Thomas Cook Group


Seite 5 von 14
Neuester Beitrag: 04.03.20 13:57
Eröffnet am: 27.09.08 20:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 340
Neuester Beitrag: 04.03.20 13:57 von: Dieter1964 Leser gesamt: 64.298
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

1318 Postings, 4757 Tage zoli2003me too

 
  
    #101
1
22.11.11 13:36
nicht ausgeschlossen, dass es heute unter 14ct endet, aber es kommt sowieso auf die nächsten Tage an.

Das ist mal wieder ein klassischer Zock!  

6692 Postings, 4237 Tage butzerleIst ja nicht nur England

 
  
    #102
2
22.11.11 13:40
Die sind auch hier nach TUI der zweitgrößte Reiseveranstalter (Neckermann, Öger usw...)

Außerdem ist die Guidance bislang nicht gesenkt worden, es geht um Liquidität. Über das Jahr gesehen ist der Konzern noch profitabel  

17775 Postings, 4532 Tage TrashIch finde

 
  
    #103
22.11.11 13:46
das ist noch nichtmal ein richtiger Zock...keiner hat was von Inso geschrieben und es gibt auch keine Gründe, sofort daran zu denken bei T.Cook. Überreaktion mit gutem Potential , zumal der Spread auch nicht total austickt.  

6692 Postings, 4237 Tage butzerleAch, der Reuters-Artikel

 
  
    #104
22.11.11 13:53
ist hier schon recht heftig. Analysten sind sehr besorgt:

"Die Lage habe sich offenbar viel schneller verschlechtert als Thomas Cook oder die Banken selbst angenommen hätten, sagte Espirito-Santo-Analyst Geetanjali Sharma. Sein Evolution-Kollege James Hollins nannte die erneuten Probleme schockierend. "Die Frage ist berechtigt, ob Thomas Cook langfristig überlebensfähig ist und/oder ob die Aktien überhaupt noch einen Wert haben", sagte er"

http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE7AL06120111122  

407 Postings, 3476 Tage yellowduckbin jetzt auch

 
  
    #105
22.11.11 13:54

mal mit ner kleineren posi dabei. hopp oder topp - wobei hier die chancen auf verdopplung oder mehr m.E. nach gut stehen in den nächsten wochen oder monaten.

 

2072 Postings, 4805 Tage Joschi307Verhandlungen mit Banken

 
  
    #106
1
22.11.11 13:55
Thomas Cook braucht mehr Geld von seinen Gläubigerbanken  Der angeschlagene britisch-deutsche Reisekonzern räumte ein, dass sich sowohl das Geschäft als auch die finanzielle Lage im Oktober verschlechtert habe. Cook will daher nicht nur frisches Kapital, sondern geleichzeitig seine Gläubiger um Nachverhandlungen über - die erst vor einem Monat neu ausgehandelten - Kredite bitten.

Thomas Cook befürchtet offenbar, die derzeitigen Kreditauflagen nicht mehr erfüllen zu können. Noch verstößt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge nicht gegen die sogenannten Covenants. Darunter versteht man Bedingungen, wie etwa Gewinn, Cash-Flow oder Verschuldungsquote, die eingehalten werden müssen. Ansonsten ist die Bank berechtigt, den Kredit unverzüglich zu kündigen.

Das Unternehmen blies die für Donnerstag geplante Veröffentlichung des Jahresabschlusses kurzfristig ab. Die Bilanz soll nun erst nach Abschluss der Verhandlungen mit den Banken vorgelegt werden.

Thomas Cook hatte zuletzt mehrmals seine Prognose senken müssen und dafür die Unruhen in Nordafrika und die schwierige Wirtschaftslage in Großbritannien verantwortlich gemacht. Und als wäre das nicht schon genug, wurde auch die Dividende gestrichen.

Thomas Cook kämpft derzeit an mehreren Fronten gegen die schwache Liquidität. Neben den Verhandlungen mit den Gläubigern, wird auch intern umstrukturiert. Die Kosten sollen runtergefahren werden. Die britische Zeitung "Sunday Times" berichtete, das Unternehmen wolle rund 200 Reisebüros in Großbritannien schließen. Zudem sollen sechs Flugzeuge aus dem Betrieb genommen werden.

