.
 

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77möglicherweise ein vorreiter

 
  
    #4
1
13.03.15 12:15

2519 Postings, 5045 Tage nadannmit was wollen die Spinner bomben?l

 
  
    #5
4
13.03.15 12:26

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77wäre ja nicht das erstemal, dass muslime, welche

 
  
    #6
10
13.03.15 12:29
sich radikalisiert haben was in die luft sprengen  

27398 Postings, 4605 Tage ex nur ichnadann,

 
  
    #7
9
13.03.15 13:09
meistens mit Sprengstoff!

Es wird sicher bald in Frankreich oder Italien losgehen.
Möchte mal wissen wieviele bereits über Norditalien, Albanien usw. bereits in Europa
eingewandert (geflüchtet) sind.

Jetzt ist man plötzlich dafür die Grenzkontrollen in Europa zu aktivieren. Vor ca. 2 Jahren
hat Fr. Merkel noch die dänische Regierung in aller Öffentlichkeit blöd angemacht, als diese sagte, wir werden und jetzt mal genauer anschauen, wer ..................  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77die hauptgefahr sehe ich darin, dass keiner

 
  
    #8
7
13.03.15 13:12
weiß wie hoch die zahl der unterstützer ist  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77und kritik am islam ist auch tabu...

 
  
    #9
8
13.03.15 13:13
hmmm...wird schwierig  

51345 Postings, 8743 Tage eckiIst hier der Verfassungsfeinde-Treff?

 
  
    #10
4
13.03.15 13:13
Angolanisches Modell. Soso.  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77warum? Islamisten hier?

 
  
    #11
7
13.03.15 13:16

116 Postings, 4272 Tage Carrefour*loool*

 
  
    #12
4
13.03.15 13:16

27398 Postings, 4605 Tage ex nur ichNordafrika war gemeint, #7

 
  
    #13
3
13.03.15 13:16

51345 Postings, 8743 Tage eckiWer das Verfolgen von Minderheiten als Modell

 
  
    #14
2
13.03.15 13:35
anpreist, hat mit unserer Verfassung jedenfalls so rein gar nichts am Hut.

Beeindruckend, wie freimütig und ohne jedes Problem man sich mittlerweile als Verfassungsfeind öffentlich bekennen darf.  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77wen meinst du mit minderheit und

 
  
    #15
2
13.03.15 13:49
wer wird verfolgt ?  

15028 Postings, 5710 Tage Karlchen_VIn Deutschland werden auch Minderheiten

 
  
    #16
8
13.03.15 13:50
verfolgt bzw. diskriminiert - etwa Nazis. Und das geschieht völlig zu Recht, weil sie das bestehende Gesellschaftssystem stürzen wollen.

Und wie sollte man nun mit Leuten umgehen, die die gleichen Ansichten haben und die sich von Nazis etwa dadurch unterscheiden, dass ihre Ideologie religiös motiviert ist?  

51345 Postings, 8743 Tage eckiKarlchen, NPD-Nazis geniessen doch Schutz als

 
  
    #17
2
13.03.15 14:00
zugelassene Partei? So lange sich die Mitglieder/Kader nicht verfassungsfeindlich äußern, dürfen sie sich versammeln, für sich werben, man kann an sie steuerbegünstigt spenden usw. Und man darf auch gegen sie demonstrieren.
So soll es sein.
Als freiheitlicher Staat muss man Pluralismus auch aushalten. Aber eben dann auch entsprechend klare Grenzen ziehen und Personen und Organisationen bestrafen und ahnden, die eben diese Grenzen nicht akzeptieren.
Z.B. Bürgermeister mit ihren Familien bedrohen, nur weil sie Flüchtlingen Schutz Heimat bieten wollen, das geht gar nicht. Oder versuchen die Tochter zu erpressen und Zwangszuverheiraten....

Und da ist es mir egal, ob es ein Nazi ist oder ein Islamist.
Klar Kante.  

14931 Postings, 5934 Tage objekt tiefsteht mir im Gerichtssaal bei - mal sehen

 
  
    #18
8
13.03.15 14:02
ob die Richter in die Knie gehen. Es geht um ein hübsches Sümmchen bei diesem Hartz-Betrug.

http://www.gmx.net/magazine/politik/...ss-hassprediger-koeln-30508222  

51345 Postings, 8743 Tage eckiobjekt: Solchen Typen gehören die Flügel gestutzt.

 
  
    #19
3
13.03.15 14:14
Und wenn es zoff gibt im Gerichtssaal, dann denjenigen eben auch.  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77müsste man generell konsequenter

 
  
    #20
1
13.03.15 18:38
durchgreifen  

2739 Postings, 3559 Tage vikyLumberjack77:und kritik am islam ist auch tabu.,,

 
  
    #21
6
13.03.15 20:27
...denn ersten gehört der ja zu Deutschland und zweitens sind wir hier bei Ariva.  

25086 Postings, 4719 Tage Lumberjack77dann bleibt nur noch die kritik

 
  
    #22
3
13.03.15 22:32
am noch stuttgart trainer  

27398 Postings, 4605 Tage ex nur ich23. März 2013 in München

 
  
    #23
1
14.03.15 11:47

29684 Postings, 4959 Tage finaleAbfall

 
  
    #24
14.03.15 11:54

Seite: <
| 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben