IBU-tec


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 27.06.21 15:05
Eröffnet am: 24.03.17 07:30 von: karma Anzahl Beiträge: 97
Neuester Beitrag: 27.06.21 15:05 von: M-o-D Leser gesamt: 40.544
Forum: Börse   Leser heute: 12
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

500 Postings, 5964 Tage karmaIBU-tec

 
  
    #1
3
24.03.17 07:30
Im Schatten von Aumann läuft aktuell eine zweite Neuemission. Bis nächsten Montag, 27.03.2017 kann man IBU-tec zeichnen, erster Handesltag soll der 30. März 2017 sein.

IBU-tec bietet kundenspezifische Entwicklungs- und Produktionsdienstleistungen auf dem Gebiet der thermischen Verfahrenstechnik zur Behandlung von anorganischen Pulvern und Granulaten an.

Weitere Infos:
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...nellen-Investoren-5382276

http://www.goingpublic.de/ipo-im-fokus-ibu-tec-ag

Meinungen hierzu?  
71 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1589 Postings, 4136 Tage Thebat-FanNaja

 
  
    #73
02.03.20 16:39

Auch ohne konkrete Zahlen kann man sich denken was dort vor sich geht:

Es nennt sich "Folgen des Corona-Viruses". IBU ist unter anderem Zulieferer für Automobile. Werden keine Autos gebaut und verkauft, dann macht IBU auch weniger Umsatz.

Dazu kommt dann noch der Produktionsausfall durch den Brand.
 

102844 Postings, 7806 Tage Katjuschaschlechte Zahlen

 
  
    #74
11.03.20 17:24
Kaum Wachstum bei Umsatz und Ebitda, und im Ausblick erwartet man deutlichen Umsatzrückgang und weiß noch nicht mal wie hoch die Unsicherheitsfaktoren sein könnten.
Da dürfte wahrscheinlich in 2020 kaum noch ein Nettogewinn rausspringen.

Mal davon abgesehen lässt die IR-Kommunikation mal wieder arg zu wünschen übrig, wenn man wieder so tut als wäre dieses Ebitda-Ergebnis ein Erfolg. Erstens sind 7,1 Mio eher unter Erwartung, und zweitens vermeidet man wohl aus gutem Grund mal auf das Vorsteuerergebnis einzugehen.

Der BNT-Zukauf scheint bisher eher ein Reinfall gewesen zu sein. Könnte zwar langfristig das Wachstum sichern, aber bisher erscheint mir der Zukauf vor allem völlig überteuert gewesen zu sein, wenn man sich die Auswirkungen auf GUV und Bilanz seitdem anschaut.

1589 Postings, 4136 Tage Thebat-FanNaja

 
  
    #75
12.03.20 11:06

Was den Ausblick angeht:

Genauso gut könnte ich dich fragen, wie du den Ausblick in deinem Wikifolio für dieses Jahr siehst.

Dieses Jahr wird bestenfalls schlecht - und zwar ganz global über alle Wirtschaftszweige hinweg betrachtet. Ich würde mich da derzeit mit Aussagen auch eher bedeckt halten.
 

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaDen Ausblick in meinem wikifolio sehe ich

 
  
    #76
12.03.20 12:27
naturgemäß viel Positiver, weil ich die darin enthaltenen Aktien eben für viel günstiger halte als ibu-etc.

Fakt ist, ich kritisiere Vorstand und IR ja schon länger hinsichtlich Transparenz. Und da passt die Meldung von gestern voll ins Bild. Ich bin sehr gespannt wie ich das nach Auswertung des Geschäftsbericht sehen werde, aber aktuell habe ich da wenig Hoffnung.

Wobei ich zugebe, ab einer gewissen Bewertung wird jede Aktie interessant. Wo genau kann ich aber erst sagen wenn ich Geschäftsbericht und konkretere Zukunftsaussagen kenne. Dieses Wischiwaschi hier zum Ebitda hilft derzeit nicht weiter. Kann natürlich trotzdem sein, dass es jetzt langsam Kaufkurse sind. Schwer zu sagen. Jedenfalls habe ich dieses Intransparenzproblem bei den Schwergewichten in meinem Wikifolio nicht. Wenn du schon fragst ...

1589 Postings, 4136 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    #77
12.03.20 12:45

Sicherlich haben die großen Gesellschaften da Spezialisten sitzen, die die Zahlen aufbereiten. Bei so einem Mittelständler macht das irgend jemand nebenbei. Geschenkt.

Ich glaube schon, dass BNT im Hinblick auf zukünftige Chancen und Geschäftsfelder ein vernünftiger Griff war. Dass der (Automobil)Markt sich so schnell und kurzfristig verändert und nun neben dem Brand auch noch das Virus hinzu kommt, damit war in der Form sicherlich nicht zu rechnen.

Von daher wäre ich bei einem Dienstleister bzw. produzierenden Unternehmen in 2020 zufrieden, wenn er seine Marktanteile hält und ein positives Ergebnis ausweist. Ich denke damit gehört man dieses Jahr schon zu den großen Gewinnern.

Und ab 2021 hoffe ich a) auf einen Impfstoff und b) auf wieder einkehrende Vernunft bei allen Akteuren.
 