Quelle: http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_575701  

1117 Postings, 3841 Tage leopardüber Thomas Cook

 
  
    #107
1
22.11.11 13:56

Übernahme von MyTravel 

Im Februar 2007 gab die Karstadt Quelle bekannt, dass der britische Reiseveranstalter  MyTravel Group übernommen und in den Tourismuskonzern Thomas Cook  integriert wird. Die Thomas Cook plc soll ihren Unternehmenssitz in  London haben und an der London Stock Exchange (LSE) gelistet werden.[5]  Dabei sollen 52 Prozent von der KarstadtQuelle AG und 48 Prozent von  der MyTravel Group gehalten werden. Da durch die Übernahme von MyTravel  die Touristik-Sparte der größte Geschäftsbereich von KarstadtQuelle  wurde, erfolgte gleichzeitig die Umbenennung der Holdinggesellschaft  Karstadt Quelle zur Arcandor.[6]

Mitte März 2009 übernahm der neue Vorstandsvorsitzende der Arcandor, Karl-Gerhard Eick, auch den Aufsichtsratsvorsitz bei der Thomas Cook Group,[7] er wurde im Zuge der Insolvenz von Arcandor im September 2009 von seinem bisherigen Stellvertreter Michael Beckett abgelöst.[8] Vorstandsvorsitzender der Thomas Cook AG in Deutschland ist Peter Fankhauser.[9]

Verkauf der Mehrheitsanteile durch Arcandor

Im Frühjahr 2009 hatte die Arcandor  AG Kredite von ca. 1,5 Mrd. Euro aufgenommen, von denen Ende August  2009 noch 940 Mio. Euro offen standen. Ein Bankenkonsortium aus BayernLB, Commerzbank und Royal Bank of Scotland  hat ihre ca. 376 Mio. Aktien daher am 10. September 2009 an der London  Stock Exchange veräußert. Die verpfändete Beteiligung von 43,9 Prozent  konnte für 240 Pence je Aktie für insgesamt 1,03 Mrd. Euro binnen  weniger Stunden überwiegend an institutionelle Anleger verkauft werden. [10]

Die BayernLB will ihren Anteil von ca. 8,8 Prozent an die Gläubiger einer Arcandor-Anleihe über 275 Mio. Euro verteilen. [11]

Übernahme von Öger Tours 

Im Juli 2010 wurde bekannt, dass Thomas Cook den Türkei-Spezialisten Öger Tours  für rund 30 Millionen Euro übernehmen wird. Öger Tours hat im Jahr 2009  400.000 Passagiere befördert und einen Gewinn von 7,3 Mio. Euro bei  einem Umsatz von 256 Mio. Euro erzielt. Die Geschäftsbereiche Öger Türk  Tur und Holiday Plan in der Türkei bleiben im Besitz des Gründers und  Unternehmers Vural Öger.[12]

Gemeinschaftsunternehmen mit VAO Intourist

Im Juli 2011 wurde bekannt gegeben, dass die Thomas Cook Group die  Mehrheit an VAO Intourist im russischen Reisemarkt übernimmt. VAO  Intourist ist der älteste Reiseanbieter Russlands, 650.000 Menschen  reisten im Jahre 2009 mit VAO Intourist

Übernahme der Tour Vital GmbH

Thomas Cook kauft im August 2011 die Tour Vital GmbH. Die beiden  Unternehmen kooperieren bereits seit 2009 miteinander. Angeboten werden  Pauschalreisen mit ärztlicher Begleitung. 

Anteilseigner

Die Aktien der Thomas Cook Group plc werden an der London Stock Exchange gehandelt. Im Dezember 2008 ergab sich folgende Aktionärsstruktur: [15]

  • 26,41 % - Arcandor AG
  • 26,41 % - KarstadtQuelle Freizeit GmbH (Arcandor)
  • 8,00 % - Standard Life Investments Ltd.
  • 5,07 % - Axa S.A.
  • 0,08 % - Management
  • 34,03 % - Streubesitz

Es ergibt sich eine aktuelle Marktkapitalisierung von rund 1.900 Mio. Pfund Sterling bzw. 2.060 Mio. Euro. (Stand Ende März 2009).

Im Oktober 2011 lassen sich folgende Hauptanteilseigner ermitteln:[16]

 

2072 Postings, 4805 Tage Joschi307Strategiewechsel

 
  
    #108
2
22.11.11 13:58
sehe langfristig auch die gefahr das TC nicht überlebensfähig ist, ABER

kurzfristig eignet sich die Aktie gut für Spekulationen..auf tages oder wochensicht..ein attraktives invest :)  

1209 Postings, 3805 Tage Submariner LVServus in die Runde

 
  
    #109
22.11.11 14:02
Also das war jetzt aber zu verlockend... ich habe mir auch gerade ein paar Scheine ins
Depot gelegt...

We will see...   wird bestimmt noch was werden..  

10157 Postings, 4360 Tage musicus1eick und middelhoff, die

 
  
    #110
1
22.11.11 14:03
richtigen kerle, die  den niedergang  garantieren, überall wo sie auftauchen sal oppenheim   management incl........ und laufende gerichtsverfahren......  

3956 Postings, 4133 Tage dr.soldbergauf diesem level ein absoluter

 
  
    #111
4
22.11.11 14:08
übernahmekandidat..........vielleicht schnappt sich ja Sir.Branson dieses schnäppchen

3072 Postings, 4585 Tage dolphin69Sekt oder Selters

 
  
    #112
2
22.11.11 14:09
sehe ich mir den Rest des Marktes an, so sehe ich hier noch am ehesten eine Chance auf steigende Kurse...bin auch rein.  

877 Postings, 4032 Tage Nero.Leute bin auch dabei!!

 
  
    #113
1
22.11.11 14:11
Ist eine Panik mache hier das der Kurs so nach Süden geht!
Muss jeder selber wissen hoffe das irgend eine Übernahme kommt oder gute news das wir absahnen können.  

6692 Postings, 4237 Tage butzerleSo....

 
  
    #114
22.11.11 14:20
bei 16,6 die ersten 5000 gekauft, nun bei 12,9 cents noch mal 7000 dazu genommen.

Das war mir der Verkauf des Sky-Puts wert  

618 Postings, 3404 Tage Alex582so

 
  
    #115
22.11.11 14:24

bin auch drin mal sehen was sich so ergit

 

2072 Postings, 4805 Tage Joschi307ob wir die 12 heute nochmal sehen?

 
  
    #116
22.11.11 14:27
bei tradegate gibts grad billige stücke...

meint ihr wenn die amis dazukommen könnte es nochmal runter gehen?  

45444 Postings, 6249 Tage joker67So...auch dabei ...0,125 in Stuttgart.

 
  
    #117
22.11.11 14:29

2072 Postings, 4805 Tage Joschi30712,.. kurse sind traumkurse

 
  
    #118
22.11.11 14:34
in ein paar tagen kann man die aktien dann zu 0,18-0,24 wieder vergolden

und das inmitten der euro krise :)

ich bedank mich bei allenn zittrigen händen...immer werft was ich könnt, unter 12 cent saug ich alles auf was geht  

1318 Postings, 4757 Tage zoli2003bei 0,11 lege ich nach

 
  
    #119
22.11.11 14:35

1252 Postings, 5301 Tage DR.Carredas ist ja

 
  
    #120
22.11.11 14:41
mörderisch. hab mir auch welche gegönnt. kauf jetzt noch mal nach. wahnsinn.  

5803 Postings, 4127 Tage Kleine_prinzWow ist wie Weinachten...

 
  
    #121
1
22.11.11 14:45

In der Krise sind alle Urlaubsreif dürfte nicht lange dauern bis die Wieder in Plus sind..

 

618 Postings, 3404 Tage Alex582schon im plus

 
  
    #122
22.11.11 14:46

das geht ja schnell heute noch für 0,16 verkaufen

 

2072 Postings, 4805 Tage Joschi307riesen Volumen

 
  
    #123
22.11.11 14:47
an normalen Tagen werden ca. 50.000€ umgesetzt ...das entsprach ca. 100.000 aktien

heute haben wir in FFM schon 10 Mio. aktien über den tisch gehen sehen.

100x soviel wie sonst  

2224 Postings, 3873 Tage wave1984hat jemand

 
  
    #124
22.11.11 14:48
einen RT  

538 Postings, 5142 Tage Robert1982@ wave

 
  
    #125
22.11.11 14:50
0,138 in fra ask 0,139  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben