Hybrid Kinetic sagt Tesla den Kampf an


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:58
Eröffnet am: 15.11.17 20:47 von: Digital Nativ. Anzahl Beiträge: 26
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:58 von: Utetvbda Leser gesamt: 9.166
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 4
Bewertet mit:


 

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeHybrid Kinetic sagt Tesla den Kampf an

 
  
    #1
15.11.17 20:47
0 Postings ausgeblendet.

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeHybrid Kinetic Group und Pininfarina

 
  
    #2
15.11.17 20:55

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeHybrid Kinetic Group said to buy Cherys 87.5%

 
  
    #4
15.11.17 20:58

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeHybrid Kinetic Group - www.hkmotors.com

 
  
    #5
16.11.17 20:16
Bin sehr gespannt wie die Story weiter geht...

Geld scheint ja da zu sein.

Was meint Ihr?  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt Mann@Digital Native

 
  
    #6
20.11.17 14:00
Weisst du warum die vom Handel ausgesetzt war?  

11 Postings, 1347 Tage Digital Native@ Fehler lernt Mann

 
  
    #7
21.11.17 18:32
Nein weiß ich leider nicht. Falls jemand Infos hat? Würde mich auch interessieren.  

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeBuilding Production Base Capacity 300,000/year

 
  
    #8
21.11.17 18:42
Auf der Internetseite von Hybrid Kinetic Group gibt es auch interessante News. Der Bau eines Produktionsstandortes mit einer Kapazität von 300 000 Autos pro Jahr nimmt wohl gestallt an.

"September 27, 2017  Hybrid Kinetic Group, Ningbo Fenghua Government and Beijing WKW Automotive Parts Co., Ltd. (hereinafter referred as “Jingwei Shares”) signed an agreement, building a clean energy production base with an annual capacity of 300,000 cars, whose total amount of planned investment would reach RMB 17,000,000,000."

http://www.hkmotors.com/en/news/detail.aspx?id=173  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt Mann@Digital Native

 
  
    #9
22.11.17 10:56
Was sagst du zu dem Umsatz?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneerhat jemand angaben...

 
  
    #10
23.11.17 11:30
zur markkapitalisierung? finde nur den jahresbericht von 2015 auf deren homepage...gibt es schon einen von 2016?...

merci...  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt Mann@paioneer

 
  
    #11
01.12.17 19:44
Hallo hast du jahresbericht gelesen?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneereben nicht...

 
  
    #12
02.12.17 12:24
ich finde nur den von 2015...  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt Mann@paioneer

 
  
    #13
02.12.17 19:13
Also der Grund warum ich frage ist  das ich gerne  mehr ůber die Aktienstrucktur erfahren möchte.Wieviel Aktien sind auf dem freien Markt usw.  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannKurs

 
  
    #14
02.12.17 19:55
Umsonst war die Investion des HK 600 bestimmt nicht gewesen.Das Management der Firma sind sehr einflussreich.2020 sollen die Autos über das Band laufen.Wenn die Aktiemstrucktur stimmt sehe ich her Chanchen.Was meinstl du?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneersolange man sich derart wenig...

 
  
    #15
04.12.17 13:49
über dieses unternehmen informieren kann, überwiegen natürlich die risiken. vielleicht ist es nur eine luftnummer, wie von einigen vermutet oder vielleicht steckt doch etwas werthaltiges dahinter. elektroautos in asien gehen sicher mit grossen chancen einher. die firma ist noch in den kinderschuhen und es wird noch lange dauern, bis sie verkäufe und daraus resultierende gewinne verzeichnen können. daher ist sicher keine eile geboten, aber man kann durchaus eine kleine position, immer unter dem gesichtspunkt risikokapital, aufbauen...  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannHandelbar

 
  
    #16
04.12.17 16:20
hallo beobachte die seit längerem und letzten Monat nach einer Pause konnte man sie wieder handeln. Aber was meinst du mit Luftnummer? Pinifarrina hat den Prototyp gebaut und dieser war nicht billig. Ich glaube nicht das wenn keine Absicht dahintersteckt das Auto wirklich in Serie bauen zu lassen man einen Prototyp bauen lässt.Hast du das Video aus der Automesse in Genf gesehen ?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneermit pauken und trompeten...

 
  
    #17
04.12.17 16:34
anleger anlocken, um sie dann am ausgestreckten arm verhungern zu lassen, dass meine ich mit luftnummer. ein prototyp macht noch lange keinen erfolgreichen fahrzeughersteller...

der informationsfluss ist extrem dünn und solange das so bleibt, kann ich den wert nicht einschätzen...  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannKlar Verstehe

 
  
    #18
04.12.17 17:29
Aber in In Cent Aktie wie diese Investiert docj keiner ein Vermögen.Der Ceo ist Multimilliardär!!!!Hat we das nötig so auf die Trommeln zu hauen und dann nicht zu liefern?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneeralles schon erlebt...

 
  
    #19
04.12.17 17:43

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannFAKE?

 
  
    #20
04.12.17 17:59
DU MEINST ALSO Fake?  

7510 Postings, 4220 Tage paioneerich kann mir wirklich keine meinung...

 
  
    #21
04.12.17 19:36
erlauben, aber natürlich muss man bei der nachrichtenlage mit allem rechnen. dafür bin ich schon zu lange an der börse und werte unter 10cent sind eh immer mit vorsicht zu geniessen...

die story kling verlockend, aber das gab es schon sehr oft. geniale story und nichts dahinter...

einfach vorsichtig sein und nur mit spielgeld rein. sobald fundierte news kommen, kann man immer noch nachkaufen. das eilt hier echt nicht...  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannJa

 
  
    #22
04.12.17 20:36
Gebe dir Recht.Nur komisch das sie plötzlich wieder handelbar ist.  

11 Postings, 1347 Tage Digital NativeBisher noch keine Fertigungslizenz in China

 
  
    #23
11.12.17 21:54

In foglendem Artikel heißt es:

"Das Management von HKG besteht zwar scheinbar aus erfahrenen Managern aus der Automobilbranche, doch wer die Geldgeber von HGK sind, darüber schweigt sich das Startup noch aus. In den letzten beiden Geschäftsjahren hat das Unternehmen offenbar Verluste geschrieben. Die Aktie wird an der Hongkonger Börse derzeit nicht gehandelt, angeblich weil die Ergebnisse von 2016 noch nicht vorgelegt wurden. Ein Joint Venture mit einem Pekinger Autozulieferer mit einem Volumen von 300 Millionen Dollar gibt es zwar bereits. Die Fertigungslizenz in China fehlt jedoch noch, doch man sei dabei, dafür eine Lösung zu finden, heißt es. Wegen der spärlichen Informationen ist es schwer, die Chancen des Startups einzuschätzen."


Quelle: energyload.eu/elektromobilitaet/elektroauto/hybrid-kinetic-h600-e­lektroauto/

 

7510 Postings, 4220 Tage paioneerschon der 2. versuch...

 
  
    #24
12.12.17 14:58
ich denke hier hat man noch sehr viel zeit, um sich ernsthaft mit diesem wert auseinanderzusetzen...
Hybrid Kinetic H600: Chinesische Elektroauto mit Mikroturbine | energyload
Der nächste chinesische Tesla-Killer geht ins Rennen: Der Hybrid Kinetic H600 soll 2020 kommen und will Tesla und Mercedes den Rang ablaufen. Mehr ...
 

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt MannGriff ins Klo

 
  
    #25
23.11.20 15:29
gewesen !!!!!!  

454 Postings, 1423 Tage Fehler lernt Mann@Investoren

 
  
    #26
04.03.21 13:20
Da bewegt sich was!!!  

   Antwort einfügen - nach oben