350 Postings, 1796 Tage MichaleEin hoch interessanter Artikel im NWJ

 
  
    #78
1
02.10.20 10:47
Man kann sich diesen Artikel, der auch ein Vorstandsinterview enthält, herunterladen.
 

1023 Postings, 3542 Tage sillycondie weiteren aussichten welche in dem

 
  
    #79
16.10.20 10:34
artikel hervorgehoben werden sind sicherlich positiv zu sehen, aber solange das damoklesschwert der steigenden coronazahlen über wirtschaft hängt und die industrie ggf. einen erneuten einschnitt zu befürchten hat, sollte man mmn noch etwas abwarten bis sich die lage wieder etwas entspannt hat.  

20903 Postings, 4129 Tage Balu4uSchröders Nebenwerte - letzter Titel

 
  
    #80
10.11.20 18:27

20903 Postings, 4129 Tage Balu4uNeues Jahreshoch generiert.

 
  
    #81
12.11.20 14:31
Kaufsignal und heute voll gegen den Strom!  

20903 Postings, 4129 Tage Balu4uSchöner Ausbruch....

 
  
    #82
16.11.20 17:25

11 Postings, 254 Tage staeduläuft heute kaching

 
  
    #83
19.11.20 17:00

132 Postings, 3226 Tage budda1000Aktionär...

 
  
    #84
19.11.20 21:26
....hat mal wieder berichtet, Kursziel 39,50 €...  

461 Postings, 954 Tage dx30dxsollte

 
  
    #85
13.01.21 12:52
nicht bis ende letzten jahres eine mittelfristprognose kommen?  

26 Postings, 224 Tage JS16Neuigkeiten?

 
  
    #86
14.01.21 18:57
Es wäre mal Zeit für eine neue Meldung seitens des Unternehmens. Der Aktienkurs ist schon abgeflacht indem letzten Wochen.  

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaDa ist die Meldung

 
  
    #87
25.01.21 09:10
Dürfte aber wohl kaum erfreuen.

3505 Postings, 2507 Tage DrZaubrlhrlingläuft doch soweit

 
  
    #88
25.01.21 12:16
gut. Die 40 sind mit einem hüpfer zu ereichen. Schlägt ja auf alles ein Spike wäre auch ganz nett :)  

102844 Postings, 7806 Tage KatjuschaMerkwürdig

 
  
    #89
25.01.21 12:21
Hätte gedacht das die 2021er Prognose den Markt enttäuscht. Läuft auf ein Nullergebnis beim Überschuss   und Cashflow hinaus.

Aber gut, derzeit sind die Märkte eh etwas schwer zu verstehen. In den Zukunftsthemen wird derzeit alles gekauft was nicht bei drei auf den Bäumen ist.  

3505 Postings, 2507 Tage DrZaubrlhrlingja aber

 
  
    #90
25.01.21 13:06
substanzlos ist ibu ja nun nicht im Gegenteil. Sehr viel versprechend.  

102844 Postings, 7806 Tage Katjuschadu meinst wahrscheinlich "nicht fantasielos"

 
  
    #91
1
25.01.21 14:17
also dass man nicht fantasielos ist. Da würde ich zustimmen. Deshalb ja die starken Kursanstieg, weil die Anleger hoffen, mit ibu-tec aufs richtige Pferd bezüglich Batteriebranche zu setzen. Sie hoffen, die Vorstandsaussagen zum Jahr 2025 werden auch eintreffen.

Substanziell finde ich ibu nicht wirklich interessant. Es geht eher darum, welche Substanz man die nächsten 5 Jahre aufbaut, und ob die Fantasie auch Realität wird. Wenn ja, hat ibu-tec etwa ein KGV von 16-18 fürs Jahr 2025. Kann man jetzt drüber streiten, ob das günstig ist. In heutigen Zeiten sind die Bewertungsfragen ja eh ein wenig aus den Fugen geraten. Da maß ich mir kein Urteil an, was der Markt draus machen wird.

118 Postings, 201 Tage GirlFrage an euch!

 
  
    #92
21.02.21 12:16
Hallo Boys, habe vor in diese Aktie einzusteigen. Bei meinen Recherchen stieß ich auf folgende Meldung:
Vorstand Ulrich Weitz hat am 16.02.21 insgesamt 250 000 Shares für je 34 Euro verkauft.
Am gleichen Tag , also den 16.02.21 hat er 750 000 Shares unentgeldlich an das emissionsbegleitende Kreditinstitut abgegeben.
Wer von euch alteingesessenen Aktionären kann das mal genauer erklären?



 

76 Postings, 223 Tage Schwanzus LongisWas ist den hier los?

 
  
    #93
16.03.21 16:32

10 Postings, 95 Tage ChristinadhrwaLöschung

 
  
    #94
24.04.21 01:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8 Postings, 94 Tage BarbaraplgkaLöschung

 
  
    #95
25.04.21 02:55

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 94 Tage SabinedivpaLöschung

 
  
    #96
25.04.21 11:07

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1305 Postings, 1829 Tage M-o-DSamsung oder LG Chem ?

 
  
    #97
27.06.21 15:05
Wer ist wohl der neue asiatische Vertriebspartner für das LFP-Batteriematerial ?

"Der Aktionär" spekuliert (25.06.2021):
"....  Hinter vorgehaltener Hand machen Namen wie Samsung und LG Chem die Runde. "

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...s-weiter--20232688.html  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben